PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Avast 8 lässt sich nicht sauber installieren



Gatling
28.02.13, 22:16
Hallo, Ich habe das Problem, dass sich Avast 8 nicht komplett installieren lässt.

Mein Vaio Duo 11 installiert Avast zwar, aber der Dienst ist im TM auf "beendet"
Wenn ich es dann nochmal installieren will, kommt die Fehlermeldung: "C:\Program Files\AvastSoftware\Avast\aswregsvr.exe Entweder wurde eine geforderte Identitätswecheselebene nicht geliefert, oder die gelieferte Identitätswechselebene ist unzulässig."

Was soll ich machen?

The_Voice_70
28.02.13, 22:26
Hallo,

hast du von Version 7 auf Version upgegradet ? Sind noch andere Sicherheitslösungen vorhanden ?

Gatling
28.02.13, 22:30
Hatte die V 7 mal kurz installiert, aber dann wieder runtergeworfen, da sie unter win 8 nicht sauber funktioniert hat. Alles mit dem Deinstallationsprogramm gecleaned.

Dann extra auf die fertige Version gewartet. Leider klappt das irgendwie nicht ... Kenne auch die "Identitätswechselebene" nicht... SO eine Fehlermeldung hatte ich noch nie.

Sonst ist nur die Defender / Win FW auf dem Rechner, hab aber für die Installation extra beide abgeschaltet gehabt.

The_Voice_70
28.02.13, 22:37
Also ... ich habe mal vor einiger Zeit ein Tutorial dazu geschrieben welches vom Moderator abgesegnet ist :

http://forum.avadas.de/threads/4839-avast!-7-und-Windows-8-RTM-9200


Checke das mal bitte . Der Sprung unter der Haube ist sehr groß von Version 7 auf Version 8 . Wenn du dich in der Registry gut auskennst kannst du die Schritte so machen . Egal was man macht ....es bleiben immer irgendwo Reste hängen trotz Tools ... und das bei sehr vielen Programmen . Probiere es aus .... ich bleibe on und helfe dir bei Fragen . :) . Bei der Variante vor der Deinstallation den Avast Selbstschutz deaktivieren . Sonst wird dich dein System anmeckern .

Gatling
28.02.13, 23:30
Von wegen... wenn ich alles so mach, komm ich nicht mal mehr hier ins Forum, weil er mich zwar anmeldet, aber dann wieder als abgemeldet anzeigt... Das einzig sinnvolle scheint mir, ist es auf avast in Zukunft zu verzichten... Bin echt sauer!

The_Voice_70
28.02.13, 23:40
Ist denn zunächst einmal der Fehler mit der Identitätswechselebene behoben gewesen ?

Gatling
01.03.13, 09:02
Ja, die Fehlermeldung blieb aus.

Interessanterweise waren auch wohl die Add-Ins (teilweise?) installiert worden. Als ich FF gestartet hab, kam die Meldung, dass webrep installiert wäre.

Hab im TM nachgeschaut und da war auch die FW von Avast aktiv, Avast Antivir aber nicht (beendet).
Hab versucht es zu starten, ging aber sofort wieder aus

Edit:

Hab es gerade ausgeschalfen noch mal Schritt für Schritt probiert:

Deinstalliert
Ordner gelöscht
Registry kontrolliert und die Reste entfernt
Neu gestartet
Avast installiert
Neu gestartet

-> Altes Problem!

Firewall läuft (Programme und Dienste)
Avast Antivir ist beendet und lässt sich nicht starten. (Dienste)

Ich wollte die Premier installieren und dann auf Teamviewer verzichten (Remote-Funktion testen)

Daheim läuft unter W7 die Avast8, da gehts
Auf dem Tablet läuft es auch (Asus VivoTab smart)
Nur auf dem Sony nicht

Merlin
01.03.13, 09:22
Hallo,

hast du avast! vorher mal mit dem Uninstall Tool deinstalliert? -> http://files.avast.com/test5beta/aswclear.exe

Gatling
01.03.13, 09:25
Ja, nur... Gar nicht erst über das System, immer das Tool verwendet.

