PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Firewall lässt sich nicht einschalten



donny
04.05.12, 12:14
Hallo,

ich versuche erstmalig, avast mobile (aktuelle Version aus dem Market) auf meinem gerooteten galaxy s2 einzusetzen (Version 4.0.3, Kernel 3.0.28-NEAK-2.0.3x, Build Dynamic v1.3 XWLP8).

Beim Versuch, die Firewall einzuschalten erhalte ich folgende Fehlermeldungen:
Fehler beim Anwenden der Firewall-Regeln (Code 6):
iptables v1.4.10
modprobe: chdir(/system/lib/modules): No such file or directory (diese Meldung kommt öfter)
....
iptables: Index of insertion too big.

Das Einschalten-Häkchen wird dann auch nicht gesetzt und die Firewall blockt auch nichts.
Wenn ich mir dem root explorer nachsehe, gibt es tatsächlich kein Verzeichnis /system/lib/modules.

Irgendwelche Ideen?

Merlin
04.05.12, 13:05
Hallo,

es scheint so als wenn das iptables Modul auf deinem Telefon nicht richtig unterstützt wird. Hast du eine offizielle Firmware installiert und ist diese aktuell?

donny
04.05.12, 13:48
Hi Adama,

nein, es ist ein custom rom: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1582217

Ich habe gerade mal iptables als commando im Terminal abgesetzt, das funktioniert und meldet sich mit Version 1.4.11.1.
Bis heute hatte ich übrigens droidwall im Einsatz, das hat als firewall mit dem gleichen rom/kernel funktioniert.

Kann ich noch was testen?

Merlin
04.05.12, 14:23
Hallo,

leider nein. Ich befürchte, dass dein ROM nicht unterstützt wird.

donny
04.05.12, 14:41
Also die Reaktionszeiten des Supports finde ich schonmal super! Danke Adama.
Wenn auch die Antwort eher unbefriedigend ausfällt...

Ist es eher ein Problem des ROMs oder des Kernels? Letzteren würde ich zum Testen einfach mal tauschen. Das ROM nicht so gerne, weil es mir gut gefällt. Worauf müsste ich denn bei einem ROM-wechsel achten? Oder gibt's eine Liste von ROMs bei denen die Firewall funktioniert?

Merlin
04.05.12, 14:48
Hallo,

eine Liste von unterstützten Custom-ROMs gibt es nicht, nur die Aussage, dass offizielle ROMs der Smartphone-Hersteller unterstützt werden. Du könntest mal den Kernel tauschen, obwohl die fehlende Library eigentlich kein Kernel Problem ist. Hier liegt einfach iptables nicht an der richtigen Stelle. Die andere Fehlermeldung hingegen hört sich für mich eher nach einem Kernelproblem an.

donny
04.05.12, 14:52
Werde jetzt erstmal wieder zu droidwall zurückgehen und in ein paar Wochen vielleicht nochmal einen Versuch starten, wenn alle Versionen etwas weiter sind :-) Danke für die Hilfe, Thread kann geschlossen werden.

Merlin
04.05.12, 15:41
Hallo,

dann schliesse ich das Thema als "Geschlossen".