PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Aktualisierung von avast! Free von 7 auf 8 schlägt fehl



GHL
04.03.13, 10:39
Guten Tag,

nachdem ich über die interne Updatefunktion von 7 (keine Beta!) zu 8 aufstocken wollte, zeigte sich nach Neustart und einiger Zeit im normalen Betrieb "Bluescreen".

Selbst nach Deinstallation der 7er (Selbstschutz wurde deaktiviert) und Neueinspielung der 8er kam das gleiche Ergebnis.

Das gleiche stellte sich auch bei meinem Notebook ein.

(Mittels Acronis TI habe ich den vorherigen Zustand wieder hergestellt.)

Wie kann ich bitte das Problem lösen?

Beste Grüße
GHL

Merlin
04.03.13, 10:48
Hallo,

hast du noch andere Sicherheitssoftware installiert?

GHL
04.03.13, 11:04
Hallo Adama,

yep,

als da wären: "Malwarebytes & Emsisoft Anti-Malware" (letzteres on-demand)

Merlin
04.03.13, 11:10
Hallo,

beide sollten On-Demand laufen. Ich meinte aber auch etwas in Richtung Firewall.

GHL
04.03.13, 11:37
Sorry, MB läuft ebfs. on-demand (free Version)

An der Firewall habe ich seit der 7er nichts verändert. Lief bisher auch ohne Probleme.

Habe "Fritz!Box 6360" am Start.

Merlin
04.03.13, 12:18
Hallo,

hast du die Komponenten Fritz! WebProtect installiert? Du kannst auch einen HiJackThis Log erstellen und diesen dann an einen Beitrag hier anhängen, das erspart u.U. die ganzen Fragen :)

TerraX
04.03.13, 12:26
Hallo,

weil du die Fritz Box erwähnst...hast du eventuell die FRITZ!DSL Protect (Firewall) installiert?

GHL
04.03.13, 13:04
...Du kannst auch einen HiJackThis Log erstellen und diesen dann an einen Beitrag hier anhängen, das erspart u.U. die ganzen Fragen :)Werde ich machen ;-) mom...


Hallo,

weil du die Fritz Box erwähnst...hast du eventuell die FRITZ!DSL Protect (Firewall) installiert?Hi,

nein, habe ich nicht installiert.

(Bin bei Unitymedia, Breitband, 64.000er Leitung.)

GHL
04.03.13, 13:23
Hier mein Logfile:

