PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welche zusätzlichen sicherheitsprogramme zu avast?



hiba
10.12.10, 16:26
hallo

ich hoffe ich habe hier meine frage in die richtige kategorie gestellt. ich würde mal gern eure meinungen hören, ich habe avast als virenschutz auf dem pc und frage mich gerade welche sicherheitsprogramme ich noch sinnvollerweise installieren sollte wenn ich nicht nur surfen sondern auch online shoppen möchte und online banking etc. machen möchte?? was könntet ihr mir empfehlen? ich höre immer wieder das alleine avira ausreichen würde aber das kann ich mir weder vorstellen, noch bin ich mit avira zufrieden gewesen, hab da einfach zu viele fehlmeldungen gehabt...

lieben dank.

uweli1967
10.12.10, 16:47
Hallo hiba, wenn ich dich recht verstehe, hast du derzeit Avast 5 Free installiert und es interessiert dich was du noch neben Avast 5 Free als zusätzlichen Schutz installieren könntest. Eigentlich reicht Avast 5 Free schon vollkommen aus, und lasse bloss die Finger von Avira wenn du Avast installiert hast, aber ich gebe dir hier ein paar Tipps: Für deine Browser könntest du dir WOT installieren: http://www.chip.de/downloads/WOT-fuer-Internet-Explorer_32481438.html http://www.chip.de/downloads/WOT-fuer-Firefox_32481235.html
Möchtest du eine Firewall haben? Dann nimm die PC-Tools Firewall (http://www.pctools.com/de/firewall/) oder belasse es bei der XP_Firewall, das musst du selbst für dich entscheiden. Ein weiterer Tipp: es ist nicht verkehrt, neben Avast einen OnDemand Scanner wie Malwarebytes Free oder Emsisoft Emergency Kit zu haben, ich empfehle dir: nimm zumindest einen der beiden auf dein System neben Avast damit du eine 2. Scanner Meinung hast. Lese dazu auch bitte unbedingt diesen Thread: http://forum.avadas.de/threads/3199-On-Demand-Scanner-die-mit-avast!-kompatibel-sind. Softwaremäßig brauchst du sonst eigentlich nichts und die von mir genannten Tools harmonieren allesamt mit Avast 5 Free das schon die meisten und wichtigsten Schutzmechanismen mitbringt, sind aber kein Must Have sondern optionale Ergänzunge/Empfehlungen.

Auggie
10.12.10, 17:13
Im Grunde kannst nur Du die Frage wirklich beantworten, denn nur Du weißt, was Du willst und brauchst.
Neben dem schon von uweli genannten Link zu On-Demand-Scannern neben avast! hier noch ein paar Links:
http://forum.avadas.de/threads/2295-Microsoft-Baseline-Security-Analyzer-(MBSA)
http://forum.avadas.de/threads/1065-Wie-kann-ein-sinnvolles-Sicherheitskonzept-aussehen
Eventuell interessant in diesem Zusammenhang sind vielleicht folgende Diskussion (auch wenn es viel zu lesen ist):
http://forum.avadas.de/threads/749-Verhaltensbasierter-Schutz
http://forum.avadas.de/threads/1877-avast!-5-IS-Verhaltensanalyse
http://forum.avadas.de/threads/2267-Windows-Service-Packs-wichtig
Ans Herz legen möchte ich Dir noch, Dich für folgende Usergruppe anzumelden und Deine Frage dort noch einmal zu stellen:
http://forum.avadas.de/group.php?groupid=6
Da kannst Du bei Bedarf auch gleich Fragen zu konkreten Programmen stellen.

hiba
10.12.10, 17:23
@uweli1967:
danke für die mega schnelle antwort ;)

also ich würde der einfachheit halber die xp firewall lassen...

wg. deinem tipp, ich hab mich jetzt mal für malwarebytes entschieden..


die links die du mir geschrieben hast, auf chip, habe ich mir noch nicht angeschaut, mache ich gleich... weiß nämlich noch gar nicht was das sein soll ;)

lg

gerd88
10.12.10, 17:46
@hiba
die Links von uweli auf der chip.de Seite betreffen den Internet Explorer bzw. Firefox Browser. Mit der dort angegebenen Erweiterung wird eine Art Ampel für Webseiten installiert die einen ersten Hinweis darauf gibt ob die Seite die man besucht / besuchen will riskant ist bzw. wie es dort mit der Privatsphäre/Daten umgegangen wird. Wird aber auf der Chip Seite sicher besser stehen. Ansonsten ist der Vorschlag von Auggie zu empfehlen, in der entsprechenden Gruppe wird dir auch (wie hier) geholfen

hiba
10.12.10, 17:56
hi

ja werd ich auf jeden fall machen... danke für eure tipps...

wg. den links, ich nutze zur zeit google chrome... aber da hat chip ja fast 70% negative einträge bezgl. WOT... kann das selbst natürlich nicht beurteilen...


