PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sammelthread Wunschliste Forengestaltung 2010



Merlin
06.06.10, 16:35
Hallo,

ich möchte diesen Thread eröffnen, um einige Wünsche zu sammeln, die bisher durch den "Runden Tisch" aufgekommen sind und die Gestaltung des Forums betreffen. Jeder Wunsch kann hier geäussert und diskutiert werden. Ich werde die umzusetzenden Dinge dann in den Startpost aufnehmen und soweit es technisch möglich ist, werde ich es dann auch so umsetzen, nach Umsetzung dann auch hier als entsprechend markieren. Ich fange jetzt mal mit der Liste an, wenn ich etwas aus dem "Runden Tisch" übersehen haben sollte, bitte einfach hier ergänzen:

- Icon (favicon.ico) auf dem Webserver wieder bereitstellen, damit Lesezeichen mit avast! Symbol erscheinen
- Moderatoren sollten farblich von anderen Mitgliedern abgesetzt sein
- RSS Feeds bereitstellen um Foren/Threads zu verfolgen

Merlin
10.06.10, 23:49
Hallo,

es hat sich eine Neuigkeit zu den oben genannten Wünschen ergeben. Wir haben nochmal darüber nachgedacht und uns dagegen entschieden die Wünsche in die jetzige Forensoftware zu intergrieren, da wir hier auf Drittanbieter Erweiterungen angewiesen wären, die neben der Forensoftware auch immer wieder gepflegt werden müssen. Das selbe gilt für das Problem mit den Avataren.

Stattdessen ist geplant auf eine neue Forensoftware umzusteigen, die diese Features und viele weitere interessante Neuerungen bereits mit sich bringt. Es ist weiterhin geplant das Forum zu erweitern und sinnvoll zu strukturieren, um die Diskussionen zu fördern, die generelle sicherheitsrelevante Aspekte betreffen und die Community weiter auszubauen und zu unterstützen. Ich möchte jetzt nicht konkreter werden, da wir die Diskussion heute erst geführt haben. Es ist jedoch geplant, das Ganze Mitte bis Ende Juli umzusetzen, daher müsst ihr euch noch ein wenig gedulden. Wenn wir in die Planungsphase gehen, werde ich natürlich auch euch mit darin einbeziehen, damit wir das Forum letztendlich auch nach euren Wünschen gestalten.

Catweezel
11.06.10, 00:22
Es ist jedoch geplant, das Ganze Mitte bis Ende Juli umzusetzen
ist ja ein recht sportliches Ziel...

das "alte" Forum ist ja noch nicht soo alt. Lassen wir uns mal überraschen...

gerd88
11.06.10, 00:52
Toll das man so auf dem laufenden gehalten wird. Das Zeitziel ist ja auch bald-schaut denn von euch keiner Fußball?? :lol: :lol: :lol:

Bin schon auf die Neuerungen gespannt, klingt vielversprechend.

Auggie
11.06.10, 18:05
Der Zeitplan ist imho ziemlich knapp bemessen, da würde ich eher großzügiger sein.
Ein Softwarewechsel bringt es mit sich, sich Gedanken über die Migration der alten Daten zu machen....am idealsten wäre es da natürlich, wenn die alten Daten mit in die neue Software übernommen werden können.
Sonst müßte man wohl altes und neues Forum parallel laufen lassen, jedenfalls im Anfangsstadium, weil ja doch öfters auf ältere Threads verlinkt werden muß.

Aber klasse Idee.

Merlin
11.06.10, 20:13
Hallo,

macht euch da keine Sorgen, das ist auch erstmal nur ein Zeitraum den wir grob anpeilen, während der Entwicklung werden ohnehin noch Verzögerungen auftreten. Es hat auch bisher nur eine erste Diskussion stattgefunden, ob es nicht sinnvoll wäre aufgrund der gesteigerten Bedürfnisse zu wechseln, letztendlich ist es aber auch eine Entscheidung die in den sicherheitstechnischen Bereich geht. Deswegen...es gibt im Moment auch nur eine erste Idee und einen groben Plan, aber noch keine festen Termine oder exakte Details. Die Übernahme der Daten wird auf jeden Fall gesichert sein, wenn wir beim Wunschkandidaten für die Software bleiben, dann kann ich persönlich da auch auf Erfahrung aufbauen, da ich die gleiche Migration schonmal gemacht habe. Dank Importmöglichkeiten für eine große Anzahl von anderen Boardsystemen ist das bei dieser Software auch kein Problem. Ich sehe eigentlich eher das neue Design und eine passende Struktur als zeitraubende Faktoren, aber selbst das ist nicht so kompliziert mit der neuen Software.

Rothaut
14.06.10, 11:31
guten Morgen!

Ihr kennt ja die aufmümpfige Rothaut inzwischen schon ;-)
Und wisst, was jetzt kommt ;)
Wie sieht es bei der neuen Software mit Zugänglichkeit für Screenreader bzw. auch Barrierefreiheit für andere User aus?
Ich schreie deshalb jetzt schon, denn ich denke, es ist vermutlich einfacher, vorher was einzubauen, als nachher umstricken zu müssen.
Ist es vielleicht sogar möglich, die neue Forenseite im Testbetrieb laufen zu lassen, bzw. besteht wirgendwo eine Möglichkeit, zu testen, damit evtl. gleich von vornherein Barrieren ausgeklammert werden können?
Natürlich wäre ich dazu bereit, wenn ich hier schon aufschreie *g*.

gerd88
14.06.10, 13:27
Hallo,

was mir noch einfallen würde, wären evtl. mehr Statistiken (ja sicher nur eine Spielerei). So daß man mehr als nur die Anzahl der Beiträge/Registrierungsdatum.... sieht-wenn nicht auch kein Problem.

Auggie
14.06.10, 17:02
was mir noch einfallen würde, wären evtl. mehr Statistiken (ja sicher nur eine Spielerei). So daß man mehr als nur die Anzahl der Beiträge/Registrierungsdatum
Hier etwas vorzugeben, greift imho zu sehr in Privatsphäre des Einzelnen.
Wenn ich etwas von mir preisgeben will, ist das ganz allein meine Sache.

Merlin
14.06.10, 22:11
Ihr kennt ja die aufmümpfige Rothaut inzwischen schon ;-)

Ich weiss gar nicht, warum du das immer so hervorhebst oder spüre ich da schon fast den Drang ab und zu mal Gegenwind zu haben ;-)

Zurück zum Thema:


Wie sieht es bei der neuen Software mit Zugänglichkeit für Screenreader bzw. auch Barrierefreiheit für andere User aus?

Problem ist leider, dass es am Markt zur Zeit keine 100% barrierefreie Software gibt, jedoch Lösungen die mehr oder auch weniger dieses Ziel verinnerlichen. Der Kandidat den wir im Auge haben, hat da schon gute Voraussetzungen, zum Beispiel wird schonmal XHTML-konformer Code produziert. Es gibt ja auch noch andere Dinge, die nachher dem Benutzer (soll heissen dem Seitenbetreiber) überlassen sind und auf die Barrierefreiheit einen Einfluss haben, z.B. die Templates. In jedem Fall wird aber die Abonnierung von Threads und auch kompletten Unterforum möglich sein und zwar als RSS Feed oder per Mail.

Rothaut
14.06.10, 23:27
Guten Abend!

Öhm, Gegenwind? der Sturm und das Unwetter, das wir gestern in Wien hatten, reich mir fürlange Zeit, da muss mir der Wind nicht noch virtuell dagegenblasen *g*. Nein, eigentlich hoffe ich doch, dass meine Einwürfe bei gutem Wind ankommen ;)
Ja, ich weiß, mit barrierefreier Forensoftware ist das so eine Sache.
an dieser hier finde ich z. B recht gut, dass die Beiträge beispielsweise mit einer Überschrift in der 3. Ebene angesprungen werden können, Überschriftenauszeichnungen sind grad für ein schnelles und erfolgreiches Navigieren sehr vorteilhaft.
Leider gehen viele Webdesigner recht sparsam damit um!
Auf jeden Fall dürfen wir schon auf das neue Forengesicht gespannt sein.

Auggie
15.06.10, 11:14
Da wir hier im Smalltalk sind, ein kleines Wort zu der Verbreitung barrierefreiem Webdesigns:
Wirklich barrierefrei zu programmieren ist nicht ganz trivial, aber immerhin mit ein wenig Aufwand machbar.
Das Design gibt vor allem die Software selber vor, bzw. wie das Template eingebunden wird; Positionierungen sind leider einfacher mit Tabellen umsetzbar. Es hat halt auch jeder Seitenbetreiber die notwendige Zeit, sich sein Template selbst zu stricken, daher kommen oft Templates von der Stange zum Einsatz, die punktuell angepasst werden.
Barrierefreies und gleichzeitig gut anzusehendes Webdesign setzt sich aber immer mehr durch, ich denke, das hier die Entwicklung noch am Anfang steht.

Und jetzt zum eigentlichen Thema des Threads:
Gut finde ich die Möglichkeit, ganze Foren per RSS zu abonnieren.
Mein Wunsch, der allerdings für den "normalen" User keinen Nutzen hat, ist ein geschlossenes Forum für die Mods zur Diskussion interner Dinge.
Das per PM zu machen finde ich etwas suboptimal.
Aber wenn auch nur die Hälfte umgesetzt wird von unseren Wünschen, haben wir das beste Forum des Universums :mrgreen:

Rothaut
15.06.10, 12:21
guten Morgen!

Zu 1: Tabellen sind halt grad bei einer Suche in Foren mitunter nicht recht spannend.
Aber was ich so in einem andern Forum gesehen habe, ist es offenbar durchaus möglich, Tabellen, Listen und Überschriften, die gut ausgezeichnet sind, zu kombinieren.
Wie gesagt, von Webdesigning selber verstehe ich nichts, nur davon, wie ich es handhabe.
Das stimmt, was Auggie sagte, die Diskrepanz zwischen ansprechendem Aussehen und barrierefreiem Design wird immer geringer, weil auch die Screenreader sich weiter entwickeln und mehr Möglichkeiten anbieten können als vielleicht noch vor 3 oder 4 Jahren.
Es ist aber so, dass sich meiner Erfahrung nach vor allem blinde Computeranwender doch lieber in Mailinglisten aufhalten als in Onlineforen. Onlineforen sind für viele Screenreaderanwender schon eine Hürde für sich. Da sie aber immer mehr Verbreitung finden, wäre es schön, wenn da in Zukunft bei Entwicklern von Forensoftware da was durchdringen könnte.
Aber ich kenne auch Onlineforen, besonders eins, wo sich der Gestalter wirklich mit den vorhandenen Boardmitteln große Mühe gibt, Hindernisse aus dem Weg zu räumen und mit Erfolg.
Ja, und von dort kenne ich es auch, dass es ein geschlossenes unter-Forum für Moderatoren und Teammitglieder gibt, wo nur die Zugang haben, die vom Admin selber eingetragen wurden.
Das wäre doch sowas, was Du Dir wünscht.

Merlin
15.06.10, 19:46
Hallo Auggie,

zu deinem Wunsch: Das gibt es doch jetzt schon oder siehst du es gar nicht erst? Wäre auch eine Erklärung dafür, dass nur Catweezel dort postet :-)

Hallo Rothaut,

wir werden soweit es geht das mitgelieferte Template nutzen und Grafiken/Farben tauschen. Da ich jetzt noch nicht abschätzen kann, wie gut es auch für blinde Mitglieder nutzbar ist (obwohl es ein sehr bekanntes ist), müssten wir dann einfach mal im Livebetrieb schauen. Du kannst dann aber auch gerne Verbesserungsvorschläge machen und wir werden dann schauen, wie wir die umsetzen.

Auggie
15.06.10, 22:53
Das gibt es doch jetzt schon oder siehst du es gar nicht erst? Wäre auch eine Erklärung dafür, dass nur Catweezel dort postet :-)
Ich sehe nur die "normalen" Foren.
Liegt wohl daran, das ich zwar Moderator bin, aber nicht zur Gruppe Globale Moderatoren gehöre; klicke ich den Link an, ist nur noch Catweezel gelistet. Ich habe das nie wirklich wichtig genommen und daher meine Gedanken immer per PM verbreitet.

