PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Unbeaufsichtigte Bereitstellung klappt nicht immer



AmNetz
06.10.11, 16:23
Hallo,

noch ein Problem: Wir haben jetzt die ersten Kunden auf Business Protection umgestellt.
Teilweise ohne Probleme beim Installieren der Clients (super)!

tw. erscheint jedoch der Setupdialog am PC, und es muss die Lizenz und die Server-IP(oder DNS-Name) eingegeben werden. -> wie kann ich diese Vorgaben in das Setup neu setzen?

Ein erneuter Aufruf des Setup-Assi brachte leider keine Besserung.

Das Verhalten ist dann Domänenweit gleich, es scheint nicht an den Clients zu liegen.

Gruß
AmNetz

Merlin
06.10.11, 17:16
Hallo,

eigentlich werden die Parameter für den Servernamen automatisch übergeben. Kannst du im Client mal prüfen, ob dort der richtige Servername angegeben ist (in der Benutzeroberfläche -> Einstellungen -> Fehlerbehandlung -> avast! Administration Console). Kann dieser Host auch per DNS erreicht werden vom Client aus? Ansonsten finden sich vielleicht auch noch Information in den Log Dateien der Clients. Was du auch noch prüfen kannst...ist die Windows Firewall auf dem Server aktiv?

AmNetz
12.10.11, 15:04
Hallo,
bin erst heute wieder bei diesem Kunden gewesen. Am Server W2k3 ist die FW deaktivert. An den Clients auch.
Ich habe die Clients, da es sich um keine Domäne sondern um eine Arbeitsgruppe handelt via Link http://servername/avast/instal.aspx... installiert. Bei anderen Kunden konnte ich die avast_manged.exe ohne zusätzlichen Dialog installieren (ebenfals W2k3 ohne Domain). Bei diesem Kunden wurde mir der Setupdialog angezeigt. Ich habe dann die Lizenzdatei eingetragen und als Server die IP und Port geprüft und eingerichtet. (wird dennoch nicht in der AdminConsole angezeigt)
Es gibt jeweils einheitliche Admin und PW, auch sind AdminFreigaben der PCs vom Server zu erreichen.

Merlin
12.10.11, 17:08
Hallo,

ist denn in den Setup Logs auf dem Client irgendwas ersichtlich bezüglich des Fehlers oder verweigert vielleicht der Server dem Client den Zugriff? Hierzu auch mal in der SBC unter Administrator -> Computeranmeldung-Audit-Trail prüfen.

Merlin
25.10.11, 09:17
Hallo,

da keine weitere Rückmeldung erfolgte, schliesse ich das Thema. Wenn noch Bedarf besteht, bitte eine PN an die Moderatoren.