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4
Scan saved at 12:18:34, on 04.03.2013
Platform: Windows 7 SP1 (WinNT 6.00.3505)
MSIE: Internet Explorer v10.0 (10.00.9200.16521)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Program Files (x86)\Common Files\Acronis\Schedule2\schedhlp.exe
C:\Program Files\network-activity-indicator\NetworkIndicator.exe
C:\Program Files (x86)\SilverCrest STMS 2017 A1 Driver\MouClient_FD2.exe
C:\Program Files (x86)\Acronis\TrueImageHome\TimounterMonitor.exe
C:\Program Files (x86)\Acronis\TrueImageHome\TrueImageMonitor.exe
C:\Program Files\AVAST Software\Avast\AvastUI.exe
C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Users\Gerhard\Desktop\HiJackThis204.exe
C:\Program Files\Sandboxie\32\SbieSvc.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = about:blank
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=255141
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=255141
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch =
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = C:\Windows\SysWOW64\blank.htm
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName =
O2 - BHO: Groove GFS Browser Helper - {72853161-30C5-4D22-B7F9-0BBC1D38A37E} - C:\PROGRA~2\MICROS~1\Office14\GROOVEEX.DLL
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In SSV Helper - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Program Files (x86)\Java\jre7\bin\ssv.dll
O2 - BHO: URLRedirectionBHO - {B4F3A835-0E21-4959-BA22-42B3008E02FF} - C:\PROGRA~2\MICROS~1\Office14\URLREDIR.DLL
O2 - BHO: AusweisApp 1.8.0.0 - {C9EE92B7-EDD5-4ad9-8029-2EC6818E653A} - C:\Program Files (x86)\AusweisApp\siqeCardClient.ols
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Program Files (x86)\Java\jre7\bin\jp2ssv.dll
O3 - Toolbar: (no name) - {D4027C7F-154A-4066-A1AD-4243D8127440} - (no file)
O4 - HKLM\..\Run: [Launch SilverCrest STMS 2017 A1-M] C:\Program Files (x86)\SilverCrest STMS 2017 A1 Driver\MouClient_FD2.exe
O4 - HKLM\..\Run: [AcronisTimounterMonitor] C:\Program Files (x86)\Acronis\TrueImageHome\TimounterMonitor.exe
O4 - HKLM\..\Run: [TrueImageMonitor.exe] "C:\Program Files (x86)\Acronis\TrueImageHome\TrueImageMonitor.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [avast] "C:\Program Files\AVAST Software\Avast\avastUI.exe" /nogui
O4 - HKCU\..\Run: [MouseExtender] "C:\Program Files\MouseExtender.1.9.9.3\MouseExtender.exe" /Autostart
O4 - HKCU\..\Run: [Sidebar] C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe /autoRun
O4 - Startup: NetworkIndicator.exe - Verknüpfung.lnk = C:\Program Files\network-activity-indicator\NetworkIndicator.exe
O8 - Extra context menu item: An OneNote s&enden - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office14\ONBttnIE.dll/105
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xcel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office14\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~2\MICROS~1\Office12\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14\ONBttnIE.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14\ONBttnIE.dll
O9 - Extra button: Verknüpfte &OneNote-Notizen - {789FE86F-6FC4-46A1-9849-EDE0DB0C95CA} - C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14\ONBttnIELinkedNotes.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Verknüpfte &OneNote-Notizen - {789FE86F-6FC4-46A1-9849-EDE0DB0C95CA} - C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14\ONBttnIELinkedNotes.dll
O11 - Options group: [ACCELERATED_GRAPHICS] Accelerated graphics
O18 - Filter hijack: text/xml - {807573E5-5146-11D5-A672-00B0D022E945} - C:\Program Files (x86)\Common Files\Microsoft Shared\OFFICE14\MSOXMLMF.DLL
O23 - Service: Emsisoft Anti-Malware 6.6 - Service (a2AntiMalware) - Emsisoft GmbH - C:\Program Files (x86)\Emsisoft Anti-Malware\a2service.exe
O23 - Service: AAV UpdateService - Unknown owner - C:\Program Files (x86)\AAVUpdateManager\aavus.exe
O23 - Service: Acronis Scheduler2 Service (AcrSch2Svc) - Acronis - C:\Program Files (x86)\Common Files\Acronis\Schedule2\schedul2.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\Alg.exe,-112 (ALG) - Unknown owner - C:\Windows\System32\alg.exe (file missing)
O23 - Service: avast! Antivirus - AVAST Software - C:\Program Files\AVAST Software\Avast\AvastSvc.exe
O23 - Service: cyberJack PC/SC COM Service (cjpcsc) - REINER SCT - C:\Windows\SysWOW64\cjpcsc.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\efssvc.dll,-100 (EFS) - Unknown owner - C:\Windows\System32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @keyiso.dll,-100 (KeyIso) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: Mozilla Maintenance Service (MozillaMaintenance) - Mozilla Foundation - C:\Program Files (x86)\Mozilla Maintenance Service\maintenanceservice.exe
O23 - Service: @comres.dll,-2797 (MSDTC) - Unknown owner - C:\Windows\System32\msdtc.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\System32\netlogon.dll,-102 (Netlogon) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\psbase.dll,-300 (ProtectedStorage) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\Locator.exe,-2 (RpcLocator) - Unknown owner - C:\Windows\system32\locator.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\samsrv.dll,-1 (SamSs) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: Sandboxie Service (SbieSvc) - SANDBOXIE L.T.D - C:\Program Files\Sandboxie\SbieSvc.exe
O23 - Service: Secunia PSI Agent - Secunia - C:\Program Files (x86)\Secunia\PSI\PSIA.exe
O23 - Service: Secunia Update Agent - Secunia - C:\Program Files (x86)\Secunia\PSI\sua.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\snmptrap.exe,-3 (SNMPTRAP) - Unknown owner - C:\Windows\System32\snmptrap.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\spoolsv.exe,-1 (Spooler) - Unknown owner - C:\Windows\System32\spoolsv.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\sppsvc.exe,-101 (sppsvc) - Unknown owner - C:\Windows\system32\sppsvc.exe (file missing)
O23 - Service: Acronis Sync Agent Service (syncagentsrv) - Acronis - C:\Program Files (x86)\Common Files\Acronis\SyncAgent\syncagentsrv.exe
O23 - Service: TeamViewer 8 (TeamViewer8) - TeamViewer GmbH - C:\Program Files (x86)\TeamViewer\Version8\TeamViewer_Service.exe
O23 - Service: TomTomHOMEService - TomTom - C:\Program Files (x86)\TomTom HOME 2\TomTomHOMEService.exe
O23 - Service: TuneUp Utilities Service (TuneUp.UtilitiesSvc) - TuneUp Software - C:\Program Files (x86)\TuneUp Utilities 2013\TuneUpUtilitiesService64.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\ui0detect.exe,-101 (UI0Detect) - Unknown owner - C:\Windows\system32\UI0Detect.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\vaultsvc.dll,-1003 (VaultSvc) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\vds.exe,-100 (vds) - Unknown owner - C:\Windows\System32\vds.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\vssvc.exe,-102 (VSS) - Unknown owner - C:\Windows\system32\vssvc.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\wbengine.exe,-104 (wbengine) - Unknown owner - C:\Windows\system32\wbengine.exe (file missing)
O23 - Service: @%Systemroot%\system32\wbem\wmiapsrv.exe,-110 (wmiApSrv) - Unknown owner - C:\Windows\system32\wbem\WmiApSrv.exe (file missing)
O23 - Service: @%PROGRAMFILES%\Windows Media Player\wmpnetwk.exe,-101 (WMPNetworkSvc) - Unknown owner - C:\Program Files (x86)\Windows Media Player\wmpnetwk.exe (file missing)

