PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Internet geht nicht bei aktiviertem Web-Schutz



Josefbeste
08.05.10, 10:42
Moin!

Ich habe ein änliches bis gleiches Problem wie sissili. Seit dem durch einen Systemstart die Version 5.0545 aktiv wurde blockiert Avast anscheinend die meisten Internetinhalte - nur ICQ, Skype und mein Radio Stream werden durchgelassen. Um auf Webseiten zugreifen zu können muss ich den Avast Schutz deaktivieren. :roll:
Der letzte Neustart hat leider keine Besserung mit sich gebracht.

Wenn noch jemand eine Erklärung oder Lösung liefern kann, würde ich mich freuen.

Vista B SP2
alles andere sollte auf aktuellem Stand sein (Opera, Firefox, ICQ, Skype etc.)

Merlin
08.05.10, 10:58
Hallo,

dafür kann es mehrere Gründe geben. Wenn nach einem Neustart die Verbindungen immer noch blockiert werden, kann zum Beispiel eine andere Sicherheitssoftware oder ein schief gelaufenes Update dafür verantwortlich sein. Eine andere Sicherheitssoftware könnte bspw. avast! jetzt als neues Programm erkennen und dieses erstmal per Standardeinstellung blocken, da müsste man dann mal gucken, was sich sonst noch für Programme auf dem Rechner befinden (zum Beispiel mit einem HiJackThis Log). Ein fehlgeschlagenes Update hingegen sollte sich mit einer Neuinstallation von avast! mit dem Uninstall Tool entfernen lassen. Wenn beides nicht läuft, bleibt noch die Möglichkeit bis zum nächsten Programmupdate den Web-Schutz zu deaktvieren. Das sollte aber erst gemacht werden, wenn sich rausstellt, dass es sich bspw um einen Bug handelt oder das Problem sich gar nicht beseitigen lässt.

y.o.r.k
10.05.10, 20:14
ich hab' genau das selbe Problem.
nur Win XP / SP2, WindowsFirewall ist deaktiviert.
Erst wenn der Webschutz deaktiviert ist, kann ich surfen.
Filezilla, Outlookexpress, Skype, VPN,... funktioniert aber (mit aktivem Webschutz)

uweli1967
10.05.10, 20:24
@ y.o.r.k
Zu allererst gehört SP3 auf Windows XP, da dürfte es keine Diskussionen geben. Du schreibst dass die Windows-Firewall deaktiviert ist, nimmst du stattdessen eine andere Desktop-Firewall? Wenn nein, eine Firewall sollte auf einem Windows-Rechner genauso Pflicht sein wie ein AV. Zu Avast: Deinstalliere es und mach erstmal das SP3 drauf und nimm für die Deinstallation von Avast das Avast Uninstall-Tool und installiere bitte Avast mit den Standardeinstellungen nachdem du SP3 aufgespielt hast, dann sehen wir weiter.

Merlin
10.05.10, 20:25
Hallo,

auch hier: Wenn eine Neuinstallation von avast! mit dem Uninstall Tool nicht hilft, dann bitte einen HiJackThis Log hier posten, damit wir uns ein genaueres Bild machen können, woran sich avast! oder eine andere Software stört.

uweli1967
10.05.10, 20:27
Richtig support und das SP3 für XP ist Pflicht
http://www.microsoft.com/downloads/deta ... layLang=de (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=5b33b5a8-5e76-401f-be08-1e1555d4f3d4&DisplayLang=de)

Merlin
10.05.10, 20:28
Hallo,

vollkommen richtig. Wenn wir hier helfen, sollte die Voraussetzung dafür ein aktuelles System sein. Ich hatte kurz nach dir gepostet, daher habe ich deine Anwort noch nicht wahrgenommen. Das mit dem SP2 habe ich aber auch ehrlich gesagt überlesen.

y.o.r.k
10.05.10, 20:35
Besten Dank erstmal
normalerweise ist die Firewall aktiv, die hatte ich zum Test inaktiv geschalten um die als Ursache auszuschließen.
Ich werd' mal SP3 installieren und avast de- und installieren

uweli1967
10.05.10, 20:36
Ist schon okay support, das passiert schon einmal mit dem überschneiden :wink: Bin aber absolut deiner Meinung: Das Betriebssystem und die verwendete Software auf den PC sollte schon aktuell sein, dann fällt uns auch das helfen leichter.

normalerweise ist die Firewall aktiv, die hatte ich zum Test inaktiv geschalten um die als Ursache auszuschließen.
Ich werd' mal SP3 installieren und avast de- und installieren
Das hört sich schon ganz vernünftig an und nehme für die Deinstallation von Avast bitte das Avast Uninstall-Tool. Darf es eine Alternative zur XP-Firewall bei dir geben, empfehle ich dir die kostenlose PC-Tools Firewall (http://www.pctools.com/de/firewall/) aber das Wichtigste ist erstmal das SP3.