The_Voice_70
01.03.13, 09:49
Hallo und Guten Morgen,

ich habe gerade mal ein wenig gegoogelt. Kann es sein das irgendwas an Software auf deinem Sony vorinstalliert war ? Ich habe da so eine Idee. Wenn es ja auf dem Asus läuft dann lass uns doch mal auf die Suche gehen . Es ist doch dieses :

http://www.tablet-testbericht.de/testberichte/tablet-testberichte/testbericht-sony-vaio-duo-11/

http://www.cosmos-shopping.de/Sony-VAIO-Duo-11-SV-D1121P2E/B-W8

Gerät . Richtig ?

Kann es sein das irgendwas von McAfee vorinstalliert war ?

Gatling
01.03.13, 09:54
Hmm... Vorinstalliert sind schon ein paar Sachen gewesen und auch ich hab Programme drauf installiert. Wo vermutest du denn die Probleme?

Von den vorinstallierten hab ich aktiv eigentlich nur die Intel Treiber und Programme (WiDi etc), McAfee Diebstahlschutz (kein Virenscanner!) und die Sony-eigenen Update und Systemprogramme...

The_Voice_70
01.03.13, 10:03
Ich habe einfach mal nachgedacht . Wemm das gleiche Produkt von Avast auf dem Asus läuft und auf dem Sony nicht dann fange ich an zu suchen . Dann weiß ich doch zunächst mal das es nicht an Avast liegt . Heutezutage ist es eine Unsitte der Hersteller sogenannte Crapware auf gekaufte Produkte zu installieren . Häufig sind es irgendwelche Office Trial Versionen oder auch irgendwelche Testversionen von irgendwelchen Sicherheitsherstellern . Nutze mal dieses bitte :

http://www.chip.de/downloads/HijackThis_13011934.html

und poste den Logfile den du erhälst hier. Ich habe nach deiner Beschreibung so einen Verdacht den ich nicht loswerde . Wäre doch ein Unding wenn wir das nicht gemeinsam hinbebekommen . Ich bin da zu stur zum aufgeben . :)

Gatling
01.03.13, 10:09
OK... Hat gezickt, schrieb irgendwas von "nicht nöglich die hosts auszulesen..."

Hier das File:1284

The_Voice_70
01.03.13, 10:15
Vielen Dank ... ich denke mal ich habe deinen Störenfried ... schau mal :

O23 - Service: McATScheduler - McAfee, Inc. - C:\Program Files\Common Files\mcafee\Platform\McSvcHost\McSvHost.exe
O23 - Service: McAfee OOBE Service2 (McOobeSv2) - McAfee, Inc. - C:\Program Files\Common Files\mcafee\Platform\McSvcHost\McSvHost.exe
O23 - Service: McAfee Platform Services (mcpltsvc) - McAfee, Inc. - C:\Program Files\Common Files\mcafee\Platform\McSvcHost\McSvHost.exe
O23 - Service: McAfee Endpoint Encryption Core Service (MfeFfCoreService) - McAfee, Inc. - C:\PROGRA~1\McAfee\ENDPOI~1\MfeFfCoreService.exe
O23 - Service: McAfee Firewall Core Service (mfefire) - McAfee, Inc. - C:\Program Files\Common Files\McAfee\SystemCore\\mfefire.exe


da läuft im Hintergrund McAfee mit ... und lass mich raten .... es ist eine Testversion oder sowas . Und lass mich raten .... auf dem Asus war nicht sowas drauf . :)

Ich habe dich nicht umsonst darum gebeten diesen Log zu machen . Manchmal sind die Sachen so gut versteckt das selbst der erfahrene User es nicht erkennt egal wie sehr er sich bemüht.

