PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Secunia PSI 2.0 ist Vefügbar



cc207
20.12.10, 15:09
Secunia PSI informiert Anwender wenn neue Updates installierter
Anwendungen(Programme) vorliegen.Die Software ist Freeware.

Die neue Version 2.0 ist jetzt verfügbar.

Nähere Infos hier: http://www.heise.de/security/meldung/Secunia-PSI-in-Version-2-0-verfuegbar-1156584.html

Download vom Hersteller: http://secunia.com/vulnerability_scanning/personal/

uweli1967
20.12.10, 17:04
Danke für den Hinweis cc207:)Wenn man so wie ich Secunia PSI bereits installiert hat, kann man das Update auf die Version 2.0 aus dem Programm heraus machen, denn man wird darauf hingewiesen das eine neue Version zur Verfügung steht.

Merlin
20.12.10, 22:26
Hallo cc207,

danke für den Hinweis. Da das Programm eigentlich ganz gut ist, um eine kleine Überprüfung der lokal installierten Software zu machen, habe ich es unter "Wissenswertes" verschoben.

cc207
20.12.10, 22:27
Hallo,danke

Auggie
20.12.10, 22:46
Da das Programm eigentlich ganz gut ist, um eine kleine Überprüfung der lokal installierten Software zu machen....
Heißt das, das das Programm endlich vernünftig funktioniert? Ich hatte das mal kurzzeitig installiert.....wunderbar, was da angeblich nicht mehr up to date war.....ein aktuelles Flash CS4, ein aktuelles Adobe Acrobat 9 und so weiter.....und selbst ein Programm, das tatsächlich nicht aktuell war und dann aktualisiert wurde, wurde weiterhin als veraltet angezeigt....

cc207
20.12.10, 23:05
CHIP Online meint:
Secunia PSI 2 funktioniert theoretisch sehr gut: Veraltete Programme werden zuverlässig erkannt und geupdatet. Ein großer Nachteil des Vorgängers wurde jedoch nicht behoben: Installiert Secunia PSI 2 eine neue Programmversion, wird deren Sprache automatisch auf Englisch geändert. Secunia PSI 2 liefert deshalb einen komfortablen Update-Überblick, die Installation sollte aber nach wie vor selbst vorgenommen werden. Zitat von Chip-Online,20.12.2010 (mag)

Kleiner Nachtrag zu Secunia PSI 2.0.Ich weiß es nicht,da ich PSI nicht verwende

uweli1967
21.12.10, 00:19
Heißt das, das das Programm endlich vernünftig funktioniert? Ich hatte das mal kurzzeitig installiert.....wunderbar, was da angeblich nicht mehr up to date war.....ein aktuelles Flash CS4, ein aktuelles Adobe Acrobat 9 und so weiter.....und selbst ein Programm, das tatsächlich nicht aktuell war und dann aktualisiert wurde, wurde weiterhin als veraltet angezeigt.... Auggie, da gibts nur eins für dich: Probieren geht über studieren und hinterher bist du schlauer:cool:oder du lässt es bleiben und installierst dir Secunia eben nicht.

Catweezel
21.12.10, 00:31
Auggie, da gibts nur eins für dich: Probieren geht über studieren und hinterher bist du schlauer:cool:oder du lässt es bleiben und installierst dir Secunia eben nicht.
benutzt du es...?

uweli1967
21.12.10, 00:50
Klare Antwort: Yes Sir Catweezel:cool:

Catweezel
21.12.10, 00:54
Klare Antwort: Yes Sir Catweezel:cool:
..dann verstehe ich aber nicht die etwas polarisierende Antwort zu Auggies Frage nicht....;)

uweli1967
21.12.10, 00:57
Ich meinte das so: Wenn Auggie wissen will ob Secunia Vers. 2.0 nun besser wäre auf seinem System, müsste er es sich installieren und testen.

