PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Absturz nach Avast 5 Installation



Pommerol
25.01.10, 19:38
Guten Tag, ich habe heute umgerüstet von 4.8 zu 5. Dabei habe ich wohl Fehler gemacht. Ich habe nämlich 4.8 nicht zunächst deinstalliert, sondern halt A5 einfach "drüber" installiert. Folge: nach der Installation Neustart, bootet, der Desktop baut sich auf, das Avastsymbol erscheint in der Taskleiste "durchgeixt" kurz danach mit einem gelben Dreieck mit einem Ausrufezeichen in der Mitte und dann startet der Rechner neu....Also Systemwiderherstellung, System zurück gesetzt, Avast Forum besucht, Deinstallationstool geladen, 4.8 deinstalliert, Neustart, Avast5 runtergeladen (winload.de 1. Versuch, chip engl. Version 2. Versuch) installiert, Neustart und dann, s.o. once again, anderen download Spiegel und dann s.o. Egal was ich versuche nach der Installation Neustart, das wars. Idee?? Achtung, ich bin kein Nerd, sondern ein DAU! 52, also keine gameboy generation, das heißt, ich spreche nur normales Deutsch (xD). Ich bitte um Hilfe, vielen herzlichen Dank, mit freundlichen Grüßen Ihr und Euer Pommerol
Win XP home, SP3, jetzt wieder Avast home free 4.8

Catweezel
25.01.10, 20:42
Hi Pommerol,
Willkommen im Forum.
Erst mal, egal ob "DAU" (diesen Ausdruck vermeiden wir hier !), oder routinierter User - geholfen wird hier jedem. :wink:
Und hier ist durchaus nicht nur junges Gemüse anwesend. Der geneigte Mod ist auch schon aus den Flegeljahren raus... :)
Da hört sich recht chaotisch an bei dir.
-ALLE runtergeladenen Installationsdateien löschen, um zu vermeiden, dass kaputte Dateien bei sind
-Avast 4.8 und die neue 5 runterladen
-Bitte inclusive Avast ALLE Sicherheitsoftware, Firewall (wenn vorhanden) usw., deinstallieren.
-Neustart
-noch mal das Deinstallationstool von Avast benutzen
-Neustart
-die Registry mit dem ccleaner (http://www.ccleaner.de) reinigen
-Neustart
-dann erst mal wieder die alte Version 4.8 installieren.
-Neustart

Wenn jetzt alles läuft, kann wieder versucht werden, Avast 5 zu installieren.
Hierzu vorher Avast 4.8 sauber deinstallieren (auch wenn wohl das "Rüberinstallieren" funktionieren soll)

Gruß Catweezel

Micha0009
02.02.10, 06:30
Guten Morgen zusammen...

Ich habe mit dem neusten Avast Internet Security ein richtiges Problem...
Habe Betriebssystem Windows 7 64 bit. Nach der erfolgreichen Installation von Avast IS 5 muß der User den PC neu starten. Soweit alles kein Thema.
Das Bios-Bild erscheint auch nach dem Neustart. Danch fängt Windows an zu laden. Bekomme mitten im Ladevorgang ganz kurz einen "Bluescreen" und bootet wieder neu.
So geht das immer so weiter.
Wenn ich beim Booten dann F8 drücke und danach "letzte mögliche funktionierende Konfiguration laden" geht alles wieder. Bei Aavst 5 AntiVirus habe ich das Problem nicht.
Habe schon einiges Versucht, aber kein booten bei AIS 5 (selbes Problem wenn man vorher Windows komplett neu installiert!):( :( :( :(

Hat jemand auch die Erfahrung gemacht???

Liebe grüße
Micha

Merlin
02.02.10, 08:39
Hallo,

wie sieht es denn mit den Tipps aus, die Catweezel vorher beschrieben hat. Ich nehme auch an, dass avast! hier einen Konflikt mit einer anderen Software oder der Systemkonfiguration hat. Eventuell könnte es helfen, andere Sicherheitssoftware vorübergehend zu deinstallieren und das System vorher mit CCleaner und den Tools der einzelnen Hersteller aufzuräumen. Weiterhin bitte prüfen, ob alle Updates für Windows installiert sind.

Micha0009
02.02.10, 09:11
Habe ich schon probiert.
Habe zu Testzwecken extra meine C:\-Platte formatiert und Windows 7 64 bit komplett neu installiert und alle verfügbaren Updates installiert. Danach dann den Avast 5 IS drauf und selbe Problem. Das einzige was an war bei der Installation ist die Windows Firewall :). Wie gesagt, die Installation ist Problemlos. Geht erst nach dem Neustart los. Windows wird dann garnicht mehr geladen. Bei ca. 40% Bluescreen und der PC startet alleine neu.

