PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Empfehlung AdwCleaner



PC295
10.02.13, 16:07
Einige kennen vielleicht das Problem: Man achtet bei einer Programminstallation nicht darauf irgendwelche Häckchen für Zusatzangebote von Sponsoren zu entfernen, schon wird der Browser mit einer lästigen Toolbar geschmückt.
So einfach wie sie da rein kam, kann man sie oftmals so nicht mehr vollständig entfernen.

AdwCleaner ist ein kleines aber mächtiges Tool zum Entfernen solcher unerwünschten Software und anderer Adware.
Dabei muss das Programm noch nicht einmal installiert werden, ein Klick auf die heruntergeladene .exe reicht zum Start.

Mit AdwCleaner kann entfernt werden:
- Adware
- potenziell unerwünschte Programme (PUP)
- Browser-Hijacker (Manipulation der Startseite oder/und Seitenaufrufe in Browsern)

Dabei werden neben Dateisystem und Windows-Registrierung auch Bereiche innerhalb der Browser durchsucht (Addons/Erweiterungen und Einstellungen)

Beispiele zu entfernender Adware:
- AskToolbar
- Babylon
- SweetIM
- OpenCandy
- Searchqu / Datamgr
- Softonic
- CondiutToolbar
- InstallMate
- AOL
- Yahoo
- uvm.

Die Bedienung des Programmes ist sehr einfach:
1. "Suchen" um nach Adware zu suchen
Die Ergebnisse werden dann in einer Text-Datei präsentiert.
2. "Löschen" um die gefundene Adware aus dem System zu entfernen
Auch hier lässt sich das Ergebnis in einer Text-Datei anzeigen, welches man auch unter C:\AdwCleaner[S...].txt findet.

Ausschluss von Bereichen:
AdwCleaner bietet die Möglichkeit bestimmte Browser oder Bereiche von der Bereinigung auszuschließen.
Hierzu geht man auf den Menüpunkt ? -> Optionen

Hinweise:
- vor dem Löschvorgang müssen alle Browser und offenen Programme geschlossen werden
- auch das Antivirenprogramm sollte deaktiviert werden

AdwCleaner startet das System automatisch neu um den Bereinigungsprozess abzuschließen.

Download:
Offizielle Herstellerseite: http://general-changelog-team.fr/en/downloads/viewdownload/20-outils-de-xplode/2-adwcleaner
Systemvoraussetzungen: Windows XP, Vista, 7, 8 (32 & 64-Bit)

TerraX
15.02.13, 01:54
Hallo,

ich schalte den Beitrag mal frei, da ich das Tool kenne und selber schon in Gebrauch hatte.
Die Anwendung ist ziemlich simpel gehalten, man kann eigentlich nichts falsch machen.
Die Vorgehensweise wurde von PC295 sehr gut erklärt.