Könnte man das "neue" Forum vor dem "scharf schalten" (Übernahme der alten Daten) nicht kurz mal online stellen, das Rothaut mal vorab schauen kann? Dann könnte man ganz eklatante Barrieren schon im Vorfeld ausräumen oder wenigstens entschärfen.

Catweezel
15.06.10, 23:14
Wäre auch eine Erklärung dafür, dass nur Catweezel dort postet :-)
na ja, war ein Posting..... :wink:
Ist ja auch recht einsam, wenn keiner weiter da ist.... :mrgreen:
Könnte man das "neue" Forum vor dem "scharf schalten" (Übernahme der alten Daten) nicht kurz mal online stellen, das Rothaut mal vorab schauen kann? Dann könnte man ganz eklatante Barrieren schon im Vorfeld ausräumen oder wenigstens entschärfen.
doch..., dass würde ich nicht schlecht finden, um Probleme auszuräumen, die der Sehende "übersieht".
Kommt natürlich drauf an, ob das in der Praxis überhaupt realisierbar ist. Ohne Übernahme von Daten ist's ja recht leer....

Auggie
16.06.10, 11:34
doch..., dass würde ich nicht schlecht finden, um Probleme auszuräumen, die der Sehende "übersieht".
Kommt natürlich drauf an, ob das in der Praxis überhaupt realisierbar ist. Ohne Übernahme von Daten ist's ja recht leer....
Daher meine Frage. Die Umsetzung wäre einfach über eine tempräre Subdomain realisierbar (nur für 1 Woche oder so).
Was die Daten angeht, bräuchte man ja nur ein Forum einrichten, in das Rothaut posten könnte. Mit ein oder 2 Antworten dazu sollte sich beurteilen lassen.
Warten wir ab, was support dazu sagt ;-)

gerd88
16.06.10, 19:19
Ich präzisiere nochmal meinen Wunsch nach der Statistik-betrift da eher mehr Auswahl bei den Mitgliedern. So in Richtung Top Poster des Tages, Meistgelesene Beiträge usw. sowas halt, nix privates. Sicher nur Spielerei, natürlich nur wenn es die Software hergibt und es nicht zu viel Arbeit macht.

Merlin
16.06.10, 19:27
Hallo,

wenn wir das nehmen, was wir da im Auge haben, dann wird es Statistiken geben, wie z.B. die letzten Topics in denen gepostet worden ist, die Mitglieder mit den meisten Posts und die neusten Mitglieder. Meistgelesene Beiträge könnte man sicher auch realisieren, aber das schauen wir dann im laufenden Betrieb, da es auf die Umsetzung des neuen Forums keinen großen Einfluss hat, d.h. es sind vom Template her keine Anpassungen notwendig.

Merlin
16.06.10, 19:33
Siehe da...jetzt hab ich euch (Catweezel und Auggie) als Globale Moderatoren gesetzt und schon hat sich auch die farbliche Absetzung des Benutzernamens erledigt. Ob die jetzt schön ist, darüber kann man streiten, aber ich denke da machen wir jetzt nicht mehr viel dran, wo es ohnehin bald eine andere Software gibt. Mir gefällt auch das ganze Backend nicht, teilweise undurchsichtig strukturiert.

gerd88
16.06.10, 21:21
Dachte als ich die Farben sah, mit meinem Rechner stimmt was nicht :lol: Das mit den Statistiken usw. klingt gut, genau was ich meinte. Wird sicher ein "schönes" Forum-Qualität hat es ja jetzt schon.

andi15101990
19.06.10, 02:42
Welche Forensoftware soll in Zukunft verwendet werden?

Auggie
19.06.10, 08:57
Welche Forensoftware soll in Zukunft verwendet werden?
Das ist noch nicht raus.
Ist im Grunde genommen auch vollkommen unerheblich, so lange die alten Daten übernommen werden, was der Fall ist.
Was letztlich von den hier gemachten Vorschlägen umgesetzt wird und umsetzbar ist, wird man dann sehen, wenn es so weit ist.

Merlin
19.06.10, 17:53
Hallo,

wir haben schon einen Wunschkandidaten, allerdings möchte ich das noch nicht bekanntgeben bis die Software wirklich gekauft ist, sonst diskutieren wir schon vorher über die Möglichkeiten und nachher nehmen wir doch etwas anderes. Es ist auf jeden Fall eine kostenpflichtige Variante, die eines mehr an Komfort und Features bietet.

uweli1967
20.06.10, 18:47
Nochmal hochschieb :wink: mir wäre es recht, wenn wir hier eine Kategorie einrichten könnten für sinnvolle Programme die Avast ergänzen und auch so nützlich sind und mit Avast harmonieren. Dann könnte man/ich auch künftig bei Empfehlungen einen Link aus dieser Kategorie hinzufügen in dem das nützliche/zusätzliche Programm vorgestellt wurde.

gerd88
20.06.10, 23:37
Wäre zu empfehlen. Wie wäre es dann auch mit einer Liste der Programme die nicht gut harmonieren oder der Sachen die man vermeiden sollte (Programme/Einstellungen...)

Catweezel
20.06.10, 23:58
mir wäre es recht, wenn wir hier eine Kategorie einrichten könnten für sinnvolle Programme die Avast ergänzen und auch so nützlich sind und mit Avast harmonieren
Ich weiß nicht, ob es sinnvoll ist, das Sendungsbewusstsein einiger User damit anzupinnen.
Wir gehen dann u.U. dahin, endlos zu diskutieren, was dann nun wirklich das Richtige in Zusammenarbeit mit Avast ist. ...siehe einschlägige Threads.

Ich würde mit diesem Hintergrund es als nicht nötig betrachten... das ständige Empfehlen von persönlichen Konfigurationen in etlichen Threads finde ich auch oft schon etwas anstrengend - überlese es aber, wenn es nicht überhand nimmt.

Merlin
21.06.10, 00:43
Hallo,

ich würde ein extra Unterforum dafür als zu übertrieben halten. Was eventuell in Ordnung wäre, wäre ein als "Wichtig" markierter Thread mit einer entsprechenden Liste, beim dem allerdings das Startposting diese Liste enthalten würde und Ergänzungen dann in den Folgepostings vorgeschlagen und diskutiert werden könnten. Dieses Startposting könnte dabei ja auch ausführlich sein, z.B. mit Hinweisen, welche Module eventuell vorher zu deaktivieren sind.

uweli1967
21.06.10, 01:23
Was ich meinte war nicht ein Extra-Forum, sondern ein Thread in dem man Software vorstellt die mit Avast harmoniert(zum Beispiel a-squared Free oder Malwarebytes Free usw)oder auch nicht mit Avast harmoniert(zum Beispiel S&D,Comodo FW mit Defense+) und Software wie CCleaner usw. Sollten sich dann wieder User hier melden mit verschiedenen Konstellationen die Ärger machen, könnte man die User auf den Thread verweisen damit die einen Überblick bekommen welche Software ohne Probleme mit Avast läuft und welche Probleme verursacht.

Merlin
21.06.10, 07:52
Hallo,

das ist natürlich kein Problem, wie du siehst gingen unsere Gedanken da sogar in eine ähnliche Richtung.

Auggie
21.06.10, 08:04
Ich halte das auch für unnötig.
Wie wir im Supportbereich sehen können, betrachtet jeder User "seine" Kombination als nützlich und sinnvoll, und die Threads werden nicht zuletzt dadurch in die Länge gezogen, weil die präferierten Kombinationen ausgiebig diskutiert werden.
Ich finde es letztlich vollkommen unerheblich, ob man Produkt A, B oder C einsetzt, diskutierenswert ist allenfalls, welchen Sinn Softwaregattungen wie Verhaltensschutz und ähnliche überhaupt machen.

Merlin
21.06.10, 09:42
Hallo,

es würde auch nur um eine Liste gehen (zumindest aus meiner Sicht), welche Software als Ergänzung kompatibel wäre, nicht empfehlenswert. Das würde auch meiner Meinung nach Sinn machen, da wir ja immer wieder auf Kandidaten stossen, die sich mit avast! beissen und man so direkt auf Alternativen verlinken kann ohne jedesmal eine Erklärung zu posten, was man denn einsetzen könnte. Den Text muss man sich ja auch jedesmal wieder erneut durchlesen bzw. schreiben.

andi15101990
21.06.10, 17:02
Hätte auch einen anderen Vorschlag bzgl. der verwendeten Programme.

Man könnte auch Profilfelder einfügen wo jeder User das verwendete BS, Firewall, sonstige Sicherheitssoftware, avast Version, usw. eintragen kann.

Weiß halt nicht ob die gewünschte Forenversion das unterstützt, kenne allerdings eine kostenlose Forensoftware die das unterstützen würde.

Merlin
21.06.10, 20:52
Hallo,

das würde die Software unterstützen und die Idee ist auch sehr gut wie ich finde. Man könnte das bei neuen Forenmitglieder sogar zur Pflichangabe machen, so dass wir die lästige Frage nach Betriebssystem und avast! Version vermeiden würden. Ansonsten könnte man noch optionale Software eintragen, die man so verwendet.

gerd88
21.06.10, 21:32
Auf jeden Fall sollte es etwas in dieser Richtung geben, halt die Kobinationen oder Programme die harmonieren. Der entsprechende Thread kann doch dann gleich gesperrt werden und nur bei Bedarf ergänzt werden.

Auggie
21.06.10, 21:53
Man könnte auch Profilfelder einfügen wo jeder User das verwendete BS, Firewall, sonstige Sicherheitssoftware, avast Version, usw. eintragen kann.
Die Idee find ich gut, und auch vollkommen ausreichend.
Wenn das zu Pflichtangaben vor allen Dingen für neue User gemacht wird, haben wir 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen:
Die lästigen Nachfragen nach Betriebssystem etc. entfallen. Und jeder kann seine präferierte Sicherheitskombination eintragen.
Komisch übrigens, das außer uweli die Möglichkeit, das in die Signatur zu setzen, kein User nutzt.....denn hier könnte man das schon jetzt umsetzen.

uweli1967
21.06.10, 22:06
Komisch übrigens, das außer uweli die Möglichkeit, das in die Signatur zu setzen, kein User nutzt.....denn hier könnte man das schon jetzt umsetzen
Also bin ich euch schon einen Schritt voraus :mrgreen:

Rothaut
21.06.10, 22:19
gutenAbend!

Reichen denn diese Angaben in der Sig nicht aus, was sollte ich da noch drin stehen haben?
Herzliche Grüße an die Virenbekämpfenden Bleichgesichter, unterwegs mit Avast 5x,
Screenreader Window-Eyes 7.11, Win7 64 Bit

uweli1967
21.06.10, 22:32
Rothaut, bei dir ist es gut gemacht :wink: Ich könnte bei mir in der Signatur höchstens noch angeben dass ich XP Home SP 3 nutze.
Edit :mrgreen: Hab meine Signatur gerade ergänzt :wink:

Auggie
21.06.10, 23:19
Edit :mrgreen: Hab meine Signatur gerade ergänzt :wink:
Aber die Farbe verursacht Augenkrebs.....
Rothaut....Deine Angaben in der Signtatur sind ausreichend, man könnte noch hinzusetzen, ob Free, Prof. oder Suite genutzt wird.
Wichtig werden die Angaben halt dann, wenn es zu Problemen kommt. Wenn die im Profil angezeigt werden, weiß jeder Helfende, mit welcher Umgebung man es zu tun hat, viele überflüssige Fragen lassen sich so vermeiden, was letztlich die Übersichtlichkeit der Beiträge erhöht.

uweli1967
21.06.10, 23:22
Aber die Farbe verursacht Augenkrebs.....
Bist du nun zufrieden Auggie? :wink:

Rothaut
21.06.10, 23:28
Gefällts Euch jetzt besser? ;) Für etwaige in die Augen stechende Einzelheiten übernehme ich keine Verantwortung *g*

Keine Ahnung, ob da was gefärbt ist oder nicht ;)

uweli1967
21.06.10, 23:56
unterwegs mit Avast 5x Antivir Free Home, Rothaut, schreibe doch einfach: "unterwegs mit Avast 5 Free" statt unterwegs mit Avast 5x Antivir Free Home, das ist meines Erachtens zu umständlich und der Begriff Antivir könnte manche User vermuten lassen du würdest Avira Antivir Free verwenden.

Merlin
22.06.10, 00:37
Reichen denn diese Angaben in der Sig nicht aus, was sollte ich da noch drin stehen haben?

