PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Outlook Probleme nach Update auf 7.0



Klaus17
16.03.12, 10:59
Hallo zusammen

Ich habe Avast Free Antivir schon länger ohne Probleme im Einsatz. Allerdings seit dem letzten Update auf 7.0.1426 friert sich auf meinem Rechner MS Outlook 2007 ständig ein. Dies passiert völlig wahllos. Mal beim löschen, dann wieder beim senden etc.

Am Rechner wurde nichts verändert. Alle Betriebssystem Updates sind aktuell

Betriebssystem Vista Service Pack 2

Hat von euch jemand eine Idee an was das liegen kann? Über eure Inputs wäre ich sehr Dankbar

Gruß

Klaus

Merlin
16.03.12, 11:32
Hallo,

versuche mal in den Einstellungen von Outlook 2007 unter Add-Ins das avast! AntiSpam Add-In zu deaktivieren und schau mal, ob es dann besser wird.

Klaus17
16.03.12, 13:48
Hallo und vielen Dank

Habe das Add-Inn entfernt und wage mal die Aussage dass es jetzt funktioniert. Ich habe verschiedene varianten durchgetestet und hatte bis jetzt keine Probleme mehr.

Allerdings stellt sich jetzt bei mir die Frage ob meine Mails jetzt auch Virentechnisch geprüft werden?

Merlin
16.03.12, 15:22
Hallo,

die Mails werden durch den Mail-Schutz beim Empfangen bzw. Versenden noch geprüft. Das Problem mit dem Add-In ist bekannt und soll demnächst mit einem Update behoben werden. Ich selbst bin auch davon betroffen.

Klaus17
16.03.12, 18:42
Dann ist ja alles gut.

Nochmals vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Merlin
18.03.12, 20:28
Hallo,

ich schliesse hier dann auch als "Gelöst". Das Problem mit dem avast! 7 AntiSpam Add-In in Outlook wird mit einem der nächsten Programm-Updates behoben, solange hilft der beschriebene Workaround.