PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Windows 7 - Programm funktioniert nicht mehr



Cygnus
13.05.11, 02:19
Hallo Allerseits!

Folgendes Problem: Ich habe auf einen alten XP-Rechner vor einer Woche Windows 7 installiert (32-bit).

Nun passiert erst seit 2 oder 3 Tagen Folgendes: Das Avast zieht nach dem Einschalten des Computers automatisch die Updates, es erscheint auch das grüne Pop-Up-Fenster "...wurde aktualisiert", aber es ertönt keine Stimme!

Noch bevor das Fenster wieder runter fährt meldet sich Windows mit der Mitteilung: "Das Programm funktioniert nicht mehr".
Ich kann nur auf "Programm schließen" klicken.

Ich starte dann jedesmal den Rechner neu - das ist sehr lästig...

Dann läuft avast wieder - bis zum nächsten Update!

Was kann ich tun?

Vielen Dank im Voraus!

Grüße

Cygnus

PS: Version 6.0.1125
PPS: Kann mich erst morgen wieder melden!
Für heute erstmal Guts Nächtle!

TerraX
13.05.11, 02:30
Hallo,

als erste würde ich mal eine Neuinstallation in Erwägung ziehen, bitte nach dieser Anleitung vorgehen.
http://forum.avadas.de/threads/2222-avast!-6-5-4-FAQ-und-Knowledgebase?p=17355&viewfull=1#post17355
Ist in ein paar Minuten erledigt.
Wegen der Stimme.....in den Einstellungen wurde nichts verändert?
Die Einstellungen im Wartungscenter sind auch in Ordnung?

Auggie
13.05.11, 07:39
Zuerst mal eine Bitte: Vervollständige bitte Dein Profil, dann haben wir schon einen Grundstock an Angaben zu Deinem System.

Die Stimme ertönt eigentlich nur, wenn die Option Sprecher aktivieren (falls vorhanden) aktiviert ist. Ist die deaktivert, bleibt avast! beim Update stumm.
Da Du XP extra erwähnt hast, vermute ich mal, das auf Deinem System vorher XP lief? Dann stellt sich die Frage, wie das Upgrade auf Win 7 durchgeführt wurde, vermulich wurde Win 7 nicht neu installiert (Benutzerdefinierte Option) sondern per Upgrade, wo nur die Dateien aktualisiert wurden.
Wenn die von TerraX empfohlene Neuinstallation von avast! fehl schlägt, würde ernsthaft darüber nachdenken, das System komplett neu einzurichten. Das mag zwar ein wenig zu viel Aufwand sein, geht aber imho schneller als wenn wir hier 2 Seiten irgendwelche Lösungen diskutieren, die dann doch fehlschlagen.

Cygnus
13.05.11, 13:31
Hallo!

Also ich hatte soeben Vorschlag #1 durchgeführt - Abgesicherter Modus, Uninstall Tool, Ordner gelöscht - jetzt habe ich die Meldung "Programm funktioniert nicht mehr" bereits direkt nach der Installation noch bevor ich Avast richtig einrichten konnte.

Werde also jetzt Vorschalg #2 durchführen. Leider. Auggie hat schon recht, ich habe momentan Win7 als Zweitsystem neben XP. Das bringt nichts. Werde jetzt alles neu aufsetzen und die Festplatten formatieren.

Melde mich also später nochmal...

Vielen Dank bis hierhin und bis später....

Gruß

Cygnus

Auggie
13.05.11, 15:32
Also ich hatte soeben Vorschlag #1 durchgeführt - Abgesicherter Modus, Uninstall Tool, Ordner gelöscht - jetzt habe ich die Meldung "Programm funktioniert nicht mehr" bereits direkt nach der Installation noch bevor ich Avast richtig einrichten konnte.
Ist die Installationsdatei vielleicht beschädigt? Versuche doch mal eine aktuelle Version herunterzuladen und die zu installieren.
Ansonsten würd ich wirklich neu aufsetzen, denn dann muß im OS selbst der Wurm drin sein.
Aber vorher die persönlichen Daten sichern.

Merlin
13.05.11, 19:30
Hallo,

kannst du vielleicht von der Meldung mal einen Screenshot machen und hier reinstellen? Im Moment fällt es mir schwer die Meldung einzuordnen.

Cygnus
16.05.11, 00:22
Hallo!

Ich melde mich erst heute wieder, weil das Aufsetzen solange gedauert hat.
U.a. mußte ich das Code-5-Problem lösen, da ich ja diesmal alles neu formatieren wollte, was ja nur geht, wenn man von der Installatins-DVD startet. Da ich zu den wenigen Glücklichen gehöre, die das Code-5-Problem mit den MSI Motherboards haben, durfte ich mir erst mal eine neue DVD erstellen (Danke M$, ihr seid die Größten).

Wie dem auch sei, das System steht jetzt. Es muß jetzt nur noch im laufenden Betrieb so bleiben; das Avast-Update-Problem trat vorhin ja auch erst nach ein paar Tagen auf.

Sollte es nochmal vorkommen mach ich einen Screenshot, ich hoffe es aber nicht.

Bis hierhin erstmal Vielen Dank an alle!

Gruß

Cygnus

Merlin
16.05.11, 09:27
Hallo,

dann schliesse ich das Thema vorerst als "Gelöst". Danke für die Rückmeldung. Sollten nochmal Probleme auftreten, meld dich einfach wieder und wir öffnen das Thema nochmal!