PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Avast 6.0.1000 + outlook 2010



thomashoellerer
24.03.11, 14:22
hallo,

ich habe avast deinstalliert und wieder installiert, woraufhin outlook 2010 nicht mehr funktioniert. outlook startet und reagiert dann nicht mehr. wenn ich den email-schutz von avast deaktiviere, dann klappt alles ...
deinstallation mit dem tool von avast und neuinstallation hab ich schon versucht ...
hat jemand einen guten tipp?
danke

uweli1967
24.03.11, 14:35
Hast du einmal die Suchfunktion hier bemüht? es gibt einige Themen/Beiträge hier bezüglich Avast und Outlook.

thomashoellerer
24.03.11, 14:39
ich hab schon stundenlang gesucht -- und nicht nur hier ...

uweli1967
24.03.11, 14:54
Dann warte mal ab, es gibt hier mehrere User die Avast 6 und Outlook nutzen, wenn die dein Problem lesen und eine Hilfe wissen, melden Sie sich schon. Ich nutze nicht Outlook daher kann ich dir nichts dazu sagen.

peterpan
24.03.11, 15:04
Vor der Deinstallation von Avast hat Avast mit Outlook funktioniert?Hattest Du
die Avast 6.0 1000 deinstalliert?

Merlin
24.03.11, 17:47
Hallo,


ich habe avast deinstalliert und wieder installiert, woraufhin outlook 2010 nicht mehr funktioniert.

hast du vorher von avast! 5 auf 6 aktualisiert (bevor das Problem auftrat) und hast danach dann nochmal eine Neuinstallation von avast! mit dem Uninstall Tool gemacht?

thomashoellerer
24.03.11, 23:28
ich hatte avast ca. 4 Monate drauf; also damals 5 instaliert und es hat regelmäßig die updates (die es automatisch macht) gemacht; also wenn es nicht automatisch von 5 auf 6 aktualisiert, dann war 5 drauf; das mit dem uninstall-tool, dann CCleaner und dann neuinstallation hab ich schon 3 oder 4 mal versucht .. leider immer das selbe ... outlook 2010 geht nur, wenn mailscanner deaktiviert ist.
sollte man im outlook ein plugin von avast haben? dort ist nämlich nichts das von avast ist ... vielleicht ist da was faul??
danke

Catweezel
24.03.11, 23:50
also, ich habe auch Outlook 2010... ohne Probleme, obwohl Avast sogar "nur" upgedatet von Version 5 nach 6 aus der Programmoberfläche heraus.
Schon mal versucht für Outlook ein Reparaturinstallation auszuführen ?

thomashoellerer
25.03.11, 00:15
also, ich habe auch Outlook 2010... ohne Probleme, obwohl Avast sogar "nur" upgedatet von Version 5 nach 6 aus der Programmoberfläche heraus.
Schon mal versucht für Outlook ein Reparaturinstallation auszuführen ?

also ich hab outlook jetzt "drüberinstalliert" dh. setup vom office aufgerufen und an reparatur hat er da nichts abgeboten -- einfach die einzelnen komponenten zum installieren.
hat aber leider auch ncihts gebracht ...

TerraX
25.03.11, 00:24
Würde mal beides deinstallieren (Outlook und Avast) dann beides neu installieren!
Reparaturinstallation.....geht das nicht über die Systemsteuerung, Programme, Outlook anwählen und reparieren?

sollte man im outlook ein plugin von avast haben
Das hatten wir schon mal, würde hier die "Suche" ans Herz legen!;)

thomashoellerer
25.03.11, 00:28
Würde mal beides deinstallieren (Outlook und Avast) dann beides neu installieren!
Reparaturinstallation.....geht das nicht über die Systemsteuerung, Programme, Outlook anwählen und reparieren?

Das hatten wir schon mal, würde hier die "Suche" ans Herz legen!;)

hab alles brav gelesen -- das war mit 5 und nur die gekaufte version hat(te) das plugin -- wenn ich das richtige gefunden hab;
das mti der systemsteuerung dachte ich auch -- aber da gibts nur deinstallieren ...
das mit der neuinstallation will ich mir sparen, da viele mailkonten usw ...

TerraX
25.03.11, 00:38
das mti der systemsteuerung dachte ich auch -- aber da gibts nur deinstallieren...
Steht da nicht Ändern?


das mit der neuinstallation will ich mir sparen, da viele mailkonten usw ...
Kannst du deine Konten nicht sichern, schau mal hier!
http://office-blog.net/post/Outlook-Backup.aspx
http://www.thomatechnik.de/tipps/outlook-mailkonten-sichern.htm
Vielleicht hilft dir das weiter.

thomashoellerer
25.03.11, 01:26
ich hoffe es war die späte stunde -- da ist nach wie vor bei der rechten maustaste ändern und dann reparieren -- sorry
hat aber leider auch nichts gebracht ...
das mit dem konten sichern in outlook kenn ich, aber da sind dann noch handys, die bei sowas gern die kontakte verdoppeln, die kontakte werden auch mit servern syncronisiert ... also nicht das was man sich wünscht neu zu installieren.
thx

TerraX
25.03.11, 01:31
Da ich selber kein Outlook nutze, muß ich hier auch die Segel streichen.
Vielleicht fällt noch jemand anders was ein.....
Wie hast du Avast eigentlich jetzt deinstalliert....im Abgesicherten Modus?

thomashoellerer
25.03.11, 01:39
nein -- mit dem tool das es von avast dafür gibt

TerraX
25.03.11, 01:47
Das passt schon fast.....du solltest aber deinen PC im abgesicherten Modus starten und dann das Tool anwenden!

thomashoellerer
25.03.11, 02:05
gerade versucht -- leider selbes ergebnis ...