Gatling
01.03.13, 10:28
und wie werd ich den los?

hab im "Programme" der Systemsteuerung nichts mehr drin.. nur noch den Intel Diebstahlschutz, da ist IMHO aber das Programm dazu von McAffe

The_Voice_70
01.03.13, 10:36
Lass mich mal kurz nachdenken .... probiere mal bitte folgendes : setze einen Wiederherstellungspunkt in Windows .... deinstalliere mal alles was mit McAfee zu tun hat .... im Notfall kannst du eben über den Punkt zurücksetzen . Und tue dir selber den Gefallen und checke danach die Registry unter : HKEY_CURRENT_USER und auch unter HKEY_LOCAL_MACHINE. Und nutze bitte vorher dieses :

http://www.chip.de/downloads/McAfee-Consumer-Product-Removal-Tool_49841374.html

es muss sauber sein von McAfee... sonst hast du nämlich den genau von dir beschriebenen Konflikt auf dem System.

Gatling
01.03.13, 12:24
Ich bin langsam am verzweifeln...

Hab jetzt alles deinstalliert, gereinigt, gelöscht, was in irgendeiner Weise auf die Affen hindeuten könnte... Dann nochmal Avast installiert... Immer noch der gleiche Mist!

Avast FW läuft, Antivir lässt sich nicht starten.... WARUM?

Gatling
01.03.13, 12:25
edit: Auch Teamviewer und alles was ich nicht brauche ist gelöscht...1285

The_Voice_70
01.03.13, 12:30
Jetzt fress ich echt nen Besen . Der Affe hat sich so tief in dein System eingegraben und kommt da nicht raus . Sag mal .... hast du eine Recovery dabei gehabt ohne die ganze Zusatzsoftware die am Anfang installiert war ? Ist Windows 8 Pro installiert ?

Gatling
01.03.13, 13:58
Recovery hab ich auf der Platte, wie üblich. Vermutlich aber mit allem Mist, der original auch drauf war.

Win8 64 Pro mit MediaCenter

The_Voice_70
01.03.13, 14:15
Ok .... du hast das mit dem Mist richtig erkannt . Ich habe den Preis von dem Sony gesehen .... Frechheit . Aber ist leider heutezutage so . Hast du dir von der Recovery eine DVD gemacht ?

Hier :

http://www.windows-8-futter.de/windows-8/download.html

wird dir erklärt wie du an ein sauberes Windows 8 Image kommst welches clean und ohne Crapware ist .

Gatling
01.03.13, 14:27
Noch nicht, aber ich hab noch eine DVD daheim, Original.. Müsste auch ein Pro sein...

edit: Wo finde ich eigentlich den Key? kann ich den auslesen? Aufkleber seh ich keinen auf dem Laptop

The_Voice_70
01.03.13, 14:33
Ok ... wir kommen Stück für Stück weiter ... ist zwar nervig .... aber was muss das muss. Wenn es eine Original Windows 8 pro 64 bit ist es gut . Dann solltest du den Key nehmen können den du jetzt verwendet hast . Ich empfehle dir echt eine saubere Neuinstallation des kompletten Systems (ja ich weiß es nervt , es ist hässlich und man will es eigentlich gar nicht) . Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit meinem Notebook was ich gekauft habe . Jede Menge Software , eine Sicherheitslösung ... alles irgendwelche Testversionen . Heute halte ich es grundsätzlich so das ich erstmal ein System komplett frisch aufsetze um alles weg zu haben was vorinstalliert ist . Du hast gesehen was der Affe für ein Theater macht auf deinem Sony . Ich empfehle dir aber trotzdem noch von der bestehenden Recovery eine DVD zu erstellen . Für alle Fälle .

Gatling
01.03.13, 15:11
Das kann ich dann alles machen, wenn ich zu Hause bin. Wird ca. 17 - 18 Uhr werden.

Nochmal die Frage zum Key: Ich seh hier auf dem Vaio keinen Aufkleber. Der wurde ja schon mit W8 geliefert und ich muss erst mal nachsehen, ob da ein Key dabei ist / war... Kann man den Key auslesen?

