PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen SSL-Suche geht nicht



un00known00
28.02.13, 17:22
Hallo,
habe bei Avast8 den Haken bei SSL-Suche rausgemacht und im Thunderbird die Konten wieder auf SSL/TLS bei pop3 bzw. STARTTLS bei SMTP.
Damit kann ich zwar Mails verschicken,aber ich bekomme keine Mails mehr.
Wenn ich den Haken bei Avast8 SSL-Suche rausnehme kann ich wieder Mails empfangen.

Thunderbird restart/Windows7 restart hat nix gebracht.

Weiss jemand weiter?

Gruss

Merlin
28.02.13, 17:41
Hallo,

sind noch weitere Sicherheitstools installiert? Hast du mal eine Neuinstallation mit dem Uninstall Tool versucht?

un00known00
28.02.13, 19:27
Hi,
sollte doch noch eine andere Möglichkeit geben, als die "Holzhammermethode", oder?
Ich vermute eher einen Programm-Bug.

Merlin
28.02.13, 19:32
Hallo,

erstelle mal bitte mit dem Tool HiJackThis eine Log Datei und hänge diese hier an einen Beitrag an.

matthias-r
28.02.13, 19:42
Hab ein ähnliches Problem: heute die neue Version geladen, seit dem bekomme ich, wenn ich Ersatzteile bestellen will folgendes auf dem IE8: Es besteht ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat der Website. Ein Telefonat mit dem Lieferanten bestätigt, daß zumindest auf seiner Seite kein Problem besteht.

Weiterhin streikt die Banking Software: die Überprüfung des SSL Zertikikates ist fehlgeschlagen.

Um wo ist dieser gewisse SSL Haken bei Avast 8?????????

un00known00
28.02.13, 19:49
mailschutz, einstellungen, ssl-suche

matthias-r
28.02.13, 20:13
Dankeschön

Merlin
28.02.13, 22:08
Hallo,

die Handhabung von SSL Verbindungen wurde in avast! 8 überarbeitet und es kommt auch ein neue Filtertreiber zum Einsatz. Vereinzelte Probleme damit sind noch bekannt, sollten aber recht bald behoben werden.

The_Voice_70
28.02.13, 22:14
Gehe ich mit .... nutze ebenso den Donnervogel .... interessanterweise ging es bei der 1481 mit dem Empfang der Mails . Avast hat alles erkannt und die Mails auch ordnungsgemäß gescannt . Seit die 1482 heute nachmittag als Update kam muss ich Avast kurz komplett deaktivieren damit ich meine Mails über den Thunderbird empfangen kann. Dieses ist aber auch nur temporär.

Merlin
01.03.13, 09:02
Hallo,

die neue Prüfung läuft so ähnlich wie auch bei der neuen Mac Version ab: http://forum.avadas.de/threads/5050-Pr%C3%BCfung-verschl%C3%BCsselter-Verbindungen-in-avast!-Free-f%C3%BCr-Mac-ab-Version-7-0-37943

matthias-r
01.03.13, 17:27
ich habe einige Jahre die Bild Zeitung free Version von Kaspersky gehabt. Der Rechner stand dann fast immer still, aber ich hatte mich daran gewöhnt. Jetzt habe ich avast! GEKAUFT und habe das zweite mal Probleme innerhalb von acht Wochen. Ich muß für meine Kunden Ware bestellen, was in den meisten Fällen nur ONLINE geht und seit gestern kann ich das wegen des "SSL-Mist´s" nicht, ein Kunde ist mir mangels Auskunft, die ich ja nun nicht mehr geben kann, abtrünnig geworden. Es hat bis zum update auf 8...... alles funktioniert. Weiterhin muß ich einige Rechnungen bezahlen. Bezahlt mir avast! den Weg, die Zeit und die gefahrenen Kilometer, um alles bei der Bank direkt zu erledigen? Wahrscheinlich nicht, oder? Ich bin mehr als stink sauer! Habe auch beim Hersteller der Banking Software angerufen, mit dem Ergebnis, das meine Problematik eindeutig von avast! kommt! UND NEIN! Ich werde hier nicht sitzen, irgendwas deinstallieren um es danach wieder zu installieren, in der Hoffnung, daß es vielleicht funktioniert?! Ich bin auf einen funktionierenden Rechner angewiesen! Es kotzt mich an, hier zuzuschauen zu müssen, wie mir die Kunden weglaufen und ich lese ein paar Beiträge weiter oben: "die Handhabung von SSL Verbindungen wurde in avast! 8 überarbeitet und es kommt auch ein neue Filtertreiber zum Einsatz. Vereinzelte Probleme damit sind noch bekannt, sollten aber recht bald behoben werden.

Wann ist denn bald? Also liebe avast! Mitleser: kümmer Euch mal bitte ganz schnell!!!!

un00known00
01.03.13, 17:44
Hi,

dann nimm doch einfach den Haken bei SSL und Email raus - so ging es bei mir auch wieder. Dann musst Du halt bis zum Fix ohne avast SSL Email check leben - sollte schmerzfrei sein. Dann kannst Du auf jeden Fall wieder arbeiten .....

matthias-r
01.03.13, 18:02
Ich habe diesen Haken rausgenommen, ohne Erfolg. E-Mail funktioniert ohne Probleme, da Outlook 2003, aber der Ersatzteilshop funktioniert nicht und ich kann auch nichts überweisen.

un00known00
01.03.13, 18:04
wenn es so kritisch ist würde ich das Risiko abwägen und Avast deaktivieren wenn Du geschäftliche Aktionen hast, Geschäft geht immer vor ....

Merlin
01.03.13, 19:21
Hallo,

bitte deaktiviere mal den Web-Schutz und schau ob es daran liegt. Wenn das nicht der Fall ist, deaktiviere mal bitte die avast! Plugins WebRep und Ad Blocker in deinem Browser und schau dann, ob es wieder geht.

un00known00
02.03.13, 19:06
so, nach Avast uninstall und Neuinstallation geht auch Email senden nicht mehr (und nach wie vor empfangen nicht) wenn der Haken bei SSL drinne ist :(

robbyugo
02.03.13, 23:29
Wenn ich E-Mails mit AVAST 8 versende oder erhalten soll, so sind diese immer erheblich zeitverzögert, bis die beim Empfänger eintreffen oder
vom Empfänger bei mir als Rückantwort eintreffen.
Dagegen kommen die E-Mails zeitnah bei meinem Smartphone Samsung Galaxy S Advance GT-I 9070p wesentlich schneller, ja sogar zeitnah an, wo auch AVAST Mobile Security installiert ist.

Woran liegt diese Zeitverzögerung beim Senden und Empfangen von E-Mails über Windows Live Mail mit Windows 7 64 bit?

Braucht AVAST so lange, um gesendete oder empfangene E-Mails durch und mit dem Mail-Schutz zu durchforsten?

Merlin
03.03.13, 09:23
Hallo,

dann deaktiviere den Mail-Schutz komplett. Wenn du den Haken bei SSL-Verbindungen prüfen raus machst, werden die Mails ja ohnehin nicht geprüft, wenn du im Mail Client dann SSL aktivierst.

Merlin
03.03.13, 09:27
Hallo,

eigentlich nicht. In der Richtung ist mir auch kein Problem bekannt. Haben die Mails große Anhänge?