Bei dir und einigen anderen schon, Problem ist nur, dass das nicht jeder so vorbildlich angibt, von daher halte ich die Idee, das schon bei der Registrierung zu erzwingen für sehr gut, so erspart es uns eine Menge Arbeit und eventuell auch den ein oder anderen überflüssigen Post, der sich erstmal mit der Frage nach den Details beschäftigen muss.

uweli1967
22.06.10, 00:43
So ich habe meine Signatur gerade nochmals "verbessert" :wink: und zwar habe ich die aufgeführten und ja auch von mir verwendeten Schutzprogramme alle verlinkt. Will heißen: Wenn jemand ein Programm in meiner Signatur anklickt wird er zur jeweiligen Downloadseite geführt :wink:

gerd88
22.06.10, 03:14
... Man könnte das bei neuen Forenmitglieder sogar zur Pflichangabe machen, so dass wir die lästige Frage nach Betriebssystem und avast! Version vermeiden würden. Ansonsten könnte man noch optionale Software eintragen, die man so verwendet.

Die Idee ist gut, aber das geht doch etwas weit, da kann man doch lieber Fragen oder so. Es sind zwar keine geheimen Sachen aber denke doch das man das nicht so machen sollte-weder für neue User noch für die anderen.

Sicher kann man das in der Signatur unterbringen oder wie ihr das hier sonst meint, nur hoffentlich wird das dann auch immer auf dem aktuellen Stand gehalten. Ich finde aber auf die eine Frage kommt es nicht an!

andi15101990
22.06.10, 03:47
Ich würde es gut finden, ist meiner Meinung nach auch für die User positiv da ihnen schneller geholfen werden kann.

Ich würde da als Pflichtangaben auch nur an Angaben wie der Windows Version und Avast Version denken.
Weitere Angaben könnte man ja als freiwillig setzen.

So das z.B. im Profil für jeden ersichtlich ist:

Windows 7 Home Premium 64 Bit
Avast 5 Free


Man könnte in Zukunft auch Unterkategorien erstellen z.B.

Forum: Avast 5
Unterforen: Free, Pro, Internet Security

So könnte man leichter den Überblick bewahren da gerade das Avast 5 Forum sehr schnell wächst.

TerraX
22.06.10, 04:00
Hallo



Die Idee ist gut, aber das geht doch etwas weit, da kann man doch lieber Fragen oder so.
Warum soll man fragen, wenn die Forensoftware es hergibt, finde ich nicht weiter schlimm.
Kann doch jeder user seine Sicherheitssoftware offen legen.
Man muß ja nicht aus allem ein Geheimnis machen.
Wenn man dann fragt, muß der user es sowieso sagen! :wink:

TerraX

Rothaut
22.06.10, 09:34
guten Morgen!

Ich hatte Antivir dazugeschrieben, weil ich nicht 100% sicher war, obs nicht doch auch eine Form der Internetsecurity als Freeware bzw. freie zeit beschränkte Demo gibt, drum wollte ich es deutlich machen, dass ich ausschließlich das Antivirentool verwende, aber eine Verwechslung mit Antivir wäre nicht in meinem Sinne, dieses Versuchsstadium habe ich schon hinter mir ;-)

Ja, natürlich ist es eine gute Idee, diese Dinge gleich bei der Registrierung abzufragen, ist nur die Frage, wo das dann steht, also so wie die Sig unter den Beiträgen des Schreibers oder ob man da erst ins Profil des Schreibers schauen muss, um diese Infos zu erhalten. Und mit dem letzten Satz habe ich die Kurve zum topic grad wieder mal noch gekriegt ;-)

Auggie
22.06.10, 09:54
Das mit den Pflichtangaben bezog sich erst einmal auf die wichtigen Eckdaten nach Betriebssystem und Avast-Version.
Diese Angaben muß man i.d.R. erst einmal erfragen bei Fragen in den Supportforen, bevor man überhaupt helfen kann. Das hätte man mit einer Pflichtangabe im Profil aus der Welt geschafft.
Die Angabe noch zusätzlich installierter Sicherheitssoftware ist dann eher für die User gedacht, die meinen, das die Welt ihre Sicherheitskombination unbedingt kennen muß, das aber als optionale Angabe.
gerd88 hat schon Recht, letztlich geht es niemanden etwas an, was ich für Software installiert habe, auf der anderen Seite kann die Angabe zusätzlich installierter Sicherheitssoftware helfen, ein Problem schneller zu lösen, denn einige Probleme sind ganz einfach "hausgemacht".

Da der überwiegende Teil der User eher die Free Edition einsetzt, ist es imho unnötig, den Supportbereich hier noch weiter zu splitten, zumal es nur wenige wirklich editonsspezifische Probleme gibt.
Und durch die Kennzeichnung und das Sperren von gelösten Threads haben wir imho schon viel an Übersichtlichkeit gewonnen.
Was ich mir aber durchaus vorstellen kann ist ein Bereich "Gelöste Threads", unterteilt in Avast 4, Avast 5 und Serverbereich und andere OS, in die dann die gelösten Threads verschoben werden.

Auggie
22.06.10, 10:01
.......ist nur die Frage, wo das dann steht, also so wie die Sig unter den Beiträgen des Schreibers oder ob man da erst ins Profil des Schreibers schauen muss, um diese Infos zu erhalten.
Sinnvoll ist das natürlich nur, wenn diese Angaben dauerhaft auf einen Blick sichtbar sind, so wie jetzt die Angaben auf der rechten Seite unterhalb des Usernamens. Dann hat man als Helfende(r) alle notwendigen Infos gleich parat.

gerd88
22.06.10, 13:37
Ja, je mehr ich darüber nachdenke desto sinnvoller ist das. Wobei es in der Signatur wohl leichter überlesen werden könnte, rechts dort wo nun der Name usw. steht wäre es wohl leichter zu sehen.

Rothaut
22.06.10, 13:42
Hallo Gerd!

Das verstehe ich jetzt nicht. Wieso ist es in der Sig schwerer zu lesen? Für mich jedenfalls würde das vermutlich keinen Unterschied machen, obwohl ich schon auch eine Systemangabe usw. bei der Registrierung sinnvoll fände.

gerd88
22.06.10, 14:30
Ist dort bestimmt nicht schwerer zu lesen, nur vielleicht schaut man nicht immer in Richtung Signatur. Müsste man halt testen/abstimmen oder so wie es am Besten geht.

Auggie
22.06.10, 18:39
Ich würde ungern diese Angaben in die Signatur übernehmen wollen.
Nicht, weil man sie dort vielleicht schlechter findet, sondern einfach weil ich finde, das die Signatur das bleiben sollte, was sie ist, nämlich ein Stück Individualität. Zumal es oft so ist, das die Platz der Signatur begrenzt ist, z.B. auf 2 oder 3 Zeilen.

Rothaut
22.06.10, 19:14
Guten Abend!

Bei den Foren, die ich kenne, ist die Signatur auf 255 Zeichen begrenzt, da bringt man auch schon zu den erforderten Angaben was Persönliches unter, seht Ihr doch an meiner, Ihr virenbekämpfenden Bleichgesichter ;)

Aber wie gesagt, ich hätte durchaus nichts gegen eine Pflichtangabe bei der Registrierung, was aber imho bedeuten würde, dass wir uns vermutlich alle, wenn die neue Software kommt, neu regisrrieren müssten, und meine antipathie zu grafischen Sicherheitsabfragen wird nur noch von
www.wai-austria.at (http://www.wai-austria.at) übertroffen ;), obwohl ich fairerweise sagen muss, dass die Erweiterung Webvisum für Firefox da hier in diesem Forum bei der Registrierung ganze Arbeit geleistet hat und ich das ohne Sehling hinbekam.

Catweezel
22.06.10, 19:15
Wobei es in der Signatur wohl leichter überlesen werden könnte, rechts dort wo nun der Name usw. steht wäre es wohl leichter zu sehen.
...das wird von der Forensoftware auch bestimmt so im Layout wiedergegeben werden....
Mir fällt das Opera-Forum als Beispiel ein... :wink:

uweli1967
22.06.10, 19:30
Warum soll man fragen, wenn die Forensoftware es hergibt, finde ich nicht weiter schlimm.
Kann doch jeder user seine Sicherheitssoftware offen legen.
Man muß ja nicht aus allem ein Geheimnis machen.
Wenn man dann fragt, muß der user es sowieso sagen! :wink:

TerraX
Sorry TerraX, aber ich bin der Meinung, dass wir nicht von Usern verlangen können, ob diese User angeben wollen oder auch nicht welches Betriebssystem oder Virenschutzprogramm diese einsetzen. Würden wir das verlangen wollen und User könnten sich nur erfogreich anmelden wenn die solche Dinge angeben, kann es gut passieren dass eben diese User abgeschreckt werden und sich nicht hier anmelden. Gut hingegen fände ich es etwas einzubauen bei der Registrierung in der Art:
Es freut uns dass du/Sie sich hier im deutschen Avast-Forum anmelden möchtest. Um bei Problemen schneller helfen zu können möchte das Team hier(Admins und Mods usw)darauf hinweisen dass es sinnvoll sei bei der Registrierung Angaben zum Betriebssystem zu machen und zur Schutzsoftware(AV&FW) So etwas in der Art fände ich gut.

gerd88
22.06.10, 20:14
Vielleicht sollte man dazu einmal eine Abstimmung durchführen. Wenn die Umstellung dazu dann erfolgt ist, müssen sich dann die "alten" User neu anmelden oder wie ist das dann bei denen mit den Angaben?

Merlin
22.06.10, 20:55
Hallo,

ich bin persönlich der festen Überzeugung, dass der Vorschlag sehr gut ist, gewisse Angaben zur Pflicht zu machen. Da diese ja auch nicht gegengeprüft werden könnte man auch einfach nur "-" angeben, wenn man diese Angaben nicht machen will. Wir reden ja auch nicht über eine ganzen Fragebogen, sondern vielleicht max 2-4 Felder die zusätzlich auszufüllen wären. Der Großteil der Benutzer wird aber wahrscheinlich ohnehin kein Problem damit haben und diese Felder auch richtig ausfüllen, da sie ja bei den meisten Benutzern auch schneller zur Problemlösung beitragen und unnötig langes Nachfragen verhindern. Bereits registrierte Benutzer werden natürlich nicht gezwungen werden diese Angaben zu machen, das würde meiner Meinung nach auch kein Sinn machen, da diese ohnehin schon ihr Problem geschildert haben.

@Rothaut:

Wir werden die grafische Abfrage bei der neuen Forensoftware ohnehin abschaffen und durch eine simple Fragestellung oder Rechenaufgabe ersetzen. Das ist nämlich auch effektiver und erleichtert blinden Teilnehmern auch den Zugang zum Forum.

gerd88
22.06.10, 21:02
Hallo,

ich bin persönlich der festen Überzeugung, dass der Vorschlag sehr gut ist, gewisse Angaben zur Pflicht zu machen. Da diese ja auch nicht gegengeprüft werden könnte man auch einfach nur "-" angeben, wenn man diese Angaben nicht machen will.

Ist das nicht ein Widerspruch bzw. wenn die Angaben nicht stimmen oder durch Zeichen ersetzt werden, dann muß ja letztendlich doch nachgefragt werden, oder?

Auggie
22.06.10, 21:12
Das solche Angabe gemacht werden wie XYZ oder so, lässt sich nicht verhindern, so lange man nicht per Hand in den Code eingreift und Abfragen einbaut....das allerdings ist ein enormer Aufwand.
Im Gegensatz zu uweli kann ich bei Angaben zum OS und zur verwendeten Avast-Version auch nichts schlimmes entdecken, das jemanden davon abhalten könnte, sich zu registrieren, auch wenn dies Pflichtangaben sind.
Und einen Eingriff in den Datenschutz ist das imho schon gar nicht, wenn man bedenkt, welche Daten eine Website zu statistischen Zwecken erhebt und wie viel Daten z.B. Google erhebt und speichert und damit dann auch ein mehr oder weniger Persönlichkeitsprofil verknüpfen kann.
Solche Angaben sind in vielen Computerforen gang und gäbe.

Rothaut
22.06.10, 21:23
Guten Abend!

