PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Dateischutz



Bubi
22.05.11, 20:28
Guten Abend!
Ich hätte eine Frage zum Dateischutz von Avast6-Free.
Da gibt es in den Einstellungen die Option, das die Systemdateien von Windows nicht untersucht werden, auch wenn ein Signaturupdate erfolgte. Das Häckchen ist dort von Hause aus gesetzt. Nun meine Frage, ist das nicht gefärlich, wenn diese Dateien nicht mehr untersucht werden, oder kann man das Häckchen gesetzt lassen.

Zu finden ist die Einstellung unter: Echtzeitschutz>Dateisystemschutz>erweiterte Einstellungen>weitere.
Wie habt ihr denn das eingestellt?

Mfg, Bubi.

TerraX
22.05.11, 22:34
Hallo Bubi,

ob das gefährlich ist.....glaube eher nicht, sonst wäre es ja nicht die Standardeinstellung.;)
Ich selber habe es nicht angekreuzt, bei mir ist nur "Temporäre Zwischenspeicherung verwenden" unter dem Reiter "Weitere" angekreuzt.

Auggie
23.05.11, 07:09
Die Systemdateien von Windows sind digital signiert, das erkennt avast! und lässt sie außen vor.
Die Signatur lässt sich nicht fälschen, ist also so etwas wie ein Echtheitsbeweis.
Nicht zu verwechseln mit dem Wirbel um Root-Zertifikate von Comodo.....
Es wäre zwar theoretisch möglich, das sich Malware den gleichen Namen gibt wie eine Systemdatei, doch dann müßte die Originaldatei überschrieben werden, das geht nicht ohne Userinteraktion.
Das Prüfen der Systemdateien braucht mehr Zeit und verlängert dadurch die Scandauer.
Ob man die Option aktiviert hat, muß jeder für sich selbst entscheiden, denn jeder andere Bedürfnisse an seine Sicherheit.

Merlin
23.05.11, 08:23
Hallo,

ergänzend hierzu eine Frage eines anderen Benutzers, die auch in die gleiche Richtung ging: http://forum.avadas.de/threads/3074-Best%C3%A4ndige-Zwischenspeicherung

Bubi
23.05.11, 10:03
Guten Tag!
Vielen Dank an euch. Nun habe ich es endlich geschnallt, wie das mit dem Dateischutz funktioniert.
Meine Frage ist hiermit zu voller Zufriedenheit beantwortet.

Mfg, Bubi.

Merlin
23.05.11, 11:02
Hallo,

danke für die Rückmeldung. Dann schliesse ich das Thema jetzt als "Gelöst".