PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Avast Error



Robin
18.11.11, 13:52
Hallo zusammen.

Wollte gestern das erste mal Avast in meiner virtuellen Box unter Ubuntu starten. Das funktionierte auch noch, das Update fing auch noch an und plötzlich bekam ich folgende Fehlermeldung (im Anhang).

Hab ich was falsch gemacht? Oder ist ein bekannter Fehler?

Über Hilfestellung wäre ich sehr glücklich, denn wenn auch "nur" ein virtuelles System, laufen dort für mich wichtige Systeme, die ich von Zeit zu Zeit mit Avast scannen möchte.

Danke schon mal im Voraus.

Gruß

Merlin
18.11.11, 14:15
Hallo,

hier zwei Beiträge von mir zu dem Problem:

http://forum.avadas.de/threads/1691-avast!-for-Linux-Fehlermeldung-quot-invalid-argument-quot?p=11210&viewfull=1#post11210
http://forum.avadas.de/threads/1691-avast!-for-Linux-Fehlermeldung-quot-invalid-argument-quot?p=11221&viewfull=1#post11221

Die Meldung "An error occured in avast! engine: Das Argument ist ungültig" deutet zumindest auf das gleiche Problem hin.

Robin
18.11.11, 14:29
Hi.

Würde gerne die Lösung wie im Post erwähnt dauerhaft ändern, nur leider bin ich nicht berechtigt die Datei sysctl.conf zu ändern.

Gibt es da einen Trick zu?

Gruß

Merlin
18.11.11, 14:36
Hallo,

du musst das natürlich unter Verwendung von 'sudo' machen.

Robin
18.11.11, 14:53
Hi.

Hab die Datei nun geändert, aber leider ohne Erfolg. Neustart bringt auch nichts.

Hab ich es evtl. falsch eingetragen?

Gruß
Robin

Merlin
18.11.11, 15:09
Hallo,

ohne die Raute davor. Raute = Kommentar = inaktiv

Robin
18.11.11, 15:30
Hi.

Danke für den Hinweis!!

Avast ist gestartet, Updates wurden geladen und der Suchlauf ist momentan in vollem Gange.

Danke, danke, danke!

Gruß
Robin

Merlin
18.11.11, 16:19
Hallo,

kein Problem. Dann schliesse ich das Thema als "Gelöst".