Juhuuu, das wäre natürlich super, Rechenaufgaben haben sich da schon recht gut bewährt.
Und ja, ich finde nichts dabei, wenn man pflichtmäßig Betriebssystem etc. angeben soll.

andi15101990
22.06.10, 22:25
Es würde eine Möglichkeit geben um Angaben wie "-" zu verhindern, dafür müsste man ds Feld aber so einstellen das man aus fix vorgegeben Angaben wählen kann,
aber das würde keinen Sinn machen da es so viele mögliche Konfigurationen gibt.

Auggie
22.06.10, 22:39
Es würde eine Möglichkeit geben um Angaben wie "-" zu verhindern, dafür müsste man ds Feld aber so einstellen das man aus fix vorgegeben Angaben wählen kann, aber das würde keinen Sinn machen da es so viele mögliche Konfigurationen gibt.
Da die Software keine Individuallösung ist, müßte man das ohnehin per Hand manuell einbauen, dann könnte man auch gleich eine Abfrage per String eibauen, der die Eingabe auf Plausibilität prüft.
Das ist aber zu dem Zweck hier imho zu viel Aufwand.
Wenn ein User meint, solche Angaben machen zu müssen, muß er sich halt ewrst mal durch 10 Postings lesen, bevor er auf den ersten Lösungvorschlag trifft :wink: sowas nennt man Erziehung :mrgreen:

Ähem, helft mir mal auf die Sprünge......Rechenaufgabe oder Grafik bei der Registrierung? Is dem Absenden des Registrierungsformulars ein Captcha vorgeschaltet? Daran kann ich mich gar nich mehr erinnern.....

uweli1967
22.06.10, 22:40
Im Gegensatz zu uweli kann ich bei Angaben zum OS und zur verwendeten Avast-Version auch nichts schlimmes entdecken, das jemanden davon abhalten könnte, sich zu registrieren, auch wenn dies Pflichtangaben sind.
Auggie ich finde das auch nichts Schlimmes, gebe ja selbst gerne an was ich verwende :wink: Aber es sollte meines Erachtens nicht ein "Muß" sein oder eine Pflicht für User in den Feldern bei der Registrierung anzugeben welches Betriebssystem und welches AV man verwendet. Es sollte eine freiwillige Angabe sein, für die auch Felder da sind und der User der sich anmeldet sollte vom Team darauf im Registrierungsformular oder Fenster darauf aufmerksam gemacht oder gebeten werden auch Angaben zum BS und AV zu machen, weil das für uns Helfer besser sei.

Auggie
22.06.10, 23:16
uweli.....vielleicht erklärst Du einfach mal, warum Du das nicht gut findest.
Das man mit Hinweisen und Bitten nicht weit kommt, erleben ja hier fast täglich.....trotz des Hinweises auf die Mindestangaben bei Problemen, muß man die oft erst erfragen. Und genau daher ist es sinnvoll, diese Angaben von vornherein zu Pflichtangaben bei einer Neuregistrierung zu machen.

Rothaut
22.06.10, 23:24
Gut5en Abend!

Da meine Registrierung ja noch nicht allzu lange her ist, ja, es ist ein Grafikcode einzugeben, wnen man das Formular abschickt, aber wie gesagt, mit Webvisum ließ sich das wunderbar lösen, aber trotzdem freue ich mich, wenn das durch etwas wirklich Barriere freies ersetzt werden kann, wie eben eine Rechenaufgabe.

Catweezel
22.06.10, 23:40
Das man mit Hinweisen und Bitten nicht weit kommt, erleben ja hier fast täglich.....trotz des Hinweises auf die Mindestangaben bei Problemen, muß man die oft erst erfragen
eben...!!!
Und ohne Angaben kann man nicht helfen. Wozu meldet man sich an ? Um Hilfe zu bekommen.
Wie bitte schön soll man jemand helfen, der solche Angaben nicht machen möchte... ? Dem ist nicht zu helfen..., also braucht er sich nicht anzumelden.
uweli... ich glaube, das muss man entspannt betrachten. Die Frage nach dem Virenschutz, Betriebssystem usw. schreckt niemandem ab. Wobei solche Felder "nur" Pflichtfelder sein werden und auch mit Unsinn gefüllt werden können. :wink:
Ich glaube, im Avira-Forum ist das schon etliche Zeit so. Ich kann mich dunkel erinnern, dass es einen User dort gab, der Avast in seinem Profil hinterlegt hatte...
Soll es auch geben - es wird ja niemand raus geschmissen, nur weil er den "falschen" Scanner benutzt :mrgreen:

Merlin
23.06.10, 00:33
Ich würde jetzt auch kein zu großes Thema aus den Pflichtfeldern machen, die lassen sich jederzeit wieder in optionale Felder umwandeln. Wir schauen einfach mal wie es läuft und dann sehen wir weiter, ob es Sinn macht oder nicht. Wie gesagt denke ich nicht, dass es für die meisten Benutzer ein Problem sein wird und ich sehe auch keinen Widerspruch darin, dass man dort auch einfach die Angabe durch einen "-" verweigern kann. Sinn ist eigentlich nur, dass der Benutzer dadurch aufmerksam auf die Felder wird und vielleicht doch einen Gedanken daran verschwendet, die ein oder andere Angabe vielleicht doch zu machen. Natürlich ist es nicht unbedingt sinnvoll für Benutzer, die vielleicht nur im Smalltalk mitdiskutieren möchten und kein Problem haben, aber wieviele Benutzer sind das denn? Die meisten melden sich hier an und diskutieren später mit, wenn sie merken, dass das Forum auch für generelle Diskussionen interessant ist.

TerraX
23.06.10, 01:30
Hallo,


Sorry TerraX, aber ich bin der Meinung, dass wir nicht von Usern verlangen können, ob diese User angeben wollen oder auch nicht welches Betriebssystem oder Virenschutzprogramm diese einsetzen. Würden wir das verlangen wollen und User könnten sich nur erfogreich anmelden wenn die solche Dinge angeben, kann es gut passieren dass eben diese User abgeschreckt werden und sich nicht hier anmelden.

Im Prinzip hast du ja Recht, aber wenn man bei der Anmeldung zusätzliche Daten angibt, haben es der/die Helfenden natürlich einfacher. Hab mich vielleicht unglücklich ausgedrückt, er muß nicht, sondern der/die user sollte wenn möglich die zusätzlichen Angaben machen, aber das ist jetzt Wortklauberei. :wink:
Aber einen Versuch ist es allemal wert, sehen ja dann wie es ankommt.

gerd88
23.06.10, 01:35
Genau und wenn es nicht so gut ankommt oder es sich als Hemmschwelle für die Registrierung erweist, dann kann man das ja noch überarbeiten.

Merlin
28.06.10, 22:17
Hallo,

es ist ja auch so, dass nichts für immer festgelegt ist. Das Forum in seiner jetzigen Forum haben wir ja auch zahlreiche Male überarbeitet und an unsere und die Bedürfnisse der Benutzer angepasst. Das Forum lebt ja auch schliesslich mit seiner Community und so können wir Änderungen, die nicht gut ankommen, natürlich auch jederzeit rückgängig machen. Die neue Forensoftware lässt uns dazu auch jede Menge Möglichkeiten. Da die meisten Funktionen auch bereits integriert sind, wird auch kein Bedarf bestehen, irgendwas extra zu integrieren, so dass der Aufwand immens wäre. Sobald wir uns auf den Favoriten festgelegt und eine Lizenz dafür gekauft haben, werde ich hier Features veröffentlichen und wir können diese dann in einer offenen Runde diskutieren. Jetzt soll es erstmal nur um Ideen gehen (vielleicht auch aus Erfahrungen mit anderen Foren) und wir schauen dann, ob unser Kandidat das bietet.

Auggie
29.06.10, 00:50
Dann mach ich mal so etwas wie eine Liste aus den bisher gemachten Vorschlägen:
Erweiterte Profilangaben (OS, Avast-Version, zusätzlich installierte Sicherheitssoftware) mit der Möglichkeit, diese Angaben zu Pflichtangaben zu machen
Verbesserte Barrierefreiheit, z.B. bei der Captcha-Abfrage zum Absenden des Registrierungsformulars.....schon mal danke an Rothaut für tatkräftige Unterstützung ;-)
farbige Kennzeichnung der Admins und ModeratorInnen
einfachere Kennzeichnung von Threads als Gelöst, Geschlossen da keine Rückmeldung oder Geschlossen, weil das Problem nur durch den Hersteller gelöst werden kann und es nur einen Workaround gibt
Forenbereich für geschlossene Threads, unterteilt in Unterforen nach Avast-Version (alternativ ein Forum für wirklich gelöste Threads und eins für "nur geschlossene" Threads

Merlin
01.07.10, 22:32
Hallo,

noch eine Änderung, die Auggie intern vorgeschlagen hat und die ich auch direkt so umsetzen möchte. Bitte Nachrichten über neue Releases (Update oder Pre-release) direkt unter "Ankündigungen" posten, wenn möglich im gleichen Stil (Betreff).

tsava!
06.07.10, 17:55
Apropos "Forengestaltung":

wann können denn voraussichtlich wieder Avatare eingestellt werden?
Irgendwie gehören diese zu einem Forum dazu - und erleichtern zudem auch noch das schnelle Auffinden von Beiträgen bestimmter Mitglieder.

Also mir fehlen die Dinger schon etwas... :cry:

gerd88
06.07.10, 18:13
Stimmt! (habe zwar immer noch keins-Vorschläge willkommen) aber sowas gehört bei vielen dazu, wie auch die Systemangaben...erleichtert doch, so kann man schneller/besser helfen. Musste zwar erst überzeugt werden-nun bin ich es aber.

Rothaut
06.07.10, 18:48
Hallo miteinander!

Ok, ich verstehe ja, dass Ihr gern Avatare haben möchtet, und das finde ich auch ok, aber übertreiben solltet Ihr es nicht. Denn es gibt sehr gute Foren, die auch ohne Avatare hervorragend funktionieren. Lieber Gerd, bitte nicht hauen, aber die Aussage, dass die dazugehören, wie die Systemangaben, dieser Aussage kann ich beim besten Willen nicht zustimmen. Denn würdet Ihr Avatare zur Pflicht machen, was ich bei den Systemangaben ohne Weiteres verstehen kann, garantiere ich Dir, dass ich die erste bin, die hier weg ist.
Nix für ungut, ich vergönne Euch Eure Bildchen von ganzem Herzen, aber lebensnotwendig für ein Forum sind sie imho ganz und gar nicht.

Auggie
06.07.10, 20:35
Nix für ungut, ich vergönne Euch Eure Bildchen von ganzem Herzen, aber lebensnotwendig für ein Forum sind sie imho ganz und gar nicht.
Das sehe ich genauso. Und warum man besser und schneller helfen kann, wenn man ein Avatar hat, will sich mir beim besten Willen nicht erschliessen.
Und wenn man mir vorschreiben wollte, ich müßte ein Avatar einbinden, wenn ich mich in einem Forum registrieren will, erreicht das Gegenteil.....keine Registrierung.
Die Qualität eines Forums (der Grund warum ich mich registriere) bemißt sich an der Qualität der Beiträge und nicht an optischen Spielereien oder der Userzahl.

gerd88
06.07.10, 20:51
Das kam wohl falsch an, natürlich ist das Avatar nicht notwendig/wichtig (hab ja auch noch keins)
Anderes ist da wichtiger (z.B. Mindestangaben...)

@Rothaut: Wie schon geschrieben, würde niemals schlagen bzw. ähnliches und dich schon gar nicht...

Merlin
06.07.10, 22:23
Hallo,

ich weiss nicht wie der Eindruck entstanden ist, aber Avatare werden selbstverständlich nicht zur Pflicht, sondern eine Option. Ich wüsste auch kein Forum, wo das Pflicht wäre. Zur eigentlichen Frage von tsava: Wir hatten ein kleines Problem mit dem Forum, was sich auch auf die Funktion ausgewirkt hat. Wir möchten allerdings jetzt nicht mehr Zeit in die Behebung des Problems investieren, wenn ohnehin eine neue Software angedacht ist. Bitte deshalb an der Stelle ein wenig Verständnis, neben anderen netten Funktionen wird diese natürlich auch wieder möglich sein! Wo ich dir recht geben muss...es vereinfacht den Lesefluss schon, wenn man über das Bild neben dem Post direkt den Author assoziieren kann.

