PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Sandbox funktioniert nicht



Gast
23.05.12, 00:44
Hallo,

nun habe ich nach ca. 3 Stunden die Geduld verloren und bin stinkesauer. So etwas ist mir noch nie bei einem Programm untergekommen.
Das Programmmodul "Sandbox" funktioniert bei mir nicht.
Habe eigentlich das gleiche Problem wie der User hier: http://forum.avadas.de/threads/3301-Sandbox-auf-einmal-tot?highlight=sandbox mit dem Unterschied, dass es bei mir immer noch nicht funktioniert, bzw. noch nie funktioniert hat.

Folgende Fehler sind sofort nach der Installation der Pro-Version mit Lizenz vorhanden:

- keine Sandbox-Einträge im Kontextmenü vorhanden
- keine Häkchen in den Sandboxeinstellungen vorhanden
- setzte ich Häkchen in den Sandbox-Einstellungen, werden diese nicht gespeichert und sind logischerweise nach einer erneuten Öffnung der Einstellungen verschwunden
- die SafeZone kann nicht über die Einstellungen zurückgesetzt werden. Der entsprechende Button ist ohne Wirkung
- beim Browser-Schutz ist es nicht möglich die Option "Diesen Browser in der Sandbox ausführen" auszuwählen. Der Kasten inkl. Schrift ist ausgegraut.

In den Einstellungen der Autosandbox funktoniert alles einwandfrei. Optionen können geändert werden und sind dauerhaft gespeichert.

Gibt es hierzu keine Lösung werde ich zur Free wechseln und von meinem Rückgaberecht Gebrauch machen. Ohne die Sandboxfunktionalität ist die Pro ziemlich witzlos.

... und ja ... ich habe deinstalliert und neu gestartet, mit aswclear gecleant und neu gestartet, als Admin installiert und neu gestartet ... funktioniert auch nicht anders, da man die Meldung im Sandbox-Menü "Die Prozessvirtualisierung kann erst nach einem System-Neustart aktiviert werden" erhält. Dieses Prozedere habe ich x-mal durchlaufen lassen.
Das vorher installierte Norton wurde ebenfalls mit einem Removal-Tool gecleant.
Habe noch zig Optionen durchgespielt. Windows Firewall deaktiviert, VirtualBox deinstalliert .... hat alles nicht gebracht.
Das Sandboxmodul läuft bei mir nicht ums verrecken. Die Autosandbox dagegen schon.

Evtl. weiß jemand eine Lösung. Danke.

Gruß
Gast

Merlin
23.05.12, 08:28
Hallo,

im Verzeichnis C:\ProgramData\AVAST Software\Avast\log solltest du die Datei setup.log finden. Könntest du diese und die anderen Log Dateien mal in ein ZIP packen und an einen Beitrag hier anhängen?

Gast
23.05.12, 12:40
Hallo Adama,

werde ich heute Abend machen.
Anzumerken sei noch, dass ich keinen ".. virtualisierten Prozess starten..." kann.

Habe auch schon zum Test Avast Pro in VirtuellBox auf einem "nackten" Windows installiert. Funktionierte ebenfalls nicht. Deshalb glaube ich auch nicht, dass Avast sich mit anderen Autostartprogrammen in die Quere kommt.

Logs habe ich jetzt angehängt.

Merlin
24.05.12, 08:39
Hallo,

in deinem Log File finden sich keine Fehler oder Warnungen, daher sollte das Setup einwandfrei gelaufen sein. Eigentlich existiert mit der letzten verfügbaren Version auch kein Problem hinsichtlich der Installation auf einem vollständig neuen System, daher muss irgendetwas auf dem System stören. Hast du alle Windows Updates eingespielt und hast du sonst noch etwas nach dem Aufsetzen des Systems installiert?

Gast
25.05.12, 00:43
Hallo,

ich habe jetzt in VirtualBox Windows 7 /64 neu installiert. Keine Updates, keine Programme - nur Avast Antivirus installiert. Das Problem mit Avast ist geblieben.
Danach habe ich alle Windows Updates installiert. Vorher Avast deinstalliert, gecleant und neu installiert. Keine Veränderung.

Aus Gag habe ich dann die Version 6.x von Avast Antivirus installiert. Auch hier funktionierte zu meiner Verwunderung die Sandbox nicht.
Da der Fehler bei meinem normalen System, sowie bei einem frisch installierten Windows bei mir auftritt, kann es eigentlich nur an einem Hardware-/Treiberkonflikt liegen.
Schon merkwürdig. Sandboxie funktioniert einwandfrei auf meinem System.

Wenn ich nun die Funktionalität der Sandbox und teilweise der SafeZone wegrechne, welche Vorteile bietet mir dann die Pro Version gegenüber der Freeversion noch? Außer dem Scan vor dem Windows Start?

Merlin
25.05.12, 08:21
Hallo,

siehst du in der Windows Ereignisanzeige irgendwelche Fehler, die auf ein Problem mit der Sandbox hinweisen?

avast! Pro bietet die Sandbox und SafeZone als Vorteil, die Bootzeitprüfung ist auch in der Free vorhanden. Zusätzlich darf avast! Pro auch auf Firmenrechnern zum Einsatz kommen.

Gast
25.05.12, 13:50
Hallo,

habe die Pro zum Test auf dem Laptop meines Nachbarn installiert, der die Free-Version nutzt. Kein Problem, die Kontextmenüeinträge sind vorhanden, die Häkchen in der Sandbox sind gesetzt, lassen sich ändern und virtuelle Prozesse können gestartet werden. Schon kurios.
Ich werde mal in die Windows Ereignisanzeige schauen. Sollte nichts dabei herauskommen, muss ich wohl mit Leben, dass auf meiner Hardware die Sandbox von Avast nicht funktioniert, warum auch immer.

Gast
27.05.12, 01:58
Hallo,
auch die Windows Ereignisanzeige brachte keinen Erfolg.
Dann kam ich auf die glorreiche Idee, mal mein "Ur"-Windows 7 /64 in Virtual-Box zu installieren. Und sie da - die Sandbox funktioniert! Kontextmenüeinträge sind vorhanden, Parameter sind gesetzt und können verändert werden, ein Speicherort ist automatisch angegeben und bei Privatsphäre stehen nun Daten drin, wo vorher eine weiße Seite prangte.

Des Rätsels Lösung: Es muss an meiner selbst zusammengebastelten DVD mit meinem Ur-Windows 7 + inkl. Sp1 mit diversen anderen Updates liegen. Irgendwo muss dort ein Fehler/Problem drin sein, über das Avast stolpert. Schon kurios.

Danke für die Hilfe. Thema kann geschlossen werden.

Gruß
Gast

TerraX
27.05.12, 11:28
Hallo,

danke für deine Rückmeldung, schließe dann das Thema als "Gelöst".