--
End of file - 8172 bytes

Merlin
04.03.13, 13:34
Hallo,

deinstallier mal bitte probeweise Emi-Soft Anti-Malware und Sandboxie. Versuche dann nochmal die Installation von avast! 8.

GHL
04.03.13, 13:45
Hallo,

deinstallier mal bitte probeweise Emi-Soft Anti-Malware und Sandboxie. Versuche dann nochmal die Installation von avast! 8.Werde ich machen. Muss jetzt leider off gehen. werde dann Vollzug melden ;)

BTW: Habe ewig kein HJT-Logfile erstellt...mir ist aber unter Punkt "03" die no name Toolbar aufgefallen. Kenn ich nich. Ob ich die fixen kann?

Bin jetzt weg und sach ma bis denne.

Einstweilen vielen Dank für die bisher geleistete Unterstützung!!

Merlin
04.03.13, 23:24
Hallo,

das wäre gut. Wenn der Vorschlag geholfen hat, meld dich einfach wieder kurz hier.

GHL
05.03.13, 14:20
...meld dich einfach wieder kurz hier.Hallo Adama, @ll,

ich habe emsisoft als auch die w.o. erwähnte Toolbar sauber entfernt.

Nach Neustart Avast auf 8 aktualisiert und nach geraumer Zeit wieder einen Bluescreen erhalten.

Die Sandboxie habe ich allerdings zuvor nicht entfernt. Diese will ich auf jeden Fall behalten. Eher würde ich das AV-Programm wechseln!

Ich habe den Rechner wieder zurückgesetzt und werde mal auf die 9er von Avast warten. Evtl. wird damit mein Problem gelöst!?

Wäre schade, wenn es auch zukünftig nicht funzen würde. Bin mit dem Proggi nämlich mehr als zufrieden. Allerdings müsste ich mich nach Fortbestand des Problems dann leider von AVAST verabschieden.

Merlin
05.03.13, 14:23
Hallo,

kannst du sehen, welche Datei den Bluescreen verursacht? Üblicherweise wird das beim Bluescreen selbst mit angegeben oder in der Ereignisanzeige von Windows später vermerkt. Sandboxie kannst du auf jeden Fall behalten, es wäre halt nur interessant gewesen zu sehen, ob ein Teil von avast! damit in Konflikt kommt.

