PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen App-Installation trotz fehlender Avast-Pin



w55
30.09.13, 14:52
Eine Freundin, auf deren Galaxy S3 avast! (inkl. Anti-Theft) installiert ist, hat gestern versucht "WhatsApp" zu installieren. Dabei wurde die Avast-Pin gefordert.

Da sie diese gerade nicht kannte und ich nicht antworten konnte (ich bekam SMS mit temporärem Pin, hatte mein phone aber aus), hat sie es auch ohne Eingabe der Pin installieren können. Allerdings kann sie sich nicht erinnern wie.

Kann sich jemand einen Reim darauf machen?

Danke ....

Merlin
30.09.13, 19:47
Hallo,

die Installation von Apps wird nicht durch avast! Anti-Theft unterdrückt.

w55
30.09.13, 19:54
Danke Adama,

dass war eigentlich auch mein Wissensstand - nur das Deinstallieren.

Aber weshalb hat Avira dann bei der Installation die Pin abgefragt?

Merlin
30.09.13, 19:55
Hallo,

eigentlich wird bei einer Installation keine PIN Abfrage ausgelöst, eventuell kam sie nur kurz davor? Passiert es bei der Installation von anderen Apps auch?

w55
01.10.13, 09:02
eventuell kam sie nur kurz davor?
Kann ich/sie nun leider nicht mehr nachvollziehen.


Passiert es bei der Installation von anderen Apps auch?
Kann ich leider auch nocht sagen, da sie seither (nach Grundeinrichtung und Avast) nichts installiert hat.

Ich lass es einfach mal so stehen und melde mich wieder, falls es erneut passiert.

Merlin
01.10.13, 22:56
Hallo,

dann schliesse ich das Thema erstmal. Wenn es nochmal auftritt, melde dich einfach wieder und wir öffnen es wieder.