PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Manuelles Update bei Offline-Rechner



Garfield
06.07.11, 14:36
Hallo,

wenn ich bei meinem alten Zweit-Notebook Avast! 6 free mit der Update-Datei

http://files.avast.com/iavs5x/vpsupd.exe (http://files.avast.com/iavs5x/vpsupd.exe)

aktualisiere (mit Rechtsklick als Admin ausführen), erscheint nach Beendigung "...Database updated von alt auf neu...". Nur im UI wird der neue Stand nicht angezeigt. Erst nach einem Neustart des Rechners wird die Änderung auch im UI von Avast angezeigt. Ist dies nur ein kosmetisches Problem ?

Merlin
06.07.11, 14:52
Hallo,

wenn Sie nach einem Neustart dort angezeigt wird, dürfte es sich nur um ein kosmetisches Problem handeln. Wahrscheinlich initiiert der Installer des VPS Update keinen Refresh der Benutzeroberfläche. Ich werde das Problem an die Entwickler weiterleiten. Es sollte dennoch keine großartigen Folgen haben. Wieso aktualisiert du avast! dort eigentlich manuell? Hat der Rechner keinen Internetzugang?

Garfield
06.07.11, 15:02
Hallo Adama,

vielen Dank für die schnelle Antwort und das Weiterleiten.

Ist ein altes Zweit-Notebook (Vista). Mit dem gehe ich max. 1-2 Mal im Monat ins Netz, um Windows-Updates und anderes zu installieren und ihn so auf dem neuesten Stand zu halten. Theoretisch bräuchte der nicht mal nen Virenschutz :).

Merlin
06.07.11, 15:13
Hallo,

dann würde ich dir empfehlen einfach über die Programmoberfläche -> Einstellungen -> Updates unter "Parameter" ein Häkchen unter "Nur Einwahlverbindung" zu setzen. So erkennt avast! dann, wenn eine Verbindung verfügbar ist und aktualisiert sich dann. Weil wie du schon richtig erkannt hast, ist die Gefahr äusserst gering, wenn der PC ohnehin nicht ins Netz geht.

Merlin
13.07.11, 15:09
Hallo,

da keine Rückmeldung mehr zu dem Thema kam und die Frage selbst beantwortet wurde, schliesse ich das Thema als "Gelöst".