The_Voice_70
03.03.13, 12:16
Hallo,

so seit heute morgen tritt beim Thunderbird exakt das geschilderte Problem auch bei mir auf . Habe ich die 8 IS an kommt nichts mehr durch beim Empfang . Schalte ich sie kurz aus kommt sofort alles ruck zuck durch . Ich will ja mal nix sagen Adama .. gehöre ja zu den entspannten Menschen hier .... aber diese Version ist mal definitiv noch an einigen Stellen extremst buggy . Das Teil als Final auf den Markt zu werfen ist echt mutig. :D. Interessanterweise macht er das aber bei Windows 8 32bit problemlos . Nur bei der 64bit zickt Avast wie eine Blondine herum .

un00known00
03.03.13, 17:00
ist doch wieder so ein Beispiel von "User als Beta-Tester" , dann lieber das Release-Datum um einen Monat verschieben aber dafür halbwegs bugfree

The_Voice_70
03.03.13, 18:16
Hallo,

Ja irgendwie ist die ganze Geschichte so ein wenig zu früh auf den Markt gekommen . Das der Mailschutz nicht funktioniert ist nur eine von ganz vielen Baustellen . Bis die R2 kommt muss die Windows Firewall zwingend mitlaufen (auch in der IS) sonst werden Installationen aus dem Markt bei Windows 8 blockiert . Da ist noch recht viel unfertig . Hatte ja eigentlich vor meine Lizenz wenn sie abläuft auf Premier upzugraden. Aber wenn diese Probleme nicht in dieser Zeit behoben werden werde ich mir ein Produkt auf dem Markt aussuchen was diese Fehlerhaftigkeit nicht aufweist . Wenn Avast meine Euros möchte erwarte ich Funktionalität eines Produktes . Mehr nicht . Funktioniert Avast dann grade ich gerne und auch mit Überzeugung hoch . Funktioniert Avast nicht dann muss ich mir Alternativen ansehen . Es ist ein Unding wenn immer wieder hier und da etwas deaktiviert werden soll damit einfache Sachen funktionieren . Und wenn ich lese das bei bei verschiedenen Usern immer wieder die gleichen Probleme auftauchen mache ich mir so meine Gedanken . Also bitte ... Lösungen sind gefragt . Permanente Neuinstallationen sind sie jedenfalls nicht .Nur wenn ich den Haken bei SSL beim Mailschutz entferne funktioniert es . Das kann es doch echt nicht sein . Ich kann mit Avast sehr viel anfangen .... aber diese erschienene Final ist absolut Bananaware . Da gibt es offensichtlich jede Menge Probleme bei einigen Schnittstellen . Ich hätte diese Final noch nicht so schnell auf den Markt geworfen .... der Schuss kann auch übel nach hinten losgehen wenn die enttäuschten User ihr Geld zurückfordern für gekaufte Lizenzen. Ich würde sehr gerne noch einiges testen . Aber wenn ich meine Dreierlizenz noch ein paar Mal registriere in den Versuchen zeigt mir Avast irgendwann die rote Karte .Habe jetzt nochmal etwas getestet : Bei der 32bit Variante keinerlei Probleme . Der Fehler tritt nur bei 64bit auf . Irgendwo ist da der Wurm drin .

un00known00
03.03.13, 20:00
hab schon ein support ticket seit ein paar tagen offen, mal sehen wie lange es geht, spannend ist, dass es offenbar noch keine option fuer avast release 8 gab :D (bei support anfrage bezieht sich auf)

The_Voice_70
03.03.13, 20:57
Nächster Test in der 64bit Variante : einmal SSL aus und dann wieder an .... und schon funktioniert der Mailschutz . Ich muss das jetzt gerade nicht verstehen :D. Ich bin ja nicht gerade auf den Kopf gefallen . Aber diese Logik sprengt mein logisches Denkvermögen . :rolleyes: ... ich nehme es mittlerweile echt nur noch mit Galgenhumor . Werde mich jetzt nicht von der Brücke stürzen oder im Putzeimer ertränken . Ich weiß nur für die Zukunft was ich von dem Begriff Final zu halten habe . :)

Sorry Adama und Co. ... ich bin auch nur Mensch und manchmal platzt mir einfach nur der Hals wenn ich sehe was man aus der Version 7 die absolut genial war gemacht hat . In 8 ist vieles richtig . Aber auch unter der Haube noch so vieles unrund . Ich weiß nicht wie oft ich die Dinge getestet habe . Installiert und Deinstalliert und wieder Installiert. Ich gehe sogar das Risiko ein das wenn ich meine Lizenz zu oft einsetze ich irgendwann eine böse Mail seitens Avast im Kasten habe und der Key gesprerrt wird .

Merlin
03.03.13, 21:30
Hallo,



Sorry Adama und Co. ... ich bin auch nur Mensch und manchmal platzt mir einfach nur der Hals wenn ich sehe was man aus der Version 7 die absolut genial war gemacht hat . In 8 ist vieles richtig . Aber auch unter der Haube noch so vieles unrund.

wir führen die Diskussion jedes Jahr wieder erneut. Es wird immer Probleme nach einem Release geben, bei der Unmenge an unterschiedlichen Systemkonfigurationen, die bei den verschiedenen Nutzern zum Einsatz kommt. Man hätte es noch 2-3 Monate länger in kleinem Kreis testen können, am Endergebnis hätte es nicht viel geändert. Ich bitte auch darum, von diesen Verallgemeinerungen abzusehen. Es gibt kein generelles Problem mit 64-bit Betriebssystemen oder mit der Mail-Schutz, allenfalls mit einzelner Hardware bzw. deren Treibern oder bestimmter Drittanbieter-Software. Genau das liegt auch das Problem. Man kann nicht den Betrieb von avast! 8 mit jeder Software oder jedem Treiber testen, nur mit den gängigsten oder mit denen, die die Nutzer im Beta Test im Einsatz haben. Ich selbst habe mit der neuen Version keinerlei Probleme unter Win 8 64-bit/Outlook 2010/1und1, Gmail und Postfächern auf dem eigenen Mailserver. Auch andere avast! Komponenten funktionieren hier einwandfrei bis auf vielleicht noch kleinere Probleme mit dem Ad Blocker und dem Software-Updater.



Ich hätte diese Final noch nicht so schnell auf den Markt geworfen .... der Schuss kann auch übel nach hinten losgehen wenn die enttäuschten User ihr Geld zurückfordern für gekaufte Lizenzen.

Letztes Jahr war es genau die gleiche Situation: avast! 7 wurde veröffentlicht und auf einzelnen Rechnern gab es Probleme. AVAST Software ist trotzdem nicht untergegangen und der Umsatz sogar nochmals gestiegen.



Aber wenn ich meine Dreierlizenz noch ein paar Mal registriere in den Versuchen zeigt mir Avast irgendwann die rote Karte

So läuft das System nicht. Du kannst so oft neu installieren wie du willst.

Zum eigentlichen Problem (falls wir auch mal wieder darauf zurückkommen können...): Welche Anbieter nutzt ihr für eure Postfächer?

