PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Upgrade Problem: Application will not initialize



agapanthus
03.01.12, 10:51
Guten Tag,

ich habe die Beta-Version von AVAST für den MAC (Version 1.0, Build 32436, Mac OS 10.6.8) installiert, bisher ist auch alles gut gelaufen. Nun bekomme ich folgende Meldung:


Engine error: License has expired or is invalid. Please update to the recent beta version from Avast website.

• Error code: 555

The application shall be terminated.

Ich würde gern auf die neue Version updaten, kann ich die einfach 'drüber installieren oder muß, so wie beschrieben (siehe http://forum.avadas.de/threads/3127-avast!-Free-für-Mac-BETA-(Update-21-12-2011) (http://forum.avadas.de/threads/3127-avast%21-Free-f%C3%BCr-Mac-BETA-%28Update-21-12-2011%29)) die alte Version erst deinstalliert werden. Das geht nämlich leider nicht über den beschriebenen Weg, weil die Anwendungsmenüleiste wegen eben dieser Fehlermeldung scheinbar nicht reagiert. Man kann zwar auf den Eintrag klicken, es passiert aber nichts. Einzig der Button "Terminate" in der Fehlermeldung reagiert - aber dann ist auch die Menüleiste weg :-)

Was soll ich tun?

Danke,
Gruß Frank Scharffenberg

Merlin
03.01.12, 12:52
Hallo,

du kannst avast! Free for Mac auch einfach mit dem Uninstall Tool dafür deinstallieren: http://public.avast.com/dev/mac-beta1/UninstallAvast.app.zip

Anschliessend sollte sich die neue Version sauber einspielen lassen.

agapanthus
04.01.12, 16:59
Hallo,

das habe ich probiert, allerdings kam die Meldung, daß das Programm eigentlich für die auch im Forum genannten Versionen ist - ein Klick auf den Button "... und reboot..." (oder so) ist wirkungslos.

Aber wenn man sich das shell-Script im Zip ansieht, kann man erkennen, was zu tun ist...

Danach geht dann auch die Installation der neuen Version :-) Ob das ohne die händischen Aktionen, also einfach 'drüber installieren, auch funktioniert hätte weiß ich natürlich nicht.

Gruß Frank

P.S. man(n) könnte natürlich auch das Script um die Versionsnummer erweitern - dann sollte es funktioniern.

Merlin
05.01.12, 12:31
Hallo,

du hast natürlich recht, das ist mir auch erst bei näherer Betrachtung des Bash Scripts aufgefallen: Die Versionsnummern sind dort fest definiert. Auch wenn es natürlich bei einer neueren Version noch funktionieren kann, war es ursprünglich nur für zwei Versionen mit fehlerhafter Deinstallationsprozedur gedacht und wird eventuell in zukünftigen Versionen nicht mehr funktionieren, wenn sich nämlich an den entsprechenden Stellen noch etwas ändert.