PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Anti-Theft - keine Steuerung durch avast!-Konto möglich



sven71cb
21.08.12, 19:11
Hallo Leute, da bin ich mal wieder.

Habe mir heute avast! Mobile Security sowie avast! Anti-Theft aktualisiert. Soweit auch alles in Ordnung. Voller Erwartungen habe ich nach dem Hinzufügen meines Smartphones zu dem avast!-Konto, dieses auch gleich mal besucht, um die Steuerung von Anti-Theft über dieses Konto zu probieren. Leider tut sich da mal überhaupt nichts. Bricht immer mit der Meldung "timed out" ab. Auch auf dem Smartphone unter Anti-Theft (Verbindungsprobleme beheben) bekomme ich keine Verbindung. Habe ich etwas übersehen, oder ist der Dienst gerade nicht online, oder gar überlastet?
Wäre schön, wenn mir da mal jemand einen Tipp geben könnte.

PS: Mein Gerät ist nicht gerootet, aber daran sollte es wohl eher nicht liegen.

Merlin
22.08.12, 09:29
Hallo,

am nicht gerooteten Zustand liegt es nicht, das stimmt. Hast du ein Google Konto auf deinem System eingerichtet?

sven71cb
22.08.12, 12:18
Hallo Adama,

ein google-Konto habe ich, schon allein wegen gmail. Es scheint ein Problem vom avast!-Konto zu sein. Heute früh habe ich mit dem Smartphone wieder die Option "Verbindungsprobleme beheben" benutzt und es hat ohne Fehlermeldung funktioniert. Dann bin ich zum avast!-Konto gewechselt und habe dort die Ortung probiert. Auch das hat funktioniert. Danach wollte ich die Sirene aktivieren und eine Nachricht senden. Beide Dinge schlugen fehl. Eine erneute Prüfung über das Smartphone ergab wieder den schon oben genannten Fehler. Denke mal, das dort jetzt viele User mit ihren mobilen Geräten das System zum erlahmen bringen. Genaues weiß ich aber nicht ...

Merlin
22.08.12, 20:21
Hallo,

ein generelles Problem ist eigentlich nicht bekannt. Es kann auch einfach sein, dass der Befehl wegen Verbindungsproblemen unterwegs nicht rechtzeitig übermittelt werden konnte und deswegen in eine Timeout läuft.

sven71cb
23.08.12, 15:20
Hallo,

Verbindungsprobleme könnten auch eine Ursache gewesen sein. Nachdem die Website gestern eine Zeit lang nicht erreichbar war und ich soeben noch einmal probiert habe eine Nachricht zu versenden, hat es funktioniert. Also ist soweit alles im grünen Bereich und richtig konfiguriert.

Hier könnte dann geschlossen werden, danke.

Merlin
23.08.12, 22:20
Hallo,

danke für die Rückmeldung, dann schliesse ich hier als "Gelöst".