Merlin
10.05.10, 20:39
Hallo,

noch ein kleiner Nachtrag: Wenn du SP3 installiert hast, führe bitte auch nochmal eine manuelle Prüfung auf Update über http://update.microsoft.com aus oder stelle idealerweise das Betriebssystem auf die automatische Prüfung auf Update um. Der Web-Schutz von avast! hat eine Art Proxy Funktionalität, d.h. er fängt den Webverkehr ab, prüft diesen und reicht ihn dann an den Browser weiter. Wenn avast! in der Firewall geblockt ist, funktioniert das natürlich nicht und der reine Browsertraffic funktioniert nicht. Das ist immer gut daran festzumachen, dass andere Programme, die mit anderen Ports arbeiten, laufen.

gerd88
10.05.10, 20:40
Wird ja nun erledigt, dann wird man sicher weitersehen was zu machen ist. Hinweis auf HiJackThis Log kam ja schon dann werden wir da schon eher was dazu sagen können. War ja bisher in den meisten (wenn nicht allen) Fällen so.

uweli1967
10.05.10, 20:45
noch ein kleiner Nachtrag: Wenn du SP3 installiert hast, führe bitte auch nochmal eine manuelle Prüfung auf Update über http://update.microsoft.com aus oder stelle idealerweise das Betriebssystem auf die automatische Prüfung auf Update um.
Das sollte auf jeden Fall gemacht werden auch wenn es dauert und noch viele Updates nach SP3 kommen, aber die sind genauso wichtig für ein stabiles Windows und die Updatefunktion im Sicherheitscenter/Systemsteuerung für Windows sollte auf automatisch stehen.(siehe Bild)
http://www.abload.de/thumb/1r3dw.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=1r3dw.jpg)

y.o.r.k
11.05.10, 20:53
etwas mysteriös ....
hab das autoupdate gestartet und das notebook hat "wie wild" installiert, nur beim SP3 hat's w.o. gegeben, da altes notebook und kein platz mehr auf der bootpartition. avast-webschutz hat immer noch nicht getan.

jatzt habe ich erst einmal c:\ durchforstet, programme deinstalliert, temp- logfiles geschmissen,.... neu gestartet und siehe da, jetzt funktioniert's - immer noch mit SP2 ...

Catweezel
11.05.10, 21:47
etwas mysteriös ....
hab das autoupdate gestartet und das notebook hat "wie wild" installiert
gar nicht mysteriös.... nicht nur, dass kein SP 3 drauf ist, da wird einiges gefehlt haben am SP2 :roll:

nur beim SP3 hat's w.o. gegeben, da altes notebook und kein platz mehr auf der bootpartition
das lässt sich doch nun wirklich umorganisieren.... :wink:
Mal im Ernst... wenn du dir auch in Zukunft das SP3 verkneifst, dann brauchst du dir um Virenschutz eigentlich auch nicht mehr so den Kopf machen... :wink:

Ein gepflegtes Windows sieht anders aus

uweli1967
11.05.10, 22:01
Meine Empfehlung y.o.r.k.: Setz dich am Feiertag oder am Wochenende hin und installiere XP komplett neu inklusive Formatieren und inklusive SP3 und danach Avast 5 drauf.

gerd88
11.05.10, 23:09
Das sollte das Vernünftigste sein. So brauchst du auch nicht zu schauen was du löschen kannst. Vorausgesetzt die Festplatte ist groß genug-altes Notebook-stand ja nicht wieviel Festplattenplatz vohanden ist.

Merlin
12.05.10, 09:46
neu gestartet und siehe da, jetzt funktioniert's - immer noch mit SP2 ...

Hallo,

die Frage ist...wie lange noch? Nicht nur das andere Programme oder auch avast! irgendwann mit SP2 Probleme bekommen könnten...viel wichtiger dabei ist: Du setzt einen Virenschutz auf ein unsicheres Fundament, da macht wie Catweezel schon sagte auch der Virenschutz keinen grossen Sinn mehr.

uweli1967
12.05.10, 11:56
y.o.r.k.,
Die sauberste und sicherste Lösung ist in deinem Fall, dein jetziges unsicheres System zu formatieren und anschliessend XP mit SP3 aufzuspielen und dann klappt es auch wieder mit Avast. Alles andere wäre nur notdürftige Flickerei bei deinem System in meinen Augen.

Merlin
12.05.10, 15:08
Hallo,

soweit ich verstanden habe, funktioniert doch avast! wieder, nachdem er sein System bereinigt hatte. Ich würde, solange jetzt alles gut läuft, nur noch SP3 und die letzten Updates einspielen.

uweli1967
12.05.10, 18:19
support,
Hast du das gelesen?:

etwas mysteriös ....
hab das autoupdate gestartet und das notebook hat "wie wild" installiert, nur beim SP3 hat's w.o. gegeben, da altes notebook und kein platz mehr auf der bootpartition. avast-webschutz hat immer noch nicht getan.

jatzt habe ich erst einmal c:\ durchforstet, programme deinstalliert, temp- logfiles geschmissen,.... neu gestartet und siehe da, jetzt funktioniert's - immer noch mit SP2 ...
Das liest sich meiner Meinung nach so, als wenn er SP3 nicht erfolgreich hat installieren können und nach wie vor mit SP2 unterwegs ist. Ich schätze mal, da ist einiges auf seinem jetzigen System verbogen und das gehört meiner Meinung nach formatiert und XP mit SP3 neu aufgesetzt.

