PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Masseneintrag in Blacklist



Micromac
11.04.10, 12:27
Wie kann man eine große Anzahl von E-Mails in die Blacklist von Anti-Spam eintragen?

Gruß

R.Schubert

Catweezel
11.04.10, 12:49
wenn es verschiedene Adressen mit verschiedenen Domains sind, müssen diese, jede einzeln, eingegeben werden.
Gibt es eine Domain, mit verschiedenen Alias, dann reicht die Eingabe @domain.xx
Steht aber auch in der Hilfe...

Auggie
11.04.10, 17:02
Wenn ich das mal einwerfen darf:
Da ca.90% des Spams sowieso mit gefakten (generierten) Absenderadressen daher kommt, kann man sich im Grunde das Blacklisting sparen.
Ich arbeite lokal mittlerweile nur noch mit einer Whitelist, wer da nicht drin steht, landet im Nirvana.

Merlin
11.04.10, 18:47
Hallo,

das ist möglich und man muss dazu die E-Mail Adressen in folgender Datei hinzufügen:

Unter Windows XP:
C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\ALWIL Software\Avast5\Spamconf\blockedsenders

Unter Windows Vista/7:
C:\ProgramData\Alwil Software\Avast5\Spamconf\blockedsenders

Zu beachten ist:

- ein Eintrag pro Zeile
- das Selbstschutzmodul muss vorher über die Programmoberfläche -> Einstellungen -> Fehlerbehandlung deaktiviert werden

Zusätzlich würde ich aber über Auggie's Aussage nachdenken, denn er hat recht damit.

Catweezel
11.04.10, 19:00
das ist möglich und man muss dazu die E-Mail Adressen in folgender Datei hinzufügen.....
Cool... gut zu wissen...
ja, es gibt verschiedene Arten, sich zu blamieren.... :lol:
Dummerweise (oder auch nicht :wink: ) habe ich diesen Schutz bei der Installation abgewählt, da ich das Aussortieren von Junk- und Spammails meinem Mailprovider überlasse und den Rest Thunderbird erledigen lasse.