The_Voice_70
03.03.13, 21:37
Also ich habe mehrere Postfächer : gmx,web,gmail,hotmail . Hardware AMD Phenom 9550 , 4GB Ram , GeForce 9500GT .. ja ich weiß ... alles schon ein wenig älter aber top erhalten . Treiber alle auf aktuellstem Stand . Als Browser den Firefox 19.0.1 , Addons nur Adblock und WebRep ... alles andere bremst nur . Wenn du noch mehr wissen musst oder möchtest ... einfach fragen . Und noch eine Frage Adama : wie gut und stabil läuft Access Anywhere bei dir ? Sind Zugriffe von außerhalb deines eigenen Netzwerkes .. sprich von draußen möglich ?

Ich sehe nur das sehr viele User mit dem Problem hierher kommen die in ihrem Profil eben ein 64bit System nutzen . Und das hat mich darauf kommen lassen. Soweit läuft der Mailschutz auch ... auf 32bit greift er sofort . Die Anzahl der Mails ist korrekt . Und auch die Statisktik stimmt . Aber eben bei der 64bit Variante dieses eigenartige Verhalten . Das er erst greift nachdem ich einmal an der Firewall und einmal am SSL an und aus geschaltet habe. Suche einfach nur das warum dahinter.

Merlin
03.03.13, 21:51
Hallo,

64-bit ist ja auch mittlerweile immer weiter verbreitet, daher ist es nicht verwunderlich, dass sich viele Nutzer mit 64-bit Systemen melden. Unter bestimmten Hardwarekonstellationen gibt es ein Problem unter 64-bit, das allerdings auch nicht alle Nutzer betrifft. Das hat aber auch nicht mit dem Mail-Schutz zu tun.

AccessAnywhere hab ich persönlich noch nicht getestet, ich habe es auch nur drauf, um Fragen dazu beantworten zu können. Selbst nutzen werde ich es aller Voraussicht nach eher nicht.

Ich würde jetzt im Bezug auf den Mail-Schutz nicht zuviel suchen. Erstens gibt es einen Workaround und zweitens werden da auch sicher noch Optimierungen für die Nutzer folgen, die damit auf Probleme stossen. Der Workaround wäre die SSL Suche oder (falls das nicht hilft) den Mail-Schutz ganz zu deaktivieren. Das tut der Sicherheits keinen großen Abbruch, auch wenn die erste Verteidigungslinie wegfällt. Die Prüfung auf dieser erfolgt aber auch mit der gleichen Suchengine, die auch vom Dateisystem-Schutz verwendet wird, d.h. spätestens der Dateisystem-Schutz wird dann eine potentielle Bedrohung abwehren. Das größte Einfallstor für Malware ist ja mittlerweile auch ohnehin nicht mehr der E-Mail-Verkehr, sondern der Browser. Aber wie gesagt: Ohne den Mail-Schutz ist man nicht ungeschützt.

The_Voice_70
03.03.13, 21:56
Hallo,

Du hast ja recht Adama . Aber ich habe vielleicht so eine kleine Macke zu der ich auch gerne stehe : Damals konnte ich gerade unfallfrei einen PC hoch und runterfahren . Heute mag ich es einfach nicht wenn etwas nicht zu 100 Prozent läuft . :) Und dann suche ich einfach solange bis das Problem beseitigt ist. Also warte ich einfach einmal ab was da noch so an Updates kommt seitens Avast . Schauen wir mal .

Merlin
03.03.13, 22:08
Hallo,

wie schon vorher geschrieben: Nach dem Release einer komplett neuen Version wird es IMMER den ein oder anderen Fehler geben, das lässt sich einfach nicht komplett ausschliessen. Generelle Probleme sollten natürlich durch vorgegangene Tests ausgeräumt werden, da geb ich dir volle Zustimmung. Allerdings sehe ich im Moment auch eher die Probleme dadurch auftreten, dass es etliche verschiedene Systeme mit unterschiedlichster Software, Treibern oder auch Einstellungen gibt. Die müssen jetzt natürlich nach und nach abgearbeitet werden und Verbesserungen in die nachfolgenden Updates einfliessen. Das wird aber verständlicherweise ein paar Tage dauern. Solange sollten Workarounds gefunden werden, die vorübergehend einen akzeptablen Betrieb ermöglichen.

The_Voice_70
03.03.13, 22:09
Danke für deine Antwort:).

Merlin
04.03.13, 10:06
Hallo,

kurze Frage zu dem Problem: Schaut mal bitte in Thunderbird unter Extras -> Einstellungen... -> Zertifikate -> Zertifikate -> Zertifizierungsstellen ob sich in der Liste ein Zertifikat mit dem Namen avast! Mail Scanner Root befindet.

The_Voice_70
04.03.13, 11:12
Guten Morgen Adama,

ja geprüft ... ist vorhanden . Hatte nämlich gerade wieder den Effekt das Thunderbird blockiert hatte . Dieser Effekt tritt nur nach dem ersten Hochfahren des PCs auf . Wenn ich dann Avast einmal kurz komplett deaktiviere und dann sofort wieder aktiviere funktioniert es im Thunderbird sofort wieder . Sowohl unter Windows 7 sowie Windows 8 jeweils in der 64bit Variante . Habe mir selber eine Testmail zum testen geschickt. Bei beiden Systemen ist dein erwähntes Zertifikat eingetragen . Bei meinem 32bit Systemen die ich ebenfalls geprüft habe ist das Zertifikat ebenfalls vorhanden . Dort funktioniert es aber sofort auch ohne das ich Avast einmal kurz deaktivieren und wieder aktivieren muss . Dort ist es überhaupt nicht mit dem kleinen Problem behaftet.

Merlin
04.03.13, 11:17
Hallo,

es könnte sein, dass es bei dir ursprünglich nicht vorhanden war und erst nachträglich von avast! dort installiert wurde. Die neue Verfahrensweise bei der Prüfung von verschlüsseltem E-Mail-Verkehr sieht vor, dass dieses Zertifikat im Windows-internen Keystore abgelegt wird, auf den die meisten Anwendungen zurückgreifen. Es gibt auch Mail-Clients, die ihren eigenen Keystore nutzen, wie z.B. Mozilla Thunderbird. avast! fügt das Zertifikat auch in diesen ein. Wenn Thunderbird währenddessen laufen sollte, sollte ein Hinweis kommen, der den Benutzer auffordert, Thunderbird neu zu starten. Wenn das Zertifikat (noch) nicht installiert wurde, ist auch die Prüfung der SSL Verbindungen nicht möglich.

The_Voice_70
04.03.13, 11:25
Ah verstehe. Nein so eine Meldung hat Thunderbird bei mir in keinster Weise von sich gegeben . Ist ja wie gesagt immer nur beim ersten Start des PCs am Tag . Und wie gesagt wenn Avast einmal kurz deaktiviert und wieder aktiviert wird ist der Fehler verschwunden . Wenn ich den Thunderbird danach wieder öffne funktioniert es auch unter 64bit problemlos . Und das über den ganzen Tag .

Merlin
04.03.13, 11:50
Hallo,

d.h. es geht nach jedem Neustart des Rechners nicht mehr? Kannst du mal die Debug-Protokollierung unter Einstellungen -> Verwaltung einschalten und dann das Problem nochmal reproduzieren? Bitte schau danach mal in die Datei C:\ProgramData\AVAST Software\Avast\log\Mail.log was sich beim Aufruf (und dem Fehlschlagen des Abrufs) des Mail-Clients tut. Sind dort irgendwelche Fehler hinterlegt? Bitte auch auf die Zeiten achten, z.B. ob die Anmeldung am Mail-Server ungewöhnlich lange dauert.