Merlin
12.05.10, 19:57
Hallo,

das hatte ich gelesen, allerdings war doch der Grund, dass zu wenig Platz auf der Festplatte war? In dem Fall kann man sich ja einfach eine gparted CD runterladen und umpartitionieren oder einfach die Festplatte ein bisschen aufräumen. Natürlich kann man bei der Gelegenheit auch das ganze System neu machen, aber das bringt natürlich auch mehr Zeitaufwand mit sich.

uweli1967
12.05.10, 20:01
support, wir wissen nicht wie das System des Users ausschaut, die sauberste und sicherste Lösung ist es aber das jetzige System zu formatieren und dann sauber neu aufzusetzen mit SP3.

Merlin
12.05.10, 20:09
Hallo,

es stimmt, dass wir das nicht wissen. Allerdings sehe ich momentan zumindest auch keinen Grund direkt das System neu aufzusetzen. Würde es sich um ein Virenproblem handeln, was nicht so einfach zu beseitigen ist, würde ich natürlich auch eine Neuinstallation empfehlen.

uweli1967
12.05.10, 20:21
Ich interpretiere die Aussage des Userso so dass SP3 bei ihm nicht installiert werden konnte, sei es nun aus Platzmangel auf der Festplatte oder einem anderen Grund erschliesst sich mir nicht genau. Dann sollte der User dafür Sorge tragen dass er das SP3 installieren kann, denn das ist meiner Meinung nach Pflicht heutzutage

gerd88
12.05.10, 23:11
Sehe ich auch so. Und davon abgesehen ist es in dem Fall bestimmt nicht verkehrt das System neu aufzusetzen, so kommt nur das drauf was gebraucht wird. Unnötiger Ballast/alte Versionen sind so ebenfalls kein Thema mehr...

Auggie
13.05.10, 03:29
Eigentlich ist das Problem doch (vorerst) gelöst....allerdings vermisse ich irgendwie immer noch eine Rückmeldung des Ursprungsposters.
Die Diskussion um die Sinnhaftigkeit des SP3 und ob der User das System neu aufsetzen sollte/müßte bzw. ob ein Umpartitionieren ausreichend ist gehört aber in ein anderes Forum :wink:

uweli1967
13.05.10, 11:42
Die Diskussion um die Sinnhaftigkeit des SP3 und ob der User das System neu aufsetzen sollte/müßte bzw. ob ein Umpartitionieren ausreichend ist gehört aber in ein anderes Forum :wink:
Na ja Auggie, wenn ich ehrlich bin dann ist das schon eine wichtige Vorraussetzung ob mein Betriebssystem aktuell und sicher ist(SP3)wenn ich als User mich an dieses Forum wende weil ich Probleme mit Avast habe. Wie schon Catweezel richtig bemerkte, ohne ein sauberes, stabiles Grundgerüst(Win XP)kann auch ein Virenschutzprogramm nicht optimal arbeiten. Ich bleibe bei meiner Meinung: Ohne SP3 für XP wäre mir mein Windows nicht sicher und stabil genug und ich gäbe Avast keine Basis sauber und sicher arbeiten zu können.

allerdings vermisse ich irgendwie immer noch eine Rückmeldung des Ursprungsposters.
Ja der könnte sich mal melden und Rückmeldung geben was er nun gemacht hat und ob Avast läuft bei ihm.

Catweezel
13.05.10, 12:25
Na ja Auggie, wenn ich ehrlich bin dann ist das schon eine wichtige Vorraussetzung ob mein Betriebssystem aktuell und sicher ist(SP3)wenn ich als User mich an dieses Forum wende weil ich Probleme mit Avast habe
also.... da hat keiner Einwände, das ist richtig.
In Auggies Beitrag ging es darum, dass dieser Thread schon wieder "totdiskutiert" wird, ob nun ein Neuaufsetzen, oder nur Systempflege ratsam ist.
Ich finde, diese Grundsatzdiskussionen von "Stammboardies" untereinander arten manchmal aus. Das sollte entweder per PM oder in einem neuen Thread geschehen !

Auggie
13.05.10, 13:12
Den Sinn der Installation des Service Pack stelle ich gar nicht infrage.
Es geht mir aber eher darum, den eigentlichen Hilfebereich des Forums einigermaßen übersichtlich zu halten und nicht durch endlose Grundsatzdiskussionen totzudiskutieren...das hat Catweezel ja schon richtig angemerkt.
Solche Grundsatzdiskussionen sind wichtig (die führe ich ja auch oft genug im Hilfebereich, leider), gehören aber imho letztlich nicht in dieses Unterforum, dafür haben wir das Smalltalk-Forum.
Ich denke, es reicht hier im Hilfebereich aus, wenn einer einen Hinweis gibt, das z.B. die Installation des SP3 unabdingbar ist für die Stabiltität von Windows selber und damit natürlich auch für die Anwendungen wie Avast.
In diesem speziellen Fall hat es Catweezel ja schon recht treffend formuliert:
Mal im Ernst... wenn du dir auch in Zukunft das SP3 verkneifst, dann brauchst du dir um Virenschutz eigentlich auch nicht mehr so den Kopf machen...
Wenn wir solche Grundsatzdiskussionen auf das Notwendigste beschränken, wird dieser Bereich ein wenig übersichtlicher.....ich fühle mich da durchaus angesprochen und versuche zumindest, mich dran zu halten.