The_Voice_70
01.03.13, 15:31
Kann man hiermit :

http://www.chip.de/downloads/Windows-8-Product-Key-Viewer_58663752.html

am besten irgendwo notieren und wegpacken für den Fall der Fälle . Unter 8 ist es häufig so das der Key direkt mit der Hardware verschmolzen wird . Das heißt ist irgendwas an der Hardware defekt und du musst irgendwas austauschen dann könnte es auch passieren das der Key nicht mehr funktioniert .

Und das wäre vielleicht auch noch interessant falls du einen ausreichend großen USB Stick hast :

http://www.microsoftstore.com/store/msstore/html/pbPage.Help_Win7_usbdvd_dwnTool

funktioniert auch mit Windows 8 auch wenn es für Windows 7 ist . Das Tool macht den Stick sogar bootfähig .

Gregor
01.03.13, 16:30
Ich schalt mich mal hier mit ein, ich war jetzt zwei Tage nicht Zuhause, heute habe ich dann das Update einfach mal per Avast-Versionsupdate eingespielt und es hat alles wunderbar geklappt.

The_Voice_70
01.03.13, 16:41
Hallo Gregor ... bei mir war es nach sauberer Neuinstallation auch perfekt . Aber offensichtlich haben wir einen etwas komplizierteren Fall . :)

Gregor
01.03.13, 18:07
Was ich damit sagen wollte, das ich die RC vorher nicht deinstalliert habe...
Der Fall von @Gatling ist natürlich anders gelagert, das sieht mir irgend wie nach Kompatiblitäts-Problemen aus, irgend ein Treiber oder irgend eine Software spielt da nicht mit, wie wir alle Wissen lässt sich McAfee nur sehr schlecht deinstallieren, wenn man genau in der Registry nachschaut findet man ne Unmänge an Einträgen die zurück bleiben.

The_Voice_70
01.03.13, 18:10
Richtig Gregor ... McAfee ist extremst anhänglich . Deshalb habe ich ihm geraten sein System komplett frisch aufzusetzen . Alles andere wäre nach allen Versuchen sinnfrei .

Merlin
01.03.13, 19:48
Hallo,

ich würde auch eine Neuinstallation versuchen.

Gatling
02.03.13, 11:52
Ich hab sowas von die Schnauze voll!

Mit der Original-DVD wollte er einen neuen Key, also musste ich wieder mit der Systemwiederherstellung vom Rechner arbeiten... Und was soll ich sagen? Der Mist ist wieder komplett auf den Rechner installiert worden!

Diese Vollp*osten von Sony sind ... AAAARGH! Was soll die Scheiße? Ich zahl genug für die Kiste, da will ich nicht noch mit Werbung zugemüllt werden!

Jetzt versuch ich mal alles sauber zu deinstallieren was von den Affen ist... Drückt mir die Daumen!

Merlin
02.03.13, 11:54
Hallo,

funktioniert der Key, der auf dem Aufkleber auf deinem Rechner steht, denn nicht?

The_Voice_70
02.03.13, 11:56
Hallo ,

ruhig Blut ... aufregen bringt nix . Nicht aus dem Fenster werfen . War zu teuer . Das ist das Problem bei vielen Systemen . Sie sind komplett voller Werbemüll ... sprich Crapware . Wenn du mit dem Sony nicht zufrieden hast und du noch die Möglichkeit hast dann tausche es schmerzfrei um . Lass mich raten .... der Asus war günstiger und macht diese Zicken nicht . :) . Das Problem bei Windows 8 ist das häufig der Key ins Bios geschrieben wird oder auch UEFI. Ist quasi nichts anderes als früher der SIM Lock beim Handy . Microsoft ist quasi hingegangen und hat die Software an die Hardware genagelt . Es gibt quasi keinen Aufkleber mehr . Der Schlüssel muss ausgelesen werden aus dem System .