GHL
05.03.13, 15:03
Hallo,

kannst du sehen, welche Datei den Bluescreen verursacht? Üblicherweise wird das beim Bluescreen selbst mit angegeben oder in der Ereignisanzeige von Windows später vermerkt. Sandboxie kannst du auf jeden Fall behalten, es wäre halt nur interessant gewesen zu sehen, ob ein Teil von avast! damit in Konflikt kommt.Leider habe ich den Rechner wieder zurückgestellt und kann nichts mehr nachsehen.

Werde aber auch die Sandboxie mal deinstallieren und es anschließend noch einmal versuchen.

Seltsamerweise bootete der PC beim letzten Bluescreen eigenständig neu. Musste bei den vorherigen Crashs immer hart abschalten.

Ich werde versuchen die Datei ausfindig zu machen. Imho wird auch eine dump-Datei in Windows generiert!? Sollte es so sein, stelle ich diese hier ein.

Kann allerdings 1-2 Tage dauern ;-)

cu

GHL
06.03.13, 10:05
Moinsen,

ich habe also vom NB Emsisoft und Sandboxie verbannt.

Hat leider nichts gebracht. Wieder Bluescreen.

Die Fehlermeldungen aus der Ereignisanzeige stelle ich hier nachfolgend ein:

http://s1.bild.me/bilder/150113/thumb_7086066avast.jpg
(http://www.bild.me/bild.php?file=7086066avast.jpg) http://s1.bild.me/bilder/150113/thumb_6481685avast_2.jpg
(http://www.bild.me/bild.php?file=6481685avast_2.jpg) http://s1.bild.me/bilder/150113/thumb_8988009avast_3.jpg (http://www.bild.me/bild.php?file=8988009avast_3.jpg)

Merlin
06.03.13, 11:55
Hallo,

führe mal eine Datenträger Überprüfung auf Laufwerk C: aus. Wie Windows schon sagt, scheint da eine Beschädigung des Dateisystems vorzuliegen.

Normo
06.03.13, 14:03
moin

ich habe das slebe problem mit dem bluescreen seit der installation von avast 8, aber mit XP.

bluescreen:
page fault in nonpage area
stop: 0x00000050

habe alles versucht gehabt, erst nach der deinstallation von avast ließ sich XP wieda booten ohne das es abstürzte.
danach manuell gedownloaded, neu installiert, nach der installation neu gestartet: funktionierte.
nach dem erneuten herunter und wieda hochfahren, wieda der bluescreen mit imma dem selben bild und fehler.

habe nebenbei noch zonealarm installiert, hatte bis auf die stark ausgebremste internetgeschwindig seit jahren gut funktioniert.
solange avast 8 jetz lief, war selbst die geschwindigkeit wieda besser geworden.

ich traue mich auf win7 garnich erst auf avast8 zu updaten, bevor mir dat system auch nurnoch n bluescreen anzeigt.

eine deinstalltion von zonealarm kommt für mich nich in frage, falls es damit zusammenhängen sollte. funktioniert bisher stehts problemlos.

gibts dafür ne lösung oder hilft nur nen anderes antivirenprogramm?

mfg
normo

GHL
06.03.13, 16:22
Hallo,

führe mal eine Datenträger Überprüfung auf Laufwerk C: aus. Wie Windows schon sagt, scheint da eine Beschädigung des Dateisystems vorzuliegen.Hatte ich auch schon gemacht: Kein Erfolg

The_Voice_70
06.03.13, 17:04
Den oder die Ram Riegel mal mit

http://www.chip.de/downloads/MemTest_13007829.html

überprüft ?

Welche Grafikkarte ist verbaut in deinem System ?


Du hast geschrieben :

"habe nebenbei noch zonealarm installiert, hatte bis auf die stark ausgebremste internetgeschwindig seit jahren gut funktioniert.
solange avast 8 jetz lief, war selbst die geschwindigkeit wieda besser geworden."