In diesem Sinne, Ciao

Merlin
13.05.10, 17:47
Hallo,

eben...wir müssen keine Grundsatzdiskussion darüber führen, ob jemand SP3 anwenden sollte oder nicht. Das habe ich auch nie in Frage gestellt, mir ging es nur darum...sollte man es mit einer Neuinstallation verbinden oder nicht? Meiner Meinung nach reicht es hier vollkommen jetzt noch SP3 + danach erschienene Update aufzuspielen und dann hat es sich damit. So wie es aussieht ist die Installation von SP3 und die Probleme mit avast! aus reinem Platzmangel entstanden. Selbst wenn nicht, könnte sich der Benutzer auch nochmal zurückmelden, wenn es weitere Probleme geben sollte, dann kann man immer noch über eine Neuinstallation nachdenken. Aber wie die anderen auch schon sagten...das artet wieder in einer Grundsatzdiskussion aus, zumal der Benutzer sich ja noch nichtmal zurückgemeldet hat.

Josefbeste
15.05.10, 10:54
Ich habe noch keine Neuinstallation von Avast vorgenommen, werde dies aber in Kürze tun, denn das beschriebene Problem tritt bei mir nach wie vor auf. Unregelmäßig, bis spontan, und nicht immer dauerhaft. Aber auf jeden Fall kann ich nicht davon ausgehen problemlos surfen zu können ohne Avast zu deaktivieren. Das ist frustrierend.

Catweezel
15.05.10, 11:47
Ich habe noch keine Neuinstallation von Avast vorgenommen
Ich vermisse antworten auf die Fragen, die dir hier nach deinem letzten Posting gestellt wurden :wink:
viewtopic.php?p=13126#p13126 (http://forum.avast.de/viewtopic.php?p=13126#p13126)
Eine komplette Neuinstallation von Avast ist bestimmt nicht falsch und geht auch recht fix.
Wenn es dann geht .. O.K. Wenn nicht, dann aber bitte noch auf die Hinweise eingehen, sonst können wir uns das sparen... :wink:

Merlin
15.05.10, 12:35
Hallo Josef,

ich habe dein Posting in den Thread zu deinem Problem verschoben. Bitte poste hier und nicht noch in einem anderen Thread zu dem Thema, ansonsten verliert man die Übersicht und es wird auch schwieriger für uns dir zu helfen. Weiterhin muss ich Catweezel zustimmen: Bitte führe erstmal unsere Vorschläge aus, wenn es nicht funktioniert, können wir immer noch weitersehen.

Tiga
27.05.10, 18:14
Hallo zusammen,
habe das gleiche Problem unter Win7, Lizenz geholt, Free- Version deinstalliert, setup_ais installiert und die Lizenz installiert. Danach geht IE auf, bleibt aber nach einem drittel Ladebalken hängen. Firefox geht gar nicht auf, Skype gibt die Meldung, das keine Verbindung mit dem Internet hergestellt werden kann. Ich hab es dann wieder deinstalliert, die Free- Version installiert und alles funktionierte wieder. Nochmal ais installiert und es geht wieder nicht. Dann habe ich mal versucht, manuell ein Update zu installieren, aber mittlerweile wird das Programm schon 42 Minuten initialisiert und nichts weiter passiert.
Microsoft Security Essentials hab ich nicht installiert.
Als Rechner dient ein Notebook mit i5 Prozessor sowie Windows Home Premium mit 4GB Ram. Da er noch neu ist, sind auch so gut wie keine anderen Programme installiert.

LG
Tiga

uweli1967
27.05.10, 19:17
Tiga, ganz banal gefragt: Wenn du die Avast Is installiert hast, hast du nachgeschaut, ob dann die Win7 Firewall deaktiviert ist? Ist so eine erste Idee von mir.

Merlin
27.05.10, 19:24
Da er noch neu ist, sind auch so gut wie keine anderen Programme installiert

Hallo,

erstelle bitte trotz allem mal einen Log mit dem Tool HiJackThis und poste es hier. Dann noch eine weiter Frage: Hast du mit dem Uninstall Tool deinstalliert oder über die Systemsteuerung?

gerd88
28.05.10, 00:55
Das mit der Win Firewall könnte normal durch Avast automatisch geregelt werden, notfalls halt selbst Hand anlegen. Wurde nach dem Deinstallaieren von Avast und vor dem installieren der IS ebenfalls ein Neustart gemacht?