The_Voice_70
04.03.13, 11:55
Hallo ...

so schau mal bitte drauf ... 1290

hoppla ... sorry ....:D


04.03.2013 09:38:51 000004CC: Started, Log = 1
04.03.2013 09:38:51 000004CC: Build 8.0.1482
04.03.2013 09:38:51 000004CC: OS Windows 7 Workstation (Service Pack 1)
04.03.2013 09:38:52 000004CC: AutoRedirect 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 09:38:52 000004CC: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 09:38:52 000004CC: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IgnoreLocalhost 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: ScanSSL 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POP Start: 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTP Start: 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAP Start: 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 09:38:52 000004CC: NNTP Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 09:38:53 000004CC: POPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 09:38:53 000004CC: SMTPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 09:38:53 000004CC: IMAPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 09:38:53 000004CC: NNTPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 11:04:22 00000D48: TrustStatus: 0x01000040, 0x00000100
04.03.2013 11:04:24 000009BC: Cannot establish SSL with IMAP server 212.227.17.186:993, SSL_connect error 5:connection closed
04.03.2013 11:04:24 00000F7C: Cannot establish SSL with IMAP server 212.227.17.178:993, SSL_connect error 5:connection closed
04.03.2013 11:04:32 0000099C: TrustStatus: 0x01000040, 0x00000100
04.03.2013 11:08:34 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:08:34 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:08:36 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:09:00 000004CC: POP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: SMTP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: IMAP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: NNTP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: POPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: SMTPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: IMAPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: NNTPs Start: 0
04.03.2013 11:09:03 000004CC: Stopped
04.03.2013 11:09:13 00000F40: Started, Log = 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: Build 8.0.1482
04.03.2013 11:09:13 00000F40: OS Windows 7 Workstation (Service Pack 1)
04.03.2013 11:09:13 00000F40: AutoRedirect 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IgnoreLocalhost 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: ScanSSL 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POPs Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTPs Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAPs Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTPs Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 11:12:20 000009A4: Recv(RecvTimeout) error (C) 5:10054
04.03.2013 11:13:55 0000085C: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:13:55 0000085C: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:14:25 00000D0C: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:20:10 00000B58: Recv(RecvTimeout) error (S) 10053
04.03.2013 11:20:10 0000052C: Recv(RecvTimeout) error (S) 10053
04.03.2013 11:20:10 00000718: Recv(RecvTimeout) error (S) 10053
04.03.2013 11:20:10 00000EE8: Recv(RecvTimeout) error (S) 10053
04.03.2013 11:26:39 00000924: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:28:57 00000CC0: Recv(RecvTimeout) error (C) 5:10054



Habe dir mal den kompletten Log geschickt ...

The_Voice_70
04.03.13, 12:33
So ich habe den PC noch einmal neu gestartet und habe dann Thunderbird direkt noch einmal geöffnet :

04.03.2013 09:38:51 000004CC: Started, Log = 1
04.03.2013 09:38:51 000004CC: Build 8.0.1482
04.03.2013 09:38:51 000004CC: OS Windows 7 Workstation (Service Pack 1)
04.03.2013 09:38:52 000004CC: AutoRedirect 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 09:38:52 000004CC: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 09:38:52 000004CC: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IgnoreLocalhost 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: ScanSSL 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POP Start: 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTP Start: 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAP Start: 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 09:38:52 000004CC: NNTP Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 09:38:53 000004CC: POPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 09:38:53 000004CC: SMTPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 09:38:53 000004CC: IMAPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 09:38:53 000004CC: NNTPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 11:04:22 00000D48: TrustStatus: 0x01000040, 0x00000100
04.03.2013 11:04:24 000009BC: Cannot establish SSL with IMAP server 212.227.17.186:993, SSL_connect error 5:connection closed
04.03.2013 11:04:24 00000F7C: Cannot establish SSL with IMAP server 212.227.17.178:993, SSL_connect error 5:connection closed
04.03.2013 11:04:32 0000099C: TrustStatus: 0x01000040, 0x00000100
04.03.2013 11:08:34 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:08:34 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:08:36 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:09:00 000004CC: POP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: SMTP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: IMAP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: NNTP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: POPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: SMTPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: IMAPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: NNTPs Start: 0
04.03.2013 11:09:03 000004CC: Stopped
04.03.2013 11:09:13 00000F40: Started, Log = 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: Build 8.0.1482
04.03.2013 11:09:13 00000F40: OS Windows 7 Workstation (Service Pack 1)
04.03.2013 11:09:13 00000F40: AutoRedirect 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IgnoreLocalhost 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: ScanSSL 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP RedirectPort: 143
04.03.201

The_Voice_70
04.03.13, 12:36
04.03.2013 09:38:51 000004CC: Started, Log = 1
04.03.2013 09:38:51 000004CC: Build 8.0.1482
04.03.2013 09:38:51 000004CC: OS Windows 7 Workstation (Service Pack 1)
04.03.2013 09:38:52 000004CC: AutoRedirect 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 09:38:52 000004CC: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 09:38:52 000004CC: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IgnoreLocalhost 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: ScanSSL 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POP Start: 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTP Start: 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAP Start: 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 09:38:52 000004CC: NNTP Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 09:38:53 000004CC: POPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 09:38:53 000004CC: SMTPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 09:38:53 000004CC: IMAPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 09:38:53 000004CC: NNTPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 11:04:22 00000D48: TrustStatus: 0x01000040, 0x00000100
04.03.2013 11:04:24 000009BC: Cannot establish SSL with IMAP server 212.227.17.186:993, SSL_connect error 5:connection closed
04.03.2013 11:04:24 00000F7C: Cannot establish SSL with IMAP server 212.227.17.178:993, SSL_connect error 5:connection closed
04.03.2013 11:04:32 0000099C: TrustStatus: 0x01000040, 0x00000100
04.03.2013 11:08:34 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:08:34 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:08:36 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:09:00 000004CC: POP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: SMTP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: IMAP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: NNTP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: POPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: SMTPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: IMAPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: NNTPs Start: 0
04.03.2013 11:09:03 000004CC: Stopped
04.03.2013 11:09:13 00000F40: Started, Log = 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: Build 8.0.1482
04.03.2013 11:09:13 00000F40: OS Windows 7 Workstation (Service Pack 1)
04.03.2013 11:09:13 00000F40: AutoRedirect 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IgnoreLocalhost 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: ScanSSL 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTP RedirectPort: 119

