PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Windows 8 Software Updater IE10 Fehler



The_Voice_70
09.03.13, 17:50
Hallo,

Unter Windows 8 wird beim Software Updater die Version des IE 10 angezeigt die unter Windows 7 verfügbar ist .

1301 Windows 7

1302 Windows 8


Die Build Nummern unter Windows 7 und 8 des IE10 sind bis dato nicht gleich . Deshalb wird die Version des IE 10 unter Windows 8 als fehlerhaft erkannt weil es die Build Nummer von Windows 7 ist .

Gruß Thomas

Gregor
09.03.13, 18:51
Danke für deine Erläuterung, sollte aber gefixt werden.

The_Voice_70
09.03.13, 19:21
Ist im Endeffekt nichts großes ... wollte es nur bekannt geben .

Merlin
10.03.13, 11:00
Hallo,

danke für den Hinweis, das ist leider auch noch eines der bekannten Probleme mit dem Software Updater. Da kümmert sich das Team noch drum.

The_Voice_70
10.03.13, 13:31
Hallo ,

danke für deine Antwort. Also "work in progress". Ich beobachte das mal weiter .

Dr.Verdi
10.03.13, 13:34
Ja, der Softwareupdater scheint noch in einer frühen Alpha Version zu sein.

Merlin
10.03.13, 15:54
Hallo,

"Alpha" würde ich es nicht nennen, "Beta" auch nicht. Es ist halt eine völlig neue Komponenten, die nicht auf allen Rechnern mit jeder Software reibungslos läuft. Aber solche Fehler werden von den Entwicklern ja auch recht schnell behoben.

The_Voice_70
10.03.13, 16:21
Hallo,

also ich weiß was ne Alpha und was ne Beta ist . Solche Sachen zerlegen einem wenn man nicht aufpasst schon mal ein virtuelles System . :) Es ist etwas völlig neues geschaffen worden seitens Avast . Dieses muss zum einen erstmal codemäßig in ein System eingepasst werden und dann auch noch weiterentwickelt werden . Der User sieht häufig nur das fertige Produkt und sieht immer nur etwas was nicht funktioniert . Nicht das was eben schon da ist . Man sehe das am Beispiel IE10 unter Windows 7 und Windows 8 . Unter Windows 8 war er vorhanden . Unter Windows 7 ist er auch vorhanden . Aber er kam eben später . Ergo .... eine andere Build Nummer . Er sieht gleich aus für den User . Aber im Kern musste sehr viel verändert werden um ihn auf Windows 7 lauffähig zu bekommen . So und das Ganze muss auch noch dem Software Updater in Avast beigebracht werden . Das es eben nicht ein Build ist sondern im Endeffekt zwei verschiedene Builds vorhanden sind . Also ist sind die Meldungen im Software Updater absolut logisch reproduzierbar . Man muss es auch mal aus anderen Blickwinkeln sehen .

The_Voice_70
14.03.13, 15:38
Hallo,

hole mal kurz den Thread hoch um mitzuteilen das jetzt alles in Ordnung ist bei der Anzeige im Software Updater . Die Version unter Windows 8 ist in der Build Nummer angepasst worden . Steht alles wieder bei 100 Prozent .:)

Dr.Verdi
14.03.13, 16:34
Na ja, das mag ja bei IE10 so sein, bei Java hat sich nichts geändert.

Zeppelin
14.03.13, 17:27
Hallo,

"Alpha" würde ich es nicht nennen, "Beta" auch nicht. Es ist halt eine völlig neue Komponenten, die nicht auf allen Rechnern mit jeder Software reibungslos läuft. Aber solche Fehler werden von den Entwicklern ja auch recht schnell behoben.

Kann man oder wird man diese _neue Komponente dauerhaft_ deaktivieren? Ein Ja oder Nein reicht mir hier völlig.

MfG

TerraX
14.03.13, 17:38
Hallo,

meinst du den Software Updater?
Den kann man abwählen...über eine Änderungsinstallation.

Gregor
14.03.13, 18:17
Hallo,

hole mal kurz den Thread hoch um mitzuteilen das jetzt alles in Ordnung ist bei der Anzeige im Software Updater . Die Version unter Windows 8 ist in der Build Nummer angepasst worden . Steht alles wieder bei 100 Prozent .:)
Aber nicht bei mir...
Edit:// Nach dem Windows-Update ist jetzt alles auf 100%.

Zeppelin
14.03.13, 19:15
Hallo,

meinst du den Software Updater?
Den kann man abwählen...über eine Änderungsinstallation.

Danke, das war es, was ich gesucht habe:-)

MfG

Merlin
14.03.13, 19:21
Hallo,

da das Problem jetzt gelöst ist, schliesse ich das Thema entsprechend. Danke für den Bericht!

Änderungen beim Software Update werden übrigens teilweise über die Signaturupdates mit ausgerollt, daher können sich auch teilweise Probleme ohne Programm-Updates "in Luft auflösen" :)