PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen ADNM (ohne MSDE) mit MS SQL 2005 Express



essmannsbackstube
21.03.11, 12:51
Hallo zusammen,
Ich habe für die zentrale Client Verwaltung einen neuen Server mit Windows 7 pro (64Bit) instaliert und stosse auf folgendes Problem:
Bei der Installation von ADNM mit MSDE bricht mit der Fehlermeldung ab, das dass OS ein 64-Bit System ist. Mit der Empfehlung, doch bitte MS SQL 2005 Express zu installieren. Gesagt - getan.
Jetzt habe ich den SQL 2005 installiert und wollte dann ADNM ohne MSDE installieren. Bei dem Punkt, wo ich den SQL Server angeben soll, kommt dann die Fehlermeldung, das er den Server nicht finden kann (SQL-Meldung). Wenn ich den SQL aber über einen anderen PC suche, wird er mir angezeigt (SQL-gefunden). Die Firewall auf dem PC wurde deaktiviert.
Ich könnte jetzt natürlich weiter installieren, ohne den SQL Server.

Hat jemand schon Erfahrung mit den ADNM und SQL 2005 Express??

AVADAS
21.03.11, 14:23
Hallo,

bitte mal die aktivierten Protokolle kontrollieren.
NamePipes und TCP/IP sollen aktiviert sein.
Bei Aktivierung ist ein Neustart erforderlich.
Grüße368

Merlin
21.03.11, 15:41
Hallo,

hast du den Servernamen selbst eingegeben oder aus einer Liste ausgewählt?

essmannsbackstube
21.03.11, 17:22
Hallo,

bitte mal die aktivierten Protokolle kontrollieren.
NamePipes und TCP/IP sollen aktiviert sein.
Bei Aktivierung ist ein Neustart erforderlich.
Grüße368

waren aktiviert - Gruss

essmannsbackstube
21.03.11, 17:23
Hallo,

hast du den Servernamen selbst eingegeben oder aus einer Liste ausgewählt?

Ich habe den Severnamen eingegeben - Ich der Liste wurde er nicht angezeigt - Gruss

AVADAS
21.03.11, 18:20
Hallo

wenn die NamePipes aktiv sind und der Server neu gestartet wurde sollte das Finden des SQL Servers mit der Erkennungsfunktion funktionieren.
Je nach Installation muss die Instanz noch mit angeben werden (z.B.: localhost/mssqlexpress)

Merlin
21.03.11, 19:34
Hallo,

ich würde es wie AVADAS schon schrieb auch mal mit "localhost" statt mit dem Servernamen und wenn das nicht funktioniert, mit Angabe der Instanz versuchen.

essmannsbackstube
07.04.11, 16:57
Hallo,

ich würde es wie AVADAS schon schrieb auch mal mit "localhost" statt mit dem Servernamen und wenn das nicht funktioniert, mit Angabe der Instanz versuchen.

Hallo, ich habe mich mal in den englischen Foren umgelesen und auch über dein Vorschlag viel gefunden. Dort wird auch Vorgeschlagen, den Namen der Instanz manuell anzugeben, bzw. zu ändern. Ich habe erst mal den SQL Server deinstalliert und fange erst mal wieder von vorne an.

Merlin
08.04.11, 21:55
Hallo,

das hat auch bei unseren anderen Kunden in der Vergangenheit geholfen. Wenn es nicht hilft, dann schauen wir einfach weiter, irgendwie bekommen wir das Problem schon gelöst. Es wäre schön, wenn du dann kurz eine Rückmeldung geben könntest, wenn du den Vorschlag getestet hast.

essmannsbackstube
15.04.11, 12:10
Hallo. Heute kann ich endlich weiter was tun. Also ...
Ich habe mir aus dem Netz MS SQL 2008 R2 Express geladen (http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?familyId=8B3695D9-415E-41F0-A079-25AB0412424B&hash=IX8Cl1XBkpiaFiMlcVvluRDUqiEa1703L5iHkpNtwwPYO cFkqunGqbVm3ZOBbnXjpNvlfDNWcSpzCquO6fjfGQ%3d%3d) und installiert. Hier ist es möglich, den Namen der Instanz schon bei der Installation zu ändern. Ich habe den Namen in "MSSQLSERVER" geändert. Bei der Auswahl zur Authentifizierung habe ich "gemischte" angewählt. Dann noch anschließend das Management Studio runtergeladen (http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=08E52AC2-1D62-45F6-9A4A-4B76A8564A2B). Und hier kommt es schon wieder zum bekannten Problem, das die Instanz ID wieder nicht gefunden wird.
Auch bei der anschließenden Installation von ADNM wir die Instanz bei der Auswahl nicht gefunden.

Wird das irgendwo blockiert, das die Instanz nicht gefunden werden kann?? Gruss

So, habe auch jetzt das SP1 installiert, aber die Instanz ist weiterhin nicht sichtbar.
Ich denke, das es eher ein Problem mit Windows 7 ist!

Merlin
15.04.11, 22:28
Hallo,

im Moment bin ich recht ratlos, was die SQL Geschichte angeht. Mit und ohne Instanzname kannst du nicht darauf zugreifen, eigentlich sollte die Kombination von Betriebssystem, SQL Server und ADNM laufen. Ich schau mir nochmal an, was man da machen kann, aber gib mir noch etwas Zeit.

Merlin
18.04.11, 14:57
Hallo,

noch eine weitere Idee, auch wenn es eher unwahrscheinlich ist. Kannst du den SQL Server inkl. Management Studio nochmal deinstallieren, den CCleaner über das System laufen lassen und dann nochmal NUR den SQL Server OHNE Management Studio installieren, danach dann nochmal das ADNM Setup durchlaufen lassen?
Was passiert eigentlich, wenn du das avast! Setup mit beiliegendem SQL Server runterlädst und darüber installierst? Kommt es dann auch zu Fehlern?

Merlin
10.05.11, 09:21
Hallo,

wie sieht es aus, funktioniert es mittlerweile?

Merlin
18.05.11, 09:18
Hallo,

da keine Rückmeldung erfolgte, schliesse ich das Thema. Wenn noch Bedarf besteht, bitte eine PN an die Moderatoren.