Habe es danach sogar auf unserem Laptop probiert und dort auch das gleiche Problem. Hatte so was auch noch nicht und es hatte mich wirklich gewundert. Aber das Problem besteht leider.
LG
Micha

Auggie
02.02.10, 10:52
Zur Internet Security Suite kann ich aktuell nix sagen, da ich sie noch nicht installiert habe....
Ich erinner mich dunkel, das vor kurzem schon mal ein User Probleme damit hatte.
Auf einer frischen Installation sollte es eigentlich keine Schwierigkeiten geben.
Die Free- und Professional Edition hatte ja auch dieses Problem mit Blue Screens, das mit dem letzten Update behoben sein soll.
Welche Version verursacht das Problem denn? Könnte mir vorstellen, das es für die Internet Security noch kein Update gibt.

Merlin
02.02.10, 10:54
Hallo,

oder wurde vielleicht noch eine veraltete Installationsdatei verwendet, vielleicht einfach nochmal die aktuelle von avast.com runterladen.

aubai
02.02.10, 14:27
Habe ich schon probiert. Das einzige was an war bei der Installation ist die Windows Firewall :).

LG
Micha

Hatte am Anfang auch ein kleines Problem der Avast IS,und das hing auch mit der Windows Firewall zusammen.
Einen Bluescreen hatte ich zwar nicht dafür lief das System sehr langsam ebenso das Internet.
Als ich dann entdeckte das die Win 7 Firewall aktiviert ist,habe ich die Firewall über das Programm Dienste deaktiviert.
Die Suite habe ich dann vorsorglich deinstalliert - Neustart - neuinstalliert und seitdem läuft alles.
Das war vor zwei Tagen.

Micha0009
02.02.10, 21:39
Vielen Dank für die Antwort. Ich werde das morgen mal ausprobieren. Sollte das nicht funktionieren hat sich das glaube ich mit dem Avast IS erledigt :roll:

LG
Micha

Micha0009
03.02.10, 10:41
Ich weiß nicht woran es liegt, aber bekomme immer das gleiche Problem wie in meinem 1. Eintrag beschrieben. Habe die neuste Version (Avast Internet Security 5.0.396) von Avast.com geladen und vor der Installation das Cleaning-Tool genommen und PC neu gestartet. Selbst meine Windows Firewall war deaktiviert und ein anderes Programm habe ich nicht drauf. Da das Problem auch auf dem Laptop auftritt, kann es nicht am PC liegen sondern am Internet Security; denn bei der AntiVirus-Version habe ich das Problem auch nicht :?

Ich frage mich natürlich auch, was Avast in meiner Bootsequenz macht :roll: . Das es daran liegen muß, zeigt das nach der Deinstallation alles wieder perfekt läuft und nach einer Installation nicht mehr (Bluescreen und Abbruch der Bootsequenz bzw. starten von Windows 7.

Vielleicht hat noch jemand das gleiche Problem oder eine Lösung. Für mich heißt es erst mal abwarten und schauen ob es dort eine Lösung gibt :cry:

LG
Micha

Merlin
03.02.10, 19:08
Hallo,

vielleicht mal mit HiJackThis ein Log erstellen und hier posten. Eventuell fällt uns ja noch was auf, was mit avast! in Konflikt kommen kann. Da es zwar noch einige Probleme gibt, genau dieses Problem aber nicht bei jedem auftritt, schätze ich, dass es doch irgendetwas mit dem System zu tun hat. Das die Internet Security Suite sich in den Startvorgang einklinkt, sollte jedenfalls normal sein, da sie ja dazu da ist, Netzwerkverbindungen abzusichern. Man könnte auch nochmal versuchen die Suite mit dem Removal Tool für avast! 5 zu entfernen und danach neu zu installieren. Wahrscheinlich wurde hier noch das Uninstall Tool für avast! 4.x verwendet. Link: http://public.avast.com/~forejt/aswClear.exe

Micha0009
03.02.10, 19:59
Habe mir extra das Cleaningtool für Avast 5 heruntergeladen (Avast.com).
Habe den Avast erst einmal wieder komplett vom PC genommen, weil ich dort auch wichtige Daten habe, die ich jeden Tag brauche und kann mir daher keinen Systemabsturz leisten. Ich denke dafür hat jeder Verständnis. War immer hochgeradig mit den Avast-Produkten zufruieden! Das sollte in diesem Zusammenhang auch mal gesagt werden :D .

LG
Micha

Merlin
03.02.10, 20:13
Hallo,

es kann ja in einer ruhigen Minute nochmal probiert werden. Es sind definitiv noch Probleme in der aktuellen Version vorhanden, der Hersteller arbeitet aber auch daran, diese schnellstmöglich zu beseitigen. Das man, wenn man auf so ein Problem trifft und den Rechner zum Arbeiten braucht, erstmal eine Weile das Problem so beseitigt, dafür hat glaube ich jeder Verständnis. Wie gesagt hoffe ich, dass das Problem schnell beseitigt ist. In meinem letzten Post, waren ja noch zwei offene Tips und wir helfen natürlich gerne dabei, hier weiter mitzuschauen.