PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Anti-Theft versendet nicht eine sondern 5 SMS



m4dm4x
06.01.12, 13:02
Hallo,

mein Handy Anbieter hat mir eine neue SIM Karte geschickt, die ich doch bitte einbauen sollte.

Gesagt, getan - aber natürlich habe ich gestern Abend vergessen, dass ich ja Anti Theft installiert hatte.

Also kam es, wie es kommen musste: Anti Theft hat prompt Alarm ausgelöst. Ist ja an sich auch richtig und gut so.

Das Problem:
Heute schau ich bei meinem Anbieter nach und das Programm hat nicht eine SMS an jeden meiner beiden Freunde geschickt, sondern 5?!

778

Da kann doch was nicht stimmen?

Liegt der Fehler auf meiner Seite oder ist das ein Bug?

Gruß
m4dm4x

PS: Ich habe auch die APP Droidstats installiert. Die hat übrigens keinen SMS verzeichnet...

Auggie
06.01.12, 15:36
In Anbetracht der Tatsache, das Mobile Security noch recht neu ist, würde ich erst mal von einem Programmfehler ausgehen.....
Das muß aber, so jedenfalls meine Erfahrung, nicht mal zwingend an Mobile Security liegen....Probleme mit einzelnen Apps sind anscheinend auch geräteabhängig.
Ich kann das leider nicht testen, da mein Tablet keine SMS verschickt, die Simulation des Lost-Kommandos scheitert mit der Fehlermeldung "Kein Netz verfügbar". In meinem Fall ist bekannt, das Xoom die SMS-Funktion noch nicht unterstützt, das soll erst mit ICS kommen.
Was für ein Gerät hast Du denn?
Die Info wäre für die Entwickler, für den Fall das sich um einen Programmfehler handelt, natürlich wichtig.

m4dm4x
06.01.12, 18:15
Danke für deine Antwort.

Ich habe das Samsung Galaxy S2 (GT-I9100) in der Standard Samsung Android 2.3.4 (allerdings gerootet)

In der Telefoninfo steht noch:
Basisbandversion I9100XXKI1
Kernel-Version 2.6.35.7-I9100XWKI4-CL575468, root@ DELL143#2
Buildnummer GINGERBREAD.XWKI4

m4dm4x

Merlin
07.01.12, 00:01
Hallo,

hatte der Text eventuell Überlänge, so dass er auf 3 SMS verteilt worden ist? Frage bitte mal bei deinen Freunden nach, was genau angekommen ist.

m4dm4x
08.01.12, 18:51
Angekommen ist tasächlich eine überlange SMS mit 220 Zeichen:


avast! Anti-Theft (www.avast.com): Auf xxxxxxxxxx xxxxxxxx´s Handy wurde ein Sim-Karten-Wechsel erkannt. Die neue Telefonnummer ist die Absendernummer dieser SMS. Details folgen sobald die Handy-Ortung abgeschlossen ist.

Eine zweite SMS ist bei meinem ersten Freund nicht angekommen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass sie die versehentlich gelöscht hat ;)

Ich werde morgen mal noch den zweiten Freund befragen.

Gruß

Merlin
08.01.12, 19:24
Hallo,

dass lässt sich dann leider auch nicht ändern, da SMS eine Beschränkung auf 160 Zeichen haben. Ist aber im Notfall ja auch nicht weiter schlimm, da dann ja jede Information zählt und es ja auch nicht täglich vorkommt bzw. vorkommen sollte, dass du dein Handy verlierst :)

Merlin
14.01.12, 14:15
Hallo,

da keine weitere Rückfrage mehr kam, schliesse ich das Thema als "Gelöst".