PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Merkwürdiges Verhalten der "dllhost.exe"



Pumuckel
23.07.13, 15:01
Hallo Community! Habe Win7-SP1. Bin vor ~1J. von Avira auf Avast (Free, Vs.8) umgestiegen, kenne mich daher mit Avast noch nicht so aus. Nun ist mir erst neulich merkwürdiges Verhalten aufgefallen: Wenn ich Taskmanager öffne (-> Prozesse aller Benutzer anzeigen), taucht die "dllhost.exe" 2x auf, verschwindet kurz danach wieder. Verhalten im Ressourcenmonitor: "dllhost.exe" auch 2x gelistet, wird kurz danach als "Abgebrochen" markiert. Dasselbe Spiel wiederholt sich beliebig, wenn Taskmanager/Ressourcenmonitor gestartet werden. Hat also den Anschein, der Prozess will sich "verstecken". Ansonsten keine Auffälligkeiten, Avast-Scan keine Funde, HJT, MBAM zeigen nix Verdächtiges. Vermute aber, dass es an Avast liegt: bei Start im abgesicherten Modus kein verdächtiges "dllhost.exe" Verhalten. Kann das jemand bestätigen, dass Avast dahintersteckt?

TerraX
23.07.13, 15:44
Hallo,

die "dllhost.exe" ist eine Windows Systemdatei und befindet sich im Ordner C:\Windows\System32, hat nichts mit avast! zu tun.
http://www.neuber.com/taskmanager/deutsch/prozess/dllhost.exe.html
Sollte die Datei in einem anderem Verzeichnis sein, könnte es sich eventuell um einen Schädling handeln.
Da du aber schon diverse Scans durchgeführt hast, sollte eigentlich alles in Ordnung sein. Zur Sicherheit kannst du noch eine Startzeitüberprüfung mit avast! und einen Scan mit MBAM im abgesicherten Modus durchführen.

Willkommen im Forum,:)
TerraX

Pumuckel
23.07.13, 16:24
Hi
Danke für schnelle Antwort.
Nee - schon klar. "dllhost.exe" befindet sich im richtigen Ordner und ist offenbar 'sauber'. Hab sie durch mehrere Scanner laufen lassen (auch bei Virustotal) - keine Befunde.
Was mich eben stutzig gemacht hat, ist das unterschiedliche Verhalten zum abgesicherten Modus. Da ist die "dllhost.exe" überhaupt nicht aktiv.
Sehr viel mehr wird bei mir im Normalmodus gar nicht geladen. Neben Avast eigentlich nur noch Sound- und Grafiktreiber. Mag ja sein, dass sich Avast damit selbst schützen will.
Von daher wär ich beruhigt, wenn mir einige Avast-User mit gleichem System das Verhalten bestätigen könnten.
Nunja - man wird eben immer misstrauischer durch die Orwellschen Offenbarungen der letzten Zeit ;)

TerraX
24.07.13, 06:09
Hallo,

meines Wissens nach, wird die "dllhost.exe" nicht im abgesicherten Modus mit gestartet.


Im abgesicherten Modus wird Windows mit einer begrenzten Anzahl von Dateien und Treibern gestartet. Autostartprogramme können im abgesicherten Modus nicht ausgeführt werden, und es werden nur die zum Starten von Windows erforderlichen Basistreiber installiert.
Quelle: http://windows.microsoft.com/de-de/windows/start-computer-safe-mode#start-computer-safe-mode=windows-7

TerraX

Merlin
26.07.13, 08:52
Hallo,

im abgesicherten Modus werden auch nur die notwendigsten Komponenten geladen. Eine dllhost.exe fällt halt nicht darunter :) Ausserdem wird sie auch nur geladen, wenn sie benötigt wird. Das erklärt auch, warum die Datei nicht immer im Task Manager auftaucht. Da der Virustotal Scan nichts gemeldet hat, sollte auch alles in Ordnung sein.

TerraX
07.08.13, 15:16
Hallo,

da hier keine Rückmeldung mehr kam, schliesse ich das Thema als "Gelöst". Sollte doch noch Bedarf bestehen, bitte eine PN an die Moderatoren.