Merlin
21.12.10, 09:17
Hallo,

naja Auggie hatte eigentlich nur seinen Erfahrungsbericht aus der Vergangenheit mitgeteilt und gefragt, wie die allgemeine Situation im Moment ist. Kann ich durchaus nachvollziehen. Auch wenn bei ihm jetzt alles zuverlässig erkannt werden sollte, stellt sich ja schon die Frage, ob das bei anderen auch so ist, die eventuell andere Programme installiert haben (bzw. weit mehr Programme). Ich persönlich habe es noch nicht ausprobiert und habe nur aus der Vergangenheit Berichte anderer Benutzer gehört, dass es doch recht zuverlässig funktioniert und ganz hilfreich wäre. Werde es selbst nicht ausprobieren, da meine Programme noch recht übersichtlich sind und u.a. auch über eine Softwareverteilung aktuell gehalten werden.

Auggie
21.12.10, 11:02
Ich muss das auch nicht ausprobieren, die Handvoll Programme, die wichtig sind, update ich bequem regelmaessig manuell bzw. das automatische Update.
Einen Feed wie heise online abonniert erfuellt den gleichen Zweck wie Secunia, das Update muss ich ja sowieso manuell anstossen.

gerd88
21.12.10, 12:34
Ich dinde das Programm von der Idee sicher gut, ziehe es aber auch vor meine Programme selbst upzudaten. Vor allem da ich wenn möglich die deutschen Versionen bzw. deutsche Sprache vorziehe.

Auggie
21.12.10, 19:44
Da heutzutage so gut wie fast jede Anwendung eine Updatefunktion mitbringt, ist Secunia imho auch nicht mehr notwendig.
Mein System ist durch den Nichteinsatz von Secunia auch nicht unsicherer geworden.
Und Tools, die nur lokal bei mir laufen, ohne Netzzugang, muessen auch nicht dauernd upgedated werden, wie z.B. ganz spezielle Bildbearbeitungsprogramm.....ShiftN oder PhotoFiltre portable.

Merlin
21.12.10, 20:02
Da heutzutage so gut wie fast jede Anwendung eine Updatefunktion mitbringt, ist Secunia imho auch nicht mehr notwendig.

Hallo Auggie,

das ist sicher richtig, aber leider nicht immer der Fall und unabhängig davon, ob es jetzt ein gutes oder schlechtes Programm ist. Da ist der Ansatz, aus dem Secunia PSI entwickelt wurde auch gar nicht mal schlecht. Wie oft erzählen wir schliesslich hier auch Anwendern, dass sie ihre Software auf dem aktuellen Stand halten sollen.

Auggie
21.12.10, 23:24
Wie schon gesagt, ein Feed z.B. von heise online oder WinFuture abonniert, erfuellt den selben Zweck.

Merlin
22.12.10, 09:07
Wie schon gesagt, ein Feed z.B. von heise online oder WinFuture abonniert, erfuellt den selben Zweck.

Das mag ja sein, aber welcher normale Benutzer nimmt sich die Zeit jede Meldung auch mit jedem Programm zu vergleichen bzw. hat jedes Programm, was er installiert hat auch im Hinterkopf? Ausserdem geht es ja manchmal auch nur um Teilkomponente oder Abhängigkeiten. Da finde ich die Idee an sich schon sehr gut.

leonardo
23.12.10, 13:36
Das funktioniert bei mir überhaubt nicht, es kommt nur ein weißes Fenster und keine Rückmeldung.

http://www.bildercache.de/minibild/20101223-123513-839.jpg (http://www.bildercache.de/anzeige.html?dateiname=20101223-123513-839.jpg)

cc207
23.12.10, 13:52
PSI nochmal neu starten

uweli1967
23.12.10, 14:12
cc207 hat Recht, war bei mir genauso. Nachdem Secunia 2.0 installiert war, war zuerst nur ein weißes Fenster da. Aber als ich Secunia 2.0 geschlossen und dann neu gestartet hatte, erschien Secunia 2.0 richtig.