PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst avast! "friert" komplett ein bei SafeZone und "Benutzerumschaltung"



JPS1978
13.04.12, 19:32
Hallo Community!

Ich habe vor Ostern - nach ca. 6 Wochen Abwarten - meine drei PC's von avast!6 IS auf avast!7 IS aufgerüstet
(Upgrade jeweils direkt aus der GUI von 6.0.1367 auf 7.0.1426).
Das hat erfreulicherweise soweit problemlos funktioniert, Cloud-Dienste laufen, Updates laufen, Konten sind eingerichtet,
keinerlei Fehlermeldungen, wunderbar.

Ich habe auf allen drei Rechnern jeweils ein Admin-Konto und ein bis drei User-Konten.
SafeZone läuft auf allen (einzelnen) Accounts problemlos, außer daß einmal vorgenommene Einstellungen immer wieder "verloren" gehen,
warum auch immer, lästig, aber nicht weiter schlimm...

Sind jedoch mehr als ein Konto auf einem Rechner angemeldet bleibt der Task avastUI.exe beim Versuch die SafeZone zu öffnen völlig hängen,
d.h. :
- CPU Last steigt - je nach Rechner - auf 25-75% nur durch avastUI.exe
- geöffnetes avast UI bzw. Symbol in der SysTray nimmt keinerlei Befehle mehr an
- Taskmanager ist machtlos, da sich die Anwendung - wg. Selbstschutz - nicht beenden lässt
- Task bleibt sogar weiterhin aktiv (mit hoher Speicherlast) nach Benutzerabmeldung und anschließender Ummeldung!
- Task-Kill erst nach Neustart des Systems

Meine Frage jetzt:

Soll das so sein, ist das ein Bug oder sind meine drei Installationen doch fehlerhaft?

Danke für eure Antworten!

Catweezel
13.04.12, 19:52
die Installationen werden nicht unbedingt fehlerhaft sein, eher ist die schnelle Benutzerumschaltung unter Windows buggy.
In professionellen Firmennetzwerken ist das gar ausgeschaltet.

Ich hatte schon unter XP zickige Symptome und benutze diese Möglichkeit nimmermehr

Bibi.B
13.04.12, 19:52
Guten Abend,

Dein Problem "klingt in meinen Ohren" irgendwie vertraut - dehalb stelle ich Dir nun diesen Link ein -wennauch keine Lösung - sorry - und sende viele Grüße!

http://forum.avast.com/index.php?topic=96475.0

JPS1978
13.04.12, 20:16
Hallo,

Danke für Eure schnellen Antworten!

@Catweezel

Demnach scheint das Problem schon länger bekannt zu sein.
Wird das denn noch seitens avast! gefixt?

@Bibi.B

danke, aber ich kenne Deinen Thread schon.
Bin nämlich auch "fleissiger" Herstellerforen-Leser:).
Mir scheint aber keiner der hier genannten Lösungsansätze zutreffend bzw. zielführend zu sein.

Catweezel
13.04.12, 20:46
Demnach scheint das Problem schon länger bekannt zu sein.

eher nicht... was ich meinte, ist allgemeine Problematik auch mit anderen Programmen. Aber wie gesagt..., seit Jahren nutze ich diese Funktion nicht mehr.


Wird das denn noch seitens avast! gefixt?
eher eine Frage für das Herstellerforum...
So richtig eingeschlagen hat dieses Problem dort aber auch noch nicht. Wahrscheinlich deswegen, da die schnelle Benutzerumschaltung nicht so rege benutzt wird.

Leider kann ich von meiner Seite aus keine Lösungsansätze bringen, als nur den, bei Benutzerwechsel sich sauber abzumelden.

JPS1978
13.04.12, 21:01
Naja, o.k., muß man da halt mit leben.
Nicht schön, weil nicht "rund", aber was soll man machen?

Obwohl:
eine "sauber" geschriebene Software sollte m.E. unter nahezu keinen denkbaren Umständen so wie hier beschrieben einfach
"abschmieren", eine vorherige Warnung oder Blockierung wäre einfach "eleganter" und würde dem unbedarften User Unannehmlichkeiten ersparen.

Trotzdem Danke Catweezel für deine offene Antwort, kann mein Glück ja mal unter forum.avast.com versuchen...

Merlin
14.04.12, 12:29
Hallo,

meinen Informationen nach sollte das Problem mit der nächsten Beta von avast! 7 behoben werden, bitte daher einfach abwarten, bis die neue Beta zur Verfügung steht (ca. 4 Wochen).

JPS1978
14.04.12, 20:27
Danke Adama für Dein Feedback. Dann warte ich ab, bis avast! das in den Griff bekommen hat.... Thema kann geschlossen werden!

Catweezel
14.04.12, 22:32
OK, falls es notwendig ist, hier noch mal aufzuschlagen, bitte eine PN an die Moderatoren