PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Nicht schlecht das Teil...



boo
24.11.06, 22:46
Da hier noch nichts steht, poste ich mal meine Erfahrung.

Seit der WM und offenkundigen Bluetooth Problemen, hatte ich mir mal die PDA Version geladen und ausgeführt.

Ziemlich klein und genial das Tool, leider nur in Engl./Czech./Slovak./Portugal und French als Auswahl was aber nicht weiter tragisch ist.

Der Scan lief schnell und gut, wobei ich lediglich das System gescannt habe und nicht die Memory Card.

Die Funktion Auto Update, naja, ist schon wichtig, sicherlich aber wenn man keinen Volumentarif hat, ärgerlich. Hatte es eingeschaltet (30MB im Monat/Frei) und es gab keine Updates. Allerdings weiß ich nicht ob sich das Tool automatisch einwählt und die VERBINDUNG auch wieder trennt auto. bei Zeittarifen, als Option.

Als Report kann man All Files, Infected Files, Infected + erros auswählen.

Optionen sind sonst eigentlich weniger am Start und ab gehts...

Der Scan läuft flüssig durch auch auf meinem VDA Compact II (welcher leider nur 300 Mhz) hat.

Gefunden wurde zum Glück nichts, nen neuen Code habe ich leider noch nicht gefunden :wink: Die 60 Tage Trial sind auch abgelaufen, jedoch sobald ich das System neuaufspiele, werde ich mir das Tool per Active sync wieder drauf ziehen, sicher ist sicher.

Der Scanner ist halt... "einfach avastisch" :D und kostenlos *grins

Genug geschleimt, wer sein PDA liebt und wichtige Daten mit sich rumträgt, sollte das Teil unbedingt haben. Man sollte halt bedenken, das eine Synchronisierung auch die Viren auf den PC übertragen kann...

Ein On-Access wäre ein Traum, da der PDA dem WEB ansonsten ja weitesgehend offen ausgehändigt ist. vielleicht schreckts die Viren ja schon ab, das ich Avast drauf habe :D

Top, mehr davon :D

Gruß
boo

AVADAS
25.11.06, 21:20
Hallo Boo,

danke für diesen Beitrag.

Falls andere Benutzer ähnliche Erfahrungen gemacht haben, bitte ins Forum posten.

Grüße
Andreas Krybus