PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Firewall merkt sich Regeln zu Outlook 2010 nicht



dragonslayer
10.03.11, 21:21
Guten Abend.
ich teste gerade Avast 6 IS unter Windows 7 Sp1 x64.
Die Firewall merkt sich meine Regeln zu Outlook 2010 (x86) nicht. Obwohl ich testweise jegliche Kommunikation in alle Richtungen freischalte, werde ich bei jedem neuen Start des Programms erneut aufgefordert die Verbindungen zu meinen Mailservern einzeln abzunicken oder zu verneinen. (Mehrere IMAP und ein Exchange Server)
Outlook scheint bisher das einzige Programm zu sein was von diesem Verhalten betroffen ist. Auch ein erneutes Anlegen der Regeln half nicht.
Es sind keine weitere Securitylösungen installiert und auch neben Office nur noch ein Browser. Das System ist also ziemlich jungfräulich.

Für einen Tipp wäre ich dankbar.

Dragonslayer

Catweezel
10.03.11, 21:57
hmm, das Problem erschließt sich mir jetzt nicht so richtig. (habe auch Outlook 2010)
Out of the box hat Avast IS eine "stille Firewall", so dass ALLE bekannten Konstellationen "durchgewinkt" werden.
Wo hast du denn dort herumgeschraubt ?
Welche Zone ist eingestellt ?

dragonslayer
11.03.11, 10:43
Ich habe in den Firewall Einstellungen unter Richtlinien->Standardregeln noch angegeben, dass bei unbekannten Programmen nachgefragt werden und nicht selbständig entschieden werden soll.

Da Outlook (und auch Copernic Desktop Search wie ich grad bemerke) jedoch in der Liste der Programme stehen und auch Regeln besitzen, dürfte diese Einstellung eigentlich nicht greifen.

Ich möchte eigentlich schon dass mich die Firewall bei jedem NEUEN Programm erstmalig fragt und sich nicht auf die eigene Intelligenz oder die einer Community verlässt. Denn vielleicht möchte ich ja nicht dass Programm XY sich im Internet tummelt, auch wenn es das Gros der Benutzer zulässt. Aber bei jedem erneuten Start eines Programms gefragt zu werden ist etwas nervig.

Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit alle Benutzereinstellungen der Software noch einmal auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und ich beginne nochmal von vorne? Vielleicht hab eich ja tatsächlich etwas verkonfiguriert?

Merlin
11.03.11, 11:06
Hallo,

beschreibe doch mal genau, was für Einstellungen unter Outlook z.B. eingetragen sind und in welcher Zone du arbeitest? Nachfragen kann man generell aktivieren, das sollte auch kein Problem darstellen und avast! sollte sich auch die Einstellungen merken. Wahrscheinlich sind beide Programme erkannt worden, bevor du die Option "Nachfragen" aktiviert hast.

Merlin
17.03.11, 08:12
Hallo,

da keine weitere Rückmeldung mehr kam, schliesse ich das Thema. Falls noch Bedarf besteht, bitte eine PN an die Moderatoren.