TerraX
25.03.11, 02:09
Sorry...dann weiß ich nicht mehr weiter!:(
Aber wie gesagt, vielleicht hat noch jemand einen Pfeil im Köcher;)......einfach morgen nochmals rein schauen!

Auggie
25.03.11, 05:57
Arbeit hin oder her:
Da alle Maßnahmen bisher erfolglos blieben, bleibt nur eine Neuinstallation von avast! und Outlook.

Auch bei mir läuft Outlook 2010 seit Monaten völlig problemlos mit avast!, von sporadischen Abstürzen von Outlook mal abgesehen, die gibt es allerdings auch ohne avast!.

thomashoellerer
25.03.11, 07:27
Arbeit hin oder her:
Da alle Maßnahmen bisher erfolglos blieben, bleibt nur eine Neuinstallation von avast! und Outlook.

Auch bei mir läuft Outlook 2010 seit Monaten völlig problemlos mit avast!, von sporadischen Abstürzen von Outlook mal abgesehen, die gibt es allerdings auch ohne avast!.


avast 5 oder 6 ?

Auggie
25.03.11, 08:26
Sowohl als als auch.
avast! 6 ist ja erst vor kurzem erschienen, Outlook läuft seit der Veröffentlichung von Office 2010, sowohl als 32-Bit wie auch als 64-Bit.
Das Outlook zu sporadischen Abstürzen neigt, besonders gerne, wenn man Imap-Konten nutzt (abgesehen von der grottenschlechten Performance gegenüber z.B. Thunderbird), ist seit langem bekannt.
Wie gesagt, Du wirst wohl um eine Neuinstallation nicht herum kommen, da hilft alles Lamentieren nichts. Die bisherigen Maßnahmen sind ja alle fehlgeschlagen.

Catweezel
25.03.11, 08:43
das mit dem konten sichern in outlook kenn ich, aber da sind dann noch handys, die bei sowas gern die kontakte verdoppeln, die kontakte werden auch mit servern syncronisiert ...

du kannst dir nicht nur die Konten sichern, sondern auch die Kontakte. ...und das recht Narrensicher..
Da wird nichts verdoppelt. Ich Synchronisiere meine Kontakte sowohl mit dem Handy, als auch über ein Tool mit dem o2-Adressbuch. Nach einer Neueinrichtung war bei mir nichts doppelt.
Vielleicht solltest du dich mal ausgiebig mit Outlook befassen, wenn du diesen Client schon benutzt.

Eventll. ist an dieser Stelle vielleicht hilfreich, uns mal ein Blick in ein Hijackthis-Logfile von dir werfen zu lassen.

thomashoellerer
25.03.11, 09:37
outlook stürzt bei mir trotz der 15 mailkonten nicht ab; das kann man mit den syncronisationseinstellungen recht gut einstellen.
bezüglich der verdoppelung der handykontakte usw möcht ich das forum hier nicht belasten -- da wird zB bei nokia und htc genug disskutiert.
aber -- ich hab das office jetzt gelöscht und neu installiert (neugestartet, CCleaner dazwischen) -> avast + outlook klappt noch immer nicht ....

Merlin
25.03.11, 10:17
Hallo,

kannst du mal versuchen, Outlook unter Verwendung eines anderen Benutzerkontos zu starten?

thomashoellerer
25.03.11, 12:49
klappt auch nicht -- sogar noch schlimmer;
Wenn Mailschutz aktiv, dann kommt Outlook gar nicht über den Begrüßungsschirm hinweg;
Die Daten für ein Mailkonto (Einrichtung) hat es noch abgefragt -- dann aber beim starten hängengeblieben.
Wenn ich im avast den MailSchutz abdrehe läuft das hängengebliebene Outlook nach so 10s ohne was zu tun weiter.

Merlin
25.03.11, 13:04
Hallo,

dann versuche Outlook mal folgendermassen zu starten:

Start -> Ausführen -> "outlook /safe" eingeben und mit ENTER bestätigen.

thomashoellerer
25.03.11, 13:57
Also mit vorsichtiger Begeisterung -- das wars; Einmal im abgesicherten Modus gestartet (outlook /safe) und jetzt läufts mal;
Ich kanns jetzt auch normal starten bei laufendem acast und Zugriff auf die Mails und .... alles scheint zu klappen.
Ah -- warum?

Auggie
25.03.11, 15:41
Ah -- warum?
Das zählt wohl eher zu den tiefen Geheimnissen von Outlook.
Normalerweise wird mit der von Adama genannten Option Outlook in einem Abgesicherten Modus gestartet, ohne irgendwelche PlugIns.
Vielleicht war das PlugIn nicht richtig registriert.....

Schau mal übers Wochenende, ob es dabei bleibt, wie es jetzt ist, so lang lassen wir den Thread noch offen.
Und dann würde ich den Tipp von Catweezel beherzigen und mich etwas eingehender mit Outlook befassen.

Merlin
26.03.11, 12:46
Hallo,

ich schliesse das Thema erstmal als "Gelöst", da auch für uns keine wirkliche Erklärung möglich ist. Der Safe Mode von Outlook unterdrückt natürlich mehrere Add-Ins, nicht nur die, die man als "Plug-Ins" wahrnimmt. Vielleicht hier auch erst ein Vorgang ausgeführt werden, der zur Laufzeit eines dieser Plug-Ins nicht möglich war. Aber das ist jetzt Fehlersuche an einer Stelle, an der es keine Fehler mehr gibt und somit eher schwierig. Falls es noch Bedarf geben sollte, bitte einfach die Moderatoren ansprechen und wir öffnen das Thema wieder.