Tiga
28.05.10, 11:12
Hallo zusammen,

danke erstmal für die schnelle Antwort. Nachdem ich heute morgen das Programm noch 2 mal installiert habe, kam zum ersten Mal eine Meldung, das ein neues Netzwerk gefunden wurde. Nachdem ich die Auswahl bestätigt hatte, funktionierten die Browser auf einmal :)
Ich poste trotzdem nochmal hijack, vielleicht könnt ihr ja da noch was rauslesen.

GLG
Tiga

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4
Scan saved at 10:58:42, on 28.05.2010
Platform: Windows 7 (WinNT 6.00.3504)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.7600.16385)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Program Files (x86)\Google\GoogleToolbarNotifier\GoogleToolbarNo tifier.exe
C:\Program Files (x86)\Samsung\Samsung Support Center\SSCKbdHk.exe
C:\Program Files (x86)\Samsung\Easy Display Manager\dmhkcore.exe
C:\Program Files (x86)\SAMSUNG\EasySpeedUpManager\EasySpeedUpManage r.exe
C:\Program Files (x86)\Samsung\Samsung Recovery Solution 4\WCScheduler.exe
C:\Program Files (x86)\CyberLink\Power2Go\CLMLSvc.exe
C:\Program Files (x86)\CyberLink\PowerDVD8\PDVD8Serv.exe
C:\Program Files (x86)\OpenOffice.org 3\program\soffice.exe
C:\Program Files (x86)\OpenOffice.org 3\program\soffice.bin
C:\Program Files (x86)\Adobe\Reader 9.0\Reader\reader_sl.exe
C:\Program Files\Alwil Software\Avast5\AvastUI.exe
F:\HiJackThis204.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch =
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = C:\Windows\SysWOW64\blank.htm
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName =
F2 - REG:system.ini: UserInit=userinit.exe
O2 - BHO: AcroIEHelperStub - {18DF081C-E8AD-4283-A596-FA578C2EBDC3} - C:\Program Files (x86)\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelperShim.dll
O2 - BHO: (no name) - {5C255C8A-E604-49b4-9D64-90988571CECB} - (no file)
O2 - BHO: Partner BHO Class - {83FF80F4-8C74-4b80-B5BA-C8DDD434E5C4} - C:\ProgramData\Partner\Partner.dll
O2 - BHO: Windows Live Anmelde-Hilfsprogramm - {9030D464-4C02-4ABF-8ECC-5164760863C6} - C:\Program Files (x86)\Common Files\Microsoft Shared\Windows Live\WindowsLiveLogin.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - C:\Program Files (x86)\Google\Google Toolbar\GoogleToolbar_32.dll
O2 - BHO: SkypeIEPluginBHO - {AE805869-2E5C-4ED4-8F7B-F1F7851A4497} - C:\Program Files (x86)\Skype\Toolbars\Internet Explorer\skypeieplugin.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Notifier BHO - {AF69DE43-7D58-4638-B6FA-CE66B5AD205D} - C:\Program Files (x86)\Google\GoogleToolbarNotifier\5.5.4723.1820\s wg.dll
O3 - Toolbar: Google Toolbar - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - C:\Program Files (x86)\Google\Google Toolbar\GoogleToolbar_32.dll
O4 - HKLM\..\Run: [UpdateLBPShortCut] "C:\Program Files (x86)\CyberLink\LabelPrint\MUITransfer\MUIStartMen u.exe" "C:\Program Files (x86)\CyberLink\LabelPrint" UpdateWithCreateOnce "Software\CyberLink\LabelPrint\2.5"
O4 - HKLM\..\Run: [CLMLServer] "C:\Program Files (x86)\CyberLink\Power2Go\CLMLSvc.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [UpdateP2GoShortCut] "C:\Program Files (x86)\CyberLink\Power2Go\MUITransfer\MUIStartMenu. exe" "C:\Program Files (x86)\CyberLink\Power2Go" UpdateWithCreateOnce "SOFTWARE\CyberLink\Power2Go\6.0"
O4 - HKLM\..\Run: [UpdatePDRShortCut] "C:\Program Files (x86)\CyberLink\PowerDirector\MUITransfer\MUIStart Menu.exe" "C:\Program Files (x86)\CyberLink\PowerDirector" UpdateWithCreateOnce "Software\CyberLink\PowerDirector\7.0"
O4 - HKLM\..\Run: [RemoteControl8] "C:\Program Files (x86)\CyberLink\PowerDVD8\PDVD8Serv.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [PDVD8LanguageShortcut] "C:\Program Files (x86)\CyberLink\PowerDVD8\Language\Language.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [UpdatePPShortCut] "C:\Program Files (x86)\CyberLink\PowerProducer\MUITransfer\MUIStart Menu.exe" "C:\Program Files (x86)\CyberLink\PowerProducer" UpdateWithCreateOnce "Software\CyberLink\PowerProducer\5.0"
O4 - HKLM\..\Run: [UpdatePSTShortCut] "C:\Program Files (x86)\CyberLink\DVD Suite\MUITransfer\MUIStartMenu.exe" "C:\Program Files (x86)\CyberLink\DVD Suite" UpdateWithCreateOnce "Software\CyberLink\PowerStarter"
O4 - HKLM\..\Run: [APLangApp] "C:\Program Files (x86)\AnyPC Client\APLangApp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [UCam_Menu] "C:\Program Files (x86)\CyberLink\YouCam\MUITransfer\MUIStartMenu.ex e" "C:\Program Files (x86)\CyberLink\YouCam" UpdateWithCreateOnce "Software\CyberLink\YouCam\2.0"
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "C:\Program Files (x86)\Adobe\Reader 9.0\Reader\Reader_sl.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe ARM] "C:\Program Files (x86)\Common Files\Adobe\ARM\1.0\AdobeARM.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [avast5] "C:\Program Files\Alwil Software\Avast5\avastUI.exe" /nogui
O4 - HKCU\..\Run: [swg] "C:\Program Files (x86)\Google\GoogleToolbarNotifier\GoogleToolbarNo tifier.exe"
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /autoRun (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\RunOnce: [mctadmin] C:\Windows\System32\mctadmin.exe (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /autoRun (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\RunOnce: [mctadmin] C:\Windows\System32\mctadmin.exe (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - Startup: OpenOffice.org 3.2.lnk = C:\Program Files (x86)\OpenOffice.org 3\program\quickstart.exe
O4 - Global Startup: Bluetooth.lnk = ?
