PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Virenwarnungen in DLL Dateien (Warezov-cla).



ozzy63
20.11.07, 22:43
Hallo Leute,

ich benutze den Avast 4.7 Pro. BS ist ein XP Pro.

Habe seit heute einige Virenmeldungen erhalten beim Einloggen.
Im Windows/System32 Verzeichniss werden folgende dll Dateien als eine [Probe von Warezov-Cla] Viren erkannt.

dxmavdmr.dll
mcicd3dp.dll
-----------------
E1.dll
dnsrmsta.dll

Habe diese dll auch in den Container geschickt und gelöscht, da diese
auch nicht zum XP System gehören. Schätze ich mal, da auf anderen PC´s die Dateien nicht zu finden sind.

Aber beim nächsten Hochfahren, waren die wieder da.

Avast hat auch einen Scan im DOS Modus durchgeführt und im Systemwiederherstellungsordner zwei weitere Dateien gelöscht.

Danach erschienen die unteren 2 aufgelisteten Dateien nicht mehr im Windows Modus.

Aber die oberen 2 DLLs werden weiterhin angemeckert.

Habt ihr ein Tipp?

Ozzy63

AVADAS
21.11.07, 22:54
Hallo ozzy63,

laut awil, sollte der Virus mit avast entfernt können.

Hier die nähere Beschreibung zu dem Virus:
http://www.avast.com/eng/win32-warezov-family.html

Grüße
Andreas