PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst VBScript Fehler beim Setup



geotek
27.09.11, 19:12
Hallo,

leider tritt bei uns das Problem nach wie vor auf. System Win 2k8 Std. 32Bit. Sobald die Setup.exe gestartet wird, bricht diese nach der Sprachauswahl mit dem Fehler: Produkt: avast! Administration Console -- Fehler 2738. Could not access VBScript run time for custom action . ab.
Es wurden bereits sämtliche Lösungsvorschläge vorgenommen. VC++ Redis de / installiert / re-registriert.
Zuvor war auf diesem Server ADNM installiert, welches komplett deinstalliert wurde inkl. SQL-DB.

Merlin
27.09.11, 19:20
Hallo,

bitte mal schauen, ob folgende zwei Schlüssel in der Registrierung des Benutzers vorhanden sind, der die Installation ausführt:

HKCU\SOFTWARE\Classes\CLSID\{B54F3741-5B07-11CF-A4B0-00AA004A55E8}
HKCU\SOFTWARE\Classes\CLSID\{F414C260-6AC0-11CF-B6D1-00AA00BBBB58}

geotek
27.09.11, 19:28
Hi,

die beiden Schlüssel (VBscript und JScript) sind unter dem Current User nicht vorhanden.
Wenn wir nach dem Schlüssel suchen, findet man diesen lediglich unter HKLM\Software\Classes\CLSID

Merlin
27.09.11, 20:12
Hallo,

du könntest zusätzlich mal das avast! Uninstall Tool für den ADNM durchlaufen lassen: http://files.avast.com/files/eng/aswclear6.exe

(http://files.avast.com/files/eng/aswclear6.exe)Funktionieren denn .vbs Dateien, wenn man eine über den Windows Explorer ausführt?

geotek
28.09.11, 10:33
Das Uninstall Tool brachte leider auch keine Besserung.
Geforscht habe ich weiter in der Richtung mit VBScript und dem öffnen von *.vbs Dateien, die auch einen Fehler verursachten.
Nach diverser Recherche bin ich dann auf dir Lösung gekommen.
Avast 4 modifiziert in der Registry folgenden Schlüssel:
[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{B54F3741-5B07-11cf-A4B0-00AA004A55E8}\InprocServer32]
Dem(Standard) Key wurde folgender Wert zugewiesen:
C:\\Program Files\\Alwil Software\\Avast4\\AvAScr.dll
Da keine Berechtigungen erlaubt sind, konnte regsvr den Key nicht ändern.
Also Berechtigungen gesetzt und den Standartwert auf:
C:\\Windows\\system32\\vbscript.dll
gesetzt.

Installation startet ohne Probleme.

Merlin
28.09.11, 12:25
Hallo,

dann war vorher wahrscheinlich neben der ADNM auch avast! for Windows Server installiert, oder? Die dort registrierte DLL gehört zum Skript-Schutz Provider von avast! 4.8. Dieser Schlüssel wird durch den Selbst-Schutz erfasst und damit auch mit den entsprechenden Berechtigungen versehen. Es handelt sich hierbei also um ein klassisches "Überbleibsel"-Problem. Wahrscheinlich hätte hier dann das avast! Uninstall im Modus für avast! 4.x ausgeführt werden müssen.

Wie auch immer...danke für deine ausführliche Rückmeldung. Ich schliesse das Thema dann damit als "Gelöst".