Auggie
07.07.10, 00:33
Wo ich dir recht geben muss...es vereinfacht den Lesefluss schon, wenn man über das Bild neben dem Post direkt den Author assoziieren kann.
Kannst Du das einem alten Mann wie mich mit Denkschwierigkeiten :mrgreen: mal erklären?
Ich lese die Beiträge selber, unabhängig davon, wer sie verfasst hat.
Btw. Der Eindruck, einen Avatar zur Pflicht zu machen, wurde imho vor allem durch den Beitrag von gerd88 ausgelöst.

gerd88
07.07.10, 00:47
Das lag aber daran das der Beitrag nicht richtig gelesen wurde!! Kann vorkommen, also nochmal: Avatare -schön, gut aber nicht Pflicht. Mindestangaben-wichtig, hilfreich-sollten immer angegeben werden. Hoffe das nun die Mißverständnisse geklärt sind.

andi15101990
07.07.10, 01:41
Wo ich dir recht geben muss...es vereinfacht den Lesefluss schon, wenn man über das Bild neben dem Post direkt den Author assoziieren kann.
Kannst Du das einem alten Mann wie mich mit Denkschwierigkeiten :mrgreen: mal erklären?
Ich lese die Beiträge selber, unabhängig davon, wer sie verfasst hat.

Da gebe ich dir schon Recht nur gerade in längeren Threads kann es mal vorkommen das wenn man etwas nachlesen will einen Beitrag eines bestimmten Users sucht, und ein User lässt sich halt meiner Meinung nach mittels eines Avatars in den unzähligen Beiträgen doch leichter finden als ohne.

Rothaut
07.07.10, 02:25
So, noch eine rothäutliche Untat, ehe ich schlafen gehe :-)

Ich suche einen User per Nick oder Namen, denn ich kann lesen ;)

Duck und weg!

tsava!
07.07.10, 06:55
Ich denke, support hat es genau so verstanden, wie es von mir auch gemeint war.
Insofern kann ich nur zur Ergänzung meiner Ausführungen auf seinen Beitrag verweisen.

Manchmal schaut man nur schnell mal rein, oder sucht auf die schnelle den Beitrag eines bestimmten Users in einem längeren Thread.

Zwecks schneller Auffindung sind die Bildchen dann schon hilfreich.

Und abgesehen davon finde ich sie auch oftmals lustig, erheiternd und einfach belebend für ein Forum.
Aber das ist natürlich -wie fast alles im Leben- individuelle Ansichtssache.

Sie sollen kein "Muss", sondern ein "Kann", sein... :wink:

Merlin
07.07.10, 09:46
Kannst Du das einem alten Mann wie mich mit Denkschwierigkeiten :mrgreen: mal erklären?

Ja gerne :) Es ist schon so wie tsava! es geschrieben hat: Es fällt einfach leichter nach dem Beitrag von genau einer Person zu suchen, gerade wenn derjenige auf eine vorherige Aussage von sich verweist oder jemand anders diesen jemand zitiert. Zum anderen erhöht es einfach das Gemeinschaftsgefühl, wenn man sich selbst durch ein gewisses Bild darstellen und damit den eigenen Benutzer etwas personalisieren kann (auch wenn es keine echten Bilder sind von Personen sind).

Wie schon gesagt: Es wird 2-4 Pflichtangaben wie z.B. avast! Version, Betriebssystem,... bei der Registrierung geben, die man aber auch durch ein "-" ersetzen kann, wenn man keine richtigen Angaben machen möchte. So wird jeder bei der Registrierung zumindest gezwungen diese Felder zumindest wahrzunehmen und die Chance ist höher, das jemand diese dann auch ausfüllt, bevor er vorschnell auf "weiter" klickt. Avatare sind natürlich keine Pflicht, sondern optional.

Rothaut
07.07.10, 13:15
Zum anderen erhöht es einfach das Gemeinschaftsgefühl, wenn man sich selbst durch ein gewisses Bild darstellen und damit den eigenen Benutzer etwas personalisieren kann (auch wenn es keine echten Bilder sindvon Personen sind).


Uff uff, da staunt eine Rothaut, was die Bleichgesichter so alles für ein erhöhtes Gemeinschaftsgefühl brauchen, stimmt meine roten Vorfahren haben ja auch mit totems gearbeitet, aber ich naive Rothaut dachte, im Zeitalter der Buchstaben und der Errungenschaft, dass jeder von uns lesen und schreiben lernt, wären diese Zeiten doch Geschichte.
Aber jetzt verstehe ich auch schön langsam, warum die Bleichgesichter Windoof erfunden haben, weil sie das auch davon befreit, lesen zu müssen.
Howgh! :-)

Catweezel
07.07.10, 19:07
Aber jetzt verstehe ich auch schön langsam, warum die Bleichgesichter Windoof erfunden haben, weil sie das auch davon befreit, lesen zu müssen.
...der ist gut !!!! :lol:

Hier merkt man aber doch, wie beim "Sehenden" der Wunsch nach Grafik vorhanden ist.
Letztendlich auch bei Linux... je mehr die grafische Benutzeroberfläche ausgebaut wird, desto mehr Popularität wird erreicht.

Sorry für den großen Bogen.... wir schweifen jetzt ab... :mrgreen:

Merlin
07.07.10, 19:42
Aber jetzt verstehe ich auch schön langsam, warum die Bleichgesichter Windoof erfunden haben, weil sie das auch davon befreit, lesen zu müssen.

Da kann ich dir nur vollkommen zustimmen, denn es gibt ja nicht umsonst die Redewendung "Der Mensch ist von Natur aus faul". Trifft vielleicht nicht auf jeden zu, aber da wir ja hier auch faul sind, ergeben wir uns da lieber auch unserem Schicksal :)

gerd88
07.07.10, 20:11
Da ist was dran. Läuft halt vieles über Bilder (Straßenverkehr, Windows...) Naja man hat sich dran gewöhnt, halt nette Zugabe.

gerd88
10.07.10, 15:23
Könnte man das mit dem Schließen der Themen bzw. auch mit "Gelöst" nicht nur einfach im Betreff des jeweiligen Themas unterbringen? So ist es immer ein neuer Beitrag, würde ja auch zur Verkürzung beitragen. Ist halt eine Idee, falls umsetzbar.

andi15101990
10.07.10, 15:36
Unter Umständen besteht mit der gewünschten Software ja auch die Möglichkeit das man das Gelöst durch einen Erledigt Button ersetzt.

Aber am Besten würde ich es wie bereits erwähnt finden wenn es eine eigene Kategorie für gelöste Probleme geben würde.

gerd88
10.07.10, 16:18
Das mit dem Button klingt gut, mal schauen was mit der neuen Software möglich ist.

Rothaut
11.07.10, 05:16
guten Morgen!

Aber genau der Erledigtbutton ist vermutlich mit Screenreader nicht auslesbar, ein Erledigt oder gelöst im 1. Beitrags eines derartigen Threads wäre imho ideal.

Auggie
11.07.10, 09:47
Hallo

Grafiken sind im Hinblick auf Barrierefreiheit immer problematisch, um die richtig zu verwenden, muß jede Grafik mit einem Beschreibungstext versehen, der dann wiederum vom Screenreader verarbeitet wird....dazu hat Rothaut ja schon eine Anmerkung gemacht.

Es wäre auch nicht mit nur einem Button getan.
Wir haben es ja im Prinzip mit 2 Situationen zu tun:
a) Ein Problem tritt auf und wird gelöst ----> [Gelöst]
b) Ein Problem tritt auf, kann aber nur durch einen Workaround gelöst werden ----> [Geschlossen]
c) Schliessen eines Threads, weil keine Rückmeldung mehr erfolgte ----> [Geschlossen]
So müßte es dann schon 2 Buttons geben.....den zweiten müßte man manuell einbinden, da wäre der Aufwand imho zu hoch.

Es wird auf jeden Fall das bisherige Handling bei den Threads beibehalten werden, wie das dann mit der neuen Forensoftware umgesetzt werden kann, ist im Grunde unerheblich, da davon eh nur die Moderatoren betroffen sind.
Die Möglichkeit, das der Threadersteller selbst die Diskussion entsprechend markiert und den Thread sperrt, wird ja bereits heute nicht genutzt.

Merlin
11.07.10, 10:54
Hallo,

wie Auggie schom Ende erwähnt hat: Die Funktion würde relativ selten genutzt werden, es erfolgt ja auch nicht selten manchmal überhaupt keine oder nur unvollständige Rückmeldungen. Wir überlegen im Moment noch einzig, ob wir nicht ein Unterforum machen, in das gelöste Threads verschoben werden. In der neuen Software wird es aber die Möglichkeit geben, ein Tag über eine "Dropdown"-Box auszuwählen, dort werden wir dann z.B. "Gelöst" und "Geschlossen" anbieten und über eine Auto-Tag nach x Tagen den Thread ohne Post automatisch schliessen lassen (wie gesagt bezieht sich das alles weiterhin nur auf die reinen Supportunterforen).

andi15101990
11.07.10, 19:14
Ich bin für dieses Unterforum.

gerd88
11.07.10, 19:37
Das mit dem Bereich für die gelösten Sachen wäre zu überlegen, aber ich finde das es auch mit dem gelöst... an den bisherigen Stellen reicht. Das Schließen der Themen ist ja gut geregelt, nur vielleicht sollte es auch für den Ursprünlichen Verfasser oder andere User (kann man ja noch festlegen) möglich sein das Thema wieder zu eröffnen. (Hatte da vor kurzem eine Anfrage, ob ich ein Thema wieder eröffnen kann weil es doch wider erwarten nicht gelöst war-konnte aber nur auf die Moderatoren verweisen)

Merlin
11.07.10, 21:19
Wobei man dazu sagen muss, dass das bisher vielleicht 1-2 Mal vorgekommen ist, die Übersichtlichkeit der Threads hingegen hat sich zumindest meiner Meinung nach schon verbessert.

Auggie
12.07.10, 00:17
.....nur vielleicht sollte es auch für den Ursprünlichen Verfasser oder andere User (kann man ja noch festlegen) möglich sein das Thema wieder zu eröffnen.
Das führt dann den Sinn von Moderatoren vollkommen ad adsurdum.
Beispiel: User X beleidigt in einem Thread User Y, der Thread wird nach Ermahnung geschlossen. User X will aber lieber weiter pöbeln und öffnet den Thread wieder, und weiter gehts mit den Beleidigungen.....
Das ist nicht wirklich erstrebenswert.

gerd88
12.07.10, 01:11
Sicher das kann vorkommen (darf es natürlich nicht). War auch nur eine Anregung, kam auch sicher dadurch das der User dachte man hätte dazu die Rechte (Rang). Wie die einzelnen Ränge sind (wann ab was-Bedeutung) ist mir auch noch nicht so ganz klar-ist ja auch nebensächlich

TerraX
12.07.10, 03:11
Hallo gerd,

Wie die einzelnen Ränge sind (wann ab was-Bedeutung) ist mir auch noch nicht so ganz klar
Vielleicht hilft dir das weiter.
viewtopic.php?f=20&t=1726 (http://forum.avast.de/viewtopic.php?f=20&t=1726)

Auggie
12.07.10, 08:35
Die Ränge haben mit den Zugriffsrechten überhaupt nichts zu tun, sondern spiegelt lediglich wider, wieviel Beiträge ein User verfasst hat.
Also mehr eine Bezeichnung denn ein Rang.
Der einzige echte Rang ist der des Moderators. Hier wird auch das Zugriffslevel angehoben.
Als registrierter User darfst Du:
Neue Diskussionen eröffnen, auf andere Beiträge antworten, eigene Beiträge Ändern und Löschen, Beiträge an die Moderatoren melden.

gerd88
12.07.10, 16:34
Danke für die Infos. So wissen auch die anderen Bescheid, die Anfrage zum Wiedereröffnen kam sicher dadurch das der "Rang" in Bezug auf Rechte gedeutet wurde. Verständlich aber nun ja geklärt.

Rothaut
13.07.10, 01:08
guten Abend!