The_Voice_70
04.03.13, 12:42
04.03.2013 11:04:22 00000D48: TrustStatus: 0x01000040, 0x00000100
04.03.2013 11:04:24 000009BC: Cannot establish SSL with IMAP server 212.227.17.186:993, SSL_connect error 5:connection closed
04.03.2013 11:04:24 00000F7C: Cannot establish SSL with IMAP server 212.227.17.178:993, SSL_connect error 5:connection closed
04.03.2013 11:04:32 0000099C: TrustStatus: 0x01000040, 0x00000100
04.03.2013 11:08:34 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:08:34 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:08:36 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:09:00 000004CC: POP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: SMTP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: IMAP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: NNTP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: POPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: SMTPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: IMAPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: NNTPs Start: 0
04.03.2013 11:09:03 000004CC: Stopped
04.03.2013 11:09:13 00000F40: Started, Log = 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: Build 8.0.1482
04.03.2013 11:09:13 00000F40: OS Windows 7 Workstation (Service Pack 1)
04.03.2013 11:09:13 00000F40: AutoRedirect 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IgnoreLocalhost 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: ScanSSL 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POPs Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTPs Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAPs Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTPs Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 11:12:20 000009A4: Recv(RecvTimeout) error (C) 5:10054
04.03.2013 11:13:55 0000085C: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:13:55 0000085C: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:14:25 00000D0C: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:20:10 00000B58: Recv(RecvTimeout) error (S) 10053
04.03.2013 11:20:10 0000052C: Recv(RecvTimeout) error (S) 10053
04.03.2013 11:20:10 00000718: Recv(RecvTimeout) error (S) 10053
04.03.2013 11:20:10 00000EE8: Recv(RecvTimeout) error (S) 10053
04.03.2013 11:26:39 00000924: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:28:57 00000CC0: Recv(RecvTimeout) error (C) 5:10054
04.03.2013 12:24:35 0000051C: Started, Log = 1
04.03.2013 12:24:35 0000051C: Build 8.0.1482
04.03.2013 12:24:35 0000051C: OS Windows 7 Workstation (Service Pack 1)
04.03.2013 12:24:37 0000051C: AutoRedirect 1
04.03.2013 12:26:00 0000051C: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 12:26:00 0000051C: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 12:26:00 0000051C: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 12:26:00 0000051C: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 12:26:00 0000051C: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 12:26:00 0000051C: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 12:26:00 0000051C: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 12:26:00 0000051C: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 12:26:00 0000051C: IgnoreLocalhost 1
04.03.2013 12:26:00 0000051C: ScanSSL 1
04.03.2013 12:26:00 0000051C: POP Start: 1
04.03.2013 12:26:00 0000051C: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 12:26:00 0000051C: SMTP Start: 1
04.03.2013 12:26:00 0000051C: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 12:26:00 0000051C: IMAP Start: 1
04.03.2013 12:26:00 0000051C: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 12:26:00 0000051C: NNTP Start: 1
04.03.2013 12:26:01 0000051C: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 12:26:01 0000051C: POPs Start: 1
04.03.2013 12:26:01 0000051C: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 12:26:01 0000051C: SMTPs Start: 1
04.03.2013 12:26:01 0000051C: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 12:26:01 0000051C: IMAPs Start: 1
04.03.2013 12:26:01 0000051C: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 12:26:01 0000051C: NNTPs Start: 1
04.03.2013 12:26:01 0000051C: NNTPs RedirectPort: 563

The_Voice_70
04.03.13, 12:45
Habe dir jetzt alles mögliche an Logs hier hochgeladen . Hatte den PC einmal zwischendurch neu gestartet und Thunderbird erneut geöffnet.

Ich sehe da Fehler um 11:04 , 11:20 und 11:28 , SSL und Timeout.

Merlin
04.03.13, 12:55
Hallo,

zusätzliche Frage: Wenn du den Mail-Schutz anhälst und wieder einschaltest (was das Problem ja dann bei dir behebt), sind danach die gleichen Meldungen im Log zu finden? Ist das Zertifikat im TB Keystore auch nach dem Rechner Neustart vorhanden oder ist es dann erstmal weg?

The_Voice_70
04.03.13, 12:57
Augenblick .... prüfe ich mal eben ...

The_Voice_70
04.03.13, 13:02
04.03.2013 09:38:51 000004CC: Started, Log = 1
04.03.2013 09:38:51 000004CC: Build 8.0.1482
04.03.2013 09:38:51 000004CC: OS Windows 7 Workstation (Service Pack 1)
04.03.2013 09:38:52 000004CC: AutoRedirect 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 09:38:52 000004CC: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 09:38:52 000004CC: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IgnoreLocalhost 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: ScanSSL 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POP Start: 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTP Start: 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAP Start: 1
04.03.2013 09:38:52 000004CC: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 09:38:52 000004CC: NNTP Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 09:38:53 000004CC: POPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 09:38:53 000004CC: SMTPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 09:38:53 000004CC: IMAPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 09:38:53 000004CC: NNTPs Start: 1
04.03.2013 09:38:53 000004CC: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 11:04:22 00000D48: TrustStatus: 0x01000040, 0x00000100
04.03.2013 11:04:24 000009BC: Cannot establish SSL with IMAP server 212.227.17.186:993, SSL_connect error 5:connection closed
04.03.2013 11:04:24 00000F7C: Cannot establish SSL with IMAP server 212.227.17.178:993, SSL_connect error 5:connection closed
04.03.2013 11:04:32 0000099C: TrustStatus: 0x01000040, 0x00000100
04.03.2013 11:08:34 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:08:34 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:08:36 00000EF4: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:09:00 000004CC: POP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: SMTP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: IMAP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: NNTP Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: POPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: SMTPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: IMAPs Start: 0
04.03.2013 11:09:00 000004CC: NNTPs Start: 0
04.03.2013 11:09:03 000004CC: Stopped
04.03.2013 11:09:13 00000F40: Started, Log = 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: Build 8.0.1482
04.03.2013 11:09:13 00000F40: OS Windows 7 Workstation (Service Pack 1)
04.03.2013 11:09:13 00000F40: AutoRedirect 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IgnoreLocalhost 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: ScanSSL 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTP Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POPs Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTPs Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAPs Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTPs Start: 1
04.03.2013 11:09:13 00000F40: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 11:12:20 000009A4: Recv(RecvTimeout) error (C) 5:10054
04.03.2013 11:13:55 0000085C: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:13:55 0000085C: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:14:25 00000D0C: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:20:10 00000B58: Recv(RecvTimeout) error (S) 10053
04.03.2013 11:20:10 0000052C: Recv(RecvTimeout) error (S) 10053
04.03.2013 11:20:10 00000718: Recv(RecvTimeout) error (S) 10053
04.03.2013 11:20:10 00000EE8: Recv(RecvTimeout) error (S) 10053
04.03.2013 11:26:39 00000924: --IMAP Mail is clean
04.03.2013 11:28:57 00000CC0: Recv(RecvTimeout) error (C) 5:10054
04.03.2013 12:24:35 0000051C: Started, Log = 1
04.03.2013 12:24:35 0000051C: Build 8.0.1482
04.03.2013 12:24:35 0000051C: OS Windows 7 Workstation (Service Pack 1)
04.03.2013 12:24:37 0000051C: AutoRedirect 1
04.03.2013 12:26:00 0000051C: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 12:26:00 0000051C: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 12:26:00 0000051C: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 12:26:00 0000051C: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 12:26:00 0000051C: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 12:26:00 0000051C: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 12:26:00 0000051C: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 12:26:00 0000051C: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 12:26:00 0000051C: IgnoreLocalhost 1
04.03.2013 12:26:00 0000051C: ScanSSL 1
04.03.2013 12:26:00 0000051C: POP Start: 1
04.03.2013 12:26:00 0000051C: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 12:26:00 0000051C: SMTP Start: 1
04.03.2013 12:26:00 0000051C: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 12:26:00 0000051C: IMAP Start: 1
04.03.2013 12:26:00 0000051C: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 12:26:00 0000051C: NNTP Start: 1
04.03.2013 12:26:01 0000051C: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 12:26:01 0000051C: POPs Start: 1
04.03.2013 12:26:01 0000051C: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 12:26:01 0000051C: SMTPs Start: 1
04.03.2013 12:26:01 0000051C: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 12:26:01 0000051C: IMAPs Start: 1
04.03.2013 12:26:01 0000051C: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 12:26:01 0000051C: NNTPs Start: 1
04.03.2013 12:26:01 0000051C: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 12:58:39 0000051C: Stopped
04.03.2013 13:00:48 00000C80: Started, Log = 1
04.03.2013 13:00:48 00000C80: Build 8.0.1482
04.03.2013 13:00:48 00000C80: OS Windows 7 Workstation (Service Pack 1)
04.03.2013 13:00:48 00000C80: AutoRedirect 1
04.03.2013 13:00:48 00000C80: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 13:00:48 00000C80: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 13:00:48 00000C80: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 13:00:48 00000C80: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 13:00:48 00000C80: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 13:00:48 00000C80: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 13:00:48 00000C80: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 13:00:48 00000C80: NNTPs RedirectPort: 563
04.03.2013 13:00:48 00000C80: IgnoreLocalhost 1
04.03.2013 13:00:48 00000C80: ScanSSL 1
04.03.2013 13:00:49 00000C80: POP Start: 1
04.03.2013 13:00:49 00000C80: POP RedirectPort: 110
04.03.2013 13:00:49 00000C80: SMTP Start: 1
04.03.2013 13:00:49 00000C80: SMTP RedirectPort: 25,587
04.03.2013 13:00:49 00000C80: IMAP Start: 1
04.03.2013 13:00:49 00000C80: IMAP RedirectPort: 143
04.03.2013 13:00:49 00000C80: NNTP Start: 1
04.03.2013 13:00:49 00000C80: NNTP RedirectPort: 119
04.03.2013 13:00:49 00000C80: POPs Start: 1
04.03.2013 13:00:49 00000C80: POPs RedirectPort: 995
04.03.2013 13:00:49 00000C80: SMTPs Start: 1
04.03.2013 13:00:49 00000C80: SMTPs RedirectPort: 465
04.03.2013 13:00:49 00000C80: IMAPs Start: 1
04.03.2013 13:00:49 00000C80: IMAPs RedirectPort: 993
04.03.2013 13:00:49 00000C80: NNTPs Start: 1
04.03.2013 13:00:49 00000C80: NNTPs RedirectPort: 563

