PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Anti-Theft versendet trotz vertrauenswürdiger SIM SMS



obelix
17.09.12, 09:09
Hallo zusammen,

ich habe auf meine Galaxy S (GT-I9000) avast inkl. AntiTheft installiert. Nun habe ich die SIM-Karte gewechselt. Dazu habe ich AntiTheft ausgeschaltet und nach dem Wechsel wieder eingeschaltet.
Im Web-Interface wird die neue SIM auch als trusted SIM angezeigt. Aber jedesmal wenn ich das Handy aus und wieder anschalte wird eine SMS an die hinterlegten Nummern gesendet.
Anfangs hatte ich auch zwei Freunde eingetragen, den zweiten Eintrag habe ich auch auf dem Handy gelöscht, aber es wird noch immer eine SMS an diese zweite Nummer gesendet.

1164

Warum werden trotz der trusted SIM noch SMSen versendet und warum wird auch noch eine SMS an die gelöschte Nummer versendet?

Vielen Dank

Merlin
17.09.12, 10:15
Hallo,

lösche mal in Anti-Theft die Liste der vertrauenswürdigen SIM Karten.

obelix
17.09.12, 12:07
Hallo,

wie kann ich denn die Liste löschen? Bei dem Anti-Theft Menü finde ich werde in dem Menü "Grundeinstellungen" noch in "Erweiterte Einstellungen" einen entsprechenden Punkt.

Vielen Dank

Merlin
17.09.12, 12:15
Hallo,

ausserhalb der zwei Einstellungsmenüs sollte es noch ein drittes Menü geben. Bei mir ist der Zugangspunkt dazu rechts oben in der Ecke.

obelix
17.09.12, 12:29
Hallo,

ich finde da keinen weiteren Punkt. Ich starte auf dem Handy Avast, dann wähle ich im ersten Menü Anti-Theft dort bekomme ich dann die zwei Untermenüs "Grundeinstellungen" und "Erweiterte Einstellungen" ganz unten gíbt es noch ein "Hilfe, SSystemstatus, Info" Menü, hier gibt es allerdings nur Hilfe und Systeminfos, keinerlei Einstellmöglichkeiten.

obelix
17.09.12, 13:02
Hab den Punkt gefunden. Bei mir kann man im erweiterten Menü die Menü Taste des Handys drücken und dann öffnet sich ein weiteres Menü...
später werde ich mal testen ob das löschen der SIM-Liste geholfen hat, und werde dann berichten

obelix
17.09.12, 16:08
so, habs nun getestet. Leider hat es nicht geholfen die Liste der vertrauenswürdigen SIM-Karten zu löschen. Das Handy sendet immernoch die SMS. Auch an die eigentlich gelöschte Rufnummer!

Merlin
17.09.12, 19:48
Hallo,

kannst du mal versuchen avast! Anti-Theft komplett zu deinstallieren und dann neu zu installieren? Welche Version von Anti-Theft hast du installiert?

obelix
17.09.12, 20:34
Hallo,

AntiTheft ist nun deinstalliert, und die SMS wird dennoch gesendet! Es war die Version 2.0.2571 installiert. Das komplette Avast habe ich nun auch entfernt das war die Version 2.0.2750 die SMS wird immernoch gesendet. Die empfänger der SMS sind auch langsam genervt, das die immer wenn ich mein Handy aus- und anschalte per SMS informiert werden. Im Avast Web-Interface hab ich das Handy auch gelöscht. Auch ein erneutes installieren von Avast und AntiTheft hat nicht geholfen. Wie bekomme isch das ganze wieder vom Handy runter??

Merlin
17.09.12, 21:53
Hallo,

wenn die SMS von deiner Nummer kommt, dann muss irgendwo noch Anti-Theft drauf sein. Hast du avast! Anti-Theft gerootet installiert? Du kannst es ja mal mit einer Deinstallation mit Hilfe des in avast! Mobile Security integrierten Wizards versuchen.

obelix
17.09.12, 22:19
Hallo,

AntiTheft ist im Fortgeschrittenen Installtionsmodus installiert worden, allerdings im nächsten Schritt Root Installation NICHT ausgewählt. Die Deinstalltion habe ich mit avast durchgeführt. Mein Handy ist nicht gerootet.

Merlin
18.09.12, 10:30
Hallo,

hast du es schonmal über den Deinstallations-Wizard in den avast! Mobile Security Einstellungen zu entfernen? Bitte auch beachten, dass du Anti-Theft auch zuerst als Geräteadministrator entfernen musst.

obelix
18.09.12, 11:04
ja, das habe ich auch schon gemacht. Geräteadmin habe ich entfernt, wenn man das nicht macht, dann kann der Wizard sowieso nicht fortfahren.

obelix
18.09.12, 17:55
so, hatte die faxen dick und hab mein Telefon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Jetzt ist Avast wirklich weg und es werden auch keine SMSen mehr gesendet.
Nun werde ich avast mal als erstes installieren und schauen ob sich gemachte Einstellungen dann ändern lassen. Wenn ja dann ist alles gut und avast kann bleiben, wenn nicht, dann setze ich das Telefon wieder zurück und Avast bleibt dann unten. Das würde mir zwar leid tun, da es ansonsten wirklich klasse war, aber wenn ich es nicht ordentlich kontrollieren kann, dann gehts halt nicht anders.

Wenn meine Tests abgeschlossen sind, werde ich hier berichten....

Merlin
19.09.12, 18:04
Hallo,

hast du Anti-Theft vor der Deinstallation deaktiviert? Eventuell könnte es daran gelegen haben, da die App ja bei aktiviertem Anti-Theft versteckt ist.

obelix
23.09.12, 10:55
Hallo,

Anti-Theft hatte ich vor der Deinstalltion deaktiviert. Mittlerweile habe ich avast samt Anti-Theft wieder installiert und etwas getestet. Nun kann ich problemlos auch die Telefonnummer ändern oder löschen und es werden dann alle Änderungen übernommen bzw. die Nummern auch wirklich gelöscht. Es scheint nun alles so zufunktionieren wie es soll. Was bei der ersten Installtion nicht funktioniert hat kann ich absolut nicht nachvollziehen.
Da nun alles so funktioniert wie soll ist das Thema für mich erledigt.

Merlin
23.09.12, 12:56
Hallo,

danke für die Rückmeldung, dann schliesse ich das Thema als "Gelöst".