Ich halte es für nicht ganz ungefährlich, wenn User auch Threads sperren dürfen, denn genau aus den Gründen, die Auggie genannt hat, kann ich als User, wenn mir einer dumm kommt, aus Rache den Thread sperren, soll es ja geben. ;)
Das sollte wirklich bei den Moderatoren bleiben.Aber eine textliche Kennzeichnung im Betreff des 1 Postings eines Threads gelöst, geschlossen, etc. wäre super, und die gelösten noch in ein Unterforum zusammenzufassen, finde ich auch gut. Ich wüsste mir schon zu helfen, wenn ein thread gesperrt bzw. geschlossen ist, und hab noch eine Frage dazu. Ich würde einen neuen öffnen und auf den geschlossenen verlinken :-)
Uff uff, jetzt sollte ich aber schön langsam mehr Beiträge über Avast schreiben, ;) weil wenn mich wirklich die 100 ereilt, dann wird der Avastspezialist mehr als unglaubhaft :(

TerraX
13.07.10, 01:34
Hi Rothaut,

Uff uff, jetzt sollte ich aber schön langsam mehr Beiträge über Avast schreiben, ;) weil wenn mich wirklich die 100 ereilt, dann wird der Avastspezialist mehr als unglaubhaft :(
Da hast du noch ein paar offen. :mrgreen:
Schau mich an, habe auch schon über 300 Beiträge und fühl mich immer noch nicht als Avast! Spezialist. :mrgreen:
Aber auf die Menge der Beiträge kommt es gar nicht an, die Qualität machts. :wink:
Aber was du geschrieben hast, da hast du schon Recht.
Die Rechte sollten schon bei den Admins oder Mods sein, ansonsten geht es hier drunter und drüber.
In diesem Sinne
TerraX
OT: Da es die letzten Tage so heiß war, kann ich mich fast zu den Rothäuten zählen. :mrgreen:

Auggie
13.07.10, 04:35
Aber eine textliche Kennzeichnung im Betreff des 1 Postings eines Threads gelöst, geschlossen, etc. wäre super, und die gelösten noch in ein Unterforum zusammenzufassen, finde ich auch gut. Ich wüsste mir schon zu helfen, wenn ein thread gesperrt bzw. geschlossen ist, und hab noch eine Frage dazu. Ich würde einen neuen öffnen und auf den geschlossenen verlinken :-)
Die Kennzeichnung der Threads mit [Geschlossen] und [Gelöst] im Betreff wird genauso beibehalten, wie das Schliessen der jeweiligen Beiträge.
Zumindest die Kennzeichnung kann auch der User selbst machen, der den Thread erstellt hat.
Und das nur Moderatoren Threads sperren und entsperren können, ist nicht nur hier so, das wird in jedem anderen Forum auch so gehandhabt.
Ich würde da auch kein Drama drum machen sondern den selben Weg gehen wie Du und die Moderatoren per PM bitten, beide Threads zusammenzuführen.
Durch die farbliche Kennzeichnung der Moderatoren sollte es eigentlich für jeden User einfach sein, die PM mit Bitte um Öffnung oder Zusammenführung an die richtige Adresse zu schicken.
Wo das sinnvoll oder notwendig ist, wird das ja jetzt schon so gemacht.

Ach ja, die Verleihung des Ranges "Spezialist" ist natürlich an eine Prüfung gekoppelt :mrgreen: Prüfer bin natürlich.....ich :wink:
Du mußt dazu nur folgende Frage beantworten (ankreuzen):
Willst Du mit mir gehen? [_] Ja [_] Nein [_] Wohin? [_] Wie weit?
Scherz beiseite: Wie Terra schon schrieb.....nicht die Masse machts. Ein Spezialis zeichnet sich dadurch aus, das er sich auf einem Gebiet gut auskennt......das kann man, auch ohne vorher 100 Bücher verfasst zu haben.

gerd88
13.07.10, 16:26
Ach ja, die Verleihung des Ranges "Spezialist" ist natürlich an eine Prüfung gekoppelt :mrgreen: Prüfer bin natürlich.....ich :wink:
Du mußt dazu nur folgende Frage beantworten (ankreuzen):
Willst Du mit mir gehen? [_] Ja [_] Nein [_] Wohin? [_] Wie weit?

Gut das mir die Frage nicht gestellt wurde :lol: Bei Männern hätte ich Probleme das zu beantworten.... :lol: :lol:

Merlin
13.07.10, 22:29
Hallo,

der Benutzer wird selbst nicht seinen Thread schliessen können, aber selbst das Tag ändern können, wie z.B. "Gelöst" oder "Geschlossen". Das wird zwar nicht allzu häufig von den Threaderstellern selbst in Anspruch genommen werden (meiner Erfahrung nach), aber zumindest möchten wir es anbieten.

gerd88
14.07.10, 00:52
Gut zu wissen. Ich glaube das sollte man, neben der bitte um Rückmeldung auch erwähnen. So werden die Mitglieder (wenn sie es machen) auch mehr eingebunden und die Moderatoren entlastet.

Rothaut
18.07.10, 18:30
Schönen Sonntag miteinander!

Die Prüfung ist eindeutig noch zu schwer *g*. *duck und weg*.

Merlin
18.07.10, 19:04
Die Prüfung ist eindeutig noch zu schwer *g*. *duck und weg*.

Das wird sich auch bis zur neuen Forensoftware nicht mehr ändern. Dann ist eine Frage/Antwort-Prüfung vorgesehen.

gerd88
18.07.10, 21:52
Dann hab ich ja Glück, dass ich schon registriert bin-bei Prüfungen weiß man ja nie :D

Merlin
19.07.10, 09:17
Dann hab ich ja Glück, dass ich schon registriert bin-bei Prüfungen weiß man ja nie :D

Die Prüfung ist zugegebenermassen nicht einfach, da wir hier im Moment noch eine Prüfung mit Bild einsetzen. Dabei darf das Bild natürlich auch nicht zu leserlich sein, da wir die Abfrage sonst sehr leicht automatisiert erkannt und beantwortet werden kann. Bei der neuen Forensoftware wird es aber, wie schon bereits vorher erwähnt, auf eine logische Abfrage hinauslaufen, d.h. Frage/Antwort. Das wird dann auch den blinden Mitlesern zugute kommen (im Moment gibt es da leider keine Möglichkeit die Buchstabenreihenfolge z.B. vorlesen zu lassen).

Rothaut
19.07.10, 12:30
Guten Morgen!


Ich kenne inzwischen schon einige Websites, die mittels Rechenaufgabe die Registrierung überprüfen, die natürlich auch für Antimathematiker, wie die Rothaut, gelöst werden kann.
Dann gibts ja auch noch, wie bei Hotmail die akkustische Abfrage des Grafikcodes, die ist aber vermutlich genauso unverständlich wie das Bild unleserlich.
Die Firefoxerweiterung Webvisum schafft ja fast alle Grafikcodes aufzulösen, mit Hilfe dieser Erweiterung habe ich mich ja auch in diesem Forum registriert, aber ideal sind Grafikcodes für uns nie, daher wäre imho, wenn dieneue Software das schon anbietet, die Geschichte mit der Rechenaufgabe wohl die effizienteste.

gerd88
19.07.10, 16:45
Auf jeden Fall sollte man das vorher vielleicht mal testen, vielleicht indem man z.B. Rothaut da einbezieht. Zumindest wäre so sichergestellt das es dann auch für Leute mit Handicap möglich ist. So hätte man auch da einen weiteren Pluspunkt für dieses Forum.

Auggie
19.07.10, 17:25
Im Grunde genommen muß da nichts vorab getestet werden.
Die Frage ist, ob die Software eine Captcha-Abfrage schon in der Basis-Software eingebaut hat, und wenn ja, welcher Art diese ist.
Für den Fall, das man das selbst "nachrüsten" muß, gibt es inzwischen einige Anbieter, wo man wählen kann, welche Art der Captcha-Abfrage genutzt wird.

Barrierefreie Websites werden sich am Markt immer mehr durchsetzen, denke ich, zumindest bei ernsthaften Seiten kommt man daran nicht mehr lange vorbei. Daher glaube ich, das die grafische Abfrage sich irgendwann selbst erledugt hat.

tsava!
20.07.10, 23:55
... Es ist jedoch geplant, das Ganze Mitte bis Ende Juli umzusetzen, daher müsst ihr euch noch ein wenig gedulden. ...
Hallo support, hallo Jungs,
wird's voraussichtlich bei dem angepeilten Zeitraum (na ja, jetzt natürlich eher Ende Juli) bleiben, oder verschiebt sich alles noch (erheblich?) nach hinten?

Frage nur rein interessehalber nach.

Danke vorab und Grüße an Alle! :wink:

Merlin
21.07.10, 09:22
Hallo,

wir sind bereits dabei. Ich habe Anfang der Woche kurz mit unserem Grafiker gesprochen (da auch das Design dem neuen avast!-Aussehen angepasst werden soll) und wir versuchen jetzt langsam die zeitliche Planung zu beginnen. Der Vorgang selbst wird meiner Erfahrung nach nicht so lange dauern, da ich die gleiche Migration schonmal durchgeführt habe. Sobald es weitere Details gibt, werde ich euch damit auf dem laufenden halten. "Erheblich" wird es sich nicht nach hinten verschieben, aber vielleicht um 2-3 Wochen.

tsava!
22.07.10, 01:39
Hallo support,
alles klar, danke für die Rückmeldung/Info!
Ich bin schon gespannt, wie's wird... :wink:

Merlin
08.08.10, 19:35
Hallo,

noch ein kleines Update. Wir stecken zwar schon in den Vorereitungen, jedoch wird sich die Sache doch noch bis min. Ende August / Anfang September verzögern, da ich und der Grafiker jetzt auch erstmal unseren Urlaub geniessen werden.

Catweezel
08.08.10, 19:55
na dann, einen schönen erholsamen Urlaub... :wink: :D

tsava!
08.08.10, 21:57
@support
Von mir auch vielen Dank für diese Rückmeldung!
Finde ich klasse, dass Du nochmal Bescheid gesagt hast, denn dann hat man einen groben Anhaltspunkt hinsichtlich des Starts des "neuen" Forums.

Auch von mir einen "schönen Urlaub", erholt Euch gut und an dieser Stelle auch mal ein dickes "Dankeschön" für das tolle Engagement! :)

Bis bald...

Rothaut
08.08.10, 23:54
Auch von mir einen wunderschönen Urlaub, meier geht grad zu Ende :(
Ende August September? Welches Jahr?
*duck und weg*

Merlin
10.08.10, 14:02
Ende August September? Welches Jahr?

Diese Jahr noch, wie gesagt haben die Vorbereitungen schon begonnen.

Danke für die Urlaubswünsche, übermorgen geht der Flieger! :)

tsava!
10.08.10, 20:21
..., übermorgen geht der Flieger! :)
Mensch support, ich hab' mir schon ernsthafte Gedanken um Deine Erholung gemacht.
Ehrlich gesagt, ich dachte schon, Du postest hier auch noch aus Deinem Urlaubsdomizil.

Aber dann ist ja alles klar... :lol:

Merlin
11.08.10, 13:15
Mensch support, ich hab' mir schon ernsthafte Gedanken um Deine Erholung gemacht.
Ehrlich gesagt, ich dachte schon, Du postest hier auch noch aus Deinem Urlaubsdomizil.

Der Urlaub ist zum Urlaub machen da, der Laptop bleibt schön zuhause :D

Merlin
09.09.10, 19:29
Hallo,

kleines Update. Wir haben jetzt die neue Forensoftware (vBulletin) installiert und beginnen jetzt damit das Design anzupassen. Ich möchte jetzt keine weiteren Aussagen zum Thema "Wann kommt es?" machen, da unser Grafik Experte ja auch etwas Zeit braucht. In jedem Fall geht es aber nach der Urlaubszeit vorwärts :)

Rothaut
09.09.10, 19:34
Vielen Dank für die Info, Support!

Ich habs befürchtet :(
Die Foren, die ich mit V-Bulletin kenne sind zwar bedienbar, aber sehr sehr mühsam, gibt kaum Überschriften,nur Tabellen, also wenn sonst keiner hier, aber ich werde um PHPbb, ich glaube so nennt sich die jetzige, weinen :(

Merlin
09.09.10, 22:20
Hallo Rothaut,

auf die alte Serie der vBulletin 3.x Foren bezogen hast du recht, dort wurden sehr viele Tabellen verwendet. Wir bauen allerdings direkt auf vBulletin 4.x auf, dort werden nur <div>s verwendet. Das Forum sollte also auch für sehbehinderte Menschen leicht zugänglich sein. Ausserdem bietet es RSS Feeds und auch sehr viele Optionen, was Benachrichtigungen angeht. Also bitte nicht zu früh urteilen, dafür ist immer noch Zeit, wenn wir gewechselt haben. Wenn dann von deiner Seite noch Wünsche offen sind, können wir gerne noch nachbessern.