The_Voice_70
04.03.13, 13:06
Also das Zertifikat steht auch nach einem PC Neustart da . Absolut unverändert . Und der Log ist jetzt in Ordnung . Wie gesagt es ist nur wenn der PC den ersten Start hat ... dann tritt der Fehler auf . Bei einem Neustart nicht . Beim ersten Start morgens bekommt er ja auch zunächst einmal das Update der Virendefinition (Popup unten rechts) . Wie du siehst tritt dieser Fehler eben nur temporär auf und nur unter 64bit . Das ist es was mich irritiert . Es läuft auch keinerlei andere Sicherheitssoftware im Hintergrund oder irgendetwas anderes .

The_Voice_70
04.03.13, 14:45
Habe mal ein wenig gegraben :

Ist das vielleicht das Problem : Stimmt der Inhalt des Eintrages eventuell nicht mit dem überein was im Thunderbird hinterlegt ist ? Eventuell ein Zertifizierungsproblem?

1291

Merlin
04.03.13, 16:18
Hallo,

das sollte kein Problem sein. Das Zertifikat wird im Windows Zertifikatsspeicher hinterlegt und auch in dem von Thunderbird. Thunderbird greift aber nur auf seinen eigenen zurück, daher auch die Notwendigkeit, es dort auch zu hinterlegen.

Einer der Entwickler hat mir gerade eben gesagt, dass die Fehler in deinem Log danach aussehen als wenn irgendetwas die Verbindung zum Mailserver unterbricht, eventuell ein anderes Programm.

The_Voice_70
04.03.13, 16:34
Hallo ,

das einzige was bei mir noch läuft ist Strato HiDrive, Team Viewer und VM Player und Crystal Disk an Extra Diensten. Habe auch mal die Dienste und msconfig geprüft. Ich checke das mal mit Crystal Disk Info ... es ist das einzige was neben Avast noch im Autostart ist .... sonst ist der Autostart komplett leer.

Edit : ich habe die Lösung .... da kommt kein Mensch drauf . Habe jetzt mal folgendes gemacht :

1. Rechner heruntergefahren .
2. Rechner hochgefahren unter Windows 8 Pro 64bit .... dieses ist heute noch nicht genutzt worden . Also quasi systemtechnisch absoluter Kaltstart.
3. Nach dem hochfahren passiert folgendes : Netzwerk verbindet sich , Avast Tray Icon erscheint , Update der Virendefinition auf 130304-0 , Icons von Crystal Disck Info erscheinen.

Und jetzt kommt es : WARTEN bis die Flagge des Wartungscenters erscheint .

Erst DANN Thunderbird geöffnet ... und siehe da .... Mails werden sofort geladen ... und auch korrekt im Mailschutz bei Avast angezeigt .

Jetzt sage mir bitte Adama : bin ich einfach nur daneben oder zu alt oder sonstwas ? Wahrscheinlich muss alles erst diensttechnisch abgearbeitet sein ... sprich das System braucht einen kurzen Augenblick damit alles greift . Man man man . :) . Manchmal ist man doch sowas von blind .... frage mich jetzt nicht warum ich das jetzt einfach mal so ausprobiert habe .

Und danke dir Adama für deine Mühe und Arbeit und auch an den Entwickler . Aber jedenfalls haben wir jetzt auch eine Info die eventuell garantiert nochmal auftaucht.

un00known00
04.03.13, 20:39
schön, dass es bei Dir jetzt geht :D leider besteht bei mir das Problem immer noch, kannst Du meins auch lösen ;)

The_Voice_70
04.03.13, 20:44
Nabend ... hast du das mal so gemacht wie ich ? Ich meine vom Ablauf ? :) Avast läuft jetzt bei mir bis dato perfekt .

un00known00
04.03.13, 20:47
habe die Zertifikate der email provider unter zertifikate - avast gelöscht im Thunderbird, bei eingeschaltetem SSL-Check werde ich gefragt ob ich die
sicherheits ausnahme regel, z.B. für securepop.t-online.de:995, usw. .... hinzufügen möchte, was ich tue ... und für web.de ... scheint so als ob es jetzt geht .....
klappt, also ALLE Zertifikate unter AVAST löschen und damit zum 2ten Mal die Zertifikatausnahmeregeln für T-Online und web.de bestätigen, google u.ä. provider haben das offensichtlich nicht .....
habe jetzt unter Zert web und t-online imap und t-online securepop

The_Voice_70
04.03.13, 20:51
Ich hatte exakt das gleiche Probleme und dachte das es doch echt nicht sein kann . Adama hat sich echt die Mühe gemacht und meinen kompletten Log zerpflückt . Irgendwann nach einem Hinweis bin ich dann drauf gekommen das es nur wieder mal was ist was 20 cm vor dem Bildschirm sitzt .... nämlich ich . :D

un00known00
04.03.13, 20:54
bei mir war es doch anders, hat sich was mit den Zerts verklemmt, wusste ich gar nicht die Sache mit den Zerts bis ich es von Adama las als er bei Dir Problemsuche betrieb ....
"
kurze Frage zu dem Problem: Schaut mal bitte in Thunderbird unter Extras -> Einstellungen... -> Zertifikate -> Zertifikate -> Zertifizierungsstellen ob sich in der Liste ein Zertifikat mit dem Namen avast! Mail Scanner Root befindet.
"
das war der Punkt :D

