PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst avast! 7 Mail-Schutz und Firewall funktionieren nicht richtig



Julchen15
28.02.12, 16:25
Ich habe avast komplett deinstalliert,alles mit dem avast uinstaller entfernt und meine version 6 von avast wieder aufgespielt.Hatte vorher mehrmals eine Neuinstallation nach Anleitung im avast Forum vorgenommen.Erst funktionierte die Echtzeit-Überwachung der E-Mails nicht,beim zweiten Mal kam noch die Firewall dazu.Nun habe ich wieder die alte Version,die ich beim Kauf zum Glück auf USB gespeichert habe wieder aufgespielt,und schon ist Ruhe.Alles funktioniert,die Updates der Virendatenbanken laufen wieder und ich habe die Programmaktualisierung ausgeschaltet.Endlich wieder Ruhe im Schiff.:D

Merlin
28.02.12, 17:16
Hallo,

ich habe deinen Beitrag mal in ein separates Thema überführt, da du ein konkretes Problem beschrieben hast, an dessen Lösung du ja sicher auch interessiert bist. Das Problem dabei ist nämlich, dass der Schritt zurück auf avast! 6 vielleicht durchaus eine Lösung für ein momentan unlösbares Problem sein kann, lösbare Probleme jedoch behoben werden sollten. Wenn du Interesse an einer Lösung hast, melde dich bitte innerhalb von 7 Tagen hier zurück und wir schauen, dass wir avast! 7 bei dir ans laufen bekommen. Ich vermute hier einen eher einfachen Lösungsweg.

avastuser74
28.02.12, 21:36
Ich denke, die Lösung des Problems ist zum einen der (alte) Systemtreiber unter %win%\system32\drivers\asw... der bei der Deinstallation nicht korrekt entfernt wird und zum anderen Einträge in der Windows-Firewall. Hatte damit auch Probleme und konnte sie (aus dem englisches Forum) mit Windows-Firewall -> Standard wiederherstellen beheben.

Das sind zwei wichtige Hinweise, die bei jeder Neuinstallation nach der Ausführung des aswclear (im abgesicherten Modus) durchgeführt werden sollten!

Merlin
28.02.12, 21:49
Hallo,

das Problem mit nicht startenden Web- und Mail-Schutz-Modulen ist hier schon diverse Male aufgetaucht. Der Benutzer fishb0t hatte kurz nach dem Release hier darauf hingewiesen. Wir haben dann in einer gemeinsamen Analyse mit ihm die Ursache für das Problem gefunden und diese dann an das englischsprachige Forum weitergegeben, seitdem ist diese dort auch im Umlauf, ebenso wie die Lösung für das Problem des immer wiederkehrenden Dialogs zum Abschliessen des Upgrades.

Vielleicht sollten wir die Informationen bezüglich der übrig gebliebenen Dateien hier nochmal irgendwo besser sichtbar unterbringen, da das ursprüngliche Thema mit der Analyse schon ein paar Tage älter ist: http://forum.avadas.de/threads/4027-Mail-Schutz-ist-deaktiviert?p=36315&viewfull=1#post36315

Ich gehe allerdings davon aus, dass es nicht allzulange dauert, bis ein neues Programm-Update und eine verbesserte Installationsroutine zur Verfügung steht.

Julchen15
29.02.12, 00:19
Natürlich habe ich Interesse,sitze schon seit Tagen an der Lösung.Am Ende blieb mir nun wirklich nur noch die Version 6 als Möglichkeit.Würde natürlich gerne wissen,wie ich die neuste Version von avast 7 ohne Probleme installieren kann.Habe wirklich keine Lust,meinen PC den ganzen Tag immer wieder neu zu starten.Es ist leider traurig,das nach immer wieder neuen De-und Installationen es nicht funktioniert.Hatte auch direkt an avast geschrieben,bis heute keine Reaktion bzw.Information von dessen Seite.Was mir auch aufgefallen ist-bei installieren wird die neuste Version/Programm:mad: angezeigt,nämlich die 7.0.1407.Nach dem Neustart des PC steht wieder die alte Version,es lassen sich keine Updates laden bzw.instaliieren.
MfG
Julchen15

Merlin
29.02.12, 08:13
Hallo,

wieso hast du nicht einfach hier gefragt? Wir hätten dir gerne geholfen.

Bitte deinstalliere avast! nochmal im abgesicherten Modus mit dem Uninstall Tool im Modus für avast! 7 und 6 (also zweimal nacheinander ausführen), lösche danach erst im Verzeichnis C:\Windows\system32\drivers alle Dateien die mit "asw" beginnen und die Dateiendung *.sys haben, starte den Rechner neu und installiere avast! 7. Dann sollte es eigentlich funktionieren. Einen Versuch ist es jedenfalls wert. Wenn du danach immer noch Probleme haben solltest, kanst du natürlich auch gerne auf eine aktualisierte Version warten.

Julchen15
29.02.12, 11:29
Habe alle Sachen ausgeführt,avast 7 läuft wieder hervorragend.In der Anleitung wurde beschrieben,das alle Dateien,die mit asw anfangen und mit sys enden-gelöscht werden sollten.Eine dieser Dateien lies sich nicht löschen,da mir wohl die Berechtigungen fehlten.Habe dann eben nur,wie schon einige erwähnten die aswRdr2.sys gelöscht,vorher avast 7 und 6 mit Uninstall-Tool entfernt und dann immer dazwischen jeweils einen Neustart durchgeführt.Nun läuft avast 7 wieder bestens.Danke noch einmal für die schnelle.Hilfe!:p

Merlin
29.02.12, 13:09
Hallo,

kein Problem. Ich schliesse das Thema dann als "Gelöst".