PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Avast managed beendet Exchange Informationstore Dienst



florianstern
21.10.11, 09:22
Hallo,

bis letzte Woche hat BPP tadellos funktioniert, nur seit letzter Woche haben wir das Problem, dass uns der Exchange Informationsspeicher dauernd beendet wird und zwar vom Avast managed am Server, der Dienst lässt sich dann auch nicht mehr starten.

Auffällig ist dabei, dass im Avast selbst dann auch der Punkt Exchange 2007/2010 fehlt. Nach neu installieren des Avast managed funktioniert es dann wieder ein paar Tage lang, aber dann kommt der selbe Feheler wieder.

Was könnte das sein? Hat jemand eine Idee?

EDIT:
System: Small Business 2011 Standard

Danke.

Lg
Florian

Merlin
21.10.11, 09:51
Hallo,

gibt es dazu genauere Angaben in der Ereignisanzeige oder in den Logs von avast! Managed?

florianstern
21.10.11, 20:31
Hallo,

es kommen vom Exchange 2 Fehlermeldungen.

1.
Fehler 0x3ee beim Starten des Microsoft Exchange-Informationsspeichers.
Failed to start virus scan.
2.
Ungültige Virenscannerkonfiguration. Virenscanner kann nicht gestartet werden.
Kontrollieren Sie den folgenden Parameter: Library.

ansonsten keine Meldungen. wie gesagt ist beim Avast managed dann das Exchange weg. bei neuinstallation ist es dann wieder da und der Exchange Dienst lässt sich auch wieder starten.

Merlin
22.10.11, 11:01
Hallo,

wo findest du denn diese Meldungen, erscheinen sie als Popup oder gibt es dazu einen Eintrag in der Ereignisanzeige? Kannst du davon mal Screenshots machen, wenn das Problem wieder auftritt?

florianstern
28.10.11, 07:30
Hallo,

wollte nur mal den aktuellen Status durchgeben.

Aufgrund des Fehlers habe ich beschlossen die Avast Console neu zu installieren, denn der Fehler trat immer nach Aktualisierung des managed Avast auf.
Nach der Installation der neuen Version der Administrator Console scheint der Fehler nicht mehr aufzutreten. Das letzte mal war vor 5 Tagen. Vorher war der Fehler täglich aufgetreten.

Danke für die Unterstützung.

Merlin
28.10.11, 10:01
Hallo,

noch eine kleine Rückfrage von mir, damit auch anderen das Problem klarer wird, wenn sie auch das gleiche stossen:

Hattest du den vorher nicht die aktuelle Version installiert? D.h. du hast jetzt die neue Version (re)installiert und dann den aktuellen Clienten auf den Server mit dem Problem deployed?

florianstern
31.10.11, 07:35
Hallo,

ich hatte vorher die ursprüngliche Version von der Installation drauf, da sich ja die Console nicht automatisch Updated. Aufgrund des Fehlers habe ich dann gesehen, dass es eine neuere Version der Console gibt.

Nach Installation der neuen Version habe ich den Client auf dem Server aktualisiert und seitdem funktioniert es.

Merlin
31.10.11, 08:14
Hallo,

vielen Dank für die Rückmeldung. Ein ähnliches Problem mit Exchange wurde bereits gemeldet und dann durch das neue Build behoben, daher hatte ich vermutet, dass hier das gleiche Problem zutrifft.

Übrigens: In den nächsten Tagen wird wieder ein neues Update erscheinen. Schau einfach hier ins Forum, wir kündigen es immer zeitnah an.

Da das Problem beseitigt ist, schliesse ich das Thema als "Gelöst".