Dann überlege mal bitte warum deine Internetgeschwindigkeit so ausgebremst war. Deinstalliere mal bitte probeweise Zonealarm komplett und du wirst zum einen merken das dein Rechner schneller sein wird . Und zum anderen der Fehler weg sein wird .

GHL
06.03.13, 17:37
@ The_Voice_70

Du meinst mich doch nicht, Oder?

The_Voice_70
06.03.13, 17:43
nein ... dich meinte ich nicht :)

Normo
06.03.13, 18:36
Den oder die Ram Riegel mal mit

http://www.chip.de/downloads/MemTest_13007829.html

überprüft ?
ich geh ma davon aus das er ok is, RAM weder ausgelastet, noch hab ich sonst irgendwelche probleme.
und wenn ich avast 8 deinstallier oder wieder avast 7 installiert, is er ja dadurch nich aufeinma wieda heile, weil alles wie von zauberhand wieda läuft...


Welche Grafikkarte ist verbaut in deinem System ?
NVIDIA® GeForce® 8600M GT
müsste der treiber 266.58 installiert sein wenn ich mich nich irre und läuft seit langem super damit...



Du hast geschrieben :

"habe nebenbei noch zonealarm installiert, hatte bis auf die stark ausgebremste internetgeschwindig seit jahren gut funktioniert.
solange avast 8 jetz lief, war selbst die geschwindigkeit wieda besser geworden."


Dann überlege mal bitte warum deine Internetgeschwindigkeit so ausgebremst war. Deinstalliere mal bitte probeweise Zonealarm komplett und du wirst zum einen merken das dein Rechner schneller sein wird . Und zum anderen der Fehler weg sein wird .
guckst hier, hatte ich damals schon gepostet:
Web-Schutz bremst Internetgeschwindigkeit auf ca. 1/3 aus (http://forum.avadas.de/threads/5005-Web-Schutz-bremst-Internetgeschwindigkeit-auf-ca-1-3-aus)

und eine deinstallation von zonealarm is nich die lösung des problems!!!

Zycho
06.03.13, 19:18
Das ist schon ein starkes Stück hier, nach allem, was ich gelesen habe.
Zu Beginn des Themas wird eingehend gefragt, was man für Sicherheitslösungen verwende und dann wird nur gestückelt geantwortet, ohne auch nur bis zum Schluss die Firewall zu erwähnen. Warum auch? Eine Desktop-Firewall sollte ja jeder haben oder?
Das Problem ist auf jeden Fall auf die Desktop-Firewall zurückzuführen. Wahrscheinlich ist Zonealarm auch noch auf dem Notebook installiert. Ich werde das bis an das Lebensende predigen. Firewall grundsätzlich nur im Router betreiben!

An Normo:
In diesem Fall ist die Deinstallation von Zonealarm die Lösung für das Problem.

The_Voice_70
06.03.13, 19:25
Danke Zycho ... ich hatte Zonealarm schon in #20 angesprochen . Aber auf mich hört man ja nicht . :(:)

Normo
06.03.13, 20:02
warum habt ihr alle nen problem mit zonealarm!?! kann ich nich nachvollziehen...
erstrecht nich wenns schon imma funktioniert hat und seit jahren von tausenden so praktiziert wird!!!
natürlich is dat alles aufm läppi installiert, wie und auf welchem router soll ich denn sonst zonealarm installieren?
dat versteh ich nich, klär mich mal bitte einer auf, auch warum ne firewall nen antivirenprogramm stören soll.
außerdem is, soweit ich weiß, jede firewall besser als die von windows und man sollte eine haben.