Rothaut
10.09.10, 09:33
Guten Morgen Support!

Ja, Du hast natürlich re cht, was ich kenne, mag veraltet sein. Verzeih bitte meinen 1. Aufschrei, aber ein gebranntes Kind usw. usw. :-)
Schönes Wochenende

Merlin
29.09.10, 22:07
Hallo,

kurze Rückmeldung an alle: Wir sind mit dem Design des neuen Forums jetzt soweit fertig und testen im nächsten Schritt die Datenübernahme aus dem alten Forum. Das wird in den nächsten Tagen geschehen und ich bin recht zuversichtlich, dass wir die Forensoftware dann in den nächsten 1-2 Wochen online schalten können. Um schonmal einem Aufschrei vorzubeugen: Selbstverständlich werden wir dann auch noch weitere Verbesserungen und Wünsche umsetzen, da bis jetzt erstmal nur eine Grundkonfiguration und Designanpassung erfolgt ist. Es macht auch mehr Sinn, wenn wir die Änderungen dann mit euch gemeinsam umsetzen und ihr dann noch weitere Wünsche umsetzen können.

tsava!
29.09.10, 23:57
Danke für's Feedback, support!

Also ich bin schon gespannt. Wirklich! :wink:
Ich hoffe, das "avast-Orange" kommt auch in der Optik vor.
Gehört irgendwie dazu (siehe auch im englischen Forum).

Ist nur meine bescheidene Meinung. Hoffen darf man doch, oder?! :lol:

Auggie
02.10.10, 06:20
Ich hoffe, das "avast-Orange" kommt auch in der Optik vor.
Gehört irgendwie dazu (siehe auch im englischen Forum).
Ehrlich gesagt, würde ich es für besser halten, wenn wir uns optisch vom englischen Forum abheben:
Dies ist eben nicht ein offizielles Herstellerforum, sonder ein User-hilft-User-Forum.
Durch eine optische Unterscheidung vom offiziellen Forum wird das imho ersichtlicher.

Merlin
03.10.10, 12:02
Hallo,

das Forum ist natürlich dem neuen avast! Design angepasst, Titel und generelles Design werden sich allerdings vom englischen Forum abheben.

tsava!
03.10.10, 18:14
@Auggie / @support
Hallo Jungs, nur damit ich nicht falsch verstanden werde: ich meinte nicht, dass unser hiesiges Forum ein Klon des englischsprachigen Forums werden soll, aber irgendwie finde ich, dass das Produkt sich optisch/farblich schon irgendwie im Forum wiederfinden sollte (Stichwort "Visualisierung").
Irgendwie führt das (auch wenn vielleicht nur im Unterbewußtsein) eher zu einer stärkeren Identifikation mit dem Produkt.
Man könnte es mit den Vereinsfarben seines Lieblingsvereines vergleichen.
Sehe ich irgendwo die Kombination Rot/Weiß, denke ich automatisch an meinen Lieblings-Fußballverein - und hiermit meine ich NICHT den FC Bayern... :lol:
Ich weiß, ist alles Geschmackssache. Ich bin aber sicher, es wird "schön" werden... :wink:

Sonnigen Restsonntag!

Catweezel
03.10.10, 19:09
aber irgendwie finde ich, dass das Produkt sich optisch/farblich schon irgendwie im Forum wiederfinden sollte
was ja hiermit auch geschieht... :wink:

das Forum ist natürlich dem neuen avast! Design angepasst
auch wenn es ein Userforum ist, die Verantwortlichen schauen schon, dass im Hinblick auf das Produkt das Corporate Design eingehalten ist... :wink:

Merlin
14.10.10, 09:31
Hallo,

wir werden voraussichtlich morgen schon das Forum umstellen. Im ersten Schritt werden dabei noch nicht die Features umgesetzt, die wir hier besprochen haben, da wir erstmal die bisherige Funktionalität sicherstellen möchten. Die Vorschläge werden dann aber recht zeitnah in den folgenden Tagen und Wochen verwirklicht. Es gibt bei der Umstellunge jedoch einen Nachteil, der aber aufgrund des Umstellungeprozesses nicht zu verhindern ist. Die Passwörter lassen sich nicht mit importieren und man muss ein neues Passwort über die entsprechende Funktion beim Login anfordern. Wir werden alle registrierten Benutzer jedoch per Mail benachrichtigen, dass diese Aktion einmalig notwendig ist.

Auggie
14.10.10, 10:41
Es gibt bei der Umstellunge jedoch einen Nachteil, der aber aufgrund des Umstellungeprozesses nicht zu verhindern ist. Die Passwörter lassen sich nicht mit importieren....
Was auch logisch ist: Die Passwörter werden in aller Regel verschlüsselt in der Datenbank abgelegt, den Schlüssel zum Entschlüsseln und Verschlüsseln hat die jeweilige Software.
Das Migrationstool holt sich die Daten ja aus der Datenbank, kann also logischerweise nur verschlüsselte Datenbank übernehmen. Damit kann aber die neue Software nichts anfangen, da der Schlüssel fehlt.
Ich kann selbst als Admin mit Zugang zur Datenbank nicht aus dem Eintrag einen Rückschluß auf das verwendete Passwort ziehen. Die Änderung kann nur direkt über das Formular entweder vom Backend aus über die Userverwaltung oder vom Frontend über die Profiländerung erfolgen. Oder eben über den Passwort vergessen Dialog.
Mit dem Einbau der besprochenen Features nach und nach zu beginnen, finde ich sinnvoll. Aus eigener Erfahrung weiß ich, das so eine Umstellung meist nie so ganz reibungslos klappt, wie man sich das wünscht.
Auf ein paar Tage oder Wochen kommt es imho nicht an, schließlich soll ja alles rund laufen.

Ich bin sicher, das das Forum hält, was wir uns davon versprechen, CI eingeschlossen.

In früheren Beiträgen mal kurz erwähnt: Sind RSS-Feeds vorgesehen? Und wenn ja, welche? Ich persönlich bspw. würde es begrüßen, wenn alle Foren auch als RSS-Feed zur Verfügung stehen, das erleichtert die Arbeit nach dem Mailabruf. Man könnte bspw. die ersten 50 Zeichen (oder wieviel auch immer) als Anlestext nutzen....so kann man schon vorab entscheiden, ob Hilfe notwendig ist, ohne sich im Forum einloggen zu müssen.

Merlin
14.10.10, 21:23
In früheren Beiträgen mal kurz erwähnt: Sind RSS-Feeds vorgesehen? Und wenn ja, welche? Ich persönlich bspw. würde es begrüßen, wenn alle Foren auch als RSS-Feed zur Verfügung stehen, das erleichtert die Arbeit nach dem Mailabruf. Man könnte bspw. die ersten 50 Zeichen (oder wieviel auch immer) als Anlestext nutzen....so kann man schon vorab entscheiden, ob Hilfe notwendig ist, ohne sich im Forum einloggen zu müssen.

So habe ich es auch geplant, es gibt in der Forensoftware ja sogar einen extra Manager nur für diese Funktion. Wir werden dann einfach mal schauen wie flexibel das ist.

uweli1967
15.10.10, 19:45
Der neue Style gefällt mir

TerraX
15.10.10, 20:20
Kann mich uweli nur anschließen, sehr gut gelungen!

Merlin
15.10.10, 20:29
Hallo,

danke erstmal für das Lob. Natürlich ist und bleibt einer neuer Style immer Geschmackssache, d.h. es wird sicher auch Benutzer geben, denen es nicht so gut gefällt. Irgendwann steht aber immer mal ein Tapetenwechsel an und man kann nur hoffen, dass man zumindest die Vorstellungen der meisten Benutzer trifft.

Wie gesagt werden die hier diskutierten Features auch umgesetzt werden, allerdings erst über die nächsten Tage und Wochen hinweg.

Noch eine kleine Ergänzung zum Thema Import: Neben den Passwörtern sind leider auch die Anhänge verloren gegangen und die foreninternen Links wurden nicht automatisch umgewandelt. Ist zwar nicht sonderlich schön, liess sich aber leider nicht verhindern.

tsava!
15.10.10, 20:44
Grüß Euch, Jungs!

Der neue Style ist sehr schön, ABER: die linke Seite des Forums ist völlig verdeckt.
Kann dort nichts/nur fragmenthaft etwas lesen.
Habe 'nen 15-Zoll-Monitor und möchte KEINESFALLS die Auflösung verändern, da die Symbole pp.dann an meinem PC viel zu klein werden.

Ist da was zu machen, oder muss ich jetzt schon dem Forum (ungewollt) "Adieu" sagen?

Schreibe im Moment von einem anderen PC.

Merlin
15.10.10, 20:49
Hi,

kannst du mal einen Screenshot machen und den hier posten?

TerraX
15.10.10, 20:51
Hallo

Habe gerade festgestellt, das bei mir ältere Private Nachrichten wieder vorhanden sind, die ich schon vor längerer Zeit gelöscht habe. Ist zwar nicht weltbewegend, kann ich ja wieder löschen, aber ist das normal?

Merlin
15.10.10, 20:53
Hallo,

habe ich auch schon festgestellt und liegt wohl auch am Import.

Catweezel
15.10.10, 21:01
Grüß Euch, Jungs!

Der neue Style ist sehr schön, ABER: die linke Seite des Forums ist völlig verdeckt.
Kann dort nichts/nur fragmenthaft etwas lesen.
Habe 'nen 15-Zoll-Monitor und möchte KEINESFALLS die Auflösung verändern, da die Symbole pp.dann an meinem PC viel zu klein werden.


sollte eigentlich keine Probleme bereiten.
Ich habe hier gerade auf'm Laptop 4:3 / 15 Zoll eine Auflösung von 1024x768
Es zeigt sich zwar eine Bildlaufleiste, aber die Beiträge sind voll zu sehen

tsava!
15.10.10, 21:05
Hi,

kannst du mal einen Screenshot machen und den hier posten?So, das ist der Screenshot! Kann selbst hier beim Schreiben fast gar nichts sehen, weil Felder überlagert werden.

Und Bilder sehe ich nicht, nur einen Rahmen mit einem roten Kreuz.

War doch vorher alles möglich. So ein Sch***...

Edit:

So, schreibe wieder von nem anderen PC:

also ganz schrecklich. Im alten Forum war alles bestens und auch in zahlreichen anderen Foren habe ich noch NIE Probleme mit der Darstellung der Forenseite gehabt.

Ich werde sicherlich nicht meinen PC verbiegen und hoffe, dass Ihr das so hinkriegt.

Ich würde gerne hier im Forum bleiben, aber ich kann einfach im Moment mit dieser Software quasi gar nichts mehr machen.

Und warum werden mir nur Rahmen mit einem roten X angezeigt, statt normaler Bilder/Fotos?

Wundert mich, dass ich es geschafft habe, in diesem Durcheinander den Screenshot hochzuladen.

Früher wurde die Seite bei der alten Software dem Monitor angepaßt. Da brauchte man keine "Bildlaufleisten", das ging ganz automatisch.

Ist das denn jetzt in der neuen Software geändert worden?

qwerkop
15.10.10, 21:25
das neue forum gefällt mir sehr gut.
was mich auch freut, ist das icon. entlich ein hübscher avast ball in meiner sympolleiste.

gj


kann man die am-pm anzeige an der zeit ändern?

Merlin
15.10.10, 22:41
War doch vorher alles möglich. So ein Sch***...

Hallo tsava!,

werden wir auf jeden Fall dran arbeiten, ich mach unseren Web Entwickler mal drauf aufmerksam. Du musst wahrscheinlich aber ein paar Tage Geduld mitbringen.

