PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst ALWIL 4.8.257 kann nicht Deinstalliert werden



user
18.01.11, 18:30
Hallo Avast Forum

Vielleicht hat jemand eine Ahnung wie ich den Avast 4.8.257 deinstallieren kann.
Jetzt sitzt dieses Programm ganz frech auf meinem WHS, ich bring Ihn einfach nicht Los.

Was Tat ich:


1.) Deinstallieren über Add-Ins Schlug fehl.


2.) Remotedesktop Verbindung auf WHS und auf Systemesteuerung - Programme -Deinstallieren. Auch dies geht nicht.


3.) Auf WHS Konsole kann ich nicht auf Avast zugreifen „Alles Weiss“ den Rest auf der Konsole kann bedient werden.


4.) Hab das aswclear runtergeladen und auch mit diesem Tool geht nichts.



Jetzt brauch ich Hilfe, möchte gerne das Ding loswerden, Danke für eure Hilfe.

uweli1967
18.01.11, 18:36
user, hattest du den Selbstschutz von Avast deaktiviert bevor du das Uninstall-Tool eingesetzt hast? oder: hast du einmal versucht mit dem Uninstall-Tool im Abgesicherten Modus zu deinstallieren?

gerd88
18.01.11, 18:42
Hallo User, willkommen hier im Forum. Vielleicht kan dir dies hier weiterhelfen Avast Whs Deinstallieren (http://forum.avadas.de/threads/1114-Avast-WHS-Deinstallieren)

Merlin
18.01.11, 19:24
Hallo,

der Link von gerd88 kann durchaus die Lösung sein. Trotzdem noch eine Frage: In welchem Modus hast du das Uninstall Tool laufen lassen? Für avast! 4 oder ganz unten für die Windows Home Server Edition? Ich frage nur, weil das schnell mal übersehen wird.

user
18.01.11, 19:41
(http://forum.avadas.de/members/962-uweli1967)
@ uweli1967 Ja denn Selbstschutzmodul Avast ist deaktiviert, bekam eine Fehlermeldung.




Musste im Abgesicherte modus Booten, (Anleitung unter WHS > Ausführen –msconfig - SAFEBOOT Aktivieren Neu Starten) nicht vergessen alles wieder zurück zu setzten.


danach Systemsteuerung - Programme –Avast Deinstallieren


Hurra meine WHS Konsole ist wieder Top.

Danke für eure Hilfe.

Merlin
18.01.11, 19:46
Hi user,

danke für die Rückmeldung und den ausführlichen Bericht! Dann schliesse ich das Thema jetzt als "Gelöst".