PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Windows Service Packs wichtig?



Merlin
02.11.10, 22:05
Hallo,

Andreas (Unerfahrener) aus folgendem Thread, hat mir noch eine private Nachricht zukommen lassen, in der er uns zum einen dankt und mitteilt, dass jetzt alles läuft. Er hat allerdings auch noch eine Frage, die ich hier nochmal aufgreifen möchte, damit wir ihm helfen können und auch bei zukünftigen Fällen, in denen noch nicht auf das aktuellste Service Pack geupdated worden ist, auf diesen Thread verweisen können.

Hier erstmal seine Frage:


Mein Thread, Problem gelöst, danke

Hallo Support,

wollte nur melden, dass das Problem dank eurer Hilfe nun gelöst ist und dass die Registrierung von Avast heute geklappt hat. Danke.

TerraX hatte geschrieben:


Bitte den Tipp von Auggie nicht vergessen, Betriebssystem aktualisieren.
Welche Version du installiert hast findest du auf diesem Wege.
Startmenue > winver ins Suchfeld eingeben, dann siehst du dein installiertes Sevicepack.
Da steht: Version 6 (Build 6001: Service Pack 1)

Unten rechts ist doch eine Meldung, dass neue Updates verfügbar sind, seit einigen Wochen gibt es auch zwei, die nie erfolgreich installieren, sonst scheint das zu klappen, wenn ich es mache.
(Es passiert nicht automatisch, da der Rechner sonst um 3:00 einen Neustart macht und meine Limewire-Dateien laden dann nicht weiter herunter, aber diese Änderung habe ich gemacht nachdem der Rechner angefangen hatte, zwei Dateien nicht zu installieren.)

Ist es aus Sicherheitsgründen wichtig, Service Pack 2 zu installieren, wenn schon, wie mache ich das? Automatisch scheint es nicht zu passieren.

Es wäre aber verständlich, wenn ihr nicht damit keinen Support anbietet, schließlich ist Windows an und für sich ein anderes Thema als Avast.

Grüße,

Andreas (der Unerfahrene)

Catweezel
02.11.10, 22:55
ich würde jetzt mal annehmen, ohne in den entsprechenden Thread zu schauen, dass es sich um Vista handelt. Dies ist zur Zeit mit dem SP2 aktuell.
Ich warte bei den Service-Packs auch nicht, dass das irgendwie mit automatischen Update kommt, sondern bleibe informiert und lade mir das extra runter und brenne es sogar auf CD
Bei einer Systemaktualisierung ( bei mehreren Rechnern im Haus macht das Sinn ) habe ich immer das aktuelle Service Pack
Und "Tante Google" sagt einem, wo es das gibt..
http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Software-Windows-Vista-SP-2-erschienen-3715773.html
Die Downloadlinks leiten weiter zur Downloadseite von Microsoft

[edit]
...und... natürlich sind sie wichtig. Es gibt keinen Grund nicht zu aktualisieren... kostet nichts und bringt aktuelle Sicherheit !!!

Auggie
03.11.10, 00:19
Zu den Service Packs ist zu sagen, das dort nicht nur die verfügbaren Updates gebündelt werden, sondern es werden auch viele Hotfixes integriert, die der Fehlerbereinigung dienen und nicht über den Updateservice verteilt werden. Und zusätzlich gibts auch manchmal noch neue Funktionen.

gerd88
03.11.10, 03:38
So ist es. Es gibt keinen Grund Servicepacks nicht zu installieren.