PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Probleme mit Browser nach umstieg auf Avast



Vampirex
15.12.06, 12:40
Hallo liebes Forum,

habe gestern abend meinen Mcafee Virusscan Enterprise 8 deinstalliert (Performance-Probleme), und bin auf die neueste Avast Home-Version umgestiegen.
Nach der Deinstallation von Mcafee habe ich auch noch mit TuneUp 2007 eine Registry-Bereinigung durchgeführt.
Nach der Installation von Avast (habe noch alle Einstellungen auf Standard), kann ich jetzt nicht mehr surfen.
Das heisst ich muss erst sämtlichen Avast-Zugriffsschutz beenden, bevor mein Browser wieder arbeitet. Ich habe dies mit den aktuellen Versionen von IE, Firefox und Opera ausprobiert, und überall die gleichen Probleme: "Seite kann nicht angezeigt werden".
Lustig ist aber, dass die Seite irgendwann geladen wird, wenn ich lang genug auf aktualisieren klicke (so nach 15-20 nal neu laden klappts dann).
Trotzdem werden dann noch häufig die Formatierung, sowie die meisten Bilder zerstört.
Lustig ist auch, das ich in der Kommandozeile alle Adressen pingen kann, und auch Telnet-Verbindungen erfolgreich sind.

Aber warum wollen meine Browser nicht mehr browsen?? :-)


Gruß
VampireX

Walter Buergin
15.12.06, 13:04
Nach der Deinstallation von Mcafee habe ich auch noch mit TuneUp 2007 eine Registry-Bereinigung durchgeführt.

So wie es aussieht hast Du in der Registrierung etwas geändert, probiere die Systemwiederherstellung dort zu aktivieren wo noch alles funktionierte.

Walter

:?:

Vampirex
15.12.06, 13:10
Hallo Walter,


danke für deine Antwort, aber Systemwiederherstellung gibt es bei mir nicht (schon lange deaktiviert). Ich habe auch nichts in der Registrierung zerstört, da es ja bei deaktiviertem Avast einwandfrei funktioniert. Kann also kein generelles Windows-Problem sein. Den TuneUp Registry-Cleaner lasse ich im übrigen auch öfter laufen, und der macht nix kaputt :-)

Es scheint so, als würde Avast einfach zu lange für den Scan brauchen, und dem Browser nicht sagen, dass er solange warten soll. Werde den Virenschutz nochmal neu installieren, und gucken obs dann besser wird.

Ich habe irgendwo gelesen, dass man den Avast auch als Proxy verwenden kann, ist das richtig ?
Wenn ja, wo kann ich das aktivieren?



Gruß
VampireX

Catweezel
15.12.06, 20:30
Ähnliches hatten wir doch schon mal hier (http://forum.avast.de/viewtopic.php?t=205)

Da hatte ich zum Thema Proxy (allerdings nur für FF) das hier (http://www.firefox-browser.de/forum/viewtopic.php?t=30959&sid=129b7c16a6c6bb8f2f3800e985e1ddb4) gefunden

Vielleicht ein Ideenansatz ?


gruss Catweezel