PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Avast 8 nach eigenständigen Update bisweilen Volllast des CPU



Perseus69
06.04.13, 12:24
Hallo!

Nach dem automatischen Update von Avast 7 auf 8 benötigt AvastSvc.exe nach dem Start bisweilen periodisch 80-100% der Prozessorleistung. Starten von FF 19 oder Outlook 2007 nicht möglich. Nach ca. 30 Minuten funktioniert dann alles. Die Updatefunktion für Fremdsoftware habe ich schon abgeschaltet.

- Weitere Vorschläge?

Betriebssystem XP Home SP3

Grüße

TerraX
06.04.13, 13:09
Hallo,

da du von avast! 7 auf avast! 8 über ein Programmupdate aktualisiert hast, würde ich dir als erste Massnahme eine saubere Neuinstallation empfehlen.
Wie das funktioniert ist hier beschrieben: http://forum.avadas.de/threads/2222-avast!-8-7-6-5-4-H%C3%A4ufig-gestelle-Fragen-und-Wissensdatenbank?p=17355&viewfull=1#post17355
Hier kannst du die letzte finale Version von avast! beziehen: http://forum.avadas.de/threads/5262-avast!-8-0-1483?p=45715&viewfull=1#post45715

Perseus69
06.04.13, 14:23
Danke! Das ist halt immer der große Nachteil und so zeitaufwendig :(

Merlin
06.04.13, 22:29
Hallo,

hast du noch andere Sicherheitsprogramme installiert?

Merlin
16.04.13, 18:52
Hallo,

da keine weitere Rückmeldung mehr kam, schliesse ich das Thema. Wenn noch Bedarf besteht, bitte eine PN an die Moderatoren.