Gatling
02.03.13, 12:03
Auf meinem Rechner ist kein Aufkleber!

Das hat Sony anscheinend nicht nötig... Musste den Key auslesen, aber Win8 hat mit der originalen DVD den Key nicht anerkannt. Die von Sony werden noch was von mir hören!

The_Voice_70
02.03.13, 12:06
Das Problem ist nicht Sony ... es ist Microsoft. Die haben sich das ausgedacht . Aber reg dich nicht auf jetzt . Bringt es nicht . Damit löst du nicht das Problem .

Gatling
02.03.13, 12:09
Aber Sony kleistert die Kiste mit Spam zu... Und das find ich zum Kotzen!

Ich hab gestern Avast ganz einfach auf einem älteren Gerät (auch ein Vaio von 2011) zum Laufen gebracht... Nur der Duo spinnt rum... Ich probiers jetzt einfach mal wieder... Aber Sony hat mich zum letzten Mal als Kunden gehabt! Und ich werde in Zukunft beim Kauf auf einem jungfräulichen System mit DVD bestehen, sonst können sie sich die Kiste quer rektal einführen...

Merlin
02.03.13, 12:17
Hallo,

auf dem Rechner sollte sich aber eigentlich ein Aufkleber mit dem Windows Lizenzschlüssel befinden. Handelt es sich um eine Notebook, in dem Fall ist der Aufkleber auch oft unter der Batterie zu finden, da er so gegen Abrieb geschützt ist.

Gatling
02.03.13, 12:24
Leider nein...

Hier ist es ein Tablet mit verbauter Batterie, und nirgendwo ein Aufkleber zu sehen... Vielleicht im Gehäuse... Leider hab ich die Kiste schon im November gekauft... Sonst hätt ich sie dem Händler wieder gebracht.

Jetzt bin ich schlauer... Dauert bei mir halt manchmal länger...

Aber: Gute Neuigkeiten! Ich konnte Avast jetzt zum Laufen bringen! Lag wohl an irgendwas Anderem oder einfach einem (versteckt) zugemüllten System... Keine Ahnung

Neu aufgesetzt
Die Affen entfernt
Avast installiert

Passt...

Vielen Dank für eure Hilfen!

The_Voice_70
02.03.13, 12:27
Hallo,

was für eine Quälerei ... aber am Ende funktioniert es. Das ist das was zählt . Möchtest du wissen was ich vermute ?

Gatling
02.03.13, 12:27
Bevor ich es vergesse: Könnte es an Office 2013 gelegen haben? Das hab ich nämlich vorher draufgehabt, als Professional plus Version (Wir haben in der Schule Lizenzen für uns Dozenten, also hochoffiziell!) Gibt es da Erfahrungen?

Gatling
02.03.13, 12:28
Ja, gerne!

The_Voice_70
02.03.13, 12:29
Es hat nicht an dem Office gelegen . Ich nutze selber Office 2010 und 2013 parallel auf meinem System .... und das problemlos . Du sagst du bist Dozent ? Wenn ich dich jetzt aufkläre musst du nervlich stark sein . :)

Gatling
02.03.13, 12:33
Moment...

*Whisky hinterkipp* (So ein Bruichladdich ist schon was feines ;) )

Schieß los...

The_Voice_70
02.03.13, 12:39
Also pass auf : ich bin 42 ... und beschäftige mich seit mehr als neun Jahren mit Windows und Systemen und Netzwerken und all so einem Zeugs . Ich war selber Trainer im Vertrieb von seinerzeit noch AOL .. ich denke mal das sagt dir noch was . ;)

Zunächst mal .... lesen bitte :

http://www.chip.de/news/Windows-8-Key-im-BIOS-versteckt-jetzt-auslesen_58662600.html


gebe dir den Link erst jetzt weil du gerade kurz davor warst das teure Sony Teil aus dem Fenster zu werfen . Jetzt ist dein Blutdruck wieder bei 120:80 .


