PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Sprachnachricht nach Update



Dieter Allwermann
27.01.07, 18:22
Hallo,

mit meiner analog Modem Verbindung bekam ich nach einer Einwahl bei meinem Provider automatisch die Updates und danach eine visuelle und akustische bestätigung des Updates. Nachdem ich nun DSL benutze bleibt beides aus, ausserdem muss ich die Updates manuell anstossen.

Kann das an meinem Router von TCom liegen ( Firewall aktiviert ) oder muss man bei einer DSL Verbindung die Einstellungen in Avast verändern ?

Catweezel
27.01.07, 20:31
hi Dieter,


oder muss man bei einer DSL Verbindung die Einstellungen in Avast verändern
die Erfahrung habe ich noch nicht gemacht. Ob DFÜ-Zugang über DSL- oder Analogmodem, sowie auch mit Router - out of the Box ist die Updatefunktion vorhanden.
U.U. ist bei der Umstellung etwas "hängengeblieben"

Laufen die Dienste in der Systemverwaltung ?

"avast! iAVS4 Control Service"
"Automatische Updates"

beide müssten auf <gestartet> und <Automatisch> stehen

gruss Catweezel

Dieter Allwermann
29.01.07, 09:22
Hi Catweezel,

beide Dienste sind vorhanden und starten automatisch.
Ich bin übrigens nicht permanent mit dem Internet verbunden sondern erstelle die Verbindung erst manuell über den FRITZ WLAN Stick nach
dem Rechner start.

Catweezel
29.01.07, 21:49
ist schon merkwürdig. Da das manuelle Update funktioniert, dürften Beschränkungen via Firewall auszuschließen sein.
Vorausgesetzt, du hat nichts an den Einstellungen verändert (mal kontrollieren, wenn nicht schon passiert) und die Dienste sind gestartet, muß es funktionieren.

Am besten mal reseten mit Deinstallation von AVAST (keine Reparaturinst.) - reinigen mit ccleaner (http://www.ccleaner.de) - und neuer Installation.

[edit]
nochmal eine Idee
Bevor du o.g. Aktion ausführen solltest, - schau mal unter avast!Einstellungen <update (Verbindungen)> <proxy>
Dort scheint als Standard die Einstellung des Internetexplorers vorzuliegen (Internetoptionen)
Versuche es mal mit Häkchen bei direkter Verbindung


gruss Catweezel

Dieter Allwermann
31.01.07, 21:24
Hallo Catweezel,

der Tip war richtig. Nach dem ich die Markierung für DFÜ Verbindung bzw. permanente Internetverbindung entfernt und im Proxy direkte Verbindung gewählt habe klappt alles tadellos.

Vielen Dank für die prompte Unterstützung.