PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Bluescreen nach Installation



masp
06.03.11, 19:33
Hallo.

Ich habe am 05.03.11 nach langem Warten auf das Autoupdate (Programm) die Sache selbst in die Hand genommen und die neue Programmversion 6.0.1000 manuell runtergeladen und installiert.
Nachdem ich dann einige Stunden später mein Laptop neu hochgefahren hatte bekam ich meinen 1. Windows 7 Bluescreen zu sehen :rolleyes: Da ich außer Avast nichts neues auf dem Laptop gespielt hatte liegt der Verdacht nahe das es mit Avast zusammen hängen muss.

Habe mit Blue Screen View mal die dmp Datei angehangen. Vielleicht kann man ja den "Übeltäter" so überführen.

Ps.: Muss dazu sagen seit dem folgenden Neustart des Bluescreen hab ich keine Fehlermeldungen / Bluescreens mehr zu Gesicht bekommen :rolleyes:

Liebe Grüße

Auggie
06.03.11, 20:41
Dein "Übeltäter" ist eine Windows Kerneldatei namens ntkrnlpa.exe
Wie hast Du avast! 6 denn installiert? Nach vorheriger Deinstallation mit dem Uninstall-Tool? Einfach drüber?
Ich würde erst einmal avast! sauber neu installieren: http://forum.avadas.de/threads/2222-avast!-4-5-FAQ-Knowledgebase?p=17355&viewfull=1#post17355

masp
06.03.11, 23:24
Ganz normal, die neue Programmversion wurde heruntergeladen und dann wurde ich aufgefordert einen Neustart zu machen um die Installation abzuschließen.

Auggie
07.03.11, 00:37
Führe bitte mal die von mir empfohlene Neuinstallation durch, so wie es in der FAQ (http://forum.avadas.de/threads/2222-avast!-4-5-FAQ-Knowledgebase?p=17355&viewfull=1#post17355) beschrieben ist, damit wir eine saubere Basis haben.

Merlin
13.03.11, 15:34
Hallo,

da keine Rückmeldung mehr zu dem Thema kam, schliesse ich es entsprechend. Falls noch Bedarf besteht, bitte eine PN an die Moderatoren.