PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst programm-update -> internet langsam



sissili
08.05.10, 01:02
Hallo!
Ich bin neu hier und habe mich nur registriert, weil ich nach dem heutigen Programm-Update Probleme mit dem Internet habe!
Soweit ich sehen kann, läuft sonst alles normal. Ich hab DSL6000 und der Seitenaufbau dauert eeeewig!

Vista SP3
IE 8
Firefox (aktuellste Version)
Avast aktuellste Version 5.0.545 (Free)

Schalte ich den Web-Dienst ab, läuft alles normal. Schalte ich wieder ein, schläft das Internet fast ein... Ich ärgere mich gerade, dass ich vor dem Updat keinen Systemwiederherstellungspunkt gesetzt habe; bin halt davon ausgegangen, dass es bei so einer Software keine Probleme gibt. Hab ich mich wohl getäuscht :evil:

Bitte helft mir! So kann kein Mensch surfen! Grrr...

IE läuft aktuell mit aktiviertem Webschutz zwar langsam, aber es geht. Firefox geht 1 Seite, der Rest lädt gar nicht mehr. Ach Mensch :cry:

tsava!
08.05.10, 01:16
Versuch mal:

Webschutz > Erweiterte Einstellungen > Haken ENTFERNEN!!! bei "Intelligent Stream scannen".

Hat seinerzeit bei mir geholfen, die Sache "schneller" zu machen.
"Versuch macht kluch!"
Viel Glück!

PS: Gib bitte mal eine Rückmeldung, ob's geklappt hat! :wink:

Auggie
08.05.10, 03:48
In diesem Thread, in dem auch weitere Threads verlinkt sind, ist zu diesem Thema bereits ausführlich diskutiert worden und mögliche Lösungsvorschläge gemacht worden: viewtopic.php?f=22&t=1999&start=0 (http://forum.avast.de/viewtopic.php?f=22&t=1999&start=0)
Da mittlerweile wohl der Großteil der User auf die aktuelle Version upgedated haben, hätten sich bei einem generellen Problem sicher schon mehr User gemeldet.
Das beschriebene Problem konnte ich weder mit IE8 noch mit aktuellem Firefox, Opera und Safari nachvollziehen.
Die in dem verlinkten Thread diskutierten Lösungsvorschläge bitte einmal abarbeiten.

bin halt davon ausgegangen, dass es bei so einer Software keine Probleme gibt
Grundsätzlich kann ein Softwareupdate immer Probleme bereiten, das ist nicht nur bei AV-Programmen so sondern auch bei jeder anderen Software.
Ich erinnere nur an das vor einiger Zeit bei McAfee aufgetretene Problem, das nach einem Signaturupdate Systemdateien fälschlicherweise als Malware eingestuft wurde und sich als Konsequenz daraus Windows nicht mehr starten ließ.

sissili
08.05.10, 11:28
aalso jetzt gehts komischerweise wieder. Keine Ahnung, was er gestern hatte :oops:
Hab über Nacht einen kompletten Virenscan laufen lassen (wurde nix gefunden) und einen Neustart gemacht. Seither geht es - einfach so :mrgreen:

Vielen Dank für eure Hilfe, ich werde öfter mal vorbei schauen

Schönes WE, Grüße sissili

Merlin
08.05.10, 11:47
Hallo,

eventuell sind nach dem Neustart noch Teile des Updatevorgangs ausgeführt worden, so dass es vorher zu Problemen kam.

semiko
10.05.10, 21:24
Nachdem ich intensiv eure Antworten hier gelesen habe möchte ich euch meine Vorgehensweise mitteilen.
Alle Versuche schlugen fehl; Internet weiter extrem langsam nach automatischem Programm-Update!
Ich habe dann im abgesicherten Modus Avast 5 deinstalliert, neu gestartet und neu installiert.
Mein Internet ist wieder so schnell und problemlos wie vor dem Update. :lol:

Merlin
10.05.10, 21:27
Hallo,

wie ich schon vorher sagte: In seltenen Fällen kann es Probleme beim Programm-Update geben, woran das genau liegt, kann ich leider auch nicht sagen. Die einfachste Methode ist hierbei dann eine Neuinstallation mit dem Uninstall Tool. Danke aber für die Rückmeldung!