PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Installation von avast 8.0 auf Win XP geht nicht



foerster1
03.03.13, 16:22
Hallo,

ich habe seit Jahren avast auf meinen Rechner installiert, war immer sehr zufrieden. Jetzt wollte sich das Programm selbst aktualisieren, was jedoch scheinbar nicht so recht klappte. Mein Rechner war extrem langsam geworden - avast war definitiv das Problem.

Ich habe nun mein avast7 deinstalliert, mit dem Tool aswclear.exe nochmal bereinigt und wollte avast8 neu installieren. (Installationsdatei 2x runtergeladen, einmal von avast und einmal von chip.de) Die Installation läuft bis zu dem Schritt "Entpackte jrog2-71b.vpx" (o.ä.) - bricht dann ab, bzw. deinstalliert das ganze wieder und zeigt eine Fehlermeldung an und verlangt einen Neustart. Nach dem Neustart ist aber von avast nichts zu sehen, eine erneute Installation verlief genauso wie vorher.

Wo könnte das Problem liegen?

Viele Grüße
foerster

Zycho
03.03.13, 16:34
Bitte in den abgesicherten Modus wechseln (bevor Bootscreen von Windows XP kommt, mehrmals F8 drücken) und dann bei erfolgter Installation das Uninstall-Tool einsetzen, wie ich gelesen habe, wurde das Tool, nachdem avast! entfernt wurde, eingesetzt.
Das ist falsch.

foerster1
03.03.13, 17:44
Danke für die Antwort.

Ich habe jetzt festgestellt, dass das alte Installationsverzeichnis noch da ist. (C:\Programme\Avast Software\...) Ich wollte es löschen, das ging aber nicht, der Ordner INF konnte nicht gelöscht werden (CRC-Prüfung). Wenn ich versucht habe in den Ordner reinzuschauen, kam die Meldung, das ich mein Laufwerk C: formatieren solle ... :)

Ich habe dann die Installation nochmal probiert, da ich vermutete, dass die Installationroutine dort auch nichts schreiben kann. Ich habe den Installationsordner geändert - und siehe da - die Installation lief durch.

Bis auf die Tatsache, das ich den alten Ordner nicht löschen kann, ist jetzt alles i.O.
Wie könnte ich den Ordner loswerden?

Gruß foerster

foerster1
03.03.13, 20:39
So. Hab den Ordner nun löschen können. Hab mal chdsk drüber laufen lassen - und dann konnte ich ihn löschen. Thema erledigt!

An die Mods:
Wo ist denn hier der "Gelöst" Button??

Merlin
03.03.13, 20:54
Hallo,

den müssen wir für dich betätigen. Danke für die Rückmeldung, dann schliesse ich das Thema jetzt als "Gelöst".