The_Voice_70
04.03.13, 20:57
Siehst du .... da hat das Posten und Wühlen von mir in Verbindung mit Adama dir im Endeffekt den Lösungsweg gezeigt . So soll es doch sein .:)

Merlin
04.03.13, 22:13
Hallo,

da viele Module in der neuen Version überarbeitet wurden, kann es natürlich sein, dass es bei dem ein oder anderen damit einen Konflikt gibt bzw. etwa nicht so klappt wie es soll. Da wird aber Abhilfe geschaffen, indem euer Feedback in die nächsten Programm-Updates miteinfliesst. Da das Thema jetzt schon recht lang geworden ist, würde ich euch bitten, nochmal ganz kurz und prägnant die Schritte zusammenzufassen, die zur Lösung des Problems geführt haben, um a) Benutzern mit ähnlichen Problemen zu helfen und b) damit ich das Feedback mit den Entwicklern besprechen kann. Bitte nicht nochmal den ganzen Lösungsweg aufführen, sondern nur die Schritte, die das Problem behoben haben. Weiterhin bitte kurz nochmal anführen, welche Kombination (Email Provider, E-Mail Client, OS) ihr verwendet.

The_Voice_70
04.03.13, 22:52
Hallo,

also bei mir sind es die Email Provider gmx,web,hotmail sowie gmail. Bei mir hatte es nichts mit irgendwelchen Zertifikaten zu tun . Sie waren korrekt im Thunderbird hinterlegt . Bei mir war die Lösung einfach nur die das ich warten muss bis sämtliche Dienste im Hintergrund geladen wurden . Nachdem die Flagge des Wartungscenters sichtbar war waren die Probleme die vorher auftraten verschwunden . Dank Adama und seiner Rücksprache mit dem Entwickler und der Rückmeldung bin ich darauf gekommen . Soviel zu meinem Teil .

der-domi
04.03.13, 23:00
Guten Abend zusammen,

auch ich habe vermutlich das gleiche Problem mit dem Zertifikat und Thunderbird. Jedoch verhält es sich recht merkwürdig. Über meinen Webhoster verwende ich drei verschiedene Domains. Bei zwei gibt es kein Problem bei einer muss ich bei den getesteten Accounts jeweils das Zertifikat speichern, damit ich Mail senden und empfangen kann. Der Mail-Server ist bei allen drei Domains der gleiche (ps-ssl.de).
Konnte das Problem schon identifiziert werden? Sorry, falls mir das beim Überfliegen der Beiträge entgangen ist.
Falls nein, kann ich gerne den Entwicklern (o.ä. Personen) einen Testaccount zur Verfügung stellen.

Zur Info: Ich nutze Win7 und Thunderbird 17

Viele Grüße
Dominik

Wabu59
05.03.13, 07:51
Guten Morgen,

ich hatte die Probleme mit den Zertifikaten auch unter Thunderbird 17.03. Zuerst als ich die Verschlüsselungen gestetzt habe und die Sicherheits- Ausnahmeregeln für pop3- und smpt-Server gespeichert habe und dann in avast 8 die Konten unter SSL-Prüfung gelöscht habe, ging bei mir gar nichts mehr.
Daraufhin habe ich wie hier im Thread beschrieben die Zertifikate für avast8 im Thunderbird gelöscht. Thunderbird geschlossen und bei avast8 erst mal die SSL-Prüfung abgestellt (Haken rausgenommen). Danach Thunderbird gestartet und die Email Konten gecheckt ob sie funktionieren. War alles ok. Nun habe ich Thunderbird wieder geschlossen, im avast 8 bei SSL-Prüfung den Haken wieder gesetzt und Thunderbird erneut gestartet.
Daraufhin kamen wieder die Meldungen für die Sicherheits- Ausnahmeregeln für Pop3 allen zugestimmt und von allen Konten emails verschickt und den Sicherheits- Ausnahmenregeln für smpt-Server zugestimmt.
Seit dem funktioniert alles.
Ausser bei avast 8 meine bereits in einem anderen Thread http://forum.avadas.de/threads/5241-Fehler-beim-Laden-von-ashMaiSv-dll (http://forum.avadas.de/threads/5241-Fehler-beim-Laden-von-ashMaiSv-dll) beschriebene RUNDLL-Fehlermeldung.

un00known00
05.03.13, 09:09
Hallo, ich fasse nochmal meine Schritte / Rahmenbedingungen zusammen:

Environment:
* Windows 7 64bit Ultimate
* Thunderbird 17.0.3
* Emailprovider: T-Online, Web.de, GMX, Google, Outlook.com, Freenet

Problem:
* Upgrade von Avast 7 nach 8
* Bei eingeschalteter SSL-Suche wurden Emails zuerst nur nicht abgerufen (nach reinstall nicht gesendet UND nicht abgerufen)
* Ausnahmeregeln hatte ich im Thunderbird bestaetigt (kam nur fuer T-Online und web.de)

Loesung:
* Alle Avast Zertifikate im Thunderbird geloescht
* Thunderbird schliessen
* Avast 8: SSL-Suche aktivieren
* Thunderbird starten, Emails abrufen und dann alle Zertifikatsausnahmen Anfragen bestaetigen

So ging es auf jeden Fall bei mir.

Gruessle

der-domi
05.03.13, 10:02
Guten Tag,

ich habe etwas vergessen zu erwähnen: Es funktioniert alles wie gewohnt, wenn man halt vorher die Ausnahmeregeln bestätigt. Die Frage ist, ob das so sein muss oder das gespeichert Zertifikat erst gar nicht notwendig sein soll?
Evtl. ist das auch noch interessant: Ich verwende mehrere Thunderbird-Profile. Das Profil mit der besagten Domain ist nicht das Standardprofile. Ich öffne es ausschließlich über einen Link mit dem "-profile /pfad/zu/profil" Parameter.

un00known00
05.03.13, 19:00
Nachtrag: hab im Thunderbird unter Zerts 3x avast! Mail Scanner Einträge
- web, t-online
- live, gmail, googlemail, freenet
- gmx

patty1971
05.03.13, 19:57
Hallo

Ich habe eine Frage,
Kann es sein das die neue Avast Version 8 den Email-clienten Thunderbird blockiert?
Seit dem Update vor 2 Tagen kann er keine Emails mehr abrufen.
Es erscheint folgender Fehler:
Konnte nicht zu Ihrem IMAP-Server verbinden. Sie haben eventuell die maximale Anzahle von Verbindungen zu diesem Server überschritten. Falls dies der Fall ist, verwenden Sie den Dialog für erweiterte IMAP-Server Einstellungen, um die Anzahl der aufrecht erhaltenen Verbindungen zu reduzieren.

Habe die Version 8 deinstalliert und die 7 wieder aufgespielt, dann ist dieser Fehler seltsamerweise weg.

Würde mich über Hilfe Ihrerseits freuen.

Merlin
05.03.13, 22:15
Hallo,

danke für eure ausführliche Beschreibung, werde ich so weitergeben. Die Entwickler sind aber auch gerade schon an den ersten Optimierungen in der Richtung dran, das nächste Programm-Update sollte daher schon einiges an Verbesserungen mit sich bringen.