The_Voice_70
06.03.13, 20:13
Weil die von Windows ja zusätzlich an ist .:)

Normo
06.03.13, 20:18
??? die is deaktiviert. sobald ich zonealarm deinstalliert, meckert sofort das sicherheitszenter, da ich keine firewall habe

Zycho
06.03.13, 20:22
Normo, es geht hier um den Einsatz einer Desktop-Firewall als solche. Vorallem schränken diese Art von Firewalls, die als Software auf den PC kommen, die Leistung des Prozessors ein und er wird zugleich fehlanfällig, weil, egal was der Prozessor berechnet, sobald der Prozessor mit der Netzwerkschnittstelle kommuniziert, muss er erstmal die Firewall konsultieren, mal ganz davon abgesehen, dass man zusätzlich die Netzwerkkarte belastet. Jeder neuzeitliche Router hat eine Firewall integriert, die muss nur RICHTIG konfiguriert werden, oder sagen wir mal nach Bedürfnis.
Um es mal zu verallgemeinern auf restlos ALLE Desktop-Firewalls, sie bremsen das System aus, dadurch wird das System viel anfälliger und eher im Gegenteil kommt eine große Sicherheitslücke hinzu. Wenn erstmal gelernt wurde diese spezielle Firewall zu umgehen, dann wird dich das Programm so oder so nicht schützen und echte Black-Hats hebeln jede Desktop-Firewall aus, das kann ich dir garantieren.
Es gilt also zunächst einmal das System ordentlich zu entschlacken, bevor man sich aufs Feld begibt und einzelne Körner des Feldes verweist!

Normo
06.03.13, 20:30
ahja, bin zwar immanoch nich ganz schlau draus geworden, aber wo is der unterschied zwischen ner desktop und ner nicht-desktop-firewall?
oder wie finde ich heraus ob n router sowas hat und wie stellt man sowat richtig ein?????
also soll man auf nem rechner keine firewall haben, auch nich die von windows?

Zycho
06.03.13, 20:38
Streng genommen könnte man sogar, wenn man eine Firewall im Router hat, sogar die Windows-Firewall deaktivieren. Den Unterschied zwischen einer Firewall, die sich im Router befindet und einer, die auf den PC installiert wird, habe ich eben geschildert. ;)
Der Router ist dafür gemacht den Netzwerkverkehr zu regeln und nur er allein kann am besten Angriffe abwehren, eine gute Firewall hält die dafür vorgesehenen Optionen bereit.

Wenn du wissen willst, wie du deinen Router, unter anderem auch deine Firewall, konfigurieren kannst, drück mal die WINDOWS-Taste + R zusammen und gib dort "cmd" ein. Im aufpoppenden Fenster "ipconfig". Dann werden dir Adressen aufgelistet. Der Standardgateway ist dabei die Adresse deines Routers, wenn natürlich einer eingesetzt wird.

Normo
06.03.13, 20:49
und wie kann ich damit jetz herausfinden, wie ich da wat konfigurieren kann oder muss?
ne standartadresse steht da

es gibt sachen von denen habe ich eindeutig mehr ahnung als von computern, leider...

The_Voice_70
06.03.13, 20:53
Sage uns doch mal bitte welchen Router du besitzt . Gehen wir es doch mal Stück für Stück an .

Zycho
06.03.13, 20:54
Wenn du die Adresse des Standardgateways, also deines Routers, herausgefunden hast, ist das schon mal ein großer Schritt.
Jetzt musst du nur noch wissen, welches Router-Gerät bei dir zum Einsatz kommt, also Marke und Model, dann kann man weitermachen.

Die Hersteller solcher Geräte bieten auch Dokumentationen an, wie man sich im Router einloggt. Dazu gibst du einfach die Adresse (Standardgateway) in die URL-Zeile deines Browser ein, z.B. so: http://192.168.1.1
mit der Eingabe-Taste bestätigen und wie durch ein Wunder wird dich dein Browser dann nach Login-Daten fragen. Wenn du die hast und dich eingeloggt hast, wirst du vermutlich deine Firewall entdecken. ;)

Normo
06.03.13, 20:57
wlan, nen etwas älteren netgear wgr614 v7

das einloggen kenn ich, da steht aber nix von firewall.

Zycho
06.03.13, 21:01
Kommt mit http://www.routerlogin.net ein Anmeldefenster bei dir?

Bei dir müsste es unter WAN-Konfiguration (Wide Area Network) sein. Die SPI-Firewall wäre das.