Kannst du nochmal deine exakten Daten bekanntgeben? (Auflösung, verwendeter Browser usw...)

tsava!
16.10.10, 00:38
Hallo support,
anbei noch mal ein Screenshot von der rechten Forenseite.
Sieht so aus, als wenn alles quasi "nach links gerutscht ist, denn wenn ich mit dem Scrollbalken unten zur rechten Seite gehe, ist rechts dann ein riesiger Freiraum, wo absolut gar nichts mehr vom Forum ist. Das ist anscheinend der Platz, der mir auf der linken Seite des Forums fehlt (siehe hiesiger Screenshot),
Ich schreibe im Moment quasi "blind", weil ich den Editor nicht richtig sehen kann, darum entschuldigt, wenn mein hiesiger Beitrag vielleicht total "verkrüppelt" aussieht, aber ich kann nichts daran ändern.

Danke für Euer Bemühen!

Auflösung: 800x600
Internet Explorer 6 SP1 (mehr geht ja nicht wegen Windows 2000, aber in zahlreichen anderen Foren auch keine Probleme damit - noch nie gehabt!!! --- und im alten Forum auch noch NIE Probleme gehabt!!!)

Merlin
16.10.10, 12:16
kann man die am-pm anzeige an der zeit ändern?

Hab ich gerade geändert, sollte jetzt korrekt dargestellt werden.


(mehr geht ja nicht wegen Windows 2000, aber in zahlreichen anderen Foren auch keine Probleme damit - noch nie gehabt!!! --- und im alten Forum auch noch NIE Probleme gehabt!!!)

Hallo tsava!,

das mag ja sein und ich pflichte dir ja auch bei, dass bei mir auch ein Scrollbalken zu sehen ist (der gleiche Grund wahrscheinlich, warum bei dir der Inhalt nicht korrekt dargestellt wird), aber wenn man wie bei anderen Dingen den Hersteller wechselt, wird wahrscheinlich auch die ein oder andere unschöne Sache auf einen zukommen. Keine Frage, dass man in dem Fall an einer Lösung arbeiten muss und du kannst dir auch sicher sein, dass wir das tun.

Merlin
16.10.10, 12:19
Hallo,

ein weiteres Problem, was allerdings nicht durch unser neues Forum selbst verursacht wird ist, dass der Upload von Avataren und sonstigen Bildern noch nicht richtig funktioniert, was allerdings durch ein Berechtigungsproblem ausgelöst wird, dass wir an unseren Hoster weitergegeben haben. Wir warten da noch auf eine Lösung, zumindest ist aber die Ursache dafür schon klar.

uweli1967
16.10.10, 12:46
Aha, ich wollte schon nachfragen wegen Avatare hochladen. Ich vermisse hier noch etwas die Smilies, kommt da noch etwas?

Alfred E. Neumann
16.10.10, 12:56
Aha, ich wollte schon nachfragen wegen Avatare hochladen. Ich vermisse hier noch etwas die Smilies, kommt da noch etwas?

Das kommt bestimmt noch, ich denke erst wird mal erledigt, was für die Funktion wichtig ist.

uweli1967
16.10.10, 12:59
Alfred E. Neumann, ich behaupte ja auch nicht das Avatare hochladen und Smilies wichtig und dringend sind, wollte nur einmal kurz anfragen.

Merlin
16.10.10, 13:26
Aha, ich wollte schon nachfragen wegen Avatare hochladen. Ich vermisse hier noch etwas die Smilies, kommt da noch etwas?

Sollten jetzt wieder verfügbar sein :)

tsava!
16.10.10, 14:18
... Keine Frage, dass man in dem Fall an einer Lösung arbeiten muss und du kannst dir auch sicher sein, dass wir das tun.

Danke support, das beruhigt mich!

Ich weiß Eure Bemühungen zu schätzen und bin guter Dinge, dass Ihr das hinbekommt.
Ich zähl auf Euch... ;)

gerd88
16.10.10, 14:18
Hallo,

die Optik ist ok, sicher gewöhnt man sich dran, zumal es nun noch mehr dem Avast Style nachempfunden wurde.

Nur das die Passwörter UND Einstellungen der User NICHT beibehalten wurden, ist nicht schön, vielleicht war es nicht anders möglich, aber normalerweise sollte sowas eben doch möglich sein-bei anderen Foren geht es ja auch-sorry aber ich seh das nunmal so.

TerraX
16.10.10, 14:40
Hallo,


Nur das die Passwörter UND Einstellungen der User NICHT beibehalten wurden, ist nicht schön, vielleicht war es nicht seh
Sehe ich nicht als gravierend an, ist in kürzester Zeit wieder eingerichtet.
Was mir noch ein paar Schwierigkeiten macht ist, einzelne Textpassaggen aus einem post zu zititieren.
Habe immer den ganzen post als Zitat, aber vielleicht kann mir da einer auf die Sprünge helfen.

Merlin
16.10.10, 14:56
Nur das die Passwörter UND Einstellungen der User NICHT beibehalten wurden, ist nicht schön, vielleicht war es nicht anders möglich, aber normalerweise sollte sowas eben doch möglich sein-bei anderen Foren geht es ja auch-sorry aber ich seh das nunmal so.

Du musst dabei bedenken, dass vBulletin für über 100 Forensysteme und teilweise deren verschiedene Versionen eine Importfunktion besitzt. Da neben den Beiträgen, Benutzergruppen, Avataren und Dateianhängen auch noch die jeweiligen Benutzereinstellungen zu importieren und auch richtig mit denen von vBulletin zu verknüpfen, wäre selbst für ein kostenpflichtiges Produkt wie vBulletin etwas zu viel verlangt. Schliesslich müsste diese Funktionalität für den Importer ja auch immer gepflegt werden. Dabei ist es einfacher, wenn der Benutzer sich nach der Umstellung eben schnell selbst sein Profil anpasst.


Was mir noch ein paar Schwierigkeiten macht ist, einzelne Textpassaggen aus einem post zu zititieren.
Habe immer den ganzen post als Zitat, aber vielleicht kann mir da einer auf die Sprünge helfen.

Stimmt, das ist mir auch aufgefallen, die Funktion ist aber jetzt leider nicht mehr gegeben. Dafür kann man jetzt mehrere Beiträge auf einmal zitieren, über den Button unten rechts bei jedem Beitrag.

Merlin
16.10.10, 14:59
Aha, ich wollte schon nachfragen wegen Avatare hochladen. Ich vermisse hier noch etwas die Smilies, kommt da noch etwas?

Avatare sowie andere Bilder sind jetzt wieder möglich, das Problem wurde behoben.

uweli1967
16.10.10, 15:19
Danke werde es mal antesten, schade, es klappt noch nicht bei mir. Ich kann in den Einstellungen zwar ein Bild/Avatar auswählen, speichere das dann und es wird mir dort auch angezeigt, aber hier taucht es nicht als Benutzerbild auf obwohl die Funktion Avatar anzeigen bei mir markiert ist.

Catweezel
16.10.10, 15:30
Habe immer den ganzen post als Zitat, aber vielleicht kann mir da einer auf die Sprünge helfen.
Stimmt. Ich fand das auch komfortabler vorher.
Man konnte die Textpassage markieren und mit einem klick auf "Quote" ein Zitat mit Bezug des Erstellers machen.

Ob das Zitieren von mehreren Beiträge Sinn macht... ich weiß nicht so recht... stelle ich mir sehr unübersichtlich vor, wenn dann solche Monsterzitate möglich sind.
Ich finde schon anstrengend, wenn manche ein Zitat vom Zitat vom Zitat zitieren und dann kommentieren.

Muss man halt jetzt die Passage mit copy & paste in Quote einfügen. Leider ist dann ohne Formatierung der Userbezug nicht vorhanden.

[edit]
was aber gut ist - bei Zitaten mit dem Bezug zum User lässt sich gleich zum Beitrag abspringen.
Ich habe beim Lesen schon oft vergeblich einen zitierten Beitrag gesucht.

Catweezel
16.10.10, 15:38
Ich habe auch noch ein kleines Thema...
Hat das jemand anderes auch fest gestellt ?
Wenn ich aus einem Forum raus gehe, dann ist das Unterforum immer noch mit ungelesenen Beiträgen gekennzeichnet, obwohl alle gelesen sind. Wohlgemerkt, nicht über den "Back-Button" des Browsers, sondern mit Klick auf "Forum" , also auf Home sozusagen.
Ich muss dann einfach noch mal reingehen und wieder raus, dann ist gut.... find ich schon merkwürdig

uweli1967
16.10.10, 16:05
Also ich schnalle das noch nicht richtig:(Ich kann ein Avatar bzw Profilbild hochladen und speichern und es wird dann in meinem Profil angezeigt, nicht aber zum Beispiel hier. Komischerweise geht das bei support. Was mache ich falsch oder übersehe ich?

Anderes Thema: Was haltet ihr davon, wenn Admin und Moderatoren wieder andere Farben bekämen als die User? Ich fände es besser:)

TerraX
16.10.10, 16:26
Ich habe auch noch ein kleines Thema...
Hat das jemand anderes auch fest gestellt ?
Wenn ich aus einem Forum raus gehe, dann ist das Unterforum immer noch mit ungelesenen Beiträgen gekennzeichnet, obwohl alle gelesen sind. Wohlgemerkt, nicht über den "Back-Button" des Browsers, sondern mit Klick auf "Forum" , also auf Home sozusagen.
Ich muss dann einfach noch mal reingehen und wieder raus, dann ist gut.... find ich schon merkwürdig

Stimmt, ist mir auch schon aufgefallen, kann ich bestätigen.

Catweezel
16.10.10, 16:44
eben festgestellt.
Wenn man den Menübaum einzeln über die Unterforen zurück springt, werden die gelesenen Foren entsprechend als gelesen dargestellt.
Ist noch etwas "buggie"....

TerraX
16.10.10, 16:50
eben festgestellt.
Wenn man den Menübaum einzeln über die Unterforen zurück springt, werden die gelesenen Foren entsprechend als gelesen dargestellt.
Ist noch etwas "buggie"....

Danke für den Hinweis!
Was anderes, schau mal in dein Postfach, ist wohl voll.
Wollte dich gerade anschreiben, kein verschicken möglich!

uweli1967
16.10.10, 17:11
Mir fällt noch etwas auf: Wenn ich antworte und dazu vorher auf erweitert klicke, habe ich Smilies zur Verfügung die ich in meine Antwort bzw Beitrag mit einbinden kann. Ist dann die Antwort abgeschickt, werden in dem Beitrag die Smilies aber nicht angezeigt:(

TerraX
16.10.10, 17:27
Mach dir nichts draus uweli, ich check das auch noch nicht.
Mal was anderes, im "alten Forum" wurden Avatare zur Verfügung gestellt, ist das hier nicht mehr vorgesehen?
Wenn nicht, werde ich mich mal auf die Suche begeben müssen!

andi15101990
16.10.10, 17:29
Ist es möglich das Theme so anzupassen das es auf die Displyauflösung geht?

Weiß nicht wie das bei vbulletin ist aber bei einer Forensoftware die ich mal in Verwendung hatte kann man einstellen das immer z.B. 90 % der verfügbaren Bildschirmbreite genützt werden. Habe nämlich aufgrund meinens Wide Screen Monitors links und rechts einen 10 cm breiten Rand.

Vielleicht kann man ja auch noch das Symbol für Foren mit neuen Beiträgen auf eine sichtbarere Farbe z.B. Orange ändern.

andi15101990
16.10.10, 17:37
Gibt es einen Grund warum der Domain auf forum.avadas.de geändert wurde?

Merlin
16.10.10, 18:01
Hallo,

uweli: Der Smilie Cache war wohl korrupt und deswegen wurden sie in deinen Beiträgen nicht angezeigt. Sollte jetzt allerdings behoben sein. Was den avatar! angeht, kann ich es nicht ganz nachvollziehen. Du solltest ihn eigenlich anzeigen können.

TerraX: Die wählbaren Avatare gibt es nicht mehr, du musst dir einen eigenen aussuchen und hochladen.

@ALL:

Ich habe zwei neue Threads aufgemacht, um die Änderungswünsche was den Style und die Funktionalität betrifft zu trennen. So kann sich unser Web Experte besser auf die bestehende Style Probleme konzentrieren.

Style:

http://forum.avadas.de/threads/2209-Wunschliste-Forengestaltung-Style

Funktionalität:

http://forum.avadas.de/threads/2210-Wunschliste-Forengestaltung-Funktionalit%C3%A4t

Ich schliesse den Thread hier erstmal. Falls ich bestehende Probleme vergessen habe zu übernehmen, bitte kurz nochmal in die neuen Threads posten.