O8 - Extra context menu item: Bild an &Bluetooth-Gerät senden... - C:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie_ctx.htm
O8 - Extra context menu item: Google Sidewiki... - res://C:\Program Files (x86)\Google\Google Toolbar\Component\GoogleToolbarDynamic_mui_en_96D6 FF0C6D236BF8.dll/cmsidewiki.html
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~2\MICROS~2\Office12\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Seite an &Bluetooth-Gerät senden... - C:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
O9 - Extra button: In Blog veröffentlichen - {219C3416-8CB2-491a-A3C7-D9FCDDC9D600} - C:\Program Files (x86)\Windows Live\Writer\WriterBrowserExtension.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: In Windows Live Writer in Blog veröffentliche&n - {219C3416-8CB2-491a-A3C7-D9FCDDC9D600} - C:\Program Files (x86)\Windows Live\Writer\WriterBrowserExtension.dll
O9 - Extra button: Skype add-on for Internet Explorer - {898EA8C8-E7FF-479B-8935-AEC46303B9E5} - C:\Program Files (x86)\Skype\Toolbars\Internet Explorer\skypeieplugin.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Skype add-on for Internet Explorer - {898EA8C8-E7FF-479B-8935-AEC46303B9E5} - C:\Program Files (x86)\Skype\Toolbars\Internet Explorer\skypeieplugin.dll
O9 - Extra button: Senden an Bluetooth - {CCA281CA-C863-46ef-9331-5C8D4460577F} - C:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Senden an &Bluetooth-Gerät... - {CCA281CA-C863-46ef-9331-5C8D4460577F} - C:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
O18 - Protocol: skype-ie-addon-data - {91774881-D725-4E58-B298-07617B9B86A8} - C:\Program Files (x86)\Skype\Toolbars\Internet Explorer\skypeieplugin.dll
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~2\COMMON~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\Alg.exe,-112 (ALG) - Unknown owner - C:\windows\System32\alg.exe (file missing)
O23 - Service: avast! Antivirus - ALWIL Software - C:\Program Files\Alwil Software\Avast5\AvastSvc.exe
O23 - Service: avast! Firewall - ALWIL Software - C:\Program Files\Alwil Software\Avast5\afwServ.exe
O23 - Service: avast! Mail Scanner - ALWIL Software - C:\Program Files\Alwil Software\Avast5\AvastSvc.exe
O23 - Service: avast! Web Scanner - ALWIL Software - C:\Program Files\Alwil Software\Avast5\AvastSvc.exe
O23 - Service: Bluetooth Service (btwdins) - Broadcom Corporation. - C:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\btwdins.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\efssvc.dll,-100 (EFS) - Unknown owner - C:\windows\System32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\fxsresm.dll,-118 (Fax) - Unknown owner - C:\windows\system32\fxssvc.exe (file missing)
O23 - Service: Google Update Service (gupdate) (gupdate) - Google Inc. - C:\Program Files (x86)\Google\Update\GoogleUpdate.exe
O23 - Service: Google Software Updater (gusvc) - Google - C:\Program Files (x86)\Google\Common\Google Updater\GoogleUpdaterService.exe
O23 - Service: @keyiso.dll,-100 (KeyIso) - Unknown owner - C:\windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @comres.dll,-2797 (MSDTC) - Unknown owner - C:\windows\System32\msdtc.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\System32\netlogon.dll,-102 (Netlogon) - Unknown owner - C:\windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (nvsvc) - Unknown owner - C:\windows\system32\nvvsvc.exe (file missing)
O23 - Service: Partner Service - Google Inc. - C:\ProgramData\Partner\Partner.exe
O23 - Service: @%systemroot%\system32\psbase.dll,-300 (ProtectedStorage) - Unknown owner - C:\windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: Rezip - Unknown owner - C:\windows\SysWOW64\Rezip.exe
O23 - Service: Cyberlink RichVideo Service(CRVS) (RichVideo) - Unknown owner - C:\Program Files (x86)\CyberLink\Shared files\RichVideo.exe
O23 - Service: @%systemroot%\system32\Locator.exe,-2 (RpcLocator) - Unknown owner - C:\windows\system32\locator.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\samsrv.dll,-1 (SamSs) - Unknown owner - C:\windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\snmptrap.exe,-3 (SNMPTRAP) - Unknown owner - C:\windows\System32\snmptrap.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\spoolsv.exe,-1 (Spooler) - Unknown owner - C:\windows\System32\spoolsv.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\sppsvc.exe,-101 (sppsvc) - Unknown owner - C:\windows\system32\sppsvc.exe (file missing)
O23 - Service: TurboBoost - Intel(R) Corporation - C:\Program Files\Intel\TurboBoost\TurboBoost.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\ui0detect.exe,-101 (UI0Detect) - Unknown owner - C:\windows\system32\UI0Detect.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\vaultsvc.dll,-1003 (VaultSvc) - Unknown owner - C:\windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\vds.exe,-100 (vds) - Unknown owner - C:\windows\System32\vds.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\vssvc.exe,-102 (VSS) - Unknown owner - C:\windows\system32\vssvc.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\wbengine.exe,-104 (wbengine) - Unknown owner - C:\windows\system32\wbengine.exe (file missing)
O23 - Service: @%Systemroot%\system32\wbem\wmiapsrv.exe,-110 (wmiApSrv) - Unknown owner - C:\windows\system32\wbem\WmiApSrv.exe (file missing)
O23 - Service: @%PROGRAMFILES%\Windows Media Player\wmpnetwk.exe,-101 (WMPNetworkSvc) - Unknown owner - C:\Program Files (x86)\Windows Media Player\wmpnetwk.exe (file missing)