Merlin
05.03.13, 22:17
Hallo,

schau mal, ob dir das hier weiterhilft: http://forum.avadas.de/threads/5199-SSL-Suche-geht-nicht?p=45571&viewfull=1#post45571

patty1971
06.03.13, 09:28
Also ich habe es versucht wie un00known00 in 55 beschrieben hat.
Bei mir funktioniert das nicht.
Er macht gar keine Abfrage der Zertifikate, obwohl ich alles gelöscht habe, das Zertifikat Neu eingespielt habe.
Thunderbird hört gar nicht mehr auf zu suchen.

Gibt es noch andere Lösungen?

Merlin
06.03.13, 10:53
Hallo,

was meinst du genau mit "hört gar nicht mehr auf zu suchen"?

patty1971
06.03.13, 11:00
Als ob er gar keine Server mehr findet, der Balken für den Abruf läuft und läuft. Muss ihn dann komplett schließen.

Wie gesagt was mich auch wundert, das er keine Zertifikatsabfrage macht.

un00known00
06.03.13, 18:00
wie ich weiter oben geschrieben hatte, hatte ich Avast 8 auch komplett deinstalliert und wieder neu installiert, mit dem Effekt, dass weder Senden noch Empfangen ging, danach war die Vorgehensweise wie in #55 beschrieben

Merlin
07.03.13, 12:58
Hallo,

ich habe eure Vorgehensweise mal weitergegeben. Heute wird wahrscheinlich im Verlauf des Tages eine neue Version erscheinen, die in der Richtung einige Optimierungen enthält.

Merlin
08.03.13, 16:56
Hallo,

bitte mal das neue avast! 8 Update installieren: http://forum.avadas.de/threads/5262-avast!-8-0-1483

Funktioniert es damit?

patty1971
08.03.13, 18:25
Nein bei mir nicht.
Habe Avast komplett entfernt, System gecleant und die neue Version aufgespielt.
Wenn ich die SSL Suche aktiviert lasse geht Thunderbird immer noch nicht.
Habe die SSL Suche jetzt deaktiviert, damit wenigstens das System geschützt ist.
Echt schade, Avast war viele Jahre mein treuer Begleiter, aber so etwas sollte in einer Final eigentlich nicht passieren.
Für mich sieht die Version noch wie eine Beta aus, und wir dürfen jetzt die Fehler finden :cool:
Werde wohl mal nach einem anderen Virenscanner ausschau halten müssen.

pico
08.03.13, 23:27
Ich kann ähnliche Probleme bestätigen. Win8 x64, Thunderbird, Avast aktuelle Version (inkl des aktuellen Updates). Mit aktivierter SSL Option bleibt die Suche nach E-Mails hängen ("Verbunden mit ..."). Das Zertifikat ist installiert Senden bricht sofort mit einem generischen Fehler ab, dass es ein Problem mit dem SMTP Server gegeben habe. Die "alte" SSL Funktion der 7-er Version (also SSL nur von Avast zum Server) funktionierte einwandfrei.

Merlin
09.03.13, 17:38
Hallo,

was passiert denn bei euch beiden, wenn ihr das Zertifikat komplett aus dem Thunderbird Store entfernt, so wie die anderen hier?

Übrigens werden noch einige Optimierungen in der Richtung in den nächsten Updates folgen.

patty1971
10.03.13, 13:47
Adama
habe ich gemacht nachdem ich Avast 8 komplett deinstalliert hatte.
Alle Zertifikate in Thunderbird gelöscht, auch Hauptzertifikat.
Avast 8 neu aufgespielt, Hauptzertifikat in Thunderbird neu eingespielt.
Neustart.
Danach macht er die normale Zertifikatabfrage welche ich immer zulasse.
Danach bleibt wie bei pico beschrieben Thunderbird in einer Endlosschleife hängen.

Merlin
10.03.13, 15:48
Hallo,

dann schlage ich vor, dass du bis zum nächsten Programm-Update die SSL Suche im Mail-Schutz deaktivierst. Es werden wie gesagt noch Optimierungen im Bereich der SSL Suche vorgenommen, so dass das nächste Update da ggf. schon Abhilfe schafft.

der-domi
10.03.13, 19:32
Guten Abend!
Das neue Programm-Update brachte bei mir auch keine Verbesserung. Es bleibt muss immer noch manuell das Zertifikat bestätigt werden. Wie bereits erwähnt, kann ich gerne mal einen Test-Zugang für die Entwickler anlegen.

Eine Frage am Rande: Ist das Zertifikat eigentlich zur AVADAS GmbH erstellt worden oder wird es von avast! dynamisch generiert?

Grüße
Domink

Merlin
11.03.13, 14:28
Hallo,

das Zertifikat wird von avast! selbst erstellt und hat nichts mit der AVADAS GmbH zu tun. Ein Zugang für die Entwickler ist nicht notwendig. Ich denke, dass bezüglich des Mail-Schutz in den kommenden Versionen noch einige Verbesserungen folgen werden. Bis dahin kann die SSL Suche erstmal deaktiviert werden. Dahinter greift ja auch noch der Mail-Schutz.

der-domi
11.03.13, 15:12
Hallo Adama,

danke für die Info! Wir werden berichten :)

Grüße
Dominik

TerraX
26.03.13, 02:05
Hallo,

bevor wir hier zu machen...bitte um kurze Rückmeldung ob das Problem erledigt ist.

der-domi
26.03.13, 10:00
Guten Morgen,

da es seit dem noch kein Programm-Update gab, ist das Problem noch weiterhin offen
;)

Grüße
Dominik

Merlin
26.03.13, 20:48
Hallo,

bisher gab es ja auch noch keine neue Version. Ich gehe aber mal davon aus, dass in einer der nächsten Version Optimierungen beim Mail-Schutz erfolgen werden, da ja recht viele Leute ähnliche Probleme damit haben.

TerraX
26.03.13, 23:01
Hallo,

Guten Morgen,
da es seit dem noch kein Programm-Update gab, ist das Problem noch weiterhin offen
;)

meinte auch eher, ob die Erläuterungen/Erklärungen ausreichend sind.;)

Ghansafan
01.04.13, 18:54
Hallo,

habe auch dieses Problem mit Thunderbird. Empfängt keine Mails mehr, diese muss ich nun in AOL abrufen. In Thunderbird lädt und lädt er...

Hab jetzt die SSL Verbindungen prüfen deaktiviert und nun empfängt Thunderbird wieder E- Mails.

avast offenbart z.Z. große Schwächen, s. auch meinen Thread mit der Deinstallation von avast.

Schade eigentlich, ich mag avast.

Mario
01.04.13, 20:29
http://forum.avadas.de/threads/5352-avast-8-0-1483-und-Thunderbird

Meine Lösung probieren obs bei Euch wieder funktioniert.
Wenn ja, dann wissen TerraX und Adama schon was zu tun ist...

Merlin
27.04.13, 16:25
Hallo,

wie sieht's denn mit dem aktuellen Pre-release aus? -> http://forum.avadas.de/threads/5346-avast!-8-0-1486-R2-Beta

Merlin
03.05.13, 08:16
Hallo,

da keine Rückmeldung erfolgte, schliesse ich das Thema. Wenn noch Bedarf besteht, bitte eine PN an die Moderatoren.