PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Keine Verbesserungen bei der Schutzwirkung in avast! 7



55degrees
10.03.12, 23:53
Letzter Test bei Virus Bulletin unter Windows 7 im Dezember 2011: avast verfehlt die VB100 ! Dafür aber kommen beim avast 7 release lauter Spielerchen, die (noch ) nicht funktionieren !!! (Selbst für Kunden der Bezahl-Version (Pro). Was geht da schief?

LG 55degrees

Merlin
10.03.12, 23:58
Hallo,

ich habe deinen Beitrag mal verschoben, da er sich nicht auf einen Test mit avast! 7 bezog und das ist hier auch das größte Problem. Meinst du nicht, dass man erstmal abwarten sollte, was diese "Spielereien", von denen du hier sprichst, am Ende bringen? Es gibt einige Neuerungen, die sich auf den Echtzeit-Schutz auswirken werden: Die AutoSandbox als Analysewerkzeug und FileRep beispielsweise.

Daher sehe ich im Moment auch noch nichts was wirklich schiefgeht. Zumindest nicht bis das Produkt zum ersten Mal wirklich getestet wurde.

Catweezel
11.03.12, 00:07
ich weiß nicht, ob man neue Features auch unbedingt abwertend als "Spielerchen" bezeichnen muss, zumal du nicht konkret wirst und bestimmte Funktionen beim Namen nennst.
Es ist wohl war, dass die Version 6 zum Schluss etwas gelitten hat in der Erkennung, nach dem zuvor es von Mal zu Mal eigentlich besser wurde.
Erkenntnisse, wie die Erkennung in der Version 7 ausfallen wird, bleiben abzuwarten. Von daher ist jetzt erst mal noch nichts "schief" gelaufen.