PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Wartungscenter Win8 und Avast IS 8....



roheka
07.04.13, 11:36
Hallo,
großes Problem, habe Win 8 pro und Avast 8.....( alle Versionen schon probiert), vertragen sich nicht. Wartungscenter und Tune UP 2013 zeigen mir ständig Probleme mit meinem Virenschutz und der Firewall, sollte diese unbedingt aktivieren. Avast selbst zeigt keine Probleme an. Habe vor der Installation von Avast den Defender und die Win Firewall ausgeschaltet. Auch ohne etwas abzuschalten, habe ich schon probiert, kein Erfolg. Avast IE deinstalliert, Win Defender und Win Firewall aktiviert, keine Probleme mehr im Wartungscenter. Auf Rechner mit Win 7 gibt es keinerlei Probleme.
Was kann ich tun?

Gruß
roheka

Merlin
07.04.13, 11:39
Hallo,

schau mal hier: http://forum.avadas.de/threads/3913-Windows-Sicherheitscenter-Wartungscenter-Warnungen

roheka
07.04.13, 15:02
Hallo,

Danke für den Hinweis, gilt das auch für Win8 pro?

Gruß
roheka

TerraX
08.04.13, 00:20
Hallo,

die Vorgehensweise für Win7, sollte auch für Win 8 hilfreich sein.;)

roheka
08.04.13, 21:01
Hallo TerraX,
hat leider nicht funktioniert, habe es als Administrator ausgeführt.
Nun habe ich den Defender und die Win Firewall einfach mal aktiviert, parallel zu Avast IS und das funktioniert, jedenfalls habe ich keine Fehlermeldung mehr.

Gruß
roheka

Merlin
09.04.13, 14:38
Hallo,

tritt das Problem denn auch mit dem neuen Pre-release auf? -> http://forum.avadas.de/threads/5346-avast!-8-0-1484-R2-Beta

In der aktuellen Version scheint es eine Abhängigkeit zwischen Windows Firewall und der avast! Firewall zu geben. Ich habe das bereits an den zuständigen Entwickler weitergegeben, er wollte es sich daraufhin anschauen und war auch etwas verwundert darüber.

Daher könnte es auch zu Warnungen beim Wartungscenter kommen. Die Windows Firewall kannst du ruhig eingeschaltet lassen. Die avast! Firewall greift auf eine andere Schnittstelle zu, daher sind keine Konflikte zu erwarten.

roheka
09.04.13, 18:18
Hallo Adama,
auch diese Beta Version habe ich installiert und wiederum kommt es zu diesem Problem. Habe nun die letzte offizielle installiert und muß mich damit wohl zufrieden geben, das Defender, Win Firewall,Avast 8 IS parallel aktiviert sind. Normalerweise sollten sich bekanntlich ja 2 Virenprogramme mit Hintergrundüberwachung beißen.
Aber bis jetzt funktioniert alles.

Gruß
roheka

Merlin
09.04.13, 19:41
Hallo,

den Windows Defender solltest du eigentlich ohne Probleme deaktivieren können.

roheka
09.04.13, 21:33
Hallo Adamo,
und schon zeigt mir der Wartungscenter, bitte aktivieren sie ihre Virensoftware.
Wartungscenter erkennt Avast einfach nicht als Virenscanner an.

Gruß
roheka

Shello
09.04.13, 22:06
Hallo,

ich kann das Problem nicht nachvollziehen... Siehe dazu den Screen: http://s14.directupload.net/images/130409/9f9wp2yh.png

Windows Defender wurde bei mir sogar automatisch deaktiviert. Es sollte auch nur ein Virenschutz laufen. Da du aber Avast installiert hast, sollte Windows Defender auch automatisch deaktiviert werden...

Das Problem hatte ich auf das VORinstallierte Windows 8 gehabt. Als ich dann mit der Original Windows 8 CD das Betriebssystem neu aufsetzte, was ich auch leider machen musste, da ich meine Patitionsgrößen ander s nicht verkleinern/vergrößern konnte & auch keine neuen erstellen konnte. Seitdem ich das System neu aufgesetzt hatte, kam keine einzige Meldung mehr im Wartungscenter, es ist alles im grünen Bereich.^^

Deswegen die Frage an dich, ist Windows 8 VORinstalliert gewesen oder per Upgrade auf Windows 8 gegangen oder mit einer CD installiert? Ich habe zwar kein Windows 8 Pro, aber denke mal das spielt da keine Rolle, wenn ich das Problem auf dem VORinstallierten ja auch hatte & es selbst lösen konnte durchs komplettes neu aufsetzen des Betriebssystems. (Da beim PC ja keine CD dabei war & ich mit Recovery nicht durch blicke, hab ich mir lieber ne Original Windows 8 gekauft, ist mir persöhnlich lieber als sone Revory zu erstellen, wo ich 0 Ahnung von habe, trotz anleitungen die ich gefunden hatte, hätte aber lieber nochn Monat warten sollen, denn hätte ich mir die Pro version holen können, aber das isn anderes Thema, normale Windows 8 reicht auch, muss nicht unbedingt Pro oder sonst was sein.^^)

Edit: Ok, ich nutze Avast Free, weiß jetzt nicht ob dies ein riesen Unterschied mit dem Fehler im Wartungscenter macht, jedenfalls hatte ich das Problem auf dem VORinstallierten Windows 8 auch gehabt, nach neu aufsetzen war das Problem weg.

liebe Grüße
Shello

roheka
10.04.13, 18:04
Hallo Shello,
habe soeben den Win Defender und die Win Firewall deaktiviert, nun kommen die Fehlermeldungen, ca. 7-8 minuten gewartet, und siehe da, Avast 8 IS ist im Wartungscenter eingetragen, keine Fehlermeldung mehr, ist natürlich unschön, aber so könnte man es lassen. Dieser Ablauf ist nun nach jedem System Start so, eine Zeit abwarten bis die Meldungen verschwunden sind. Ich nutze übrigens ein Upgrade von Win 8pro, das ich auf Win 7 aufgesetzt habe. Alles wurde komplett neu installiert.

Gruß und Danke
roheka

Merlin
11.04.13, 10:08
Hallo,

die Frage ist, ob das an avast! oder dem Windows Wartungscenter liegt. Das Wartungscenter (bzw. in früheren Versionen Sicherheitscenter) hat früher auch schon oftmals nicht zuverlässig gearbeitet, daher gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass das Problem nicht an avast! liegt. Ich würde daher empfehlen, einfach die Überwachung des Viren-Schutz durch das Wartungscenter zu deaktivieren. avast! meldet sich auch von selbst, wenn etwas nicht stimmen sollte.

roheka
11.04.13, 17:34
Hallo Adama,
genau so habe ich es jetzt gemacht, Testvirus und Firewalltest ist bestanden worden, betrachte die Sache als abgeschlossen, zwar nicht ganz optimal, aber man kann damit leben.
Schönen Dank nochmal.

Gruß
roheka

Merlin
12.04.13, 10:12
Hallo,

dann schliesse ich das Thema damit als "Gelöst". Danke für die Rückmeldung!