Interessant wäre auch folgendes für dich :

https://www.dreamspark.com/


oder auch wenn du etwas unabhängiger sein möchtest :

http://technet.microsoft.com/de-de/ms376608.aspx


Letzteres nutze ich .. du zahlst eine einmalige Jahresgebühr und kannst so ziemlich alles laden .. und das legal ... was draußen richtig Geld kostet . Die Erstanschaffung ist etwas teurer. Die Verlängerung extremst moderat . Du findest dort alles was du brauchst . Windows Betriebssysteme .... Office ... und die passendes Keys die du einsetzen kannst wie du möchtest . Und damit kriegst du deine Systeme werbefrei . Du musst nie mehr wenn du jährlich verlängerst in irgendein Geschäft gehen und ein System kaufen . Du kannst alles laden und die ISOs auf Festplatten speichern die du deponierst . Und bei Bedarf immer wieder darauf zugreifen . Unter Windows 7 kannst du sie mit Daemon Tools einbinden . Unter 8 geht es so weil die Funktion dort bereits eingebaut ist .



Und zu deinem Problem : ich denke mal einer der Komponenten die bei dir installiert war die wir händisch entfernt haben war der Auslöser . Ich tippe mal auf den Acronis in Verbindung mit den dazugehörigen Diensten .

In Windows 8 ist die gleiche Möglichkeit wie in Windows 7 eingebaut um eine Datensicherung zu machen . Nennt sich Windows 7 Datensicherung wenn du es suchst . Dort kannst du händisch einstellen was und wie gesichert wird . Und auch wo . Und auch wann . Und wenn du den Begriff Defragmentierung eingibst kannst du auch dort einen Zeitplan erstellen der deine Platten fragmentiert . Alles was du in der Richtung an 3rd Party Produkten aufs System machst ist überflüssig weil vorhanden und mehr als ausreichend .

Und solltest du noch Fragen haben zur Heimvernetzung zwischen 7 und 8 ... kein Problem ... bin da .... denn auch da gibt es einiges zu beachten bei den Freigaben .

Gatling
02.03.13, 13:22
Ok, vielen Dank für die Tips... Ich hab mir den Key nochmal ausgelesen und festgestellt, dass er anscheinend nicht mit dem zuvor ausgelesenen übereinstimmt. Kann es sein, dass die Installation des Media-Center hier das Problem war?

Was die Zugänge betrifft: Wir haben bei uns an der Schule einen großen Zugang und der IT-Beauftragte ist ein Kumpel von mir. Wir können alle möglichen und unmöglichen Sachen offiziell nutzen. Ich selbst bin also nicht unbedingt in Nöten, was die Beschaffung eines eigenen TechNet-Zugangs betrifft.

Wenigstens rennt jetzt alles... Bin schon froh! (auch wenn ich mich immer noch über den unnötigen Ärger ärgere...)

The_Voice_70
02.03.13, 13:27
Durchaus möglich . Also ich bei mir das Media Center nachgerüstet habe hat sich der Key auch verändert . Man musste ja eben einen Key für das Media Center eingeben als man es hinzugefügt hat. Du siehst ... Windows 8 tickt anders eben . Und in dem Fall ist der Mist nicht bei Sony entstanden .

Gatling
02.03.13, 14:16
So, nachdem jetzt alles klappt, hab ich auch gleich mal die Anfrage an den Vertrieb rausgeschickt, was das Upgrade auf Premier für meine diversen Kisten kostet... ;) Hoffentlich ist Procello da entgegenkommend... Nutze jetzt ja doch schon seit sieben Jahren eine 10er Lizenz...

vielen Dank noch mal an alle, die mir geholfen haben...

Herzliche Grüße

The_Voice_70
02.03.13, 14:31
Kein Thema .... haben wir gern gemacht .:)

Merlin
02.03.13, 14:39
Hallo,

danke für deine Rückmeldung, dann schliesse ich das Thema jetzt als "Gelöst".