Normo
06.03.13, 21:04
ja klar. die seite brauch man auch, um den überhaupt erstma mitm internet zu verbinden usw

The_Voice_70
06.03.13, 21:10
http://www.downloads.netgear.com/files/GDC/WGR614V7/wgr614v7_ref_manual_20apr06.pdf

Ein Handbuch als PDF zu deinem Router ...zwar auf Englisch .... aber alles genauestens erklärt.:)

Zycho
06.03.13, 21:10
Du findest deine Firewall im Router jedenfalls unter dem Menüpunkt "Erweiterte Einstellungen" und dann "WAN-Konfiguration".
Dort aktivierst du dann deine SPI-Firewall.

Aber Achtung: Wenn die Option "SPI-Firewall deaktivieren" heißt, darf man das Kästchen logischerweise nicht aktivieren. ;)
Und danach solltest du dir den Gefallen tun und Desktop-Firewalls ENTFERNEN und dich an Leistungsschub erfreuen.

Normo
06.03.13, 21:12
ich habs auch auf deutsch, denn versteh ich wenigstens n paar worte, hilft mir aber nich wirklich weiter.
da steht nix von firewall und vieles von dem was da steht, versteh ich auch auf deutsch nich...

The_Voice_70
06.03.13, 21:19
Na machen wir es doch so : frage doch einfach was du nicht genau verstehst .... dazu sind wir doch hier da . :)

Normo
06.03.13, 21:47
ich weiß ja nich in wie weit ihr genau wisst, was das alles heißt was da steht, wörter, begriffe, ganze kapitel oder um was es da genau geht.
da taucht zwar das wort firewall auf, das da eine drin is, hab aber keine ahnung welche einstellungen ich dafür vornehmen muss, damit sie sicher is und so funktioniert wie sie soll...

und die soweit einzustellen das sie funktioniert, hab ich damals ja problemlos geschafft

Zycho
06.03.13, 22:18
Du navigierst über die linke Seite im Menü zur "WAN-Konfiguration" und klickst es an und schaust dort, ob dein SPI-Firewall aktiv ist, so einfach ist das.
Im Handbuch stand was von "SPI-Firewall deaktivieren". Die Checkbox dafür darf dann nicht aktiviert werden, weil man dann sonst die Firewall deaktivieren würde, wenn die Checkbox nicht aktiv ist, dann ist deine Firewall bereits aktiv und die Desktop-Firewall kann ruhigen Gewissens gelöscht werden.

TerraX
07.03.13, 00:48
Hallo,

da steht nix von firewall und vieles von dem was da steht, versteh ich auch auf deutsch nich...
aber dann eine Desktop Firewall nutzen...muß ich jetzt nicht verstehen.;)


guckst hier, hatte ich damals schon gepostet:
Web-Schutz bremst Internetgeschwindigkeit auf ca. 1/3 aus (http://forum.avadas.de/threads/5005-Web-Schutz-bremst-Internetgeschwindigkeit-auf-ca-1-3-aus)
und eine deinstallation von zonealarm is nich die lösung des problems!!!
Du hast dich ja nicht mehr gemeldet, dann gehen wir davon aus, das es nicht mehr relevant ist zu lösen, oder es gelöst ist.
Versuch doch einfach mal die ZA zu deinstallieren...nur um zu schauen ob dann alles in Ordnung ist...das wäre mal ein Anfang. Zonealarm und avast! haben sich immer wieder mal im Clinch, da hilft es meistens ZA deinstallieren, danach wieder installieren.
Mit Aussagen, das man die ZA nicht deinstallieren will, kommen wir hier nicht weiter.
Ein kleiner Tipp von mir...lese dich doch mal bitte in die Materie "Firewall" ein, damit du verstehst was die eigentlich macht.

Noch eine kleine Bitte...
Achte doch bitte ein wenig auf deine Schreibweise, wir sind hier nicht im Chatroom.

@All,
es ist ja schön, das alle helfen wollen...aber das Thema "Aktualisierung von avast! Free von 7 auf 8 schlägt fehl" haben wir wohl schon ein wenig verlassen.
Bitte wieder auf das eigentliche Thema zurück kommen.
Danke schön
Die Routergeschichte wäre unter "Smalltalk" meines Erachtens besser aufgehoben.

