PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst avast! 6.0.1203 speichert keine Benutzerbeschreibung



Auggie
30.06.11, 08:42
Mir ist jetzt beim Einrichten eines Benutzerdefinierten Prüfauftrages aufgefallen, das der Kommentar (Beschreibung) zum Prüfauftrag nach dem Abspeichern nicht angezeigt wird.
Hat man mehrere Benutzerdefinierte Prüfaufträge, wäre die Beschreibung des Auftrage sehr hilfreich, wenn die Details ausgeschaltet sind. Dann lässt sich auf einem Blick erkennen, was überhaupt geprüft wird; natürlich nur, wenn man einen Kommentar zum Auftrag erstellt hat.
Gerade, wenn man avast! auf fremden Rechnern einsetzt, ist die Beschreibung eines Benutzerdefinierten Prüfauftrage für den jeweiligen Benutzer sehr sinnvoll.
Neuinstallation blieb erfolglos.

Merlin
30.06.11, 08:59
Hallo,

das ist komisch, ich habe gerade testweise ein Prüfung erstellt und der Kommentar war direkt unter dem Namen des Prüfauftrags. Im Moment habe ich keine sinnvolle Erklärung, warum das Problem bei dir auftritt.

Auggie
30.06.11, 09:32
Ich probiere noch mal eine saubere Neuinstallation von avast!.
Sorry, habe etwas Wichtiges vergessen zu erwähnen: Ich setze die Version 6.0.1184, also das Pre-Release ein.

Auggie
30.06.11, 10:15
Ich hab jetzt bewußt die finase aktuelle Version installiert.
Ich kann jetzt die Aussage von Adama bestätigen, das das geschilderte Problem jetzt nicht auftritt.
Daher gehe ich mal davon aus, das die Ursache darin lag, das das Pre-Release in Details eben noch fehlerhaft ist.
Da, für mich, das Problem gelöst ist, schließe ich den Thread als Gelöst.

Auggie
07.07.11, 09:48
Das Problem hatte ich vor kurzem mal innerhalb einer anderen Diskussion kurz geschildert:
Erstelle ich einen Benutzerdefinierten Prüfauftrag, so wird die Beschreibung (Kommentar) nicht übernommen nach dem Abspeichern.
Da ich seinerzeit das Pre-Release eingesetzt hatte und das Problem mit Rückgang auf die vorherige finale Version beheben konnte, hatte ich einen Fehler im Pre-Release vermutet.
Dieser Fehler scheint sich auch in die finale Version geschlichen zu haben; ein User machte mich per PM darauf aufmerksam, das er genau dieses Problem mit der finalen Version hätte.
Ein kurzer Test auf meinem System konnte das bestätigen.

Das ist zwar eher ein kosmetischer Fehler, denn die Funktion als solche ist gegeben und man kann sich mit einer entsprechenden Formulierung des Titels behelfen, aber ärgerlich finde ich das schon.

Merlin
07.07.11, 09:58
Hallo,

das Problem ist dem Hersteller bereits bekannt und wird im Moment untersucht. Sobald es dazu Neuigkeiten gibt, gebe ich hier eine Rückmeldung.

Merlin
20.07.11, 18:56
Hallo,

ich schliesse das Thema erstmal als "Gelöst", da es ein dem Hersteller bekannter Fehler ist und wahrscheinlich mit dem nächsten Programm-Update behoben wird.