PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Avast Business Protection Plus - Schutzmodule



leisingers
26.08.11, 11:58
Hallo

Ich habe in unserer Testumgebung die BPP V.6.0.1253 am laufen.
Als Schutzmodule möchte ich die Firewall nicht aktiv haben.
Leider wird dann der Avast Client mit einem Fehler angezeigt, dass das System nicht korrekt läuft.
Wie kann ich dies verhindern?

Es ist für die Anwender sehr verwirrend, wenn diese Meldung kommt.

besten dank

Auggie
26.08.11, 15:35
Wenn Du die FW mitinstalliert hast, könntest Du sie über eine Änderungsinstallation deinstallieren und danach wieder ausrollen.
Wenn Du schon vorher weißt, das Du einige Module nicht benötigst, würde ich sie gar nicht erst mit ausrollen.

Merlin
28.08.11, 12:01
Hallo,

warum benutzt du BPP statt BP, wenn du die Firewall nicht haben möchtest? Nur Business Protection (ohne Plus) einzusetzen, würde dem entsprechen.

leisingers
29.08.11, 08:17
Hi zusammen

Danke für die Antwort.
Ich benötige nur für einen Teil der Clients die Firewall nicht, daher habe ich für alle Clients die BB Plus gekauft.
Heute morgen hatte ich wieder das Problem, dass nach einem Update der Client die Meldung bringt, dass die Firewall und der Echtzeit-Schutz auf "Aus" ist.
Wenn ich z.b. Den Echtzeit-Schutz einsachalte, ist dannach auch die Firewall auf ON.

Besten dank für die Antwort.

- Steven

Merlin
29.08.11, 11:08
Hallo,

das ist verständlich. Dann muss du in der SBC eine Gruppe erstellen, in der du in den Einstellungen sowohl die Komponente Firewall als auch die Überwachung der Statusleiste. Danach sollte keine Warnung mehr angezeigt werden.

Merlin
04.09.11, 17:47
Hallo,

da keine weitere Rückmeldung erfolgt, schliesse ich das Thema. Wenn noch Bedarf besteht, bitte eine PN an die Moderatoren.