GHL
07.03.13, 09:26
[...]aber das Thema "Aktualisierung von avast! Free von 7 auf 8 schlägt fehl" haben wir wohl schon ein wenig verlassen.
Bitte wieder auf das eigentliche Thema zurück kommen.
[...]Merci ;)

Vllt. hat der/die ein oder andere User/in nicht bemerkt, dass in diesem Thread zwei verschiedene Kandidaten ein Problem haben!?

Was meine Person angeht..würde ich weitere Lösungsvorschläge begrüßen.

[OT]
Gibt es hier keine Schaltfläche für eine Vorschau der Postings?
Ich sehe unten rechts nur "Antworten, Erweitert, Abbrechen".
[/]

Zycho
07.03.13, 10:58
Die Vorschau findest du unter "Erweitert". :eek:
Und ich mag mich mal entschuldigen hier für das Abdriften vom Thema. Aber ich denke zum Thema "Sicherheit" dürfte alles gesagt sein. :D

GHL
07.03.13, 11:18
Die Vorschau findest du unter "Erweitert"[...]Danke vielmals! :)

Merlin
07.03.13, 13:45
Hallo,

es wird wahrscheinlich noch heute eine neue Version veröffentlicht, die auch speziell das Problem mit ZoneAlarm beheben sollte.

Normo
07.03.13, 22:44
Moin

Also auf Wunsch eines einzelnen Herren, werde ich mich mal versuchen dran zu erinnern, welche Wörter groß und welche klein geschrieben werden, auch wenn es aus meiner Sicht unnötig ist und völlig überbewertet wird...

Prinzipiell habe/hatte ich das selbe Problem, das nach der Aktualisierung nurnoch ein bluescreen auftauchte, also gehört es eigentlich hierher.
Das wir nun aufs Thema firewall abgeschwiffen sind, war keine Absicht und ist eine andere Geschichte.

Ich habe nun nach mehrfachen Installations und Deinstallationsversuchen mit Hilfe der Systemwiederherstellung, wieda auf Avast7 zurückgerüstet.
Eine einfache Deinstallation und Neuinstallation von Avast7 war nicht möglich, da immer ein Fehlermeldung kam, sinngemäß: es gibt eine neue Version oder diese ist veraltet, etc.
So blieb nur die Systemwiederherstellung als letzter Versuch und Hoffnung übrig.
Und siehe da: alles läuft wieder Fehlerfrei und Problemlos, so wie es soll!

Denn werde ich noch eine Weile warten und es nochmals mit Avast8 versuchen, in der Hoffnung das dieses Problem beseitigt wurde.
Falls es dann immernoch nicht funktionieren sollte, weiß ich nun wie ich mein System wieder zum laufen bekomme.

Das Thema firewall werde ich mir irgendwann bei Gelegenheit nochmal genauer zu Gemüte führen.

TerraX
08.03.13, 00:06
Hallo,


Also auf Wunsch eines einzelnen Herren, werde ich mich mal versuchen dran zu erinnern, welche Wörter groß und welche klein geschrieben werden, auch wenn es aus meiner Sicht unnötig ist und völlig überbewertet wird...

da du mich meinst sag ich mal Danke.:)

Heute ist eine neue Version von avast! 8 erschienen, die Probleme mit der ZoneAlarm behebt.
Wenn du willst, kannst du sie ja mal versuchen.
http://forum.avadas.de/threads/5262-avast!-8-0-1483?p=45715&viewfull=1#post45715

GHL
11.03.13, 11:23
Sachstand:

Der PC läuft nach der Einspielung der neuesten Version ohne abzustürzen. (Bereits einige Tage)

Allerdings schluckt das NB die Neue leider nicht :-((, lasse hier vorerst die 7er am Start.

Merlin
11.03.13, 15:15
Hallo,

danke für die Rückmeldung, dann schliesse ich das Thema als "Gelöst".

Merlin
17.03.13, 18:42
Hallo,

zusätzlich noch eine weitere Rückmeldung von GHL:



Der Verursacher war "TuneUp Utilities 2013". Nachdem ich dieses Proggi vom Notebook sauber entfernt habe (incl. der etlichen Reg.-Einträge) läuft das Teil auch mit der neuen 8er stabil.

Beste Grüße