PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Avast und Hitman Pro



philp
18.05.12, 10:56
Hallo, ich möchte gerne das Programm HitmanPro ausprobieren. Gibt es Konflikte zwischen Avast und HitmanPro oder ist das kein Problem? Außerdem hätte ich eine kleine Frage zu dem Programm HitmanPro, vielleicht verwendet das ja jemand: Wie aktualisiert man die Signaturen bzw. die Datenbank? Danke und Grüße

Alfred E. Neumann
18.05.12, 12:02
hallo,

Konflikte gibts es bei reinen ondemand-Scannern keine. Über Sinn und Unsinn solcher Tools lässt sich ohne Ende diskutieren.

Das Programm ist außerdem Shareware. Geld würde ich für so etwas nicht ausgeben, Um eine zweite Meinung einzuholen gibt es genügend kostenlose Ondemand-Scanner.

Ich habe früher meinen (Windows-)Rechner auch regelmäßig mit allen möglichen Tools gescannt, ohne nennenswerte Ergebnisse.

checkoff
18.05.12, 17:54
Denke auch dass Hitman nur mit seinen 4 engines prahlt, aber im endeffekt reicht es Malwarebytes installiert zu haben (ohne den Echtzeitschutz).
Wenn man Lust und Zeit hat, kann man ja auch einen Onlinescanner laufen lassen (ESET, Bitdefender, ... ).

Merlin
24.05.12, 12:49
Hallo,

da keiner weitere Rückfrage mehr kam, schliesse ich das Thema als "Gelöst".