PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Einige PCs mit Windows XP fahren nach dem automatische Update von V6 auf V7 nicht hoch !!!



behn
15.06.12, 12:00
Inzwischen haben wir wohl ein Problem festgestellt mit ein paar PC´s unter Windows XP Prof.
Und zwar fahren diese nicht mehr hoch, sondern brechen kurz vor der Anmeldemaske ab und starten neu.
Im Abgesicherten Modus kommt man normal rein.
Zuerst dachten wir es sei ein Virus oder ein Hardware Problem doch uns fiehl auf, dass es sich nur um PCs handelt, die gerade von der 6er auf die 7er version automatisch Upgedatet wurden.
Im Abgesichertem Modus sieht man, dass alle Avast Ordner leer sind und der Dienst nicht läuft.

Das Problem beheben konnten wir nur in dem wir Avast V7 manuell im Abgesichertem Modus installiert haben, nach dem Neustart liefen die Rechner normal hoch als ob nie was wäre.

ist dieses problem schon bekannt?
Haben nur wir das Problem?
Das problem war komischer weise ja auch nicht auf allen WinXP Rechnern aufgetretten sondern "nur" auf 4 von ca. 30 PC´s ! :mad:

MfG
Andrej

ps. auf allen anderen Kisten mit Windows7 trat dieses Problem NICHT auf.

Merlin
16.06.12, 20:12
Hallo,

es gibt ein paar wenige Berichte darüber, ja. Laufen die Clients denn jetzt wieder bzw. ist es eventuell möglich, dass die Deinstallation im abgesicherten Modus die Lösung des Problems war?

behn
18.06.12, 11:26
Deinstalliert habe ich nicht versucht (Es gibt ja nur in diesem fall nur noch Leere Ordner von Avast ohne Inhalt somit kann man da auch nichts deinstallieren), irgendwann kamm ich auf die idee mal Avast neu zu installieren weil ja sonst nichts funktioniert hat.

Somit ist für mich zZ die Lösung, dass ich bei so einem Fall den Rechner im abgesicherten Modus starte und dort die Avast7 Version installiere.
Danach fährt der Rechner hoch als ob nichts gewesen ist.

Bei unseren meheren Standorten wo Avast zentrall verwaltet wird ist es wirklich unschön wenn ich zu einem PC erst stunden lang fahren muss !!!
Da der Fehler aber nicht wirklich schön ist, würde ich mir schon gerne eine Lösung ( Durch ein Update Ihrerseits ) hier zu wünschen...

Merlin
18.06.12, 12:39
Hallo,

das soll in der nächsten Version verbessert werden.

behn
21.06.12, 17:21
Heute hatten wir auch einen Fall mit einem Windows 7 PC, nach der Anmeldung eines Benutzers kamm ewig ( länger als 10 min ) "Willkommen" , der Rechner lies sich nur über 4 sek. Power Knopf ausmachen. Im Abgesichertem Modus lief er normal hoch.
Dort habe ich auch Avast deinstalliert - (in Zusammenhang mit den Problemen mit Avast war es mein erster Gedanke, dass Avast wieder mal schuld hat...)
Und siehe da, der Rechner fuhr nach dem Neustart ganz normal hoch, dann habe ich das Avast neu Installiert und es läuft zZ alles.

also ganz rund läuft anscheinen die 7er Version noch nicht, auch wenn das Gro der Rechner ohne Probleme vor sich hin arbeitet gibt es wohl nach dem Update von 6 auf 7 noch einige versteckte Fehler! :(

Merlin
21.06.12, 18:50
Hallo,

ich glaube nicht, dass es sich dabei um ein spezifisches Problem beim Deployment Prozess handelt, sondern eher um ein allgemeines, unabhängig vom Produkt. Bei Antivirenprogrammen ist es immer schwierig ein sauberes Upgrade auf eine neue Major Version zu gewährleisten, dass ist leider auch bei anderen Herstellern so. Daher werden auch von diversen Herstellern separate Uninstall Tools zur Verfügung gestellt, mit denen man im Notfall ein Produkt auf manuellem Wege deinstallieren und es danach wieder installieren kann. Das Produkt greift so tief ins System ein, dass es unter Umständen nicht möglich ist, alle Komponenten richtig zu aktualisieren, da diese z.B. gerade blockiert und/oder nicht mehr ansprechbar sind.

Merlin
27.06.12, 16:37
Hallo,

da keine weitere Rückmeldung mehr kam, das Problem aber gelöst ist bzw. keines aktuell besteht, schliesse ich das Thema.