PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst module beim client deaktivieren?



its24
31.08.06, 22:52
wie kann ich auf dem client module, wie z.b. den mailscanner oder avast komplett deaktivieren?
am besten von der admn konsole aus.

AVADAS
01.09.06, 13:20
Hallo ITS,

im ADMN kann man mehere Tasks für den Resistenten Scanner definieren. Hier lassen sich für alle Provider Module de/aktivieren und Einstellen.
Wichtig ist die Computerzugehörigkeit. Gewisse Einstellungen sollten nicht auf das gesamt Netzwerk angewendet werden - also Ausnahmen definieren.

Grüße
Andreas Krybus

its24
05.09.06, 20:12
ok danke. es hat ncihts geholfen.

ich habe auf dem server einen mailserver laufen. allerdings können clients nicht über den pop3 port auf den server. auch eine portänderung hat nichts gebracht. ich vermute, dass avast diesen port blockiert und dadurch ein timeout beim client verursacht

AVADAS
05.09.06, 23:53
Dann beende den Privider "Internet E-Mail" und prüfe ob es dann geht!

BTW avast hat keine Firewall und blockiert auch keine nicht definerten Ports.
Bei POP3, SMTP, IMAP, usw. ist die Scanroutine zwischen geschaltet und kann für einzelne Workstations und Server über den ADMN eingestellt werden.

its24
07.09.06, 04:40
habe ihn beendet.. habe alle provider auf dem server gestoppt.
Ich habe den Mailserver auf einem anderen PC mit Windows2003 installiert (ohne Avast). Dort läuft er Problemfrei. Beide PCs unterscheiden sich nur in der Installation von Avast.
Also muss es daran liegen. Vielleicht noch eine Idee woran es liegen könnte? Gibt es einen deutschen tel. Support?
Wenn ich meinem Kunden sage er braucht einen neuen Server samt 2003Serverlizenz für seinen Spam-Mailserver, dann bin ich einen Kopf kürzer :roll:

AVADAS
07.09.06, 13:12
Es gibt keinen Deutschen Hersteller Support.
Der englische Support kann per E-Mail an support@avast.com angesprochen werden.
Für PROCELLO Kunden bieten wir nach dem Kauf eine technische Unterstützung an. Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage an info@avast.de.
Es werden nur Anfragen mit angebener Kundennummer oder Rechnungsnummer zur Bearbeitung an unseren Support weitergeleitet.
Grüße
A.Krybus