wg. der empfohlenen anti malware, ich habs installiert und siehe da, gleich zwei sachen gefunden.. habs gleich entfernt...


brauch ich noch was wg. adware? find das alles echt kompliziert ;):confused:

uweli1967
10.12.10, 18:05
brauch ich noch was wg. adware? find das alles echt kompliziert ;):confused:Nein hiba, du brauchst nichts zusätzliches wegen adware, dafür hast du Avast und Malwarebytes Free, wobei Malwarebytes Free wie schon erwähnt wude nur ein zusätzlicher OnDemand Scanner ist. Den Hauptschutz bzw das wichtige Programm ist Avast und das erkennt auch adware und Spyware. Höre bitte auf meine Empfhehlung und lasse die Finger weg von Tools wie Spybot Search & Destroy, AdAware usw.

hiba
10.12.10, 18:13
hi
danke nochmals, lese mir auch gerad eure empfohlenen seiten durch (hätt ich glatt vor meiner eröffnung hier machen können)

naja, jedenfalls wie auch avira, halte ich von den anderen auch nicht viel hab das alles schon ausprobiert - die haben mir jedes mal meine nerven geraubt und ich konnte nur noch master cd reinschmeißen und ewig meinen laptop komplett neu machen... anders gings nimmer, man hat nachher so viel gedöns versteckt, viren oder was weiß ich die man nicht mehr runter kriegt (bzw mich hätte es mehr zeit und mühe gekostet die mit meiner unerfahrenen art wieder runter zu kriegen anstatt den pc neu zu formatieren etc.)

ich bin da halt wirklich ein laie auf dem gebiet, verstehe zwar wenn ich mich lang genug beschäftige grob das thema aber mehr auch nicht... daher ist mir schon wichtig ein programm zu finden das dauerhaft und sicher auf meinem laptop läuft...


lieben dank nochmals.

uweli1967
10.12.10, 19:27
anders gings nimmer, man hat nachher so viel gedöns versteckt, viren oder was weiß ich die man nicht mehr runter kriegt (bzw mich hätte es mehr zeit und mühe gekostet die mit meiner unerfahrenen art wieder runter zu kriegen anstatt den pc neu zu formatieren etc.)hiba, hier muss man aber auch klar sagen, es liegt an dem User wie der sich im Internet bwegt und ob sich der User darum kümmert auch sein System und verwendeten Programme aktuell zu halten. Wenn man sein System pflegt, sich bewusst im Internet bewegt und nicht alles ohne zu überlegen anklickt und runterlädt, kann man ohne weiteres auch ein einfach gestricktes AV wie Avira Free, MSE(Microsoft Security Essentials)oder den Exoten Rising Free Antivirus nutzen und sich sicher im Netz bewegen.

gerd88
10.12.10, 20:05
@hiba
Normal sollten deine Probleme nun durch Avast weniger werden bzw. sogar der Vergangenheit angehören. Was nun Google Chrome und die Bewertung bei Chip betrifft, so kann man die Bewertung des Downloads nicht ganz ernst nehmen. Viele klicken dort auf schlecht, weil sie das Programm nicht mögen-Chrome hatte ja gerade am Anfang dieses Schnüffel/Datensammel Image, daher sicher die negat. Bewertung auf der Seite.

hiba
10.12.10, 21:09
hi

also nochmals danke für die zahlreichen tipps und antworten...

wg. meinem surfverhalten, eigentlich ist es kaum nennenswert... bin in ein zwei privaten foren unterwegs, meine mails und ebay rufe ich auf... gut, natürlich google ich auch etwas wenn ich mal infos brauche aber ich lade kaum was runter (wenn eigentlich nur über chip programme die ich wirklich brauche - das ist aber alle jubeljahre...)

sonst lade ich musik bei musikload und das wars... gucke weder filme, spiele nicht oder sonst was daher gehe ich eigentlich davon aus das mein surfverhalten nicht gerade viren-hit-verdächtig ist *g* aber man weiß ja nie...


wie gesagt, will halt auch bisschen online shoppen usw. und daher möchte ich schon sicher sein dass mein pc auf den neusten stand ist so fern eben möglich...

lg

TerraX
10.12.10, 23:52
Hallo hiba,

wie meine Vorredner schon geschrieben haben.

1. Avast!5 als Echtzeitschutz
2. Eine Firewall, ob jetzt die XP-Firewall oder eine andere bleibt dir überlassen
3. Einen OnDemand Scanner wie Malwarebythes oder Emsisoft
4. Immer ein aktuelles gehaltenes Betriebssystem

Mit dieser Kombination bist du für das WWW bestens gerüstet.;)
Kleine Anmerkung von mir, habe auch nicht mehr und bin VIEL im Netz unterwegs und bin damit immer bestens gefahren (Kein Befall).