--
End of file - 11246 bytes

uweli1967
28.05.10, 11:37
Hallo Tiga, ich habe ein paar Sachen in deinem Log-File gesehen, die ich deinstallieren würde über Systemsteuerung/Software wenn die da noch drin sind:

C:\Program Files (x86)\Google\GoogleToolbarNotifier\GoogleToolbarNo tifier.exe
O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - C:\Program Files (x86)\Google\Google Toolbar\GoogleToolbar_32.dll
O2 - BHO: SkypeIEPluginBHO - {AE805869-2E5C-4ED4-8F7B-F1F7851A4497} - C:\Program Files (x86)\Skype\Toolbars\Internet Explorer\skypeieplugin.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Notifier BHO - {AF69DE43-7D58-4638-B6FA-CE66B5AD205D} - C:\Program Files (x86)\Google\GoogleToolbarNotifier\5.5.4723.1820\s wg.dll
O3 - Toolbar: Google Toolbar - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - C:\Program Files (x86)\Google\Google Toolbar\GoogleToolbar_32.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - C:\Program Files (x86)\Google\Google Toolbar\GoogleToolbar_32.dll
O8 - Extra context menu item: Google Sidewiki... - res://C:\Program Files (x86)\Google\Google Toolbar\Component\GoogleToolbarDynamic_mui_en_96D6 FF0C6D236BF8.dll/cmsidewiki.html
C:\Program Files (x86)\Skype\Toolbars\Internet Explorer\skypeieplugin.dll
O18 - Protocol: skype-ie-addon-data - {91774881-D725-4E58-B298-07617B9B86A8} - C:\Program Files (x86)\Skype\Toolbars\Internet Explorer\skypeieplugin.dll

Kurzum: Wenn du darauf verzichten kannst/willst, würde ich an deiner Stelle die Google Toolbar und die Skype Toolbar deinstallieren. Als Alternative zu Adobe Reader 9 würde ich dir den PDF-XChange Viewer (http://www.chip.de/downloads/PDF-XChange-Viewer_29539244.html) vorschlagen, der genauso gut ist, aber schlanker und in der Vergangenheit nicht so viele Angriffe erleiden musste wie der Adobe Reader. Wenn du das deinstallieren der von mir vorgeschlagenen Software machen solltest, würde ich dir empfehlen den CCleaner (http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html) runterzuladen und zu installieren und dann die Reinigungsoptionen Cleaner und Registry auszuführen und dann alles löschen was da gefunden wird. Den CCleaner würde ich dann auch an deiner Stelle weitehin instaliert lassen und von Zeit zu Zeit immer mal benutzen.
Noch eine kleine Anmerkung zu PDF-XChange Viewer und CCleaner: Während der Installation der beiden werden wenn man nicht aufpasst auch Toolbars mitinstalliert, also aufpassen wenn die Toolbars nicht gewollt werden und diese deaktivieren indem man das Häkchen dafür wegnimmt.

