PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Update-Häufigkeit



Alfred E. Neumann
20.11.09, 09:16
Ist euch auch schon aufgefallen, dass es zur Zeit 2, manchmal sogar 3 Signatur-Updates pro Tag gibt?

Sind die Zeiten besonders gefährlich? Oder hat Avast die Schlagzahl erhöht?

Es gibt ja Kritiker die bemängeln, dass Avast im Normalfall nur einmal pro Tag updatet.

MarKre
20.11.09, 17:37
Könnte durchaus sein, daß Alwil die Häufigkeit der Signaturen erhöht hat. Es gibt nur noch wenige Anbieter, die nur einmal am Tag Updates bereitstellen. Die Veröffentlichung des nagelneuen avast! 5 sollte auch zum Umdenken bei Alwil führen insofern, daß strukturell einiges verbessert werden sollte und die Updatehäufigkeit den Bedrohungen angepaßt wird. Aber Alwil ist auf dem richtigen Weg! ;)

Merlin
20.11.09, 21:54
Hallo,

es wird immer wieder gerne über die Häufigkeit von Updates diskuttiert, ich persönlich bin der Meinung, das ein Update pro Tag schon sein sollte, ob mehrere wirklich erhöhten Schutz bringen ist zumindestens diskussionswürdig. In jedem Fall kann es aber auch nicht schaden und zeigt, das Alwil sich hier schon Mühe gibt auf Bedrohungen zu reagieren und maximalen Schutz zu leisten. Ausserdem hängt es manchmal wirklich von der aktuellen Bedrohungslage ab. Manchmal muss einfach eben zeitnah reagiert werden.

Catweezel
20.11.09, 23:30
eine hohe Updatefrequenz bringt dann nur was, wenn auch der Scanner sofort dieses erhält, wie bei Avast-Prof. mit dem Push-Update (wobei hier dann auch der Mailclient offen bleiben muss)

Ein sehr schnell bereit gestelltes Update ist nicht ziel führend, wenn der Scanner erst wieder in mehreren Stunden die Server abfragt.

Wobei das meiner Meinung nach überbewertet wird, unbedingt mehrere Updates täglich zu bekommen. Die Qualität eines Scanners zeigt sich darüber nicht unbedingt.... ich habe seit Jahren keinen Virenbefall gehabt.... Das letzte mal ist bestimmt 5 Jahre her und dann war das, glaube ich, noch ein Fehlalarm von AntiVir damals.

Alfred E. Neumann
21.11.09, 11:20
Die Update-Häufigkeit alleine sagt ja nix über die Qualität eines Porgrammes aus, sonst würde ich auch nicht Avast nutzen.
Ich habe Avast so eingestellt, dass er stündlich nach Updates prüft, um immer auf dem aktuellen Stand zu sein.

Auggie
24.11.09, 20:28
Ich persönlich komme mit 1x täglich aus......
Und was nützt es, 4-5 mal am Tag ein Update zu veröffentlichen, wenn ich, wie bei einem Konkurrenzprodukt, die Updates nicht bekomme, weil die Server überlastet sind?
Ein zu häufiges Update könnte bei manchem User auch zu der Annahme verführen, sich in falscher Sicherheit zu wiegen und jeglichen gesunden Menschenverstand im Umgang mit dem Netz fahren zu lassen.

LG Auggie

AVADAS
24.11.09, 23:40
Hallo avastler,

die Update-Häufigkeit hat sich geändert und ist gewollt.
Die Push Updates werden eingestellt. Hier sind laut alwil software ca. 10Mio User weltweilt registriert. Diese Masse an Mails zu versenden dauert zurzeit bis zu 4 Stunden. Die neue Version wird ein kürzers Zeitintervall im Poll Verhalten haben. Hier empfehlen sich Werte zwischen 60-120min zur Update-Prüfung einzustellen. Die kleinen inkrementellen Updates bleiben mit kürzeren Zeitabständen.
Viele Grüße