Tiga
28.05.10, 12:08
Auftrag ausgeführt :wink:
Google Toolbar war unter IE aktiv, den ich ja eh nicht benutze und bei Skype hab ichs wohl verpennt, den Haken rauszumachen... beide sind, wie Adobe auch, deinstalliert und der CCleaner hat ebenfalls aufgeräumt *s* . Und wenn das ganze jetzt noch virenfrei bleibt, werde ich sicher noch viel Spass an meinem Laptop haben. Danke an alle für die schnelle Hilfe, obwohl ich ja immer noch nicht rausbekommen habe, warum das Netzwerk erst nach mehrmaliger Neuinstallation entdeckt wurde. Hauptsache, es läuft^^ Ich werde die Sachen jetzt noch an meinem Festplatzrechner übernehmen, dann kann ja nix mehr passieren 8)

LG
Tiga

uweli1967
28.05.10, 12:53
Auftrag ausgeführt :wink:
Google Toolbar war unter IE aktiv, den ich ja eh nicht benutze und bei Skype hab ichs wohl verpennt, den Haken rauszumachen... beide sind, wie Adobe auch, deinstalliert und der CCleaner hat ebenfalls aufgeräumt *s*
Na das lese ich doch gerne :wink: Hast du statt Adobe Reader die von mir empfohlene Alternative installiert? und bei der Installation aufgepasst dass sich nicht wieder eine Toolbar(Ask)mitinstalliert? Wenn ja ist gut. Auch bei der Installation von CCleaner heißt es wachsam sein, sonst wird von yahoo eine Toolbar mitinstalliert. Beim PDF XChange Viewer kann man noch etwas wegen Suchmaschinen machen: Man kann in dem Programm die Option für Suchmaschinen verwalten so einstellen dass Suchmaschinen deaktiviert werden(siehe Bilder).
http://www.abload.de/thumb/unbenanntnmte.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=unbenanntnmte.jpg) http://www.abload.de/thumb/unbenannt1xvvk.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=unbenannt1xvvk.jpg)

gerd88
28.05.10, 13:34
Kam zu spät, aber wollte was die Deinstallation genau das gleiche vorschlagen (Toolbars :? ) Und auch der PDF-XChange Viewer ist die bessere Alternative. Was das nichtfunktionieren angeht, so ist es möglich das ein Neustart fehlte, bzw. eins der genannten "Tools" dazwischenfunkte. Hatte das bei einem Bekannten auch-Toolbars verbannt und der Rechner ging wieder ins Netz.

Moderation:
Bitte hier in den Supportforen zukünftlich keine Diskussion über Alternativen zu installierten Programmen wenn sie nicht zur Problemlösung beitragen. Solche Diskussionen gehören nach Smalltalk.
Das macht es für alle Beteiligten einfacher, der Diskussion zu folgen.

Merlin
28.05.10, 21:37
Hallo,

die Toolbars sind kein wahrscheinlicher Grund, warum die Netzwerkverbindung von avast! nicht erkannt wurde. Hier wird es wahrscheinlich ein Problem bei der Erkennung geben haben, worauf die genannten Toolbars aber keinen Einfluss haben, auch wenn sie - wie schon richtig festgestellt wurde - überflüssiger Ballast sind. Es kann auch durchaus sein, dass während der Neuinstallation ein weiterer Schritt stattgefunden hat, der auf die Erkennung Einfluss gehabt hat. Wie auch immer lässt sich das jetzt nur noch schwer nachvollziehen und zum Glück brauchen wir das ja auch nicht mehr.

Bandy
29.05.10, 12:54
Hallo Gemeinde,

ich habe mich nun bestimmt 3 Wochen mit dem Problem rumgeschlagen. Auf 4 PCs hatte ich auch dieses Problem. Was letztendlich der Grund für die Blockade war, kann ich nur vermuten (Socket Speicherplatz Problem), aber eben fand ich die Lösung der Probleme. Zu mind. bei meinen 4 PCs.

Ich habe den Ansatz Firewall genommen und diverse Firewalls probiert. Nach dem ich dann immer wieder deinstalliert bereinigt und alle bekannten Schritte durchlaufen hatte, habe ich dann heute mal die Free Firewall von Online Armor installiert und siehe da. Das Problem mit dem Web-Schutz ist behoben. Ich weiß nicht was Online Armor beim installieren gerade gebogen hat, aber es hat es gebogen. ;-)

Vielleicht hilft das dem einen oder anderen auch.

Mit besten Grüßen
Frank

uweli1967
29.05.10, 14:17
Bandy, welche Ausführung von Avast 5 verwendest du denn? Free, Pro oder die IS? Also ich habe mit der Kombination Avast 5 Free und PC-Tools Firewall keine Probleme mit Webschutz oder dergleichen. Bei mir läuft alles problemlos.

Merlin
30.05.10, 18:03
Hallo,

ich habe die Comodo Diskussion aus diesem Thread abgetrennt und hier hin verschoben -> viewtopic.php?f=37&t=2283 (http://forum.avast.de/viewtopic.php?f=37&t=2283)

Das eigentliche Problem ist ja gelöst.